A N Z E I G E

Das aktuelle Sportstudio, Doppelpass, Sky90 & Co - Der Fußballtalk Thread

  • Welche Position spielt Nagelsmann denn?.Bis jetzt waren es genau 2 Spieler. Da ist der Vergleich zu den 7 Spielern des KSC eher Unfug. Schäfer halt.

    Hat er gar nicht gesagt. Man hatte das Beispiel KSC nur genommen.

    Schäfer hat selber gesagt, wenn der FCB ruft, sagt man selten "Nein" zu dieser Zeit.

    Gab sogar eine Anfrage für eine mögliche Verpflichtung beim FCB. Hat Schäfer aber nicht angenommen, da er mit dem KSC beschäftigt war.

    2 Mal editiert, zuletzt von Guru-Kovac ()

  • A N Z E I G E
  • Jetzt ist RB Leipzig in diese Position gelandet.

    Der Vergleich mit dem KSC hinkt das schon ein bisschen.

    Wenn dann kann man die Position von RB eher mit Leverkusen zum Jahrtausendwechsel vergleichen als die Bayern Ballack, Lucio und Zé Roberto abgeworben haben.

  • Auf Grund einer plötzlich auftauchenden "Es ist Sonntagvormittag und ich habe keine Lust überhaupt irgendetwas zu tun" Situation, schaute ich mal nach, was es mit diesem Doppelpass Countdown auf sich hat. Scheinbar zeigt man da nur die Spielzusammenfassungen, die sie auch in ihrem Format "Pur" zeigen. Welches laut Guide zuvor lief. Man wiederholt quasi die zuvor gelaufende Sendung nur mit anderem Titel. Es ist einem ja bewusst, dass sich das dt. Privat-TV in einem komatösen Zustand befindet und es nur noch eines leichten Ziehens des Steckers bedarfs....aber das man nur gar nicht mehr weiß, wie man Sendezeit füllen soll, ist schon krass.

  • Bin heute auch mal beim Brückner-Talk hängengeblieben, ist ganz in Ordnung bisher, zum Glück auch interessante Themen. Als nächstes Hannover und Martin Kind.


    Der Özil-Berater einigermaßen kontrovers unterwegs, hat eigentlich indirekt zugegeben dass er Erdogan gar nicht so übel findet.

  • A N Z E I G E
  • Gab es dafür eigentlich mal eine Begründung?

    Fand das Format auch richtig gut.

    Ich gehe mal von aus dass man nach dem Wegfall der Zugpferde Schalke und Werder es nicht mehr für nötig hielt das Format beizubehalten. Dabei ist die Liga auch ohne die beiden Teams nicht annähernd uninteressanter geworden.

  • Ich gehe mal von aus dass man nach dem Wegfall der Zugpferde Schalke und Werder es nicht mehr für nötig hielt das Format beizubehalten. Dabei ist die Liga auch ohne die beiden Teams nicht annähernd uninteressanter geworden.

    Die Vermutung liegt Nahe. Auf jeden sehr schade, mir hat das Format fast besser gefallen als der normale Doppelpass.

  • Beim 2. Liga Doppelpass ging es immer ums wesentliche, hat sehr viel Spaß gemacht. Beim richtigen Doppelpass habe ich das Gefühl, die wollen nur Schlagzeilen generieren.

    Ja, vor allen Dingen geht es da halt auch zu 90% nur noch um Bayern oder Dortmund. Mag ja für die Fans dieser Vereine toll sein, aber mich langweilt das mittlerweile.

    War früher auch mal anders. Heutzutage finden kleinere Teams überhaupt keine Erwähnung mehr außer dort passiert was ganz spektakuläres.

  • Ja, vor allen Dingen geht es da halt auch zu 90% nur noch um Bayern oder Dortmund. Mag ja für die Fans dieser Vereine toll sein, aber mich langweilt das mittlerweile.

    Als Fan eines der beiden genannten Vereine: Nein, ich finde es nicht toll. Einfach, weil die Gespräche sich entweder nur im "weißen Bereich" oder im "schwarzen Bereich" befinden. Bayern ist jetzt schon Meister, Topfavorit auf die CL und Mane war für Liverpool wichtiger als Salah (das sind jetzt einfach nur Beispiele für den aktuellen "weißen Bereich")


    Kommen irgendwann die ersten Dämpfer wird a) Lewandowski nachgeweint, b) die Investitionen in die IV kritisiert und c) Nagelsmann angezählt

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E