A N Z E I G E

Sonntagsfrage: Wenn Bundestagswahl wäre, wie würdet ihr wählen? (Stand: März 2021)

  • A N Z E I G E

  • Das sieht mE sehr schwierig aus - eine "normal vertretbare" Koalition wäre momentan nicht möglich. Das würde einiges erschweren.

    Das Leben ist dein Wunschkonzert.

  • Zitat

    Original geschrieben von Sandhausenfahrer:
    Rausrechnen kannst du sie insofern nicht, dass sie halt immer als Gegenstimmen zu berücksichtigen sind, jede Koalition braucht eine Mehrheit auch gegen die Stimmen der AfD.


    Hast Recht, ich bin da grad wohl gedanklich abgeschmiert.


    92% der Umfrage-Stimmen = 100% im Bundestag


    ~52%: Union (28,26%) & Grüne (23,91%)
    ~52%: Grüne (23,91%), SPD (17,39%) & FDP (10,87%)
    (~50%: Grüne (23,91%), SPD (17,39%) & Linke (8,7%))


    Und mit Überhang und pipao wird es natürlich eh anders.
    Ist ja eh Spekulation. Ich sehe allerdings realistischerweise keine Regierung ohne Grünen-Beteiligung.

  • Wenn Laschet CDU-Kanzlerkanidat wird, kann ich ja doch auf einen grünen Bundeskanzler oder Bundeskanzlerin hoffen. ALLES SCHÖN LINKS-GRÜN VERSIFFEN! ;)

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Man kann nur die CDU wählen, auch wenn sie es einem verdammt schwer machen. Grün ist eine Ideologie nach dem Motto Wein saufen und Wasser predigen. SPD ist die Lachnummer schlechthin, vor allem mit dieser Führungsspitze. AfD ist halt AfD und das haben sie ja bei ihrem Parteitag in Dresden eindrucksvoll gezeigt. FDP ist wegen dem Lindner eh unwählbar und über den Rest braucht man nicht nachdenken.


    Die politische Landschaft in Deutschland sieht man mau aus. Am Ende kann und wird es nur auf eine große Koalition zwischen Schwarz und Grün hinauslaufen, wo es eigentlich nur darum gehen wird, wer den Kanzler stellen darf.

    It is hard to beat someone who never gives up!

  • Es gab Ende April wieder eine neue, aber grundsätzlich kann man natürlich eine neue starten, da spricht nix dagegen.


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E