A N Z E I G E

1. Bundesliga - 33. Spieltag - Diskussionsthread

  • Samstag, 15.05.21 - 15:30 Uhr
    Bor. Mönchengladbach - VfB Stuttgart
    Bayer 04 Leverkusen - 1. FC Union Berlin
    SC Freiburg - Bayern München
    Hertha BSC - 1. FC Köln
    FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
    FC Augsburg - Werder Bremen
    Arminia Bielefeld - TSG Hoffenheim


    Sonntag, 16.05.21 - 18:00 Uhr
    1. FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund


    20:30 Uhr
    RB Leipzig - VfL Wolfsburg

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Wir können morgen also direkt absteigen. Das sind rosige Aussichten. Eigentlich spielt uns die Verletztenmisere der Hertha in die Karten, aber der FC ist nunmal der FC. Zum Glück hat mir die Ärztin nach der Impfung nur drei Tage Alkoholverbot gegeben und ich kann mir das Elend morgen versuchen schön zu trinken.

  • Ihr steigt nicht ab (hoffentlich).


    Ich bin da sowas von in einer Zwickmühle. Ich hoffe, dass es Köln und Bremen noch irgendwie schaffen, aber ich sehe die Hertha als gefestigt genug an, um da noch unten reinzurutschen. Müsste ich mich für einen der beiden Vereine entscheiden, der 15. werden soll, wäre das eher Bremen, aber Köln darf gern 16. werden und die Relegation schaffen.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Ihr steigt nicht ab (hoffentlich).


    Ich bin da sowas von in einer Zwickmühle. Ich hoffe, dass es Köln und Bremen noch irgendwie schaffen, aber ich sehe die Hertha als gefestigt genug an, um da noch unten reinzurutschen. Müsste ich mich für einen der beiden Vereine entscheiden, der 15. werden soll, wäre das eher Bremen, aber Köln darf gern 16. werden und die Relegation schaffen.


    Es können sich aber doch beide retten, selbst wenn du sagst, dass Hertha leider nicht mehr mit reinrutscht, dann ständen Bielefeld und Augbsurg noch zur Verfügung.

  • Das ginge auch. Augsburg 17 und Bielefeld 16 würde ich sofort unterschreiben, wenn Bremen und Köln beide oben bleiben können.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Mir ist egal was ihr euch wünscht, wenn wir uns morgen irgendwie retten, wären zwei grauenhafte Saisons endlich doch noch mit nem Happy End abgeschlossen worden bzw. dem blauen Auge.


    Dann könnte ich mich sogar noch entscheiden wem ich es dann am meisten gönnen würde, drinzubleiben.


    Aber wenn ich lese daß Piatek jetzt operiert wurde und 3-4 Monate ausfällt, Ngankam für das Spiel gegen Köln zumindest leicht fraglich ist , wird mir wieder Angst und Bange...

    <---War schon: gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

  • Wir werden es auch vollbringen, gegen die Rumpftruppe aus Berlin zu verkacken. Irgendeinen 18-jährigen werden die schon ausgraben, der gegen uns 2 Tore macht.

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!
    Rot und Weiß wir werden zu dir stehen, diese Tradition darf nie vergehen!


    PS4: Cologne_Kune

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Das ginge auch. Augsburg 17 und Bielefeld 16 würde ich sofort unterschreiben, wenn Bremen und Köln beide oben bleiben können.


    Nehme ich sofort!
    Ich hoffe so sehr, dass Bremen gewinnt und man den Klassenerhalt fest machen könnte, wenn Köln gegen Hertha NICHT gewinnt und maximal Remis sowie Bielefeld zu Hause gegen Hoffenheim verliert. In diesem Szenario kann Köln aber nur noch Platz 16 erreichen, da Augsburg das bessere Torverhältnis hat.
    Ich ahne dennoch schlimmes für morgen, wenn man tatsächlich wieder mit der gleichen Aufstellung wie gegen Leverkusen spielt. Lange und hohe Bälle auf Selke und Lücke werden gegen Augsburg nicht funktionieren und frage mich, wie man dann zu Standards kommen mag. Lieber eine gute 5er, ein "eher 6" mit Groß davor sowie Megge davor, 1 Stürme mit Lücke und dazu Schmid und Rashica oder Schmid und Sargent, oder Bittencourt etc.

  • Ich frage mich halt leider, ob der Zug abgefahren ist was eine gescheite Aufstellung angeht.


    Erst wurde keine Spielkultur etabliert, zuletzt wurde das Wenige komplett ignoriert. Kann man jetzt plötzlich wieder Kombinationen umsetzen? Also selbst wenn man anders aufstellt?


    Toprak könnte vielleicht überraschend wieder fit sein gegen Augsburg. Das könnte der Gamechanger sein. Denn egal wie man spielt, solange er eine der zuletzt eher starken Leistungen zeigt, hält er hinten alles zusammen und ist nach Standards gar einer der Stärkeren, traf ja immerhin mal. Das klappt bei seinen ähnlich gewachsenen nicht öfter...


    Spielt er, dann wird aber auch die Rolle von Groß wieder zum Thema, als wichtigster Arbeiter spielt er zentral, wenn Toprak dort spielt (in Dreierkette), dann könnte Groß wieder rausrotieren. Dann hat man wieder Möhwald im DM, was einerseits gut ist, da er ja was kann, andererseits auch wieder meh, weil Groß das meiste da zusammenhielt.


    Und leider erwarte ich nicht, dass man beide zusammen bringt. Toprak in der Viererkette neben Friedl (der angeblich wieder fit ist während Veljkovic angeschlagen ist) und Groß auf die 6. Das fände ich gut, aber es gibt eh die Dreierkette irgendwie und wenn, dann ist Groß wieder außen vor oder muss was spielen, das nicht ganz so hinhaut.


    Es fühlt sich so an als könnte man nur zwischen verschieden schwachen Varianten abwägen. Ich hoffe also gar nicht mehr auf Flitzer Agu (spielte die Rolle bei den Siegen gegen Frankfurt, Hertha, Augsburg, Bieiefeld) oder Schmid als einzigen kreativen und dynamischen 10er. Ich hoffe nur noch auf Toprak an sich.

  • Die Krönung der Saison wäre ein Sieg gegen Frankfurt, damit die Freunde aus Dortmund die CL ganz sicher haben.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Zitat

    Original geschrieben von Chris Paul:
    Sag niemals nie ^^


    Eher verlieren wir das Spiel in GE, als dass wir 10 Tore im Torverhältnus aufholen.

    "Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E