A N Z E I G E

Wrestlemania Matches die stattfinden hätten sollen

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Catchpool:
    Geht es jetzt um Matches die wirklich für Mania geplant waren, aber dann aus irgendwelchen Gründen doch nicht statt fanden, oder Wunschdenken welche Matches man bei der jeweiligen mania gerne gesehen hätte?


    WUNSCHDENKEN

  • Für mich ähnlich zu einem allgemeinen Dream-Match-Thread. Aber egal. Mania-Matches, die ich zumindest gerne gesehen hätte, sofern es möglich gewesen wäre.


    John Cena vs. The Undertaker (WM 30)
    Tut mir Leid, aber die Farce von 35 zähle ich nicht als Match, sondern als grottigen Angle der Beiden nicht gerecht wurde. Was hätte man bei WM 30 machen können als die Streak noch intakt war und der Taker noch halbwegs ordentlich worken konnte. Hier wäre dann auch der letzte passende Moment gewesen Cena Heel zu turnen. Chance vertan.


    Shawn Michaels vs. Eddie Guerrero
    War angeblich für WM 22 in Planung, was sich dann tragischerweise aus bekannten Gründen nicht realisieren ließ.


    Brock Lesnar vs. Batista (WM 30)
    Hätte ich bei WM 30 gebracht. The Animal vs The Beast. Hätte Batista sicherlich mehr Pops gebracht als seine Involvierung im Main Event.


    The Undertaker vs. The Rock (WM 29)
    Man hätte Twice in a Lifetime vermieden und durch die noch intakte Streak hätte es auch eine nachvollziehbare Motivation gegeben.

  • Ich mache jetzt einfach mal ein Re-Booking, dass bestimmte WrestleManias aus meiner Sicht besser gemacht hätte:


    WrestleMania 13:
    Statt Vader & Mankind vs Bulldog & Owen, hätte ich lieber folgende zwei Matches gesehen:


    Vader vs Mankind (Das Match war laut Foley damals eine Option bzw. Micks Einwand um einem Match gegen Marc Mero zu entgehen. Mankind hier mit Faceturn)


    European Title:
    British Bulldog vs Owen Hart (Rückmatch zum damaligen Finale, Davey war damals ohnehin faceiger unterwegs).


    Dafür das Fatal Fourway in den Free for all schieben


    WrestleMania 18:
    RVD vs Kurt Angle
    oder
    Kurt Angle vs Edge
    RVD vs Booker T


    WrestleMania 30:
    Triple H vs Daniel Bryan vs Randy Orton
    Batista vs Brock Lesnar
    Shield vs Wyatt Family
    Undertaker vs John Cena


    WrestleMania 32:
    Triple H vs Dean Ambrose
    Undertaker vs Roman Reigns
    Brock Lesnar vs Shane McMahon


    Stellt Euch vor, Marty Janetty hätte es sich 1992 nicht mit der WWF verscherzt? Statt Tito Santana vs Shawn Michaels hätten wir die Rockers gegeneinander gehabt. Dann wäre neben Savage vs Flair & Hart vs Piper ein Dritter toller Kampf auf der Card gewesen

  • Becky Lynch vs. Ronda Rousey (WM35)


    Aber man musste uns ja unbedingt noch Lotte aufzwingen.


    Undertaker vs. Kurt Angle (WM22)
    Rey Mysterio vs. Randy Orton (WM22)


    Hätte das Match vom "No Way Out"-PPV auf Wrestlemania verlegt und Orton vs. Mysterio alleine um den WHC-Titel antreten lassen, den sich Orton in der Battle Royale geholt hätte, wo Angle ihn ja letztendlich gewonnen hatte.


    Hulk Hogan vs. Steve Austin (WM19)


    Statt zum dritten Mal The Rock vs. Stone Cold und Vince vs. Hogan hätte ich dieses Match auf die Card gebracht.


    Alexa Bliss vs. Sasha Banks vs. Bayley (WM34)


    Statt das Match gegen Jax hätte ich Alexa den Titel gegen Banks und Bayley verteidigen lassen, um deren damaliges Programm besser voran treiben zu können als man es in der Random-Battle Royale im Kick-Off getan hat.

  • Zitat

    Original geschrieben von Steve_Blackman:
    Stellt Euch vor, Marty Janetty hätte es sich 1992 nicht mit der WWF verscherzt? Statt Tito Santana vs Shawn Michaels hätten wir die Rockers gegeneinander gehabt. Dann wäre neben Savage vs Flair & Hart vs Piper ein Dritter toller Kampf auf der Card gewesen


    Wrestlemania 8 hatte eh eine ziemlich seltsame Card, Savage vs. Roberts hatte auch nie ein großes Finale.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Sting vs The Undertaker 2015
    Hulk Hogan vs Steve Austin 2002/2003
    Shawn Michaels vs The Rock 2003/2004
    Cody Rhodes vs Goldust 2012/2013


    Wäre alles realistisch gewesen. Besonders Cody vs Goldust hab ich damals so darauf gehofft. Ausserdem wünsche ich Ziggler das er mal ein Singles Match bekommt.

  • Zitat

    Original geschrieben von marselfish:
    WrestleMania 33, 02.04.2017


    [b]WWE Title Triple Threat Match
    Luke Harper vs. Randy Orton vs. Bray Wyatt (c)


    Orton war der Rumble-Sieger und Harper hatte sich auf der Road to ordentliche Momentum geholt, um auch seinen Platz im Match zu haben. [/B]


    War echt komplett unverständlich, dass Luke komplett auf der Card gefehlt hat. Er hatte sich kurzfristig so ein Momentum aufgebaut, hat wohl einfach leider gar nicht in die Pläne gepasst.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E