A N Z E I G E

[NB] Rebellion 2021 Card Thread - Acht Matches bestätigt!

  • IMPACT Rebellion 2021
    25. April 2021
    Skyway Studios - Nashville, Tennessee, USA


    Title vs. Title Match - IMPACT Unified World Champion vs. AEW World Champion
    Rich Swann (c) vs. Kenny Omega (c) (w/ Don Callis)


    IMPACT Knockouts Championship Match
    Deonna Purrazzo (c) vs. Tenille Dashwood (w/ Kaleb with a K)


    IMPACT World Tag Team Championship Match
    FinJuice (David Finlay & Juice Robinson) (c) vs. The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows)


    IMPACT X-Division Championship - 3-Way Match
    Ace Austin (c) (w/ Madman Fulton) vs. TJP vs. Josh Alexander


    IMPACT Knockouts Tag Team Championship Match
    Fire 'N Flava (Kiera Hogan & Tasha Steelz) (c) vs. Jordynne Grace & Rachael Ellering


    Singles Match
    Brian Myers vs. Matt Cardona


    Last Man Standing Match
    Sami Callihan vs. Trey Miguel


    8-Man Tag Team Match
    Violent By Design (Eric Young, Joe Doering, Deaner & Rhino) vs. Eddie Edwards, Willie Mack, Chris Sabin & James Storm

  • A N Z E I G E
  • Title vs. Title oha

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Mmhh,


    einen klaren Sieger wird es wohl nicht geben, da es sonst ziemlich an der Außenwirkung der "Verlierer"-Liga kratzen würde. Es kann eigentlich nur irgendwie kontrovers enden.


    Die einzige Szenarien, die ich mir hier vorstellen kann, sind
    a) No Contest und man geht mit einem großen Brawl "Impact vs AEW" off-air, oder
    b) Omega wird Impact-Champion durch Eingriff oder unfaire Aktion.


    Alles andere wäre erstmal unbefriedigend (DQ, Double Count Out) oder m.M.n. unrealistisch (Swann/Moose gewinnt AEW-Title).


    Naja, mal schauen, was sie daraus machen.

    Pessimisten sagen:"Es geht nicht mehr schlechter !"
    Optimisten sagen: "Doch !"

  • Omega wird sich den Titel wohl holen. Dann bin ich aber wirklich dafür das Omega Swann dafür schlägt und Moose dann sein Jäger wird der sich den Titel letztendlich auch irgendwann zurückholt. Es wäre für Moose sonst ein zu kurzer Run. Bei dem Standing von Omega kann man ihn auf jeden Fall nicht verlieren lassen und da er die Good Brothers auch im Gepäck haben wird gehe ich mal zu 99% von einem klaren Omega Sieg aus.


    Kenny avanciert langsam aber sicher zu meinem Lieblingswrestler und ich finde es fast traurig das ich vorher nie geschaut habe was er so in Japan macht.


    Alles in allem ohnehin eine spannende Situation, auch eben abhängig vom Vertragsstatus von Moose.


    Rebellion wird sicher gekauft.

  • Das ist sehr spannend. Ich denke, dass es nur die Möglichkeit eines Draws oder eines Sieges von Omega geben wird. Vermutlich wird Kenny das Match gewinnen und beide Titel mitnehmen. In dem Fall würde ich bevorzugen, dass er Rich Swann besiegen kann, nur bedeutet es, dass Moose das Match gegen Swann verlieren würde. Ein Sieg von Moose und ein entsprechender Sieg von Kenny durch einen Eingriff der Good Brothers oder von Don Callis wäre aber wohl auch in Ordnung, um Moose zu schützen und ihn in Stellung für ein weiteres Titelmatch zu halten, in dem er dann Kenny besiegen kann.

  • Gute Entscheidung den Rebellion PPV Main Event vor Sacrifice anzukündigen. Dadurch steigt bei mit auf jeden Fall die Vorfreude und Sacrifice wird bei Fite bestellt.
    Beide Titel stehen auf dem Spiel bzw. werden vereinigt.
    Bei Rebellion geht es dann um den Impact und AEW Titel aber es wird nichts vereint.


    Insgesamt gesehen wirft die Entscheidung von Impact aber viele spannende Fragen auf.


    Ist Tony Khan in diese Entscheidung eingeweiht?
    Was haben Don Callis und Scott D´Amore ausgehandelt?
    Was sagt Jon Moxley zu der Ankündigung bzw. die anderen AEW Wrestler.


    Werden 6 spannende Impact Ausgaben bis zum PPV am Samstag den 24.04.2021.

  • Im Netz habe ich auch schon die Theorie gelesen das Callis gegen Omega turnt und das ganze nur von ihm aufgezogen wurde um den AEW Titel zu Impact zu bringen. Würde ja als EVP für Impact in deren Sinne zu handeln Sinn machen.


    Die Welt in der das passiert existiert allerdings noch nicht. ;) Das ist zu hochgegriffen und würde AEW und Omega ziemlich dumm aussehen lassen.


    VIelleicht kann man es auch auf ein Triple Threat bei Rebellion hinauslaufen lassen wenn es bei Sacrifice keine vollständige Entscheidung gibt. Die Theorie hatte Thekensportler in einem anderen Thread schon vorgebracht und ich finde die Idee gar nicht schlecht.


    Alles in allem eine spannende Situation, die ich gerne verfolge.


    Edit: Bucks vs. MCMG könnte ich mir auch noch vorstellen. Shelley ist wohl bald wieder dabei und bei Revolution gab es ja einen Gruß der Bucks an die MCMG.

  • Wirklich eine spannende Entwicklung. Für die Matchqualität ist es tatsächlich fast egal, ob Kenny jetzt auf Swann oder Moose trifft. Ein Match gegen Moose wäre aber wohl der größere Draw. Vielleicht wird es ja auch wirklich ein 3-Way - dann könnten sich die beiden IW-Wrestler gegenseitig den Sieg kosten, sodass Kenny der lachende Dritte ist.

  • Ich mag Moose lieber als Swann, ich hoffe es geht gegen Moose. Omega wird sich das Ding auf jeden Fall holen. Es würde mich nicht wundern, wenn Omega anschließend Jagd auf den NWA-Title macht und dann irgendwann geht es zum großen Showdown bei New Japan. Fände ich auf jeden Fall nice!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E