A N Z E I G E

[NB] NXT Report vom 10.03.2021

  • NXT Report vom 10.03.2021

    NXT Live!
    10.03.2021
    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center, Orlando, Florida
    Kommentatoren: Wade Barrett, Vic Joseph & Beth Phoenix

    NXT startet in eine neue Episode und wir sehen NXT-Champion Finn Bálor und seinen heutigen Herausforderer Adam Cole am CWC ankommen. Ihnen gleich tun es NXT Women's Champion Io Shirai und ihre Herausforderin Toni Storm.

    General Manager William Regal steht im Ring und hat zwei große Ankündigungen für uns mitgebracht. Die Erste ist, dass NXT TakeOver dieses mal zu groß für nur eine Nacht ist und deswegen am 07. und 08. April NXT TakeOver: Stand & Deliver stattfindet!
    Die zweite Ankündigung beinhaltet die kürzlich in einem Match um die WWE Women's Tag Team Championship unterlegenen Raquel González und Dakota Kai. Regal bittet die Dusty Cup Siegerinnen in den Ring und bedauert noch einmal die Niederlage der beiden Damen. Er ist es leid auf Entscheidungen anderer Leute zu warten und so hat das NXT Management entschieden sie zu den ersten NXT Women's Tag Team Champions zu ernennen!
    Regal enthüllt die neuen Titel und überreicht sie González und Kai, die sich riesig freuen und auch ein bisschen über das versammelte Damen Roster herziehen. González sagt, dass sie diese Titel für eine sehr, sehr lange Zeit halten werden. Dies ruft Shotzi Blackheart und Ember Moon auf den Plan.
    Sie gratulieren den frisch gekürten Tag Team Champions und Ember sagt, dass Champions auch Herausforderer brauchen und fordert für heute ein Tag Team Championship Match. Regal nickt dies ab und wir haben unser drittes Titelmatch heute Abend!

    NXT Women's Championship Match
    Io Shirai © besiegt Toni Storm via Submission in einem Crossface - 11:58 Minuten

    Finn Bálor meldet sich zu Wort und sagt, dass Adam Cole eine ganz schön große Klappe hatte in der vergangenen Woche, als Bálor von zig Referees zurückgehalten wurde. Heute Abend wird das anders aussehen. Heute ist Cole alleine. Keine Hintertürchen, keine Cheapshots. Cole soll sich daran erinnern, dass er ihn besiegt hat um ihm den Titel abzunehmen und heute wird er ihn besiegen um den Titel zu behalten.

    Backstage steht LA Knight bei McKenzie Mitchell zum Interview und sagt, dass alle dachten dass letzte Woche sein In-Ring Debüt stattfinden sollte aber falsch gedacht. Er denkt, dass es nächste Woche soweit sein wird. Plötzlich kommt Bronson Reed ins Bild gestürmt und geht Knight an, bis mehrere Referees dazu kommen und die Streithähne voneinander trennen.

    Singles Match
    Pete Dunne (w/ Danny Burch & Oney Lorcan) besiegt Jake Atlas via Submission im Cross Armbar Finger Twist - 04:23 Minuten

    Nach dem Match hält Dunne noch eine kurze Promo und sagt, dass er sich schon bei NXT UK einen Namen gemacht hat und bezeichnet sich als besten, technischen Wrestler der Welt. Jemand soll es wagen ihn vom Gegenteil zu überzeugen.

    Backstage sehen wir Imperium in Form von Marcel Barthel, Fabian Aichner und Alexander Wolfe. Barthel sagt, dass sie einst etwas geschaffen haben das niemand so gut wie sie repräsentieren kann. Er richtet Worte an Timothy Thatcher und will diesen zu Imperium holen, damit dieser sich das holen kann was ihm zusteht. Aichner sagt, dass wenn Thatcher allerdings erst seinen Freund fragen muss, kriegen sie aus Respekt vor ihm auch das hin - denn so oder so, sie werden alles übernehmen!

    Leon Ruff hält vor dem CWC eine Promo und sagt, dass Isaiah "Swerve" Scott in der nächsten Woche erneut eine harte Landung ("Ruff Landing") erleben wird.

