A N Z E I G E

Corona-Virus #17

Die MOONSAULT.de Year-End Awards 2021 sind eröffnet: Jetzt mitmachen und abstimmen!
  • Nachweislich hilfs das nicht wirklich siehe aktuelle Zahlen da kaum kontrilliert und nicht landesweit umgesetzt---einfach mal die Realität akzeptieren.

    Ja, dann muss besser kontrolliert werden. Das darf ja nicht das Problem sein, weswegen man ALLE einsperrt.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • A N Z E I G E
  • Ich denke schon, dass 2G und 2G+, also Lockdown für ungeimpfte im Endeffekt helfen würde, sofort. Ein Lockdown für alle würd sich genauso wie ein Lockdown für ungeimpfte erst in ein paar Wochen in den Zahlen bemerkbar machen, Bezogen auf die Intensivbetten: geimpfte sollen ja nicht so schlimm betroffen sein, wenn sie infiziert werden, also würden sie die Betten auch nicht belasten. :)

    Wir haben doch bereits teilweise 2G und die Zahlen explodieren weiter und weiter.

    Man muss hier ja auch nicht naiver tun als man ist.

  • Ich spreche nur aus meiner eigenen Erfahrung und was Freunde bisher so erlebt haben. Alleine hier auf dem Weihnachtsmarkt wird so lasch kontrolliert. Im Zug oder Bus fragt niemand nach 3G.

    ich kann da tatsächlich von gestern nur das komplette Gegenteil berichten. Ich war in zwei Bundesländern bei IKEA, MediaMarkt und McDonalds und in allen wurde Impfnachweis + Perso kontrolliert. Auch in meiner Stammkneipe wurde Donnerstag Impfnachweis + Perso kontrolliert. Ist natürlich nur meine persönliche Erfahrung, insgesamt muss da natürlich die städtische Behörde dahinter sein ob die Unternehmen es auch entsprechend umsetzen.


    In Bus/Bahn wird das aber wohl nicht funktionieren, das stimmt.

  • Bußgelder erhöhen, wenn man erwischt wird. Wenn sich das herumspricht, wie viel man bezahlen musste, weil man als ungeimpfter im Zug erwischt wurde, werden es viele mit der Zeit lassen. Dafür muss man nicht einen Beamten an jede Ecke stellen.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Möchte garnicht wissen wieviele gefälschte Tests und Impfausweise schon unterwegs sind........

    Wie gesagt, dann muss man es eben alles verbessern. Es kann nicht sein, dass man in so einem fortschrittlichen Land wie Deutschland über solche Probleme redet, wie zu viele gefälschte Tests im Umlauf, zu wenig Kontrollen.. das geht einfach nicht.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Richtig das ist ein weiteres riesen Problem. Aber hey, sind nur Menschenleben und die psychische Gesundheit der Menschen die an der Front arbeiten. Probieren wir erstmal noch n paar Dinge, ob sie vielleicht klappen.

    Was ist mit der psychischen Gesundheit der Leute, die wegen einem Lockdown kein Geld haben, Job verlieren und depressiv zuhause abhängen müssen?

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Wie gesagt, dann muss man es eben alles verbessern. Es kann nicht sein, dass man in so einem fortschrittlichen Land wie Deutschland über solche Probleme redet, wie zu viele gefälschte Tests im Umlauf, zu wenig Kontrollen.. das geht einfach nicht.

    Absolut richtig. Da ist jetzt aber grade nicht die Zeit für. Das sagen ich und zig andere User aber auch seit gestern schon nur ignorierst du es immer und immer wieder.

  • Wie gesagt, dann muss man es eben alles verbessern. Es kann nicht sein, dass man in so einem fortschrittlichen Land wie Deutschland über solche Probleme redet, wie zu viele gefälschte Tests im Umlauf, zu wenig Kontrollen.. das geht einfach nicht.

    Du sprichst eigentlich jedes Mal richtige Dinge an und man kann dir auch schlecht widersprechen.


    Aber das wäre eine Diskussion für den Sommer 2021 gewesen.

  • Da bin ich mir gar nicht mehr so sicher, siehe u.a. die Entwicklungen in Brandenburg. Wenn man sich die Zahlen in den entsprechenden Altersgruppen ansieht, bleibt eigentlich auch nichts anderes übrig. Ansonsten werden die Schulen irgendwann durchseucht sein, das kann auch nicht das Ziel sein.

    Wie gesagt, da führt für mich absolut kein Weg dran vorbei, sonst hat jeder restliche lockdown fast keinen Sinn mehr.


    Wenn lockdown dann richtig und absolut konsequent und für alle und nicht wieder tausend Ausnahmen das die paar die dann noch gesperrt sind alleine die ganze Last tragen müssen für eine deutlich längere Zeit als es nötig wäre.


    Habe aber vor allem aufgrund der FDP da starke Zweifel dran, die werden nicht als erste Sache in ihrer Regierung an die Wirtschaft gehen und Schulen ebenso auflassen wollen weil sonst können die Eltern ja nicht arbeiten. Um die armen Kinder gehts dabei ja leider eher selten.c

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E