A N Z E I G E

[NB] NXT Report vom 24.02.2021

  • NXT Results vom 24.02.2021

    NXT Live!
    24.02.2021
    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center, Orlando, Florida
    Kommentatoren: Beth Phoenix, Vic Joseph & Wade Barrett


    Non-Title Match
    Dexter Lumis besiegt Johnny Gargano (w/ Austin Theory, Candice LeRae & Indi Hartwell) via Ref Stoppage nach dem Gargano im Silence das Bewusstsein verliert (13:37)

    Isaiah "Swerve" Scott attacked Leon Ruff

    Non Title Match
    Io Shirai besiegt Zoey Stark via Pin nach dem Moonsault (8:15)

    Toni Storm, who demanded a one-on-one opportunity for Shirai's title — a challenge Shirai accepted. That matchup will take place in two weeks on NXT.

    Singles Match
    Xia Li (w/ Boa & Tian Sha) besiegt Kacy Catanzaro (w/ Kayden Carter) durch Ringrichterentscheid nach mehren Tritten gegen Catanzaros Knie (4:41)

    Nach dem Match verpasst Li Catanzaro noch einen Spin Kick

    Tag Team Match
    The Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) besiegen Drake Maverick & Killian Dain via Pin an Maverick von Drake nach dem Ticket to Mayhem (4:50)

    Non-Title No Disqualification Match
    Karrion Kross (w/ Scarlett) besiegt Santos Escobar (w/ Joaquin Wilde & Raul Mendoza) via Pin nach einem Forearm Strike (15:00)

    Adam Cole superkicked Finn Bálor and double-crossed Roderick Strong


    NXT Report vom 24.02.2021

    NXT Live!
    24.02.2021
    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center, Orlando, Florida
    Kommentatoren: Beth Phoenix, Vic Joseph & Wade Barrett


    NXT beginnt mit einem Hype-Clip auf den Main Event zwischen Karrion Kross und Santos Escobar.

    Im Capitol Wrestling Center befindet sich dann bereits Dexter Lumis im Ring. Die Kameras schalten Backstage, wo The Way sich mit den Worten "That's The Way, aha aha, I like it!" Mut für das kommende Match machen. Austin Theory meint, dass man aus dem Text gut ein Lied machen könnte. Johnny Gargano möchte wissen, ob Austin Theory sicher ist, dass er mit in die Halle möchte nach allem, was geschehen ist. Dieser stimmt zu und betritt gemeinsam mit Indi Hartwell und Candice LeRae an der Seite von Johnny Gargano das CWC. Gargano wird jetzt gegen Lumis antreten.

    Non-Title Match
    Dexter Lumis besiegt Johnny Gargano (w/ Austin Theory, Candice LeRae & Indi Hartwell) via Referee Stoppage im Silence [13:37]

    Als der Referee während des Matches abgelenkt war, sollte Austin Theory Dexter Lumis eigentlich mit einem Stuhl attackieren, doch er schlug und schlug nicht zu. Als Lumis sich umdrehte und davon Wind bekam, winkte Theory nur ab. Johnny Gargano versuchte dann Lumis in den Rücken zu springen, dieser wich jedoch aus, sodass Gargano und Theory zusammenstießen und Theory mitsamt des Stuhls vom Apron fiel. Diese Vewirrung nutzte Lumis für das Finish des Matches aus.

    Unmittelbar nach dem Match schalten die Kameras hinter das Capitol Wrestling Center. William Regal kommt heraus und sieht sich um. Er teilt dem Kameramann mit, dass dieser Santos Escobar sofort zu ihm schicken soll, wenn dieser auftaucht.

    Die Kommentatoren begrüßen Wade Barrett via Audio-Übertragung, er kann heute nicht vor Ort sein. Dann kündigen sie ein Video über die bisherige Karriere von MSK an, der sie mit dem Gewinn des Dusty Rhodes Tag Team Classic einen gewaltigen Schub geben konnten. Doch das soll noch lange nicht das Ende sein.

    Burger King präsentiert eine kurze Vignette über Shotzi Blackheart.

    MacKenzie Mitchell möchte gerade ein Interview mit MSK führen und sie über ihr Tag Team Titelmatch kommende Woche befragen als plötzlich die Grizzled Young Veterans auftauchen und MSK hinterrücks attackieren. Erst mehrere Offizielle können die Veterans vertreiben, doch sie haben beträchtigen Schaden angerichtet.

    Tyler Rust macht sich mit Manager Malcolm Bivens auf den Weg zum Ring. Während des Einzugs sehen wir einen "Earlier Today" Clip. Leon Ruff ist bei letzten medizinischen Checks und bekommt die Ringfreigabe. Malcolm Bivens taucht auf und schlägt ihm ein Match gegen seinen Schützling Tyler Rust vor, welches dieser annimmt. Im Ring hält Bivens noch eine kurze Promo. Er betrachtet Leon Ruff als einen Sohn, den er nie hatte, aber auch nie wollte. Heute bekommt er aber die Chance seines Lebens, indem er gegen den "Diamond in the Rust" antreten darf. Leon Ruff kommt dann zu seiner Musik zum Ring, doch er schafft es nicht in diesen, da aus dem Nichts Isaiah "Swerve" Scott auftaucht und Leon Ruff attackiert. Er zerrt diesen zum Kommentatorenpult und macht dort eine Ansage, dass er es satt ist, dass ständig andere das Spotlight kriegen, während ihn keine beachtet. Er fertigt Ruff mit einem Move gegen das Apron ab und verlässt dann die Halle. Im Ring feiert Malcolm Bivens als hätte Tyler Rust das Match gewonnen.

