A N Z E I G E

[NB] Monday Night RAW Report vom 03.05.2021

  • Monday Night RAW Results vom 03.05.2021

    WWE Monday Night RAW
    03.05.2021
    WWE ThunderDome, Yuengling Center, Campus of the University of South Florida, Tampa, Florida
    Kommentatoren: Corey Graves, Byron Saxton & Adnan Virk


    WWE RAW Tag Team Championship Match
    AJ Styles & Omos (c) besiegen The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) (11:40)

    Singles Match
    Charlotte Flair besiegt Dana Brooke (w/ Mandy Rose) (4:15)

    Singles Match
    Damian Priest besiegt John Morrison (w/ The Miz) (7:50)

    Tag Team Match
    The Lucha House Party (Gran Metalik & Lince Dorado) besiegen Cedric Alexander & Shelton Benjamin

    Singles Match
    Angel Garza besiegt Drew Gulak (2:20)

    Tag Team Match
    Randy Orton & Riddle besiegen Elias & Jaxson Ryker (5:20)

    Non Title Match
    Sheamus besiegt Mansoor durch DQ (4:25)

    WWE Women's Tag Team Championship Match
    Nia Jax & Shayna Baszler (c) besiegen Lana & Naomi (2:00)

    Non Title Match
    Bobby Lashley (w/ MVP) besiegt Braun Strowman (13:15)


    Monday Night RAW Report vom 03.05.2021

    WWE Monday Night RAW
    03.05.2021
    WWE ThunderDome, Yuengling Center, Campus of the University of South Florida, Tampa, Florida
    Kommentatoren: Corey Graves, Byron Saxton & Adnan Virk


    RAW beginnt mit einem Rückblick auf die Vorwoche. Braun Strowman konnte sich mit einem Sieg über Drew McIntyre für ein WWE Championship Triple Threat gegen Bobby Lashley & Drew McIntyre bei WrestleMania Backlash qualifizieren.

    Wir sehen dann Szenen, die heute vor RAW gedreht wurden. Adam Pearce, Sonya Deville & MVP diskutieren darüber, ob Bobby Lashley heute gegen Drew McIntyre oder Braun Strowman antreten wird. Die Entscheidung wollen sie per Münzwurf treffen. Natürlich lassen sich die beiden potentiellen Gegner Lashleys es sich nicht nehmen dem beizuwohnen und noch etwas Trashtalk abzusondern. Der Münzwurf entscheidet, dass Braun Strowman das Match bekommt. Strowman & McIntyre werfen MVP und sich gegenseitig noch ein paar Worte an den Kopf und das Segment endet.

    Im Thunderdome treten jetzt die neuen RAW Tag Team Champions AJ Styles & Omos zum ersten Mal auf. Sie sind stolz auf ihren Sieg. Heute müssen sie ihre Titel in einem Rematch gegen New Day verteidigen. Die letzten zwei Wochen waren sie nicht, da weil sie ihren Sieg in der Karibik gefeiert haben. Sie hatten besseres zu tun als mit Tomaten auf Gegner zu werfen, wie es The New Day lächerlicherweise gemacht haben. New Day unterbrechen die Promo. Sie sind froh, dass die zwei nun endlich zurück sind, sie hatten schon den Eindruck die beiden arbeiten nicht mehr hier. Aber so haben sie es als Champions doch auch gemacht. Sie waren natürlich auch immer respektlos zu allen anderen Teams, haben sich Urlaube genommen wann sie wollten und all sowas. Aber Spaß beiseite sie waren immer Champions, die Show für Show aufgetreten sind. Omos hat irgendwann genug gehört, scheinbar hat er ihnen bei WrestleMania noch nicht genug Verstand eingeprügelt. Es ist jetzt Schluss mit den Witzen, wenn er heute mit ihnen fertig ist, werden sie nicht mehr lachen, geschweige denn noch laufen können.

