A N Z E I G E

[NB] NXT UK Report vom 04.03.2021

  • NXT UK Report vom 04.03.2021

    NXT UK
    04.03.2021
    BT Sport Studios, London
    Kommentatoren: Andy Shepherd & Nigel McGuinness


    NXT UK beginnt mit einer Vorschau auf das NXT UK Women's Championship Match zwischen Kay Lee Ray und Meiko Satomura.

    Single Match
    Ilja Dragunov besiegt Sam Gradwell via Referee Stoppage nach wiederholten Ellbogenschlägen [8:07]

    Als Sam Gradwell Ilja Dragunov mit einem Chop in den Nacken traf, rastete dieser wieder einmal aus und verpasste seinem Gegner so viele Schläge bis dieser so angeschlagen war, dass der Ringrichter das Match abbrach und ihn zum Sieger erklärte. Doch trotz seines Sieges setzte er noch Ellbogen gegen Sam Gradwell nach, sodass Offizielle in den Ring kommen mussten, um ihn zu beruhigen. Dabei griff er auch Ringrichter tätlich an. Der geschlagene Sam Gradwell lag lachend am Ringboden und feierte sich für die gelungene Provokation seines Gegners. Dragunov wiederum war mal wieder fassungslos über sich selbst, versuchte sich auf Russisch zu entschuldigen, doch die Offiziellen schickten ihn nur aus der Halle.

    Backstage wärmt sich Kay Lee Ray für ihr Match gegen Meiko Satomura auf und schnallt sich den NXT UK Women's Title um die Hüfte.

    Teoman wird kommende Woche sein Debüt bei NXT UK feiern. Der bis dato als Lucky Kid bekannte Superstar spricht in einem stimmungsvollen Videoclip über die Beweggründe seiner Handlungen.

    Nach Werbespots für Fastlane und WrestleMania sehen wir Xia Brookside mit Aleah James an einem Tisch sitzen. James hat Lust auf einen Tee und Xia Brookside bittet Nina Samuels darum, ihr diesen Tee doch bitte zu bringen. Als sie mit der Tasse zurückkommt, lehnt die James den Tee aber ab und Nina Samuels ist wenig erfreut.

    Nun ist es Zeit für eine neue Ausgabe der Supernova Sessions. Zuerst liest er Fanpost vor, die ihn natürlich vorwiegend überschwänglich lobt, dann aber doch auch einen Brief enthält, der ihm mitteilt, dass er Scheiße ist. Dann begrüßt er seinen heutigen Gast, Tyler Bate. Noam Dar macht sich ein wenig darüber lustig, wie Tyler Bates Karriere etwas stagniert und dass er Veganer ist. Er versucht ihn auch mit der Niederlage gegen A-Kid zu provozieren, doch Tyler Bate lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Er hat auch keine Angst vor dem Match gegen Dave Mastiff in der nächsten Woche. Um sich mehr an die Heritage Cup Regeln zu gewöhnen, hat er darum gebeten, das Match gegen Mastiff nach diesen Regeln gewrestlet wird.

    Ben Carter wird im UK Performance Center über seine bisherige Zeit bei NXT UK interviewt und zeigt sich sehr begeistert, aber auch lernwillig, um seine PS noch mehr auf die Straße bringen zu können.

    Ein Videoclip stellt Aleah James näher vor.

    Nach einem Sport für WWE 24 - Big E sehen wir ein Videosegment über Isla Dawn, die Karten legt, ein Ouija-Spielbrett bedient und in eine Glaskugel schaut.

    Meiko Satomura macht Backstage Liegestützen als Vorbereitung auf ihr Titelmatch später am Abend.

    Tag Team Match
    Kenny Williams & Amir Jordan besiegen Oliver Carter & Ashton Smith via Pinfall in einem Einroller von Amir Jordan an Oliver Carter [8:10]

    Eigentlich hatte Oliver Carter Amir Jordan in einem Bridging Pin, doch Kenny Williams zog Oliver Carter vom Referee ungesehen die Beine weg. Dies nutzte Amir Jordan dann seinerseits für den Pinfall.

    Nächste Woche wird es bei NXT UK ein Mixed Tag Team Match zwischen Piper Niven & Jack Starz vs. Jinny & Joseph Conners geben. Dieses Match wird mit einem Hype-Video nun beworben.

