A N Z E I G E

Entlassungen 2021: Braun Strowman & Aleister Black + weitere entlassen

  • Habe heute aufg WrestlingCulture gehört das der Grund für Strowmans Entlassung wohl der sein soll, das er als "Riese" im Roster überflüssig wurde. Und bei Black und Murphy war es wohl so, das Vince deren Wrestlingstil nicht mochte.


    In dem Report ging es auch um die sogenannte "No Cut"-Klausel die wohl einige Topstars im Vertrag haben, die eine vorzeitige Kündigung unmöglich macht. Etwas, das eigentlich auch Strowman hätte haben können aber bei seiner letzten Vertragsverhandlung wohl versäumt wurde.

    Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

  • A N Z E I G E
  • Beitrag von KuuhDeeGraaaas ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Habe heute aufg WrestlingCulture gehört das der Grund für Strowmans Entlassung wohl der sein soll, das er als "Riese" im Roster überflüssig wurde. Und bei Black und Murphy war es wohl so, das Vince deren Wrestlingstil nicht mochte.


    In dem Report ging es auch um die sogenannte "No Cut"-Klausel die wohl einige Topstars im Vertrag haben, die eine vorzeitige Kündigung unmöglich macht. Etwas, das eigentlich auch Strowman hätte haben können aber bei seiner letzten Vertragsverhandlung wohl versäumt wurde.

    Das war für mich jetzt die größte Überraschung: Warum Strowman kicken?

    Ich mein: Klar, den Charakter hat man nun seit Monaten wirklich absolut gegen die Wand gefahren. Da hätte eine Auszeit sicher nicht geschadet. Das war schon echt nicht mehr feierlich wie dämlich man den gebookt hat. Aber direkt die Entlassung? Hat mich schon überrascht.


    Black hat mich vor allem deshalb überrascht weil man ihn doch gerade erst wieder in die Shows gebracht hat. Wozu die ganzen Segmente und dann die Attacke gegen Big E um ihn genau DANN zu entlassen? Jetzt hat Big E plötzlich keinen Fehdengegner mehr und hängt einfach in der Luft. Und man merkt auch wieder sofort: Die Writer haben keinen Plan B: Deshalb lässt man Big E dann jetzt einfach raus aus den Shows -_-


    Murphy hat man auch total verheizt. Unglaubliches Talent, hat mir richtig Spaß gemacht dem zuzuschauen. Dann die große Fehde in der er auch ordentlich Spotlight bekommt. Und kaum ist die zu Ende: Raus aus den Shows... es wird NICHTS mehr dazu gesagt. Er ist einfach plötzlich weg... nur um dann für 2 Matches wieder zurück zu kommen und dann auch noch so als wäre die Fehde vorher gar nicht passiert und er ist dann auch noch plötzlich wieder mit seinem Fehden-Gegner Rollins zu sehen? WTF? Und dann nimmt man ihn wieder raus aus den Shows und nun wird er entlassen?


    Wenn man Geld sparen will, dann sollte man mal die dämlichen Writer entlassen die einfach keine Ideen für Talente haben -_-

    "Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
    "Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell


    Meine Zeichnungen


  • Das Interview ist fast ein Abziehbild von Moxleys ersten Interviews nach seiner Entlassung. Es ist für mich unbegreiflich, wie eine Firma, die anscheinend jede Regel eines erfolgreichen Unternehmens missachtet, so viel Geld machen kann.


    Aber immerhin scheint Tommy jetzt befreit und voller Tatendrang für neue Promotions. :)

    Paul Heyman: "In WWE you can have anything you want. Except the one you want the most."

  • Gibt übrigens das Gerücht, dass die WWE Tommy End doch wieder zurückholen möchte. Vorhin mal bei Whatculture aufgeschnappt. Na, mal sehen.

    "Gnasty Gnorc is a simple creature. He has been contained in a remote world and is no threat to the dragon kingdom. Besides he is ugly.."

  • Gibt übrigens das Gerücht, dass die WWE Tommy End doch wieder zurückholen möchte. Vorhin mal bei Whatculture aufgeschnappt. Na, mal sehen.

    Die sind aber wohl zu blöd zum lesen (außer ich habe irgendwas dazu verpasst). Die beziehen sich auf Mike Johnson oder?


    Zitat

    It's also interesting to note that in certain corners of the company, there's been some talk that Aleister Black was cut prematurely and a push that the company should bring him back in. Whether anything comes of this or not remains to be seen, but as the shock of the releases last week wears off, there's been a feeling that of everyone Black was "cut too soon" and was more the victim of broken promises and start/stop creative more than of anything that he did of his own accord.

    https://pwinsider.com/article/…r-black-and-more.html?p=1


    Das bedeutet für mich viel eher, dass manche Leute intern Tommy gerne zurückholen würden.

  • Dürfte dann aber neben Maverick der Einzige sein, bei dem die so agieren, oder? Fände ich ehrlich gesagt gut, aber irgendwie befürchte ich dann, dass die nach der Fehde mit Big E wieder keine Ideen für ihn haben.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards Edge - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Die sind aber wohl zu blöd zum lesen (außer ich habe irgendwas dazu verpasst). Die beziehen sich auf Mike Johnson oder?


    https://pwinsider.com/article/…r-black-and-more.html?p=1


    Das bedeutet für mich viel eher, dass manche Leute intern Tommy gerne zurückholen würden.

    Grade extra nochmal geschaut (war Cultaholic, nicht Whatculture), weil nur auf halbem Ohr zugehört aber ja, beziehen sich auf den PWInsider.


    Gut zu wissen, dass meine Meinung zu solchen Meldungen in Videoform wieder bestätigt wird mit mangelhafter Recherche. :D

    "Gnasty Gnorc is a simple creature. He has been contained in a remote world and is no threat to the dragon kingdom. Besides he is ugly.."

  • Bei Braun Strowman würde ich es interessant finden, wenn er in Japan wrestlen würde. Der Lernprozess für Braun wäre immens und mit der Größe würde er meiner Meinung nach gut ankommen.

    In der Theorie hätte das durchaus Potential. Braun könnte sich ähnlich wie Giant Bernard entwickeln.


    Buddy Murphy würde ich liebend gerne bei IMPACT sehen. Gegen Performer wie Josh Alexander, TJP & Eddie Edwards wären potentielle MOTYC möglich.

  • Dürfte dann aber neben Maverick der Einzige sein, bei dem die so agieren, oder? Fände ich ehrlich gesagt gut, aber irgendwie befürchte ich dann, dass die nach der Fehde mit Big E wieder keine Ideen für ihn haben.

    Sofern sie hier ansetzen würden. So sehr es mich für Black freuen würde (er war gerne in der WWE), aber wenn die WWE ohnehin keine Pläne für ihn oder von ihm überzeugt ist, muss man ihn nicht zurückholen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E