    WWE RAW Tag Team Championship
    Omos & AJ Styles (c) besiegen The New Day via Pinfall von AJ Styles an Xavier Woods nach dem Phenomenal Forearm von Omos' Schultern (11:40)

    Die Kameras schalten Backstage ins Büro von Sonya Deville und Adam Pearce. Sonya Deville spricht mit Charlotte Flair und Adam Pearce kommt hinzu als Charlotte geht. Er macht Sonya Deville eine kurze Ansage, dass er eine hohe Meinung von ihr hat, sie aber ihre Kompetenzen zur Zeit etwas überschreitet.

    Bobby Lashley wird gleich mit MVP bei Kayla Braxton zum Interview zu Gast sein.

    Ein Spot kündigt uns die Rückkehr von Eva Marie an. Die Eva-lution wird bald starten.

    Kayla Braxton möchte von Bobby Lashley seine Gedanken zum Match gegen Braun Strowman hören, doch MVP übernimmt die Antwort. Braun Strowman sollte sich glücklich schätzen, überhaupt gegen Bobby Lashley antreten zu dürfen. Lashley meint bei WrestleMania Backlash wird er verhindern, dass er seinen Titel nicht verliert ohne selbst gepinnt zu werden.

    Letzte Woche kam es zu Tomatenwürfen von The New Day & Damien Priest gegen The Miz, John Morrison, Jaxson Ryker & Elias. Das wiederholt man uns noch einmal. Dann sehen wir New Day Backstage mit Eisbeuteln sitzen und Elias & Jaxson Ryker planen nun sie mit Tomaten zu bewerfen. Als sie loswerfen, sind sie auf einmal erschrocken und die Kameras zeigen, dass sie statt New Day Randy Orton trafen, der wohl gerade durch den Gang lief. Er schaut sie sauer an und Riddle fährt man ihm vorbei und begrüßt ihn. Mit einem finsteren Blick von Orton endet das Segment.

    Charlotte Flair macht sich auf den Weg zum Ring. Sie tritt gleich gegen Dana Brooke an. Man wiederholt uns noch einmal die Szenen, wie Sonya Deville sie vergangene Woche von ihrer Suspendierung erlöste.

    Single Match
    Charlotte Flair besiegt Dana Brooke (w/ Mandy Rose) via Submission im Figure 8 (4:15)

    Nachdem Charlotte Flair den Move trotz Tapout nicht löste, kam Mandy Rose ihrer Partnerin zur Hilfe und trat Charlotte Flair aus dem Ring. Die Theme von Sonya Deville ertönt und sie macht sich auf den Weg in die Halle. Doch erst einmal folgt ein Spot über Drew McIntyre, der heute ein Exklusivinterview geben wird. Zurück im Thunderdome kündigt Sonya Deville an, dass sie als zu Adam Pearce gleichgestellte Offizielle nun Charlotte Flair Redezeit gewährt. Diese fühlt sich mal wieder außen vor. Rhea Ripley & Asuka haben erneut ein Titelmatch gegeneinander und sie fordert dazu addiert zu werden. Es gibt niemand größeren bei WWE als sie. Egal ob man sie liebt oder hasst, die Women's Division braucht sie. Nun gibt sie Sonya Deville ein weiteres Mal die Chance, die richtige Entscheidung zu treffen. Sie möchte bei WrestleMania Backlash ein Titelmatch. Sonya Deville denkt darüber nach und sie stimmt Charlotte Flair zu. Das Match bei WrestleMania Backlash ist nun ein Triple Threat. Rhea Ripley kommt heraus und hat die Nase voll davon, dass Charlotte alles in den Hintern geschoben wird. Auch Asuka lässt sich nicht lange bitten und kommt zum Ring. Sie ist bereit, bei WrestleMania Backlash sowohl Charlotte als auch Rhea zu besiegen. Charlotte meint das wäre der Unterschied zwischen ihnen. Die beiden sind respektlos. Rhea mag als Women's Champion zu Backlash kommen, doch sie wird Backlash als Women's Champion verlassen. Rhea konfrontiert Sonya Deville mit der Ansetzung, Charlotte habe das Match gar nicht verdient. Charlotte attackiert Rhea dann hinterrücks und stößt diese aus dem Ring, wird aber selbst von Asuka aus dem Ring geworfen.