    NXT Women's Tag Team Championship Match
    Ember Moon & Shotzi Blackheart besiegen Dakota Kai & Raquel González © via Pinfall in einer Brücke von Blackheart gegen Kai - TITELWECHSEL! - 12:17 Minuten

    Adam Cole hält in der Umkleidekabine eine aggressive Promo und sagt, dass Kyle O'Reilly aus der Reihe getanzt hat und er ihm gezeigt habe wo dessen Platz sei. Die Undisputed Era ist beendet, wenn er es sagt. Bálor hält sich für den größten NXT-Champion aller Zeiten, aber er hat wohl seinen legendären 403 Tage Run als NXT-Champion vergessen. Cole hat sie alle besiegt, egal ob RAW, SmackDown oder NXT. Bálor wähnt sich im Vorteil, aber die Wahrheit ist, dass Cole ihn die ganze Zeit ausgespielt hat. Heute geht es um die NXT-Championship. Es geht immer um die NXT-Championship. Heute wird er gewinnen und zum zweiten mal der größte NXT-Champion aller Zeiten sein. Wenn Bálor denkt, dass sein erster Run schon etwas besonderes war, dann hat er noch gar nichts gesehen!

    In der Gorilla Position werden die neuen NXT Women's Tag Team Champions Blackheart und Moon vom Damen Roster unter Applaus empfangen und aus der Ferne sehen wir buhend Candice LeRae und Indi Hartwell, die davon gehen und auf Johnny Gargano treffen. Austin Theory kommt dazu und Gargano heizt Theory auf, dass Lumis schlecht über ihn geredet hat, dass er sich nicht zu kleiden wisse und seine Muskeln zu wünschen übrig lassen. Dies kann Theory nicht auf sich sitzen lassen, zerreist sein T-Shirt und stürmt davon.

    Singles Match
    Xia Li (w/ Boa & Mei Ying) besiegt Kayden Carter via DQ da Kacy Catanzaro zum Ring kommt und Li mit ihrer Krücke attackiert - 02:06 Minuten

    Catanzaro schlug mit der Krücke weiter auf Li ein, bis Boa in den Ring stieg und ihr die Krücke abnahm und zerbrach. Mei Ying gab Boa den Befehl Catanzaro anzugreifen, aber Carter schaffte es mit der anderen Krücke auf Boa einzuschlagen und so den Save zu machen.

    Jordan Devlin hält am Flughafen eine Promo und sagt, dass der Reisebann aufgehoben wurde und nächste Woche werden wir sehen, wer der wirklich NXT Cruiserweight Champion ist.

    Wir sehen ein etwas ausführlicheres Hypevideo zu Zoey Stark und in der Gorilla Position diskutiert NXT Cruiserweight Champion Santos Escobar mit Regal und sieht sich als einzig legitimen NXT Cruiserweight Champion.

    Tag Team Match
    Legado Del Fantasma (Raul Mendoza & Joaquin Wilde) besiegen Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) via Roll up - 01:41 Minuten

    Kurz vorher kamen MSK verkleidet als Astronauten zum Ring und lenkten die GYV entscheidend ab. Legado Del Fantasma machte sich über die GYV lustig als von hinten Breezango ankamen und das siegreiche Team abfertigte. Im Anschluss alberten sie etwas im Ring mit MSK herum.

    McKenzie hat Backstage González und Kai zum Interview, aber Io Shirai kommt direkt dazu und fordert González heraus. González sagt, dass sie besser aufpassen soll was sie sich wünscht.

    Timothy Thatcher soll ebenfalls ein Interview geben, aber Tommaso Ciampa kommt dazu und sagt, dass er den Mist von Imperium nicht kauft. Er hat eine bessere Idee: Nächste Woche kämpfen er und Thatcher gegen Imperium! Daraufhin geht er davon und lässt einen nachdenklichen Thatcher zurück.

    Nächste Woche: Dexter Lumis vs. Austin Theory und Tommaso Ciampa & Timothy Thatcher vs. Imperium!

    NXT Championship Match
    Finn Bálor besiegt Adam Cole via Pinfall nach dem Coup de Grace - 20:05 Minuten

    Kurz zuvor tauchte Kyle O'Reilly hinter der Absperrung auf und lenkte durch seine bloße Abwesenheit Cole entscheidend ab. Bálor zeigte außerhalb seinen 1916 und im Ring seinen zweiten Finisher.
    Nach dem Match stieg O'Reilly in den Ring und Cole tat so als wollte er beschwichtigend auf ihn einreden, versuchte dann aber einen Lowblow zu landen. O'Reilly fing dies ab, griff Cole's Arm und zog ihm die Undisputed Era Armbinde ab. Danach verprügelte er ihn wie verrückt und fertigte ihn noch außerhalb des Rings derbe ab. Mehrere Referees kamen dazu und versuchten O'Reilly zu stoppen, aber er konnte immer wieder auf Cole losgehen und verfolgte ihn bis in den Backstage Bereich.

