A N Z E I G E

Wer könnte der nächste Megastar werden?

  • Moin,


    Ich glaube wir sind uns einig: der letzte wirkliche Megastar, den das Wrestling produziert hat, war John Cena.


    Wer hat das Zeug zum nächsten Megastar? Ist das überhaupt möglich? Und wenn ja, kommt er von der WWE oder vielleicht sogar von AEW?

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von fid82:
    Ohne vergreifen zu wollen wird die häufigste Antwort MJF heißen!


    Nein.
    Es sei denn bis zu Vinces Tod gibts keinen neuen Megastar.
    Ein Megastar muss zu Wrestlemania, und MJF wäre bei WWE wahrscheinlich eher in einer Rolle a la The Miz.


    Dazu wird MJF nie ein gutes Babyface sein, er ist ein Super Heel.


    Nächster Megastar nach Cena kann nur Roman Reigns sein, der hat nur das Problem dass in Hollywood sein “Typ“ schon an
    Jason Momoa.


    Potenzial vom Look her hat in meinen Augen Damien Priest. Aber der ist wohl schon zu alt.


    Gut möglich dass es auch nie wieder einen Megastar gibt.

  • Zitat

    Original geschrieben von fid82:
    Ohne vergreifen zu wollen wird die häufigste Antwort MJF heißen!


    Da fehlt einfach der Körperbau.


    Im Ring finde ich ihn auch nicht so stark, aber das ist wahrscheinlich für ein Megastar nicht so wichtig. ;)


    MJF ist "Chicken Heel" Wrestler was zusätzlich erschwert.


    Glaube auch, das es nicht mehr ein Mega Mainstream Star geben wird in der Richtung John Cena.


    Geht eher in die Richtung "Jeder ist ein Star".

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • MJF zu sehr in seiner Heel Schiene, Adam Cole sehe ich etwas zu schmächtig an, LA Knight schon zu alt. Die eine Person, die der Mega Star wird sehe ich aktuell noch nicht. Auch bei den Frauen sehe ich zumindest im Moment noch keine die ähnlichen starken Hype wie Becky auslösen wird.

  • Was heißt denn Mega Star? Dass man dem Wrestling irgendwann den Rücken kehrt und nach Hollywood geht wie The Rock oder John Cena? Wenn nicht, dann haben wir bereits einen (Wrestling) Mega Star mit Roman Reigns.

    WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

  • Wem ich nochmal was zutraue noch "bigger" zu sein, ist Alexa Bliss clean Face


    Ich glaube, wenn man sie irgendwann nochmal sie selbst und Face sein lässt, kann sie Mega Face werden. Wer ihre Insta Videos ooc kennt,..


    Aber Mega Star, wenn nur Männlich



    MJF sehe ich eher als Gegenpart ala HHH


    Jungle Boy?
    Der hat was

  • Ich denke nach wie vor, das Wardlow larger than life werden könnte, wenn man ihn richtig booked. Er hat den Look und die Coolness, Mic lässt sich leider nicht wirklich einschätzen.


    Leider schwindet bei mir der Glaube, das Tony Khan Megastars erschaffen wird. Da fehlt einfach die Fokussierung auf das wesentliche. Bei Darby versucht er es ja augenscheinlich. Aber dann spukt da ständig Sting herum und Allin hat keine Fehden, die wirklich in Erinnerung bleiben.


    Und wenn man jemanden wirklich um Megastar machen will, dann muss man ihn konsequent, ja bis zum erbrechen auch über alle anderen stellen. Das würde sowohl die Fans als auch das Roster ank*tzen und auch der Philosophie von AEW widersprechen.



    Ricky Starks bringt dagegen das volle Entertainment Potential mit. Denke, das er auch riesig rauskommen könnte, wenn man ihm volle Freiheit und z.B. eine regelmässige Talkshow geben würde.



    Auf dem Jade Cargill Train bin ich auch. Mal abwarten.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage Austin Theory. Der bringt sehr viel mit.


    Aber ob es jemals wieder ein Worker schafft ein Megastar der Popkultur zu werden? Ich sehe es nicht.


    Cena ist schon eine Marke. Aber er hatte natürlich auch Gegner, die ihn haben wachsen lassen. Aber weder AEW noch WWE haben diese Leute.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E