A N Z E I G E

[NB] Friday Night SmackDown! Report vom 30.04.2021

  • Friday Night SmackDown! Report vom 30.04.2021

    WWE Friday Night SmackDown!
    30.04.2021
    WWE ThunderDome, Yuengling Center, Campus of the University of South Florida, Tampa, Florida
    Kommentatoren: Michael Cole & Pat McAfee


    Die Show beginnt mit einer kurzen Videovorschau auf den Main Event: Roman Reigns vs. Daniel Bryan um die Universal Championship. Wenn Daniel Bryan verliert, muss er SmackDown! verlassen.

    Im Thunderdome begrüßen uns Michael Cole & Pat McAfee und Bianca Belair tänzelt zum Ring. Als EST von WWE und SmackDown! Women's Champion ist es ihre Ehre, uns zur heißesten Show bei FOX zu begrüßen: Friday Night SmackDown!. Die Musik der amtierenden Tag Team Champions unterbricht sie. Die Dirty Dawgs übernehmen jetzt. Doch auch deren Redezeit dauert nicht lang, die Street Profits kommen heraus. Sie fabulieren darüber, ob die Dirty Dawgs gerade wirklich die SmackDown! Women's Championesse unterbrochen haben, die immerhin WrestleMania geheadlinet hat. Die Zeit der Unterbrechungen ist aber noch nicht vorbei, nun ist es Bayley, deren Theme ertönt und die zum Ring kommt. Sie entreißt Bianca Belair das Mikrofon, lacht diese hämisch aus, fängt sich dann aber eine Ohrfeige und ein Brawl zwischen den zweien bricht aus. Natürlich lassen sich auch die vier Männer nicht nehmen, sich gegenseitig auf die Mappe zu hauen. Nach einer Unterbrechung beginnt dann das angesetzte Match.

    6-Person Tag Team Match
    Bianca Belair & The Street Profits besiegen Bayley & Dirty Dawgs via Pinfall nach dem From the Heavens von Montez Ford an Robert Roode [6:44]

    Kayla Braxton begrüßt Daniel Bryan als Interviewgast. Er ist trotz des großen Drucks guter Dinge für das Match heute Abend. Und wenn er dann den Titel gewinnt, kann endlich jemand einen Titleshot kriegen, der schon lange darauf wartet: Cesaro.

    Seth Rollins hat keine wirkliche Prognose für den Main Event heute Abend. Zudem fordert er Cesaro zu einem Match in der kommenden Woche heraus.

    Ein Highlight-Video zeigt uns die Niederlage von Nia Jax gegen Tamina in der Vorwoche. Die Women's Tag Team Champions werden gefragt, wie sie mit den Niederlagen in Single Matches umgehen, woraufhin Shayna Baszler meint, dass es große Unterschiede zwischen Singles und Tag Team Matches gibt. Sie sind die Tag Team Champions und zeigen ihren Gegnerinnen gleich auch wieso. Plötzlich werden die beiden hinterrücks von Natalya & Tamina angegriffen und liegen gelassen.

    Non-Title Match
    Natalya & Tamina besiegen Nia Jax & Shayna Baszler (w/ Reginald) via Pinfall nach einem Splash von Tamina an Shayna Baszler [4:53]

    Booker T setzt im Titelmatch im Main Event heute Abend auf Roman Reigns.

    Shinsuke Nakamura meint, dass für Daniel Bryan heute zu viel auf dem Spiel steht, um das Match einfach zu verlieren. Aber sollte Roman Reigns gewinnen, wird er auf ihn warten, denn er konnte schon einmal vor ihm flüchten, doch diesmal nicht.

    Die Mysterios sind bei Kayla Braxton zum Interview. Dominik lobt Reys großartige Karriere, für den jedoch jedes bisherige Highlight nichts gegen einen Titelgewinn mit seinem Sohn wäre.

    Es folgt ein weiteres Video von Aleister Black.

    Der "Progressive Match Flo" blickt auf die Fehde zwischen Big E und Apollo Crews zurück. Big E spricht in einer emotionalen Promo darüber, wie er sich heute sein Baby, die Intercontinental Championship, zurückholen wird. Dann macht er sich auf den Weg zum Ring. Commander Azeez & Apollo Crews führen Backstage noch ein emotionales Gespräch miteinander.

    Bevor gleich das Match stattfindet, geben noch Xavier Woods & Kofi Kingston ihre Tipps für den Main Event ab: Woods setzt auf Daniel Bryan, Kingston auf Roman Reigns, da dieser immer Jey Uso an seiner Seite hat, welcher den Ausschlag geben wird.

