A N Z E I G E

1. Bundesliga - 34. Spieltag - Diskussionsthread

  • Samstag, 22.05.21 - 15:30 Uhr
    Bayern München - FC Augsburg
    Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen
    TSG Hoffenheim - Hertha BSC
    VfL Wolfsburg - 1. FSV Mainz 05
    Eintracht Frankfurt - SC Freiburg
    1. FC Union Berlin - RB Leipzig
    1. FC Köln - FC Schalke 04
    Werder Bremen - Bor. Mönchengladbach
    VfB Stuttgart - Arminia Bielefeld

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • A N Z E I G E
  • Finde es übrigens schade, dass es bei den Diskussionsthreads in Liga 1 und 2 keine Tabellen mehr gibt.


    Ich hoffe, dass Bremen irgendwie Platz 15 erreicht, weswegen ich für einen Bremer Sieg, einen Kölner Sieg und eine Bielefeld-Niederlage bin. Köln traue ich nämlich eher als Bremen eine überstehende Relegation zu.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Auch wenn ich mich gerne mit einem Sieg aus der ersten Liga verabschieden wollen würde. Bielefeld und Köln möchte ich schon gerne in Liga 1 behalten. Also sollen die beiden gewinnen und Gladbach in Bremen gewinnen, auch wenn mir das für die Bremer leid tut.

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:

    Ich hoffe, dass Bremen irgendwie Platz 15 erreicht, weswegen ich für einen Bremer Sieg, einen Kölner Sieg und eine Bielefeld-Niederlage bin. Köln traue ich nämlich eher als Bremen eine überstehende Relegation zu.


    So siehts aus. Ich denke mal, dass Schaaf in 4-4-2 (Raute) spielen wird. Wie das NICHT funktioniert gegen Gladbach, sah man beim Spiel der Gladbacher gegen Bielefeld. Aber nach der Verkündigung das Schaaf übernimmt, gibts hier wenigstens etwas Hoffnung - unter FloKo wäre es das für mich schon vor dem Spiel gewesen.


    Man muss einfach irgendwie gegen Gladbach gewinnen und hoffen, dass man nur aus Stuttgart auf Schützenhilfe angewiesen ist. Gewinnt man, ist man immerhin 16ter und hat noch die Relegation (wiedermal). Sollte es nur ein Remis geben, muss man schon hoffen, dass Stuttgart gewinnt und Schalke mindestens einen Punkt holt.


    Mal so eine Frage an:


    Die Kölner: Wie seht ihr Eure Chancen?


    Die Stuttgarter: Hat man denn wirklich Bock nach dem Aufstieg auch noch Platz 7 zu erreichen?


    Die Schalker: Das Ding gegen Frankfurt war so eine Sache - Viele Personalien sind (Stand heute) in der nächsten Saison keine Mode mehr --> daher wieder "die jungen Wilden" die noch Lust haben?


    Die Gladbacher: Hat man Lust, auch als Mannschaft, noch Platz 7 zu erreichen und "diese Liga" zu spielen? Ging ja nach der Verkündigung um die Trainerposition ganz schön bergab und die Niederlage zu Hause gegen Stuttgart war bezeichnend.


    Ansonsten gibts natürlich noch mit Union - Leipzig eine weitere spannende Partie. Selbst die Freiburger könnten bei den richtigen Ergebnissen noch Platz 7 erreichen.


    Am Ende des Spieltags sind mir fast alle Ergebnisse egal, hauptsache Werder erreicht Platz 15 oder zumindest Platz 16.

  • Zitat

    Original geschrieben von Eddie Guerrero:
    [B]Die Kölner: Wie seht ihr Eure Chancen? [/B]


    Traue uns sehr wenig zu, ehrlich gesagt. Der Auftritt gegen Berlin war an Feigheit und vollen Hosen nicht zu überbieten, während Schalke scheinbar einfach befreit aufspielt. Ich sehe uns das Spiel nicht gewinnen.
    Auch wenn ich gleichzeitig davon ausgehe, dass wir bei einem Sieg mindestens 16. werden, denn dass sowohl Bremen als auch Bielefeld gewinnen, glaube ich nicht. Bremen eher noch, Trainerwechseleffekt und Gladbach hat überhaupt keinen Bock mehr, aber ich glaube Stuttgart ist heiß und sieht die Conference League als cooles Ziel.

  • Haben in der Hinrunde 0:3 gegen Bielefeld gespielt. Kommt wohl darauf an, wie die ins Spiel kommen und hinten stehen, denke über den Kampf könnten die uns schon den Schneid abkaufen.


    Was noch hinzukommt, aber wahrscheinlich keine Rolle spielen dürfte, finanziell würde man davon profitieren, wenn Bremen und nicht Bielefeld absteigt.