    Humberto Carrillo ist bei Kayla Braxton. Die letzten beiden Wochen geriet er mit Sheamus aneinander. Dies wird erstmal wiederholt. Er wird niemals vor Sheamus zurückschrecken und sich mobben lassen. Plötzlich wird er von Sheamus hinterrücks attackiert und zu Boden geprügelt. Sheamus meint er sei wohl nicht mehr im Zustand, heute die Open Challenge zu beantworten. Doch er soll sich nicht grämen, es gibt immer eine nächste Woche.

    The Miz & John Morrison machen sich auf den Weg zum Ring. Doch erstmal geht es in die Werbung und nach der Werbung werden die Szenen der Women's Division wiederholt. Sonya Deville wird Backstage von Adam Pearce mit ihrer Entscheidung konfrontiert. Sie sollten Entscheidungen zusammen treffen. Deville stimmt Pearce zu, doch die Sache war dringend. Demnächst entscheiden sie wieder alles zusammen, das ist richtig.

    Letzte Woche mussten The Miz & John Morrison Tomatenwürfe gefallen lassen. Sie sprechen nun über diesen lächerlichen Prank, den sie über sich ergehen lassen mussten. Miz geht seine Karrierehighlights durch, er ist kommender Hall of Famer und auf einer Stufe mit Cena, Rock & Hogan. Doch ständig ist er der Bad Guy, auch wenn er nur ein kleines Fitzelchen Respekt möchte. Heute wird John Morrison ihm den Respekt einprügeln.

    Single Match
    Damien Priest besiegt John Morrison (w/ The Miz) via Pinfall nach dem Hit the Lights (7:50)

    In Adam Pearce' Büro unterschreibt Mansoor einen Vertrag für Monday Night RAW. Sheamus kommt hinzu, er möchte von Pearce wissen ob er schon davon gehört hat, dass Humberto Carrillo heute die Open Challenge nicht antreten kann. Dann schlägt er vor, dass Mansoor doch die Herausforderung annehmen könnte.

    Kayla Braxton hat heute viel zu tun, erneut ist MVP bei ihr. Er versteht weiterhin nicht, wieso Braun Strowman überhaupt die Chance auf ein Match gegen Bobby Lashley bekam und wie er sich ins Match bei Backlash wieselte. Vielleicht werden Lashley & McIntyre sogar teamen, um Strowman auszuschalten.

    Als die Kameras wieder in den Thunderdome schalten, läuft bereits ein Match zwischen der Lucha House Party und Shelton Benjamin & Cedric Alexander.

    Tag Team Match
    Lucha House Party besiegen Cedric Alexander & Shelton Benjamin via Pinfall von Gran Metalik an Shelton Benjamin nach dem Ropewalk Elbow

    Nach dem Match ist Cedric Alexander stinksauer. Es war ein tiefer Fall für die beiden. Tag Team Champions im Hurt Business und jetzt das. Shelton Benjamin ist der Weak Link der beiden. Während er noch in der Prime seiner Karriere ist, ist Benjamin kurz vor dem Ende und er hat es satt ihn weiter zu tragen. Deswegen ist ihr Team vorbei.

    Angel Garza läuft durch den Backstage Bereich und wird von Drew Gulak aufgehalten. Für einen so großen Charmeur wie er ist, landet er bei den Frauen nur wenig Treffer. Das entspricht in etwa seinem Win/Loss Rekord. Er schlägt ein Match für den heutigen Abend vor. Garza akzeptiert und er wird Gulak nach dem Match die Rose in den Arsch schieben.

    Ein Spot zum Geburtstag von The Rock bestätigt eine zweite Season von Young Rock.

    Shelton Benjamin wird Backstage von Kayla Braxton abgefangen. Er hat schon viele junge Stars kommen und gehen sehen. Er hat sie alle überlebt und er wird auch Cedric Alexander überleben.