    Währenddessen blieb Finn Bálor allein im Ring zurück und hinter ihm tauchte plötzlich Karrion Kross auf. Bálor fragte, wieso Kross so lange gebraucht hat und mit einem Stare Down zwischen den Beiden endet die heutige NXT Episode.

    Ob 1., 2., 3. oder Regionalliga - Wir kommen immer wieder!

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Von Dakota & Raquel bekommen einfach so die Titel überreicht zu sofortigen Titelverlust hätte ich nicht gebraucht, aber mit dem Titelwechsel gerechnet. Shotzi & Ember werden dann bei Takeover leider erfolgreich ihre Titel gegen Candice & Indi verteidigen und Raquel wahrscheinlich New Champion. Io vs. Storm wirkte auf mich sehr gerushed.


    Zeichnen sich doch schon einige Matches für die zwei Tage Takeover ab:


    Balor vs. Kross
    O‘Reilly vs. Cole
    Burch/Lorcan vs. MSK
    Io vs. Raquel
    Shotzi & Ember vs. Candice & Indi
    LA Knight vs. Bronson Reed
    Xia vs. Kayden oder falls Kacy wieder kann Tag Team Match mit Boa oder Xia vs. Kacy
    Escobar vs. Devlin
    Gargano vs. Dexter

  • Hoffentlich weiß man bei NXT wenigstens was mit den Women's-TT-Titeln anzufangen. Denn im Grunde wären die nichtmal nötig gewesen, da die WWE Women's TT-Titel ja eigentlich dafür gedacht waren in ALLEN Brands ausgefochten zu werden. Nur hat man das nicht wirklich gebacken bekommen, zig bestehende Teams gesplittet, stattdessen diverse sinnlose Würfelteams gebildet und allgemein im Main Roster 'n feuchten Furz auf die Titel gegeben.


    Shotzi & Moon hätte ich jetzt aber auch nicht unbedingt als neue Champions gebraucht. Aber welche Teams hat man denn jetzt überhaupt bei NXT, damit man wenigstens eine Grundlage für die Division hat. Dakota & Raquel, Candice & Indi, Kacey & Kayden... mehr fallen mir auf Anhieb jetzt nicht ein.

  • Noch als feine Zusatzinfo: Ciampa hat gesagt er sei nicht an den 3 Handlangern interessiert ist. Aber an deren General, der zu Hause mit dem UK Titel sitzt ;)

    Duct-Tape fixed vieles, für den Rest gibt es WD-40

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Zitat

    Original geschrieben von ButchertheFork:
    Noch feine als Zusatzinfo: Ciampa hat gesagt er sei nicht an den 3 Handlangern interessiert ist. Aber an deren General, der zu Hause mit dem UK Titel sitzt ;)


    Sehr schönes Detail, gefiel mir fast am besten an der Sendung. WALTER vs. Ciampa beim TakeOver wäre einfach zu stark - bezweifle nur irgendwie, dass es dazu kommen wird.


    Ansonsten hat mir die Sendung eigentlich gut gefallen, wenngleich ich auch Kritikpunkte habe.


    Die Einführung des Women's Tag Titles ist durchaus okay, führt aber eben die Idee ad absurdum, den "echten" Women's Tag Title in allen Brands zu verteidigen, aber das wird ja denke ich dann auch ein Ende haben. Nur wieso lässt man den Titel sofort wechseln? Kai & González waren bzw. sind ein etabliertes Team. Wieso fordert Shirai als Championesse González dann heraus? Wieso nicht umgekehrt? Verdient hat González es aufgrund ihrer Darstellung ja, finde die Reihenfolge nur falsch.


    Dann zum Main Event, das für mich bis zum Finish ein bockstarkes Match war. Aber wenn man schon eh plant Kyle O'Reilly für Ablenkung sorgen zu lassen, wieso "entwertet" man dann den Last Shot sowie den Panama Sunrise noch mit einem Kickout durch Bálor? Das hätte doch nicht sein müssen. Aber das ist wohl leider immer wieder Stilmittel und sorgt zumindest bei mir für keinerlei Überraschung mehr, dass es einen Kickout nach so einer an und für sich vernichtenden Finisher-Combo gibt. Passte auch irgendwie nicht zum Matchverlauf.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/


  • Wie oft wurden in den 2 Jahren seit ihrer Einführung die Womens Tag Titles bei NXT verteidigt bzw. ein NXT Team involviert? Auf die schnelle hab ich drei Titelverteidigungen mit NXT Beteiligung gefunden.