    WWE Intercontinental Championship
    Big E besiegt Apollo Crews (w/ Commander Azeez) via DQ, weil Commander Azeez Big E angreift [10:06]

    Big E hatte das Match mit dem Big Ending eigentlich gewonnen, doch Commander Azeez zog Big E aus dem Ring und attackierte den Herausforderer. Azeez geht nach dem Match weiter auf Big E los als Kevin Owens ihm zur Hilfe eilt. Die beiden haben trotzdem viel Mühe sich gegen Azeez durchzusetzen und es wird ihnen dann noch erschwert als plötzlich Sami Zayn herausstürmt und Kevin Owens mit dem Helluva Kick angreift. Nun haben die Heels natürlich die Überhand und fertigen Kevin Owens und Big E ab. Sami Zayn begutachtet dann den Intercontinental Title, welchen Apollo zurückfordert. Sami Zayn übergibt ihm den Titel und fängt sich dann noch den Nigerian Nail von Commander Azeez.

    The Miz' Tipp für den Main Event ist Roman Reigns.

    Kayla Braxton erwartet Paul Heyman vor Roman Reigns' Kabine. Gleich wird er noch ein paar Worte verlieren.

    Cesaro akzeptiert die Herausforderung von Seth Rollins. Im Main Event wird Daniel Bryan den Titel von Roman Reigns gewinnen und er wird dann Daniel Bryan bei WrestleMania Backlash wiederum den Titel abnehmen und sich zum Universal Champion krönen.

    Roman Reigns sitzt fokussiert in seinem Sessel und wir kriegen ein Video gezeigt, wie dieses Match überhaupt zustande kam.

    Paul Heyman ist den Namen Daniel Bryan so satt. Er respektiert alle Highlights, die Daniel Bryan in seiner Karriere hatte. Doch heute heißt es für Daniel Bryan nicht mehr "YES! YES! YES!", denn heute Abend gewinnt Roman Reigns und dann ist seine SmackDown! Karriere vorbei.

    Daniel Bryan kommt nun für den Main Event zum Ring. Während des Einzugs sehen wir noch einmal seinen Titelgewinn bei WrestleMania gegen Randy Orton & Batista. Für kommende Woche wird Cesaro vs. Seth Rollins bestätigt.

    King Corbin mag keinen der beiden Kontrahenten im Main Event und gibt deshalb keine Prognose ab. Gewinnt Reigns, ist man aber Bryan wenigstens los.

    Roman Reigns kommt heute begleitet von Paul Heyman mit einem neuen, orchestralen Theme zum Ring.

    WWE Universal Championship
    Roman Reigns (c) (w/ Paul Heyman) besiegt Daniel Bryan via Referee Stoppage in der Guillotine [27:18]

    Mit dieser Niederlage muss Daniel Bryan Friday Night SmackDown! verlassen. Nach dem Match schnappt Roman Reigns sich zwei Stühle und legt diese in den Ring. Reigns legt Bryan auf einen der beiden Stühle als die Theme von Cesaro ertönt und dieser in den Ring stürmt. Er verpasst Reigns einen Uppercut und befördert ihn damit aus dem Ring. Dort setzt er dem Universal Champion weiter zu bis plötzlich natürlich Jey Uso auftaucht und seinem Cousin zur Hilfe eilt. Die beiden klemmen Cesaro zwischen den Ringseilen ein und Cesaro muss mit ansehen, wie Reigns Bryan das Con-Chair-to verpasst. Mit diesen Bildern endet SmackDown!.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • A N Z E I G E
  • Danke für den Report!!



    Bianca Belair:
    Ich bin echt gespannt wie das wird wenn regelmäßig Fans wieder zugelassen sind. Für mich nervt dieses "Überzeichnen" von Faces einfach nur extrem. Ich denke, dass eine hotte crowd sie echt aus der Halle buhn würde ...


    Mixed Tags:
    Die Logik dass Frauen Männer schlagen dürfen, aber andersrum nichts passiert ... ähm ja.


    Shayna Baszler
    Vor einem Jahr (war doch erst oder?) dominierte sie alles was hier herumläuft. War die erste Frau die clean die Chamber gewonnen hat. Und jetzt muss sie jeden verdammten Pin einstecken.


    Kommen wir zu den guten Sachen:


    Apollo weiterhin Champ, gefällt mir sehr gut. Vielleicht manchmal ein wenig fremdschämen dabei, aber er als Heel passt perfekt.


