A N Z E I G E

Life is Strange 3

  • Life is Strange 3: Leak enthüllt wohl erste Details der Geschichte 8)


    In einem aktuellen Leak sind erste Details zu Life is Strange 3 aufgetaucht. Die Protagonistin der Geschichte soll demnach die Fähigkeit bekommen, Gedanken und Emotionen anderer Menschen in ihrer Umgebung zu lesen


    https://www.pcgames.de/Life-is…s-Strange-3-Leak-1367728/

    20.08.2021 Phillip Brooks is Back And All Elite :love:

    05.09.2021 Bryan Danielson und Adam Cole sind All Elite :love:

    #wirsindmehr
    ALERTA! ALERTA! ANTIFASCISTA!

  • A N Z E I G E
  • Hoffentlich kann ich dieses mal zeitnah mit dabei sein. Schätze mal es wird wie Teil 2 auch schon in der selben Arcadia Bay Gegend spielen, inklusive einiger Cameo bzw. eventuell auch wichtigeren Auftritte von Charakteren der ersten beiden Teile.


    Dieses mal aber bitte kein Roadtrip sondern stationär, damit man emotional tiefere Bindungen auch mit Nebencharakteren aufbauen kann.

  • Zitat

    Original geschrieben von raoul duke:
    Da ich LiS 2 bewusst ausgelassen habe, stehe ich dem 3.Teil nun mit mehr Vorfreude gegenüber.


    Und da ich nicht nur LiS 2, sondern auch bereits den inoffiziellen 3. Teil Tell Me Why gespielt habe, ist meine Vorfreude umso geringer, da Dontnod die Formel inzwischen leider einfach ausgelutscht hat.

  • Tell Me Why fand ich persönlich weit über LiS2, da es viele Fehler aus LiS2 nicht begangen hat (gerade die zig 8-Sekunden Nebencharaktere, die komplett egal waren). Auch wenn diese Dynamik Max-Chloe meiner Meinung nach nicht zu toppen ist, zumal sie damals einfach perfekt den Zeitgeist getroffen hat.

  • Manchmal ist eben zu viel auch zu viel. Kann mich noch erinnern, wo ich die Reboot Teile der Tomb Raider Reihe, in kurzen Abständen zockte und irgendwann einfach keine Lust mehr darauf hatte. Im Grunde war es ein langes Spiel, mit Null Fortschritt was Gameplay und Co. betrifft.


    Mein letztes LiS Erlebnis ist nun ein paar Jahre her, und da spüre ich diese Abnutzung (oder den Overkill) noch nicht so sehr.

    'I mean, i just keep losing. Like are some people just meant to lose to keep the balance of the universe?' - Earnest Marks

  • Wie bei LiS vertrete ich eine unpopuläre Meinung. Mir hat LiS 2 gut gefallen, konnte mich gut unterhalten, im Gegensatz zu Tell me Why, dessen Main Chars und deren Verhältnis mir völlig egal waren.


    Ich freue mich auf Teil 3.

    XBox Live Gamertag: McKauz85
    Switch-Code: Zottenheimer
    PSN-ID: McKauz85

  • Habe vor paar Tagen noch gelesen, dass ein Sequel zu LiS 1 auch in Planung ist, es sich hierbei aber nicht um das angesprochene LiS 3, sondern einen weiteren Titel handelt. Ich mache es vom Trailer abhängig, ob ich mir das Spiel hole. Das Arcadia Bay Universum hat LiS ausgemacht. Die neueren Spiele von Dontnod haben mir hingegen nicht gefallen.

    Original geschrieben von Seppel0808: 6 Punkte werden auf keinen Fall für die Tour Card reichen.
    Original geschrieben von Seppel0808: Robert Marijanovic muss aber ins Finale wenn er die Tourcard will.
    -----
    Robert Marijanovic: 6 points, wins a tour card!
    -----
    Das Leben ist zu kurz, um Zeit ins "Deluxe" Forum zu stecken.

  • Steht ja auch mit im Artikel. Irgendwas mit Max und Chloe als separates Spiel. Weiß nur nicht was sie da erzählen möchten. Eine Episode aus der Kindheit gabs ja schon als Bonusepisode bei Before the Storm. Alles was man nach den Ereignissen des ersten Teils erzählen könnte, würde das eine Ende von LiS1 voraussetzen, welches in meinem Universum aber nicht existiert. Da wär ich schonmal kein Fan von.


    Deck Nine machen dann also den dritten Teil und nicht Dontnod. Wenns stimmt, dann find ich das super. Before the Storm war klasse für ein externes Studio und es wär auch ein Zeichen von Dontnod, dass sie sich nicht übernehmen wollen, der Fehler den Telltale gemacht haben. Als Fähigkeit Gedankenlesen klingt auch sehr interessant.


    Die neueren Dontnod-Spiele werden schlechter gemacht als sie sind. Ungefähr im gleichen Maße wie LiS1 etwas übertrieben in den Himmel gelobt wird. Aber das ist ganz normal bei Überraschungshits, die dann einen massiven Hype bekommen. War bei The Walking Dead (Spiel) die exakt gleiche Geschichte.

  • Zitat

    Original geschrieben von Jimmy Placid:
    Steht ja auch mit im Artikel. Irgendwas mit Max und Chloe als separates Spiel. Weiß nur nicht was sie da erzählen möchten. Eine Episode aus der Kindheit gabs ja schon als Bonusepisode bei Before the Storm. Alles was man nach den Ereignissen des ersten Teils erzählen könnte, würde das eine Ende von LiS1 voraussetzen, welches in meinem Universum aber nicht existiert. Da wär ich schonmal kein Fan von.


    Kann eigentlich nur die Versoftung der Comics sein, die nach dem Sturm-Ende spielen.

  • LiS1 - großartig.
    Before the Storm - meh. Die "Backtalk-Mechanik" war öde, nach 2 Stunden weggelegt.
    LiS2 - langweilig, nach 1 Stunde weggelegt, kein einziger Charakter hat mich interessiert.
    Tell Me Why - hat mich bestens unterhalten. Einige Längen waren drin, okay, aber es war für mich ein rundes Erlebnis.


    Ich bin mal gespannt, was nun kommt. Ich glaube aber nicht, dass sie wieder an LiS1 rankommen, da hat für mich alles gepasst, und gerade die Zeitmechanik war genial umgesetzt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E