A N Z E I G E

Entscheidene Vereinsmomente

  • Moin,


    in jeder Historie eines Vereines gibt es Momente, die später als entscheidend für die Entwicklung des Vereines sind. Dabei kann es sich um positive als auch negative Momente handeln. Und ihr könnt dem Boardvolk erklären, warum der Moment so entscheidend für die Entwicklung eures Vereins ist.


    Bei den Bayern war ein Moment sicherlich der Verkauf von Karl-Heinz Rummenigge. Die Bayern waren schuldenfrei, und konnten von den 11,4 Mio D-Mark u.a Lothar Matthäus und Roland Wohlfahrt verpflichten, die ziemlich wichtig waren um wieder an die Spitze vorzudringen.


    Ein zweiter Moment war für mich die Verpflichtung von Louis van Gaal. Meiner Meinung nach fußt der Erfolg der 2010er Jahre bis heute auf dem Fundament, das da gelegt wurde.

    Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

  • A N Z E I G E
  • Aus Lübecker Sicht ist hier sicherlich das 2:1 bei Wolfsburg II in der letzten Saison zu nennen. Ohne diesen Sieg wären wir durch die Corona-Regelungen nicht aufgestiegen und nach 13 Jahren in den Profi-Fußball zurückgekehrt. So sind wir jetzt in Liga 3, was für den Verein enorm wichtig ist. Sollten wir direkt wieder absteigen, wäre die Bedeutung dieses Moments natürlich ein wenig hinfällig, aber so ist es nach wie vor das wichtigste Spiel der letzten 15 Jahre gewesen.


    Aus neutraler Sicht musste ich hier sofort an das 4:2 n.V. von Darmstadt in Bielefeld denken. Kaum ein Verein hat danach so einen rasanten Aufstieg inklusive Etablierung im Profi-Fußball wie Darmstadt hingelegt.


    Leider auch nennen muss ich das Hoffenheimer 2:1 2013 in Dortmund, nach wie vor einer der schlimmsten Fußball-Momente meines Lebens. Mein Hass auf Dortmund an diesem Tag haben Hoffenheim, Leipzig und co nie erreicht. Alleine Klopp mit seinem Kopf-Klatscher, weil Bremen 2 Wochen vorher "nur" 2:2 gegen Hoffenheim gespielt hat.

    Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel


    The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

  • Das Relegationsrückspiel von Aue gegen Karlsruhe vor 3 Jahren. Bertram trifft 3 Mal zum 3:1 Sieg. Zuvor war er leider nicht wirklich positiv in Erscheinung getreten, hat sich aber mit dem Sieg für Aue zum kleinen Helden gemacht.
    Ansonsten schwanke ich bei Union zwischen der Relegation gegen Stuttgart samt Aufstieg in die Bundesliga oder dem ersten Bundesliga Sieg gegen Dortmund vor 1 1/2 Jahren. Tendiere zu letzterem, da ich das Glück hatte selber im Stadion gewesen zu sein und es einfach ein richtig schönes Erlebnis war.

    Original geschrieben von Seppel0808: 6 Punkte werden auf keinen Fall für die Tour Card reichen.
    Original geschrieben von Seppel0808: Robert Marijanovic muss aber ins Finale wenn er die Tourcard will.
    -----
    Robert Marijanovic: 6 points, wins a tour card!
    -----
    Das Leben ist zu kurz, um Zeit ins "Deluxe" Forum zu stecken.

  • Bei 96 war das in der jüngeren Vereinsgeschichte sicherlich der Nicht-Abstieg nach dem Tod Robert Enkes. Erst das absurde 5:1 gegen Gladbach und dann der Auswärtssieg am Saisonende gegen Bochum: Die absurde Euphorie hat uns die zwei Jahre danach bis nach Europa gebracht, was für mich die zwei schönsten Jahre meines Fan-Daseins waren (und vermutlich auch bleiben werden). Zumal wir uns dort sehr respektabel geschlagen haben, was leider immer ein wenig vergessen wird, wenn sich über die abschenkenden deutschen Vereine in der EL empört wird.

    »I'm not surprised motherfuckerzzzZZZzzZzz...«


    GIB IHM! – der neue YouTube-Kanal für MMA, Wrestling und Action-Nerds. Ab 21. März auf Youtube!


    Hier ein Trailer zum »Beifall Clutchen«.