    Single Match
    Angel Garza besiegt Drew Gulak via Pinfall nach dem Wing Clipper (2:20)

    Nach dem Match lässt Angel Garza Drew Gulak die Rose riechen. Danach steckt er sie ihm hinten in die Hose und tritt ihm mit Anlauf in den Hintern.

    Riddle ist auf seinem Scooter unterwegs und trifft auf die Viking Raiders. Sie witzeln ein wenig herum und Riddle fährt weiter. Dann trifft er auf Randy Orton, der nicht in der Stimmung für Witze ist. Riddle weist ihn darauf hin, dass sie bis dato als Team unbesiegt sind. Orton meint das wäre bei nur einem Match jetzt kein großer Erfolg. Sie sollten gleich alles dafür tun, auch ihr zweites Match zu gewinnen. Sie treffen gleich auf Elias & Jaxson Ryker.

    Ein Spot zeigt uns die Karrierehighlights von Braun Strowman, der heute auf Bobby Lashley trifft. Dann sehen wir noch einmal die Wiederholung von Angel Garzas Aktion gegen Drew Gulak.

    Tag Team Match
    Riddle & Randy Orton besiegen Jaxson Ryker & Elias via Pinfall von Riddle an Elias nach dem Floating Bro (5:20)

    Kayla Braxton begrüßt Drew McIntyre. Sie möchte wissen, wer sein Favorit für die heutigen Main Event ist. Ihm ist das egal, wer da gewinnt. Angesprochen auf T-Bar & Mace fragt er sich, wieso die die dummen Masken abnahmen, aber die dummen Namen behielten. Doch um die beiden geht es jetzt nicht, wichtig ist, dass er sich bei WrestleMania Backlash seinen Titel zurückholt. Braun Strowman kommt hinzu. Er hat sich die Chance bei Backlash verdient, da ist es auch egal ob Lashley und McIntyre sich gegen ihn verbünden wollen. Er wird sich im Triple Threat durchsetzen.

    Es ist Zeit für die Open Challenge von Sheamus. Sein Gegner ist heute Mansoor. Humberto Carrillo schaltete er ja bereits Backstage zuvor aus.

    WWE United States Championship
    Sheamus (c) besiegt Mansoor via DQ, da Humberto Carrillo auftaucht und Sheamus attackiert (4:25)

    Carrillo schafft es Sheamus hart zuzusetzen, doch zurück im Ring fängt er sich einen Brogue Kick ein. Auch Mansoor muss den Tritt ins Gesicht noch einstecken. Dann lässt sich Sheamus den US Titel reichen und feiert sich.

    Gleich folgt wieder eine Ausgabe von Alexa's Playground. Sie und Lily hatten tollen Abenteuer zusammen, die sie uns erzählen möchten. Lily hatte heute so viel Spaß. So viele Stars zu sehen, war ein Albtraum, der wahr wird. Lily liebt es verstecken zu spielen. Wo immer sie auch hin geht, Ärger scheint ihr zu folgen. Sie hat die Augen auf jemanden geworfen, aber wer das ist, verraten sie noch nicht, das ist ihr Geheimnis. Alexa singt noch ein Lied zum Abschluss mit der Frage, was Lily ihr befohlen hat zu tun.

    WWE Women's Tag Team Championship
    Nia Jax & Shayna Baszler (c) (w/ Reginald) besiegen Lana & Naomi via Submission von Lana im Kirifuda Clutch von Shayna Baszler (2:00)

    MVP macht noch eine letzte Ansage in Richtung Braun Strowman. In dem Match zweier Bullen kann es nur einen dominanten Sieger geben und der heißt Bobby Lashley.