    Insgesamt für mich schwer einzuschätzen wie wir am Wochenende spielen. In Gladbach hat man das Spiel gedreht, was dafür spricht, dass man sich nicht hängen lässt. Besonders gut war das Spiel aber nicht und gegen Augsburg hatte man auch Schwierigkeiten und etwas Glück.

    Die drei Hauptsätze der Thermodynamik:
    1. Du kannst nicht gewinnen
    2. Du kannst kein Unentschieden erreichen
    3. Du kannst aus dem Spiel nicht ausscheiden

  • Zitat

    Original geschrieben von Eddie Guerrero:
    [B]Die Gladbacher: Hat man Lust, auch als Mannschaft, noch Platz 7 zu erreichen und "diese Liga" zu spielen? Ging ja nach der Verkündigung um die Trainerposition ganz schön bergab und die Niederlage zu Hause gegen Stuttgart war bezeichnend. [/B]


    Ganz ehrlich, offensichtlich haben wir einfach gar keinen Bock mehr auf irgendwas und das macht mich, wie ich bereits erwähnte, wirklich ein wenig sauer.
    Denn, und das sollte wirklich mal betont werden, es ging für uns NICHT um die Conference League! Wenn wir uns in Bayern nicht abschlachten lassen und ernsthaft gewollt hätten gegen Stuttgart würde es um die EL gehen. (Das hat mich btw schon bei dem Bayernspiel aufgeregt, dass dort gesagt wurde wir müssten gewinnen für die EL, so ein Quatsch.) Aber da wir selbst auf die Europa League keinen Bock hatten wird das mit Platz 7 nicht anders aussehen, daher erwarte ich fast schon den nächsten beschissenen Kick von uns.


    Ich hoffe allerdings trotzdem das wir uns den Arsch aufreißen, nicht für uns (das auch), aber für den FC & Bielefeld. Nicht weil ich für die beiden bin, sondern weil ich es hassen würde wenn wir aktive Wettbewerbsverzerrung betreiben.
    Wenn wir das spiel mit 23:2 Torschüssen 2:1 verlieren ist auch alles in Ordnung, am besten noch mit Lattentreffern und Pfostenschüssen, aber dann haben wir alles versucht, aber daran kann ich leider nicht glauben.
    Würde eher vermuten, dass Spiel wird ein sehr ausgeglichenes sein in welchem beiden wenig gelingt, die einen weil sie nicht wollen und die anderen nicht können (wegen Druck und Co.)

  • Sehr interessant hier mal alles genau durchzulesen.

    Zitat

    Original geschrieben von fingerinpo:

    Insgesamt für mich schwer einzuschätzen wie wir am Wochenende spielen. In Gladbach hat man das Spiel gedreht, was dafür spricht, dass man sich nicht hängen lässt. Besonders gut war das Spiel aber nicht und gegen Augsburg hatte man auch Schwierigkeiten und etwas Glück.


    Wie sieht denn euere Spielerliste aus - Fehlen glaube noch einige verletzungs- und Kartenbedingt oder?


    Zitat

    Original geschrieben von Sandhausenfahrer:
    Traue uns sehr wenig zu, ehrlich gesagt. Der Auftritt gegen Berlin war an Feigheit und vollen Hosen nicht zu überbieten, während Schalke scheinbar einfach befreit aufspielt. Ich sehe uns das Spiel nicht gewinnen.
    Auch wenn ich gleichzeitig davon ausgehe, dass wir bei einem Sieg mindestens 16. werden, denn dass sowohl Bremen als auch Bielefeld gewinnen, glaube ich nicht. Bremen eher noch, Trainerwechseleffekt und Gladbach hat überhaupt keinen Bock mehr, aber ich glaube Stuttgart ist heiß und sieht die Conference League als cooles Ziel.


    Wäre ich tatsächlich mitzufrieden. Sehe bei euch aber eher, dass man Tore schießt im Gegensatz zu Bremen.



    Zitat

    Original geschrieben von mr undertaker:
    Wenn wir das spiel mit 23:2 Torschüssen 2:1 verlieren ist auch alles in Ordnung, am besten noch mit Lattentreffern und Pfostenschüssen, aber dann haben wir alles versucht, aber daran kann ich leider nicht glauben.


    Würde eher vermuten, dass Spiel wird ein sehr ausgeglichenes sein in welchem beiden wenig gelingt, die einen weil sie nicht wollen und die anderen nicht können (wegen Druck und Co.)


    Das Erstere ist gekauft ^^


    Das Zweitere wird wohl wahrscheinlich eintreffen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Eddie Guerrero:
    Sehr interessant hier mal alles genau durchzulesen.



    Wie sieht denn euere Spielerliste aus - Fehlen glaube noch einige verletzungs- und Kartenbedingt oder?


    Ja, das ist inzwischen nicht besser geworden, Mavropanos hat sich noch verletzt und Endo ist gesperrt. Lediglich Gonzalez ist seit letzter Woche wieder dabei, aber mehr als paar Minuten sehe ich da nicht.