    Bei SmackDown! wird es morgen zu einem Steel Cage Match zwischen Jey Uso und Daniel Bryan kommen. Kann Daniel Bryan gewinnen, tritt er bei Fastlane gegen Roman Reigns um den Universal Title an.

    Kenny Williams & Amir Jordan feiern ihren Sieg Backstage. Williams ist so selbstbewusst, dass er gleich Flash Morgan Webster & Mark Andrews zu einem Match in der nächsten Woche herausfordert. Außerdem nächste Woche im Programm: Dave Mastiff vs. Tyler Bate in einem British Rounds Match.

    Jetzt ist es soweit: Kay Lee Ray trifft auf Meiko Satomura. Das "Tale of the Tape" wird eingeblendet und dann kann der Main Event gleich starten.

    NXT UK Women's Championship
    Kay Lee Ray besiegt Meiko Satomura via Pinfall nach der Gory Bomb [16:47]

    Eine sichtlich erschöpfte Championesse lässt sich den Titel geben und feiert die Verteidigung. Sie hilft Meiko Satomura auf die Beine und bedankt sich für einen großartigen Kampf. Die Kontrahentinnen umarmen sich und NXT UK endet mit Kay Lee Ray, die ihren Gürtel in die Höhe reckt.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • KLR besiegt also auch Satomura, hm

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Zitat

    Original geschrieben von KUKIDO:
    Bedeutet Teoman irgendwas? Gefällt mir nicht so, der Name.


    Teoman ist ein türkischer männlicher Vorname,[1] der sich auf einen Herrscher der Xiongnu (T'ou-man) bezieht und auch als Familienname vorkommt. (wikipedia)

  • Zitat

    Original geschrieben von Nostrademon:
    Kay Lee Ray vs. Meiko Satomura war ein starkes Match. Bin gespannt, wer diesen Titlerun von KLR nun noch beenden kann.


    Aoife Valkyrie wäre mein Tipp. Bevorzugt wenn es irgendwann NXT UK Dublin geben kann.

  • Was sehen die in Kay Lee Ray was wir nicht sehen??? Ich habe WIRKLICH gedacht/gehofft/erwartet dass die Regentschaft endet...


    Das wird ja jetzt ähnlich schwer jemand passendes zu finden wie bei WALTER...

    There's a difference between Hatespeech and speech that you hate!


    Just because you feel offended doesn't mean you are right!

  • Sam Gradwell verliert ein Match, nachdem er vorher große Schnauze hat - ganz was neues. Und auch am Ende hat er wieder große Schnauze. Der "neue" Dragunov sagt mir noch nicht so ganz zu. Ich weiß nicht. Wiederholt sich jetzt auch ziemlich und ich weiß auch noch nicht, wohin das letztlich führen soll.


    Kleiner Skit mit Brookside und Samuels war okay, man muss die "Fehde" jetzt halt ein wenig präsent halten, wenn man schon so eine Stipulation einbaut.


    Supernova Sessions fand ich diesmal nicht so unterhaltsam wie sonst. Hat Noam Dar eigentlich irgendwas, dass er so gar nicht mehr in den Ring steigt? Der "neue" Zen-Bate gefällt mir auch nicht so sehr. Bate vs. Mastiff als British Rounds Match finde ich aber okay.


    Williams & Jordan vs. Carter & Smith war halt so da.


    Main Event war wirklich ein sackstarkes Women's Match, aber mit der Siegerin komme ich einfach nicht klar. Wie lange möchte man diese Regentschaft von Kay Lee Ray noch ziehen? Langsam wird es mir echt too much.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Zitat

    Original geschrieben von Jiri Nemec:
    Wie lange möchte man diese Regentschaft von Kay Lee Ray noch ziehen? Langsam wird es mir echt too much.


    Stellt sich auch langsam die Frage, wer denn überhaupt (glaubhaft?) KLR besiegen soll? Außer irgendein "Nobody" mit einem Screwjob Finish o.ä.

  • Da ich weiterhin etwa hinterher hänge mit den Sendungen (wie man merkt :D), muss ich hier doch nochmal was posten.


    Was für ein Main Event 8o Ich kann verstehen, dass Ihr KLR nicht mehr als Anführerin der Division sehen wollt. Aber man muss zugeben, dass all ihre Titelmatches eine sehr hohe Qualität haben und sie sich mittlerweile diese lange Regentschaft IMO verdient hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E