    Kabuki Warriors gegen Kai & Nox


    Boss'n' Hug Connection gegen Nox & Blackheart


    Baszler & Jax gegen Kai & Gonzalez

    Top 8 Deck (SuSl21++)


    SuSl21 WG* British Bulldog - SuSl21* Samoa Joe - SuSl21* Pete Dunne - SuSl21* Adam Cole - SuSl21* Bianca Belair - FOR Fusion* Doudrop


    FOR Ted DiBiase - SuSl21 Robert Stone


    ~Lebenslang Grün-Weiß~

  • Ja, aber das ändert doch nichts an dem Fakt, dass sie theoretisch ein WWE-übergreifender Titel sein sollten und somit ein NXT Women's Tag Team Titel an sich unnötig wäre. Man hat einfach nur nie gewagt, den Titel an ein NXT Team wechseln zu lassen.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Endlich ist es geschehen! Wir brauchten dringend einen neuen Titel. Es vergehen in den Sendungen teilweise Minuten ohne das man einen Champion sieht. /IronieAUS


    Wieso? Als wüsste man in den Hauptshows etwas mit Nix-Bazler oder dem Titel anzufangen. Wenn man sogern HBK Diesel 2.0 als Champion sehen möchte, hätte man diesen auch einfach den "normalen" Titel geben können. Als würde es für die Hauptshows irgendeine Rolle spielen das der Titel mal eine Zeit lang bei NXT verweilt. Aber nein wollte man ja nicht man wollte? Was denn eigentlich? Shotzi und Ember irgendwas geben weil sie ein so cooles Gimmick haben? Bitte?


    Als hätte es in dem Jahr nicht genug dumme Entscheidungen gegeben (hallo Miz!), nein dann noch sowas. Bescheuert...

  • Sehe es noch kommen, dass auch NXT UK Women's Tag Team-Titel eingeführt werden. 8o


    Was zumindest während der Pandemie Sinn machen würde, aber haben die überhaupt etablierte Damen-Teams?



    Glaube zwischen der 2019er Chamber und WM35 war da noch was, dass Sasha und Bayley mal bei NXT vorbei geguckt haben. Aber die Titel wurden dort nicht ausgefochten, so weit ich mich entsinnen kann. Da wurde wohl eher nur heiße Luft verbreitet.

  • Alle Tag Team Champions vor Shayna & Nia gibt es schon nicht mehr als Team und das Selbe wird auch mit Baszler/Jax passieren.


    So wahnsinnig viele Teams gibt es jetzt auch bei NXT nicht. Dakota & Raquel sind als Team schon mal raus, gerade wenn Raquel gegen Io gewinnen sollte. Wenn Ember & Shotzi mit Indi & Candice fertig muss man fast schon wieder jemanden zusammenwürfeln oder Kayden & Kacy Heel turnen lassen. Aalyah & Jessi kann man jetzt nicht wirklich für voll nehmen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Catchpool:
    Sehe es noch kommen, dass auch NXT UK Women's Tag Team-Titel eingeführt werden. 8o


    Den hält dann aber Kay Lee Ray alleine für 3757 Tage.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Auch diese Woche wieder viel Spass mit NXT.


    Ich hoffe man schenkt den NXT Womans Tag Team Titel mehr Aufmerksamkeit als die vom Main Roster. Erwarten tu ich eh nicht viel. Das man Gonzales und Kai nur ein kurzen Run gibt find ich nicht schlimm immerhin waren sie die ersten die den Titel halten durften. Auf Gonzales wartet Shirai eh schon.


    Pete Dunne und die Tag Champs hängen irgendwie in der Luft. Im Tag Bereich gehen die Champs sowieso etwas unter neben den GYV, MSK, Breezango und LDF welche alle miteinander vertrickt sind. Ich hoffe MSK holen sich bald die Titel damit sich zum Takeover die GYV diesen holen.


    Jordan Devlin hab ich zuerst nicht erkannt. Schön dass er nächste Woche wieder da ist und logisch dass er Escobar adressiert. Wie dieser sich dann bei Regal aufregt find ich super gemacht . Ein kleines wichtiges Detail.


    Das Aftermath beim Main Event hatte auch ein wichtiges Detail. Als Kyle den Low Blow auffängt und Cole das UE Armband entfernt und zu Boden wirft war das so wichtig. Sehr gut gemacht.