    Aus eurer Sicht sind die Chancen für Bielefeld leider nicht so schlecht. Wie gesagt, wenn sie körperlich präsent sind und wenig Fehler machen.

    Die drei Hauptsätze der Thermodynamik:
    1. Du kannst nicht gewinnen
    2. Du kannst kein Unentschieden erreichen
    3. Du kannst aus dem Spiel nicht ausscheiden

  • Zitat

    Original geschrieben von mr undertaker:
    Ganz ehrlich, offensichtlich haben wir einfach gar keinen Bock mehr auf irgendwas und das macht mich, wie ich bereits erwähnte, wirklich ein wenig sauer.
    Denn, und das sollte wirklich mal betont werden, es ging für uns NICHT um die Conference League! Wenn wir uns in Bayern nicht abschlachten lassen und ernsthaft gewollt hätten gegen Stuttgart würde es um die EL gehen. (Das hat mich btw schon bei dem Bayernspiel aufgeregt, dass dort gesagt wurde wir müssten gewinnen für die EL, so ein Quatsch.) Aber da wir selbst auf die Europa League keinen Bock hatten wird das mit Platz 7 nicht anders aussehen, daher erwarte ich fast schon den nächsten beschissenen Kick von uns.


    Ich hoffe allerdings trotzdem das wir uns den Arsch aufreißen, nicht für uns (das auch), aber für den FC & Bielefeld. Nicht weil ich für die beiden bin, sondern weil ich es hassen würde wenn wir aktive Wettbewerbsverzerrung betreiben.
    Wenn wir das spiel mit 23:2 Torschüssen 2:1 verlieren ist auch alles in Ordnung, am besten noch mit Lattentreffern und Pfostenschüssen, aber dann haben wir alles versucht, aber daran kann ich leider nicht glauben.
    Würde eher vermuten, dass Spiel wird ein sehr ausgeglichenes sein in welchem beiden wenig gelingt, die einen weil sie nicht wollen und die anderen nicht können (wegen Druck und Co.)


    Zustimmung.
    Im Verein stimmt es momentan einfach nicht und insbesondere nach dem Trainerwechsel sehe ich gegen eine Bremer Mannschaft, für die es um alles geht, eine Niederlage auf uns zukommen.


    Ehrlich gesagt wäre mir das auch gar nicht so unrecht. Klar will ich in erster Linie meine Mannschaft sehen und nehme dafür grundsätzlich jeden weiteren Wettbewerb gerne mit, aber mit der Conference League kann das Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen zumindest für Gladbach überhaupt nicht stimmen. Natürlich ist auch wenig Geld immer noch besser als kein Geld, insbesondere in Zeiten von Corona, aber dafür dann eine Dreifachbelastung eingehen? Ne, lieber nicht.
    Auf den Verein kommt ohnehin viel Arbeit zu, um sich von dieser Rückrunde zu erholen und da würde es sicherlich nicht schaden, wenn man sich voll auf die Liga konzentrieren könnte.

  • Conference würde ich trotzdem mitnehmen ^^
    Nach 8 Jahren wäre es mal wieder Zeit für Europa und eine Belohnung für die geile Saison. Ob die Conference kacke wird, sehen wir dann.
    Bisher finde ich die potentiellen Teilnehmer gar nicht so verkehrt. Mal schauen.


    Drei Kreuze dass Freiburg 7ter wird 8)

    War. War never changes
    ~ Deaf & Proud <0/ ~
    ♥ SC Freiburg - Die Nr. 1 im Ländle ♥

  • Zitat

    Original geschrieben von fingerinpo:
    Aus eurer Sicht sind die Chancen für Bielefeld leider nicht so schlecht. Wie gesagt, wenn sie körperlich präsent sind und wenig Fehler machen.


    Ich hoffe einfach auf "euren Turm da vorne", der mindestens 2 Buden macht ;)


    Liontamer und mr undertaker: Interessant euer "Hin und her" zulesen. Dem gegenüber steht ja noch die gestrige Aussage von Rose + dem "Saisonziel Eberls". Schwierig. Aus Werdersicht wünsche ich mir natürlich einen lustlosen Auftritt, sodass Werder gewinnt. :P Nächste Saison dürft ihr dann gerne wieder volle Pulle spielen, damit ich wieder beim Duell Bayern - Gladbach nen Puls von 180 habe ;) ^^

  • Wir pfeifen aus dem letzten Loch. Endo müsste dazu noch gesperrt sein, was natürlich auch nicht gerade ein Vorteil ist. Das Hinspiel könnte motivierend sein. Hinzu kommt, dass Bielefeld eigentlich gewinnen muss, um sicher drin zu bleiben. Es bleibt spannend.


    Bremen würde ich gerne in der Relegation gegen Kiel sehen.

    "What can I say ... Mamba out."


    Kobe Bean Bryant [23.08.1978 - 26.01.2020] <3 Unvergessen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E