A N Z E I G E

Corona-Virus #17

  • A N Z E I G E
  • Wie oft wollen wir das denn noch durchkauen?


    Impfstoffe müssen auch im Jahr 2022 unter die Leute gebracht werden. Jetzt sind also auch bald die ganz kleinen dran (ab 5 Jahren).


    Immer weiter so. Am besten wir klatschen alle laut "Hurra" ;)

    Und da machen dann aus Freundlichkeit einfach mal alle dritten Weltländer in Afrika mit und legen ein paar Leichen auf die Straße, damit Bill Gates mal richtig Feuer machen kann mit seinen Chips damit es auch brav jeder glaubt.


    Himmel…. Dieser Thread über die letzten 16 Monate hat wirklich Schwachsinn offenbart. Wäre das nicht so traurig weil der ganze Planet unter dieser Scheiße leiden wäre es ja fast lustig.

  • Wie oft wollen wir das denn noch durchkauen?


    Impfstoffe müssen auch im Jahr 2022 unter die Leute gebracht werden. Jetzt sind also auch bald die ganz kleinen dran (ab 5 Jahren).


    Immer weiter so. Am besten wir klatschen alle laut "Hurra" ;)

    Und weil eine Sparte mit Impfstoffen sehr viel Geld aktuell verdient, bezahlt man Hilfen in Höhe vom dreifachen Biontech Gewinn aus dem ersten Halbjahr 2021? Und das ist alleine in Deutschland passiert. Die Ausgaben des Staates übersteigen die Einnahmen und Gewinne der beteiligen Pharma-Unternehmen um ein vielfaches.


    Ich kaue das übrigens gerne solange mit dir durch, bis du einsiehst, dass diese Theorie in dieser Form keinen Sinn ergibt.

  • Warum sollte man das extra machen? Was hat man davon?

    ich glaube weder an eine große Weltverschwörung noch das es mit Absicht gemacht wird um jemanden zu schaden

    aber es gibt ja Staaten, die einen regelrechten Kontrollwahn haben und mit einer Pandemie und nicht enden wollenden Mutationen kann man Maßnahmen immer weiter ziehen

    dazu dann solche absurden Maßnahmen wie eben ein Feuerwerksverbot und sogar ein Wunderkerzenverbot an Silvester, was mit Corona nichts zutun hat aber man in der Politik schon lange diskutiert

    oder ein Alkoholverbot in der Öffentlichkeit bzw in Parks , Sperrungen von Parkanlagen wie hier in Berlin


    man sieht es ja auch an der deutschen Politik

    da sagen Politiker:

    Wenn alle Menschen in Deutschland ein Impfangebot haben, gibt es rechtlich und politisch keine Rechtfertigung mehr für irgendeine Einschränkung. “


    aber was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, weiter geht's mit Maskenpflicht, Abstandregelungen, 3G,2G, Test's, Einreiseregelungen usw ;)


    bitte nicht falsch verstehen, ich bin ja dafür das es gewisse Maßnahmen noch geben muss, weil sich eben zu wenige bisher Impfen lassen haben und wir einen gewissen Prozentsatz an Menschen haben die schwachsinnigen Querdenkern hinterherlaufen, die an die große Bill Gates, die Kinderblut trinkenden Politiker, die der Impfstoff macht uns alle zu Impotenten Zombies und was weis ich nicht noch alles Verschwörung glauben


    also ich halte nichts von diesen ganzen Querdenker Schwachsinn, aber Corona ist für viele Dinge einen willkommene Ausrede um gewisse Dinge umzusetzen

  • Welche großartigen Grundrechtseinschränkungen gibt es denn noch? Also bspw hier in SH gibt es ab 20.09 faktisch nichts mehr ausser Maskenpflicht im ÖPNV und Einzelhandel.

  • Es ist wichtig, dass du da differenzierst, die Politiker, die das gesagt haben mit "Wenn allen Menschen ein Impfangebot gemacht wurde...", wir z.b. ein Kubicki sind nicht für die Maßnahmen verantwortlich. Dass dieser Satz absolut null haltbar ist, haben sämtliche Wissenschaftler schon vorher gesagt.


    Und ich habe weiterhin ein großes Problem, wenn die Maßnahmen wie Mundschutz so verharmlost werden, als ob man die gar nicht brauche. Was man doch seit Pandemiebeginn sieht ist, dass die Politiker versuchen diese so schnell wie möglich außer Kraft zu setzen, nur um dann wieder festzustellen, war dich keine so gute Idee.

  • Welche großartigen Grundrechtseinschränkungen gibt es denn noch? Also bspw hier in SH gibt es ab 20.09 faktisch nichts mehr ausser Maskenpflicht im ÖPNV und Einzelhandel.

    Leider besteht die Welt ja nicht nur aus Schleswig-Holstein. Oder noch besser, nur aus Dänemark... ;)


    Wøw! Die Dänen haben sich frei geimpft


    Corona keine „gesellschaftskritische Krankheit“ mehr +++ 83 Prozent haben vollständigen Schutz – bei den über 60-Jährigen fast 100 Prozent


    Unser nördlichstes Nachbarland lässt endgültig die Korken knallen!


