A N Z E I G E
  • Moin Leute,


    der aktuelle Hit auf Steam ist Loop Hero, seit Veröffentlichung vor 10 Tagen konnte sich das Spiel 500.000 mal verkaufen und auch einige CyBoard User spielen das Spiel.


    Steamtext zum Spiel:

    Zitat


    Der Lich hat die Welt in einer zeitlosen Schleife gefangen und ihre Bewohner in niemals endendes Chaos gestürzt! Nutze ein wachsendes Deck mystischer Karten, um Gegner, Gebäude und Gelände auf jeder der einzigartigen Expeditionsschleifen für den Helden zu platzieren.


    Was passiert in dem Spiel genau?


    Die Story ist oben im ersten Satz schon gut zusammengefasst.
    Das Spiel selber ist in einem NES-8bit-Look gehalten, man kann sich einen CRT-Shader dazuschalten, allerdings muss man nicht die Pixelschriften nutzen, sondern kann hochaufgelöste Schriften nutzen oder sogar angepasste Schriften für Menschen mit einer Leseschwäche (diese können oftmals serifenfreie Schriften nicht gut lesen).
    Im Spiel selber sieht man von oben auf einen Weg, der im Kreis geht. Auf diesem Weg läuft unsere Heldenfigur automatisch entlang und kämpft gegen die Wesen, die dort auf Weg sind. Man selber kann sich zurücklehnen und entspannt zuschauen, wie die Kämpfe ablaufen, wie die Heldenfigur läuft, wie die Tage vorüberstreichen.... wenn da nicht andauernd neue Ausrüstungsgegenstände kommen, die man miteinander vergleichen und anlegen muss (nehme ich nun den Ring mit 6 Verteidigung und +4% auf Angriffstempo oder den Ring mit +2% Angriffstempo, 2 auf Vampirismus und 0,6 Regeneration/s? Und mist.. ich habe nur 12 Lagerplätze, bevor die Teile automatisch verschwinden und hin und hertauschen ist auch nicht.. einmal angelegt kann man ein Teil anschließend nur noch wegwerfen) oder man neue Karten für die Umgebung hat.
    Der Weg und die Umgebung ist anfänglich noch kahl, aber mit jedem Gegner bekommt man Umgebungskarten, womit man Berge (geben Trefferpunkte, aber zuviele Berge bringen auch wieder neue Gegner) und Wiesen bauen kann. Oder Friedhöfe, auf denen neue Gegner, damit aber auch neue Ausrüstungen, kommen können.


    Es ist also alles andere als entspannend und man wird langsam an neue Funktionen (Erfahrungspunkte mit Fähigkeiten, neue Karten etc) herangeführt.


    Im laufe dieses Loops sammelt die Heldenfigur Ressourcen ein, die man dafür nutzen kann, sein Lager auszubauen. Hierfür muss man diesen Loop allerdings verlassen und fängt anschließend wieder nahezu bei 0 an.


    Ein passiv gesteuertes Rouge-like-RPG.


    Wer spielt es? Wie spielt ihr es?


    Wo baut ihr die Wiesen und die Hügel? Und was machen Chrono-Kristalle wirklich? ^^

  • A N Z E I G E
  • ICH BIN SÜCHTIG


    Und was Chrono-Kristalle machen habe ich ungeflogen immer noch nicht verstanden.


    Hügel: hier baue ich einen 9er Feld, damit es den Bonus gibt, danach im Wechsel mit Wiesen, damit die Wiesen blühen und mehr TP geben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E