A N Z E I G E

[NB] ROH "19th Anniversary" Results vom 26.03.2021

  • Zitat

    Original geschrieben von Grissom:
    Dragon Lee muss verletzt passen. Kenny King ersetzt ihn im Television Title Match.


    Im Tag Team Title Match übernimmt Bestia del Ring seinen Platz.


    Lee soll sich am Ohr verletzt haben und das ließt sich nicht gut weil er sich am Trommelfell verletzt hat.

  • A N Z E I G E
  • Ergebnisse:



    Quelle: Wrestling-News.Net



    Rückblick von PWPonderings:


    https://www.pwponderings.com/2…y-ppv-results-and-review/

  • Four Corner Survival Match
    Brian Johnson besiegt Danhausen, LSG und Eli Isom via Pin an Danhausen nach dem Process


    https://youtu.be/06fGz4InCZY?t=216


    ROH World Six-Man Tag Team Championship
    Shane Taylor Promotions (Shane Taylor, Moses & Kaun) (c) besiegen Mexisquad (Bandido, Flamita & Rey Horus) via Pin von Kaun an Flamita nach dem Coin Till


    https://youtu.be/06fGz4InCZY?t=2608

    New York Jets - Rebuilding since 1969

    LetMikeCook

  • Argh... Rush weiterhin World Champion. :( :nene:

    Saison 2021/2022: 35x Bundesliga | 13x Champions League | 2x DFL-Supercup | 6x Länderspiele | 56 Pflichtspieltore

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 1x Länderspiele | 21 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga (#2) | 86x Champions League (#3) | 39x DFB-Pokal (#6) | 7x DFL-Supercup (#1) | 2x FIFA Klub-WM | 75x Länderspiele | 615 Pflichtspieltore

  • Was in den Results nicht steht, nach dem Main Event kam Brody King zum Ring und rief wohl ein neues Stable ins Leben was neben ihm noch aus Tony Deppen, Homicide und Chris Dickinson besteht.


    Habs heute Nacht gesehen, war ein guter Event mit einigen hervorragenden Matches. Entdeckung für mich Dak Draper mit einem Riesenmatch gegen Jonathan Gresham. Hat Spaß gemacht und ich werde Ring of Honor ab sofort wieder intensiver verfolgen.

  • Zitat

    Original geschrieben von MarkusAEW:
    Habs heute Nacht gesehen, war ein guter Event mit einigen hervorragenden Matches. Entdeckung für mich Dak Draper mit einem Riesenmatch gegen Jonathan Gresham. Hat Spaß gemacht und ich werde Ring of Honor ab sofort wieder intensiver verfolgen.


    Das Match war wirklich sehr stark gebookt und für mich auch knapp vor dem Triple Threat MotN.:thumbup:


    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hatte das Match zwischen EC3 und Jay Briscoe ein 20minütiges Timelimit und dauerte lt. Cagematch 20:55 Minuten...:D

    Bringt den Banjo-Riegel zurück!!!

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Zitat

    Original geschrieben von MarkusAEW:
    Was in den Results nicht steht, nach dem Main Event kam Brody King zum Ring und rief wohl ein neues Stable ins Leben was neben ihm noch aus Tony Deppen, Homicide und Chris Dickinson besteht.


    Habs heute Nacht gesehen, war ein guter Event mit einigen hervorragenden Matches. Entdeckung für mich Dak Draper mit einem Riesenmatch gegen Jonathan Gresham. Hat Spaß gemacht und ich werde Ring of Honor ab sofort wieder intensiver verfolgen.


    Dafür habe ich ja den Bericht von PWPonderings angehängt. Daraus geht es hervor.

  • RoH hat auch anlässlich zur 19th Anniversary Show auf Youtube ,ein Video von etwas über 9 Stunden Laufzeit mit jeweils einem Match aus jedem Jahr seit Beginn bereitgestellt.Sind einige Kracher dabei.

  • Beste Show des Jahres für mich, ligenübergreifend. Diese Show hätte ich gern mit einer Crowd gesehen. MOTN war EC3 vs Jay, kurz vor dem Mainevent. Rush ist einfach ein toller Heel. Schade das Dragon Lee ausgefallen ist, dadurch war das TT-Match der einzige Ausfall.


    Und dazu noch The Dirty Daddy Chris Dickenson bei ROH... hoffentlich veranstalten sie bald Supercard, vielleicht sogar vor Fans.

    Teufel weinen nicht, wenn Nonnen tanzen.
    (aus Russland)


    Madman Fulton Fan Club Member #3

  • Tolle Show top to bottom, das eigentlich nur mit EC3 vs Briscoe ein Lowlight hatte, ansonsten zwei bis drei Must-See Matches mit Gresham/Draken, Lethal/RUSH und dem netten Spotfest der Luchadors.
    Der Post-Main Event angle war dann wieder spitze und gibt Brody King jetzt endlich den stable, um voll durchzustarten. Sollte ein geiler Faction Warfare werden, wenn man es richtig bookt.

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E