    Non-Title Match
    Bobby Lashley besiegt Braun Strowman via Pinfall nach dem Spear (13:15)

    Während des Matches gesellte sich Drew McIntyre zu den Kommentatoren und natürlich geriet dieser mit Braun Strowman aneinander nachdem Lashley dem Strowman Express auswich und Strowman in McIntyre krachte. Aus der Ablenkung heraus konnte Lashley dann im Ring den Spear gegen Strowman zeigen und siegen. Nach dem Match gelang McIntyre der Claymore zuerst gegen Lashley und dann gegen Strowman. Außerdem wird für kommende Woche direkt der Main Event bestätigt: Bobby Lashley vs. Drew McIntyre.

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • RK-Bro ist das einzig positive. Daraus kann man richtig was machen.


    Bobby, Drew und Strowman nerven mich nur noch.


    Bei Eva Marie bin ich ein bisschen gespannt, Ich geb der Sache ne Chance.


    Alexa juckt mich auch nicht mehr. Das kann ich fast gar nicht glauben. Wyatt anscheinend jetzt wirklich Out of Order.


    Sprengung vom Hurt Business war ein großer Fehler. Ich verstehe es einfach nicht.


    Womens-Division hat null Impact.

  • Omos wird seinen Weg in der WWE machen. Es wird natürlich schwer so einen Worker langfristig sinnvoll zu booken, aber die Frage kommt erst nach der ersten großen Niederlage.


    Bis dahin finde ich seine Arbeit im Ring gut, die Moves die er zeigt stimmen. Auch am Mic scheint er nicht talentlos zu sein.

  • Zitat

    Original geschrieben von Catchpool:
    Und Lotte bekommt wieder mal ein Titelmatch geschenkt. Natürlich. Wie sollte es auch anders sein? <X


    Ich mag Charlotte auch nicht besonders, aber der Hass der ihr hier, immer wieder, entgegen gebracht wird, ist absurd. Sie hatte in den letzten 1 1/2 Jahren genau 1 Raw/ SD Women's Title Match, ist wirklich unglaublich.
    Und ist ja nicht so, dass sie Asuka für WM herausgefordert hat und dies nicht zustande kam, ja ist wirklich unfassbar das sie jetzt eines bekommt. Bei jeder anderen würde rumgehatet, wenn WWE das Titel Match nicht nachholen würde.

  • Zitat

    Original geschrieben von Toxin:
    Ich mag Charlotte auch nicht besonders, aber der Hass der ihr hier, immer wieder, entgegen gebracht wird, ist absurd. Sie hatte in den letzten 1 1/2 Jahren genau 1 Raw/ SD Women's Title Match, ist wirklich unglaublich.
    Und ist ja nicht so, dass sie Asuka für WM herausgefordert hat und dies nicht zustande kam, ja ist wirklich unfassbar das sie jetzt eines bekommt. Bei jeder anderen würde rumgehatet, wenn WWE das Titel Match nicht nachholen würde.


    Ja, aber auch nur weil sie 'ne lange Zeit nicht aktiv in den Shows war, sondern eine Pause eingelegt hatte. Aber wenn sie da ist dann spielt sie irgendwie IMMER in irgend einem Title Picture mit. WWE kann sie garnicht ohne booken. Anscheinend will oder kann man das nicht.


    Kaum war sie Ende letzten Jahres zurück hat sie direkt im ersten Match 'nen Titel gewinnen dürfen. Einfach so. For nothing.

  • Zitat

    Original geschrieben von Catchpool:
    Das hat die ohnehin dürftige Women's Division noch gebraucht! Eva Marie! :nene:


    Und Lotte bekommt wieder mal ein Titelmatch geschenkt. Natürlich. Wie sollte es auch anders sein? <X


    aber bei der Women's Division die leider seit einiger Zeit wirklich sehr dürftig ist, wer soll da sonst ein Titelmatch bekommen?


    Mandy Rose? Lana? Naomi ?


    da ist mir ne Charlotte Flair aber bedeutend lieber in einen Titelmatch

  • Was Wyatt wohl verbrochen hat? Ohne ihn und NUR diese ständigen Backstage Promos fangen auch langsam an bei mir das Interesse schwinden zu lassen. Man, nun lasst Lilly doch endlich mal los. Wette nächste Woche kommt dann wieder ein Playground, in dem uns Lilly ein Tipp gibt um wen es sich handelt. Wahrheit: WWE weiss es selbst nicht.... Lasst sie endlich wieder in den Ring.