    Dänemark hebt ab heute alle Corona-Einschränkungen auf. Ab heute heißt es: FRIHED* (Freiheit) für knapp sechs Millionen Dänen.

    „Die Epidemie ist unter Kontrolle“, jubelte Dänemarks Gesundheitsminister Magnus Heunicke (46) Ende August. Seine Regierung habe versprochen, an den Maßnahmen nicht länger als notwendig festzuhalten – und JETZT ist Dänemark an diesem Punkt angelangt.


    Schon im Laufe des Jahres wurden die Einschränkungen nach und nach aufgehoben: Im Frühjahr durften zuerst die Schulkinder in ihre Klassenzimmer zurückkehren. Dann durften Restaurants und Bars wieder Gäste bedienen, wenn sie per Corona-Pass eine Impfung, Testung oder Genesung nachweisen konnten. Es folgten Kinos, Theater und Fitnessstudios, die wieder öffnen durften. Die Vorgabe zum Arbeiten aus dem Homeoffice wurde zurückgefahren und schließlich fiel die Maskenpflicht.

    Und JETZT wurden auch die letzten Maßnahmen aufgehoben! WØW!


    ▶︎ Corona wird nicht länger als „gesellschaftskritische Krankheit“ kategorisiert. Diese Kategorisierung machte die Einführung bestimmter Regeln – wie beispielsweise die Maskenpflicht oder ein Versammlungsverbot – überhaupt erst möglich.

    Wenn man zu Großveranstaltungen, wie Fußballspielen oder in die Disko gehen will, braucht man auch keinen Corona-Pass mehr vorzuzeigen. ABER: Empfehlungen etwa zum Abstand halten wollen die dänischen Gesundheitsbehörden weiterhin aussprechen.


    „Die Pandemie ist nicht ganz überstanden, aber wir haben ihr den Zahn gezogen“, sagte Lone Simonsen, Pandemieforscherin der Universität Roskilde. „Wir haben die Verbreitung des Virus noch nicht gestoppt, aber die Hospitalisierung und die Todesfälle.“

    Der Hauptgrund dafür: die hohe Impfrate des Landes. Mehr als 96 Prozent aller Menschen über 60 Jahren seien fertig geimpft – und das seien diejenigen mit dem größten Risiko für eine schwere Erkrankung.


    Quelle


  • Schade. Aber das du wieder auf keinerlei Rückfragen eingehst war zu erwarten.


    Und wo genau habe ich denn etwas von Dänemark geschrieben? Aber wie genau passt das verlinkte denn eigentlich in deine Argumentation mit der geplanten Pandemie usw? Merkst du die Widersprüche nicht selbst?


    Das die Länder bald nachziehen werden und ähnliche Modelle wie SH fahren werden, da bin ich mir recht sicher.

  • Das könnten wir auch haben.


    Aber wir müssen ja Rücksicht auf Menschen nehmen, die sich gegenüber jeder medizinischen Vernunft nicht impfen lassen wollen und dann trotzdem mit Samthandschuhen angefasst werden sollen.


    Und natürlich den Wichtigtuern, die meinen, sie müssten entgegen des wissenschaftlichen Konsens die Impfungen in Zweifel stellen.


    (Ja, ich weiß, dass du geimpft bist. Das war auch kein persönlicher Angriff, sondern eine Beschreibung der aktuellen Lage in Deutschland)

  • Leider besteht die Welt ja nicht nur aus Schleswig-Holstein. Oder noch besser, nur aus Dänemark... ;)


    Wøw! Die Dänen haben sich frei geimpft


    Corona keine „gesellschaftskritische Krankheit“ mehr +++ 83 Prozent haben vollständigen Schutz – bei den über 60-Jährigen fast 100 Prozent

    Du gibst erst der Pharmaindustrie die Schuld an der ganzen Lage um dann eine hohe Impfquote und die damit beendeten Einschränkungen abzufeiern? Passt jetzt nicht wirklich zusammen.

  • Ich wollte damit aufzeigen, dass man auch völlig unterschiedlich mit gewissen Situationen umgehen kann.


    Während einige sich mehr trauen (Beispiele Dänemark oder das Bundesland Schleswig-Holstein) und deutlich mehr lockern, wird in anderen Ländern (unter anderem in Deutschland in vielen anderen Bundesländern und auch auf Bundesebene) eher gezögert, gezaudert, gejammert und Corona Panik geschoben. Glaubt ihr denn ernsthaft, dass hier in absehbarer Zeit wirklich mehr gelockert wird, wenn die Bundestagswahlen erst mal um sind und die Zahlen mit großer Wahrscheinlichkeit weiter nach oben klettern und die nächsten Mutationen um der Ecke warten?

  • Wieso denn auch? Es ist doch gewollt. Nun ruder doch nicht wieder nach und nach zurück und lass uns deine Argumentation durch spinnen.


    Geh doch endlich mal auf Rückfragen von Usern ein, ist das so schwer?


    Warum feiert Dänemark einen Freiheitstag? Die müssten dann doch auch die nächste Mutation verkünden um weiter zumachen?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E