A N Z E I G E

Das aktuelle Sportstudio, Doppelpass, Sky90 & Co - Der Fußballtalk Thread

FINALE! Die ligenübergreifenden MOONSAULT.de Wrestling Awards 2022 sind online!
  • A N Z E I G E
  • Naja, Axel Kruse hat immerhin auch in Berlin gespielt.


    Und Effenberg hat natürlich recht, dass er mehr war als ein „ordentlicher“ Spieler, aber sich derart darüber aufzuregen lässt tief blicken.

  • Zitat

    Original geschrieben von EmreMor:
    Frank hätte aber auch Anstand zeigen können. Er sagt ja selber er trägt die Verantwortung für den sportlichen Bereich. Dann muss man auch die Verantwortung wirklich tragen und zurückzutreten. Das hat nichts mit "weglaufen" zu tun.



    Absolut. Die Floskel "ich trage die Verantwortung" ist so verwässert und irrelevant, wenn sie keine Konsequenzen mit sich zieht. Ich könnte auch die Verantwortung gegenüber der Erderwärmung oder Corona übernehmen, wenn ich wüsste, dass ich sie so oder so nicht erfüllen muss.

  • Zitat

    Original geschrieben von Wataru Endo:
    Joa. Sehr von sich überzeugt trotz seiner erbärmlichen Karriere als Verantwortlicher bei Paderborn und Uerdingen


    Nimmt sich doch mit Baumann aktuell auch nichts.
    Dafür war Effe als Spieler deutlich 2. Klassen über Baumann. ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von raoul duke:
    Absolut. Die Floskel "ich trage die Verantwortung" ist so verwässert und irrelevant, wenn sie keine Konsequenzen mit sich zieht. Ich könnte auch die Verantwortung gegenüber der Erderwärmung oder Corona übernehmen, wenn ich wüsste, dass ich sie so oder so nicht erfüllen muss.


    Draxler hat halt Recht. "Ich laufe nicht weg" bedeutet nur "Leude ihr müsst mir schon ne Abfindung zahlen"


    Job behalten ist nicht mutig und lobenswert. Für den Verein zurücktreten, das verdient Respekt.

  • Zitat

    Original geschrieben von Stingray:

    Und Effenberg hat natürlich recht, dass er mehr war als ein „ordentlicher“ Spieler, aber sich derart darüber aufzuregen lässt tief blicken.


    Eher dass er den Spruch nicht verstanden hat:D


    Die Ironie war doch mehr als erkennbar.

  • Bauman erzählt und erzählt und bei Effenberg geht nur im Kopf rum "hat der mich eben einen ORDENTLICHEN Spieler genannt???". Was für ein eitler Fatzke. ^^

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Zitat

    Original geschrieben von fingerinpo:
    Eher dass er den Spruch nicht verstanden hat:D


    Die Ironie war doch mehr als erkennbar.

    Das auch - aber es zeigt auch, wie wenig er drüber stehen kann, wenn er glaubt, dass ihn jemand nicht hoch genug bewertet.

  • Zitat

    Original geschrieben von Stingray:
    Das auch - aber es zeigt auch, wie wenig er drüber stehen kann, wenn er glaubt, dass ihn jemand nicht hoch genug bewertet.


    Der Donald Trump des deutschen Fußballs ^^

  • A N Z E I G E
  • Für sowas finde ich Effenberg einfach cool. Andere hätten darüber gelächelt, stattdessen putzt er erstmal Baumann runter. ^^
    Baumann nicht gerade überzeugend, aber nach dem Abstieg hat er auch keine Argumente die für Ihn sprechen. Klar, dass er bleiben will, denn das Interesse von anderen Vereinen sollte sich in Grenzen halten, Baumann irgendwo zu verpflichten.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E