  • Beim HSV war der Grundstein für - mit einer finanziell leider nicht nachhaltigen (Danke Didi X( ) Unterbrechung Anfang der 2000er - die kontinuierliche Zerstörung des Vereins, die Nachfolge von Ernst Happel mit Josip Skoblar zu besetzen. (Verantwortlicher Manager war Magath)
    Gemeinsam mit dem Rauswurf von Uli Stein und seine Nachfolge durch Pralija wurde dem. Stein in einer entscheidenden Phase ein derartiger Schaden angetan, dass es sich kaum in Worte fassen lässt.


    Die ordentliche Phase Anfang des Jahrtausends wurde oberflächlich betrachtet mit den Werder-Wochen 2009 beendet. Allerdings brodelte es schon vorher unterm Kessel so sehr, dass wohl selbst ein Titel in diesem Jahr die totale Eskalation zwischen Hoffmann, dem irren Didi und Grinsebacke Jol nicht verhindert hätte.

    Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie mit Butter bestreicht!

    Einmal editiert, zuletzt von ()


  • Vollste Zustimmung. der Verkauf von Kalle war damals der Wendepunkt bei uns.


    Und vor allem van Gaal wird meiner Meinung viel zu wenig wertgeschätzt. Auf der einen Seite hat er Müller und Badstuber direkt etabliert und da für einige verdiente Spieler rasiert und Schweinsteiger ins ZM zu ziehen war wohl eine der besten Entscheidungen aller Zeiten und die Verpflichtung von Arjen sowieso :knuddel:

    Tim Duncan & Kobe Bryant


    Fußball : FC Bayern München | Chelsea Football Club | SV Meppen



    Basketball: Phoenix Suns | San Antonio Spurs



    Football: Los Angeles Rams

  • Für Sturm Graz müssen es eigentlich die zwei Jahre in der CL gewesen sein. Und der Zusammenhalt nach Kartnig, das in der Konsolidierung des Vereins gipfelte, wobei man die Folgen noch bis heute spürt.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Die Verpflichtung von László Kubala:
    Der erste richtige Weltstar den Barca hatte und mit der Hauptgrund warum das Camp Nou gebaut wurde bzw. gebaut werden konnte.


    Die Zusammenarbeit mit Cruyff:
    Cruyff holte den Verein als Spieler nicht nur aus einer anhaltenden Krise heraus, als Trainer krempelte er quasi den ganzen Verein um und sorgte dafür, dass La Masia in der bekannten Form aufgebaut und optimiert wurde.
    Ohne ihn wäre die Zeit von 2005 bis heute grundlegend anders und höchstwahrscheinlich niemals so gut erfolgreich verlaufen.


    14. Dezember 2000:
    Der Tag an dem Messi offiziell Teil des FC Barcelona wurde, mit einem auf einer Serviette geschriebenem Vertrag. Der Rest ist Geschichte.


    Die erste Wahl von Laporta zum Präsidenten 2003:
    Unter seiner Ägide änderte sich die Herangehensweise des Klubs grundlegend im Vergleich zu den vorigen Jahren. Mehr Rückbesinnung auf die Cruyffschen Prinzipien, auf die Jugendarbeit und den Mut, unpopuläre Entscheidungen zu treffen.
    Die Ernennung von Guardiola zum Cheftrainer 2008, welches ansich auch als entscheidender Vereinsmoment bezeichnet werden kann, hätten wohl die Allerwenigsten durchgezogen.


    Das Triple 2014/15:
    Sowohl im Positiven als auch im Negativen ein entscheidender Punkt. Positiv natürlich, dass man als erster Verein zweimal das Tripe holen konnte.
    Negativ, weil durch diesen sportlichen Mega-Erfolg die Wahl bzw. Wiederwahl von Bartomeu begünstigt, wenn nicht sogar überhaupt erst möglich gemacht wurde.
    Rückblickend wäre es dem Verein wohl besser ergangen, wenn man das Triple nicht gewonnen hätte, sowohl in finanzieller als auch in sportlicher Hinsicht.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Zitat

    Original geschrieben von Angus MacLeod:


    Das Triple 2014/15:
    Sowohl im Positiven als auch im Negativen ein entscheidender Punkt. Positiv natürlich, dass man als erster und bisher auch einziger Verein zweimal das Tripe holen konnte.
    Negativ, weil durch diesen sportlichen Mega-Erfolg die Wahl bzw. Wiederwahl von Bartomeu begünstigt, wenn nicht sogar überhaupt erst möglich gemacht wurde.
    Rückblickend wäre es dem Verein wohl besser ergangen, wenn man das Triple nicht gewonnen hätte, sowohl in finanzieller als auch in sportlicher Hinsicht.