    RKBro und Pearce vs Sonya wirklich noch das Interessanteste. Rest austauschbar. Zum Glück ist das Thema Holes und Ausrutschen vorüber, nun darf Garca den anderen Wrestlern Rosen in den Hintern schieben.


    Dann denkt man, RAW kann nicht schlechter werden und muss das lesen:
    Ein Spot kündigt uns die Rückkehr von Eva Marie an. Die Eva-lution wird bald starten.


    Oh my.....Naja, wenigstens nen Blickfang auf dem Ferrari, aber ansonsten? Meh..... Um sie könnte sich Lilly doch gleich mal kümmern.

  • Wenn Becky Lynch irgendwann zurückkommt wird sie ab diesem Zeitpunkt ebenfalls immer irgendwo im Title Picture mitmischen. WWE bookt die Aushängeschilder nunmal so.


    Den Titel haben/hatten aber Asuka bzw. Rhea. Ist ja nicht so, das im Main Event nichts nachkommt.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Zitat

    Original geschrieben von seidi:
    aber bei der Women's Division die leider seit einiger Zeit wirklich sehr dürftig ist, wer soll da sonst ein Titelmatch bekommen?


    Mandy Rose? Lana? Naomi ?


    da ist mir ne Charlotte Flair aber bedeutend lieber in einen Titelmatch


    Das ist eigentlich Aufgabe der WWE für eine halbwegs starke Division und ein abwechslungsreiches Titel Picture zu sorgen. Das bekommt man aber leider nicht hin, weil sich am Ende immer alles um die gleichen paar Damen drehen muss. Da ist's dann auch kein Wunder, wenn 80% des Rosters wie Kanonenfutter für jene wirken.


    Warum hat man Peyton und Billie entlassen? Zumindest aus Peyton hätte man eine ernsthafte Herausforderin auf den Titel machen können. Warum wird Shayna mittlerweile wie die letzte Turnbeutelverlierin dargestellt, während man stets die schützende Hand über Nia hält? Warum war Asuka als Championess den Großteil ihrer Regentschaft null relevant in den Shows? Warum darf Alexa sich nun 'ne gefühlte Ewigkeit 'n Wolf schaukeln? Warum setzt man bei den Tag Team-Titeln auf Lana, Dana, Naomi, Mandy, Tamina und Nattie als Herausforderinnen und nicht auf Liv & Ruby, die das noch einzig echte Tag Team der Division darstellen dürfen? Wo ist Nikki Cross? Wo ist Mia Yim aka Reckoning?


    Es wäre also durchaus genügend verhandenes Potential da, um für eine gute Division zu sorgen.

  • Ich hoffe man booked Becky anders, aber aktuell kann sie der Division nur gut tun, wobei ich denke, dass sie bei Smackdown landet. Das Problem bei Flair ist einfach das booking. Seit Jahren immer die gleiche Laier......Zwei andere Damen haben ein Titelmatch, sie ist neidisch, flennt rum und steht am Ende auch im Match. Selbst der Rumble Sieg kam ähnlich rüber. Ein Jahr vorher noch traaaagisch verloren und ab da war doch irgendwie klar, dass Charlotte den darauffolgenden Rumble gewinnt. Hoffe wirklich nur, dass man Ripley verteidigen lässt und dann kann sich Charlotte meinetwegen nochmal mit Asuka rumschlagen.


    Meinetwegen darf auch Alexa/Lilly ins Match eingreifen und sich mit Charlotte anlegen. Problem nur: Sie wird die Fehde gewinnen und dann kannste Alexa/Lilly wieder einstampfen. Glaube aber eher, es wird dann bei Alexa auf Asuka oder Ripley hinauslaufen. Aussenseiterchancen: Cross.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E