    Neue Theme von RR - passt sehr gut - gefällt mir!
    Sieg von RR war natürlich schon ausgemacht. DB hat natürlich auch noch RR verdammt gut aussehen lassen. So baut man halt Champions aufs. Ich hoffe dass DB im Booking von RAW oder NXT (wohin er auch immer wechselt) auch involviert ist. Man sieht ja was hier alles möglich ist.

  • Also ich finde das neue RR Theme leider ziemlich kacke und hätte mir doch eher was gewünscht was traditioneller und/oder epischer wirkt, als so'n Kram mit komischen Hip Hop Beats, die so gar nicht passen wollen in meinen Ohren.


    Ist wie bei NXT wo mir das neue Opening auch nicht zusagt :(

  • Wahnsinn, wenn man überlegt dass der Main Event von einem Leukämie-Genesenen und jemand bestritten wurde, der seine Karriere schon beendet hatte.
    Tolles Match, toller Aufbau. Auch Claudio gut in Szene gesetzt, das Match gegen Reigns kann auch richtig gut werden

    Create your own opportunities - Matt Cardona, 15.04.2021 @ twitter

  • Mir hat aber wieder das Aleister Video gefallen. Das hat Potential und ich hoffe nur das man da jetzt nicht so was bringt wie The Babadook oder die Dark Order (wo die am Anfang noch ne fiese Sekte waren; will sagen bitte keine Kopie).


    Der Mainer mit knapp 30 Minuten Match Zeit ist einfach zu gut um wahr zu sein. Ein großes Danke an RR und DB dafür.

  • Gut, dass Roman Reigns ein anderes Theme bekommen hat. Finds OK, liefert halt nicht ganz ab. Der Chor zu Beginn verspricht Dramatik und Epic aber es flacht ab, sobald der Beat kommt. Dieser erinnert sehr an Lashleys oder Legado del Phantasmas Theme bzw. dasselbe Grundmuster. Bisher hatte der rebell nur bei Seth Rollins ein gutes Händchen.


    Auf das Match Cesaro vs Reigns freue ich mich sehr und die Schlussszenen bringen Feuer in die anstehende Fehde.


    Apollo als Heel gefällt mit nach wie vor, aber ich wünschte, er hätte einen anderen Bodyguard. Azeez wirkt für mich einfach nur grün und das Outfit erinnert an einen Mitglied einer Karnevallsmusikgruppe.

  • Smackdown ist einfach in jeder Hinsicht so viel besser als RAW 8o bin gespannt, was sie nun mit Bryan machen oder ob er wirklich keinen neuen Vertrag unterzeichnet hat und das sein letztes Match war - wenn ja, kann man ihn nur gratuliere . WAS für ein geiler ME und auch Reigns rockt in dieser Rolle einfach nur.

  • Also Reigns neues Theme klingt wie ein Mischmasch aus verschiedenen Stilen, aber nicht nach dem Häuptling. Ansonsten trägt Reigns halt die Sendung. Es war ja nun klar, dass er Bryan besiegt, die Zerstörung danach war auch nett. Cesaro wird auch nur ein weiteres Opfer - Reigns braucht so langsam mal einen ernstzunehmenden Gegner.


    Bianca nervt, aber in Kombination mit den Street Profits sind alle 3 absolut unerträglich. Keine Ahnung, wer glaubt, dass das cool sein soll. Wahrscheinlich der, der auf Wrestler-Namen wie "LA Knight" oder auf Team-Namen wie "Dirty Dawgs" kommt.
    Zu den unsäglichen Frauen-Tag-Matches muss man nix mehr sagen.


    Das IC-Picture ist auch nett, wobei man da auch mehr rausholen könnte.


    Black könnte gut werden, hoffe aber, dass man nach Rollins und der Dark Order nicht wieder eine Sektenführer-Story bringt. Irgendwie scheinen Rollins und Black auch sehr viel Far Cry 5 gespielt zu haben. ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Skyclad:
    Also Reigns neues Theme klingt wie ein Mischmasch aus verschiedenen Stilen, aber nicht nach dem Häuptling.


    Was hast du erwartet? Das Tatanka-Theme? ^^


    Für mich klingt Reigns' neues Theme irgendwie nach Endgegner-Musik aus japanischen Videospielen.

  • Zitat

    Original geschrieben von TheGermanMessiah:
    Ich hoffe wirklich das Bayley den Titel wieder bei Backlash gewinnt. Die ersten 10 Sekunden der Show und ich wollte direkt den Ton ausmachen. Ist das schlecht von BelAir.


    ^^ ich war noch wach und sagte mir dann: jo warum nicht live smackdown. BelAir Musik ertönt und sie Hampelt da abartig rum... "abgeschaltet"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E