    Bayern 2013/2020?

    Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

  • Die Entlassung von Michael Frontzeck und dann das Tor von Igor zum 1:0 in der Relegation.

    1. Platz Radsporttippspiel 2010 - Das ist echt Porno!
    Roland Scholten Fanclub: Mitglied Nr.8
    Werner Hansch:"Oh, oh, oh… das war ne schöne Kopfbrumme bei den beiden! Oh je, ja, das war ne Kopfrassel allererster Güte, diese Kopfschwurbel!"

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Zitat

    Original geschrieben von Indy26:
    Bayern 2013/2020?


    Ich habe 2020 aus meinem Gedächtnis getilgt. ^^


    Aber nein, stimmt vollkommen, habe es verbessert.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

  • In den 90ern gab es bei der Eintracht einige Negative:


    Die Verpflichtung von Jupp Heynckes: Bis zu diesem Zeitpunkt war man in den 90ern unter den Top Teams und spielte mit den attarktivsten Fussball. So gut Heynckes auch als Trainer war er war mit einer der Gruende fuer die Probleme die die Eintracht dann hatte. Seine Suspendierung von Yeboah, Gaudino und Okocha zerstoerte quasi die Mannschaft.


    Oktagon, Gernot Rohr und Reinhold Fanz. Nach dem Wiederaufstieg gab es dann die ganz schlimme Phase der Eintracht samt Investor Oktagon. Dies haette den Verein fast zur Insolvenz gefuehrt und man wuerde heute in Liga 4 oder 5 kicken.


    Positiv dann die 2000er:


    Die Verpflichtung von Bruchhagen und Friedhelm Funkel. Bruchhagen sanierte den Verein und Funkel fuehrte ihn ins sichere wenn auch langweilige Mittelmass Fahrwasser. Highlight mit Sicherheit zu dem Zeitpunkt das Pokalfinale und die Europa League.


    Niko Kovac und Fredi Bobic: Quasi der Wiederaufstieg der Eintracht als Team das um Europa mitspielen kann. Kovac rettete uns ind er Relegation und baute dann eine Mannschaft mit Kampf und Biss auf. 2 Pokalfinale hintereinander zeigen dies. Bobic schaffte als SPortvorstand den naechsten Schritt und setzte viele gute Leute auf die richtigen Positionen, plus fantastische Transfers die den Verein nach vorne brachten.


    Und dazu passend natuerlich: Der Pokalsieg gegen die Bayern. Ein Moment der sich ins Fanherz eingebrannt hat anchdem man 30 Jahre keinen Titel mehr hatte. Das war einfach etwas ganz Besonderes und Gacinovics Lauf wird unvergessen bleiben.

  • Aus Dortmunder Sicht sind hier klar der Europapokalgewinn von 64/65 zu nennen.


    Der Abstieg 1972 der schwere Jahre nach sich zog. die Anschließende erste Rettung u.a. durch Hoesch dürfte unvergessen sein. Mit Rainer Rauball und Gerd Niebaum kamen 2 Namen zum Verein die die nächsten Jahrzehnte prägten.


    1991/1992 die erste Saison unter Hitzfeld, der beinahe Meistertitel und die anschließende Verpflichtung von Matthias Sammer als Spieler.


    1994/95 die erste Meisterschaft nach 38 Jahren. In youre Face Schalke. ^^


    Der Gewinn der Championsleague 1997 gegen unseren damaligen europäischen Erzrivalen Juventus Turin.


    2005 Raubal und Watzke lösen Niebaum und Maier ab und leiteten die finazielle Sanierung des Vereins ein.


    2008 die Verpflichtung von Jürgen Klopp als Trainer.

  • Könnt Ihr Euch bitte an die Aufteilung National / International halten? Wozu haben wir die denn? :P ;)

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Indy26:
    Ein zweiter Moment war für mich die Verpflichtung von Louis van Gaal. Meiner Meinung nach fußt der Erfolg der 2010er Jahre bis heute auf dem Fundament, das da gelegt wurde.


    Nicht nur auf Bayern bezogen, sondern auch zum Teil zum WM Gewinn 2014.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E