    Der Rest der Show war auch unterhaltsman wie zB. Wo man mit Imperium und Thatcher/Chiampa hinwill. Chiampa will offenbar WALTER, und bei Thatcher sieht es so aus als würde er sich Imperium anschliessen wollen. Bin wirklich gespannt wo das hinführt.
    Ausserdem kristallisiert sich die Takeover Card langsam raus, ich sehe folgende Matches fix:


    Balor vs Kross
    Shirai vs Gonzales
    O'Riley vs Cole
    Devlin vs Escobar


    Übrigens finde ich die Entscheidung Takeover an zwei Tagen stattfinden zu lassen ganz gut. So hat man genug Zeit und Platz um alle wichtigen Sachen auf die Card zu bekommen ohne das man 5 Stunden da sitzt. Wenn man bedenkt dass zu den erwähnten Matches da noch der NA-Titel, beide Tag Titel und eventuell der UK-Titel noch mit eingebaut werden sollten sowie sicher noch ein zwei andere Matches begrüße ich 2 Tage sehr.



    Edit: Was ich noch erwähnen will, ist wie sich NXT gemausert hat in den letzten Wochen und Monaten. Als man auf 2 Stunden und Live ging passierte da nicht viel irgendwie, man war wie im Leerlauf. Mittlerweile ist man wieder fast da wo man vor Jahren war. Jede Show macht Gaude und man kann kaum nächste Woche erwarten. Ich bin jetzt schon Megahyped auf Takeover. Und das ich gleich 2 davon bekomme ist das i Tüpfelchen.


  • Die Armbandszene fand ich auch gut gemacht, symbolisiert für mich, dass O'Reilly Cole aus der Undisputed Era wirft und diese ohne Cole weiterbestehen wird. Ich habe im Urin, dass Balor der neue Anführer der Undisputed Era wird, kann mich aber auch täuschen.

    Top 8 Deck (SuSl21++)


    SuSl21 WG* British Bulldog - SuSl21* Samoa Joe - SuSl21* Pete Dunne - SuSl21* Adam Cole - SuSl21* Bianca Belair - FOR Fusion* Doudrop


    FOR Ted DiBiase - SuSl21 Robert Stone


    ~Lebenslang Grün-Weiß~

  • Ein NXT nicht wirklich nach meinem Geschmack. Da wirkte mehr als gewöhnlich unrund.


    Alles um die Frauen-Tag-Gürtel völlig überhastet. Zu Beginn passte es, mit dem Würfelteam aus Blackheart und Moon aber nicht mehr. Zumal beide auch absolut keinen Charakter haben, sondern halt im Mini-Panzer rumfahren (finde ich nicht mal schlimm, zumindest nicht als Teil des Charakters).
    Dass man Toni vs Io mal eben in nicht mal 15 Minuten rausschleudert, finde ich auch katastrophal.
    Man macht Raquel zum Champion, lässt sie den Titel verlieren, damit Io sie dann aus absolut unerfindlichen Gründen herausfordert, obwohl Io sie schon mal besiegt hat.
    Das wirkt gehetzt und passt weder vorne noch hinten.


    Dunne vs Atlas war nett, und die Ansage dann auch cool. Mal gespannt, wer da aufhorcht. Cesaro vielleicht für eine Rückkehr zu NXT?
    Leider hat man für die Champions kein so rechtes Programm. MSK rausgeschrieben, kommen dann aber jetzt schon wieder zurück, weil ... ja, warum eigentlich? Wirkt sehr zerfahren. Warum man dann Heel vs Heel bookt? Keine Ahnung.


    Eli, pardon LA Knight (find ich immer noch saudumm) also erst mal gegen Reed, für den man auch nix hat. Na ja.


    Devlin hab ich erst nicht erkannt, aber okay, passt. Da hab ich richtig Bock drauf.


    Imperium wollen Timmy, aber Ciampa will WALTER. Wäre natürlich ein geiles Match, auch wenn Ciampas Standing schon gesunken ist.


    Die Story um Li gefällt mir ganz gut. Wird recht langsam erzählt und bleibt spannend.


    The Way mal wieder witzig, und Austin spielt das Wrestling-Baby auch wirklich gut. ^^


    Der Main Event war gut, und das Nachspiel war richtig gut. Das schon angesprochene Detail mit dem Armband, Kyle mit dem Metallica-Shirt, und selbst Kross hat hier gut gepasst.


    Fazit:
    Vieles war immer noch gut, aber bei den Frauen war nun wirklich alles bis auf die Story um Li völlig unnötig gehetzt, und gleiches gilt für das Tag Team-Chaos. Statt langsamer Story-Entwicklung rusht man durch alles durch. Mir hätte es beispielsweise besser gefallen, wenn Io erst mal angekündigt hätte, dass sie eine neue Herausforderung sucht.


    Der Main Event hat mich durchaus wieder ein bisschen versöhnt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E