    Es wird ein Video von gestern eingespielt. William Regal sprach im Performance Center mit Zoey Stark und bietet dieser ein Non-Title Match gegen Io Shirai an, welches sie natürlich liebend gerne annimmt. MacKenzie Mitchell befragt Zoey Stark dann kurz vor dem Match nach ihren Gefühlen. Als sie gerade darüber reden möchte, treten jedoch technische Probleme auf und man kann das Interview nicht zu Ende hören. Dafür entschuldigt sich das Kommentatorenteam. Zoey Stark macht ihren Einzug und auch Io Shirai wird gleich in die Halle kommen.

    Bevor das kommende Match beginnen kann, wird ein weiteres "Earlier Today" Video eingespielt. Cameron Grimes schaut sich auf einem Tablet alte Clips des Million Dollar Man an. Wenn man genug Geld hat, kann man auch genug Menschen bloßstellen. Er bietet einem Mitarbeiter 1000 Dollar für 10 Dribblings mit einem Basketball an. Dieser zieht die 10 Dribblings durch und nimmt die 1000 Dollar an. Grimes ist sauer, dass er das geschafft hat und der Mitarbeiter entgegnet nur, dass Ted DiBiase damals nicht ohne Grund den Basketball des kleinen Jungen weggetreten hat. Dann lässt er Grimes alleine stehen und dieser wütet noch ein wenig vor sich hin.

    Adam Cole hat via Twitter angekündigt, seine letzten Handlungen heute zu erklären und dabei geht es mehr als nur um das Warum. Dann sehen wir noch Bilder von Kyle O'Reilly, der letzte Woche mit einer Trage aus der Halle gebracht werden musste und vorerst keine Ringfreigabe erhalten hat.

    Non-Title Match
    Io Shirai besiegt Zoey Stark via Pinfall nach dem Moonsault [8:15]

    Nach dem Match zollen sich Stark und Shirai gegenseitigen Respekt und die Theme von Toni Storm ertönt. Io Shirai tritt scheinbar gegen jede Frau der Division an, nur nicht gegen sie alleine. Letzte Woche hat sie sie ausgeschaltet und Io konnte nichts dagegen tun. Es hat schon einen Grund, dass Mercedes Martinez bei TakeOver gepinnt wurde und nicht sie. Io kann sie nicht besiegen. Io Shirai entgegnet, dass sie jederzeit gegen Toni Storm antreten würde, doch Toni Storm meint wenn dem so wäre, hätte Io doch längst um ein Match bei Regal bitten können. Sie hat wohl Angst vor ihr. Sie soll nun William Regal suchen und das Match ansetzen lassen. Io Shirai reckt den Titel in die Höhe und akzeptiert die Herausforderung von Toni Storm.

    Backstage fängt MacKenzie Mitchell The Way ab. Sie möchte von ihnen wissen, was da im Opener passiert ist. Gargano entgegnet, dass sie eigentlich nur gehen wollen, um diesem Psychopathen aus dem Weg zu gehen. Er fährt Theory dann an, dass dieser doch nur mit dem Stuhl hätte zuschlagen müssen. Theory meint, dass er durchaus weiß, dass Gargano Lumis besiegen wollte, doch ein Stuhl war dazu doch nicht notwendig. Lumis ist nur ein missverstandener Typ, der sowas nicht verdient. Gargano kann diese Aussagen nicht fassen. Lumis hat ihn entführt und Theory war nicht der erste, dem das passiert ist. Er ist nicht missverstanden, er ist ein Psychopath. Candice meint Lumis gehört ins Gefängnis. Sie möchte, dass Indi Hartwell das bestätigt, doch die findet Lumis auf gewisse Art und Weise heiß. Die Garganos sind fassungslos. Doch sie kriegen das hin, Theory muss in Therapie. Aber jetzt gehen sie erstmal.

    Wir sehen einen kurzen Rückblick auf Xia Lis Handlungen der Vorwochen. Gleich tritt Xia Li gegen Kacy Catanzaro an.

    Ein weiteres "Earlier Today" Video zeigt Cameron Grimes mit einem Basketball. Er hat jetzt herausgefunden, was er zu tun hat. Nun sucht er wieder Leute für seine Dribbling Challenge. Die Dame kommt jedoch dahinter, dass der Million Dollar Man schon das gleiche abgezogen hat. Als die Dame aufsteht, stellt Grimes fest, dass diese größer ist als er. Doch trotzdem gibt er ihr die Chance. Sie beginnt zu dribbeln und in dem Moment, wo Grimes den Ball wegtreten möchte, zieht sie diesen zurück und dribbelt einfach weiter. Also gewinnt sie 1000 Dollar und Grimes ist erneut sauer.

    Single Match
    Xia Li besiegt Kacy Catanzaro via Referee Stoppage nach kontinuierlichen Attacken gegen das verletzte Knie [4:41]

    Xia Li hat Kacy Catanzaro mit einem Move an der Ringtreppe am Knie verletzt, sodass diese nicht mehr weitermachen konnte. Dies alles geschah natürlich auf Anweisung ihrer Meisterin. Kacy Catanzaro möchte diese konfrontieren, doch Boa stellt sich ihr in den Weg. Dann macht sie eine Geste und Xia Li schaltet die eh schon verletzte und von 3 Referees gestützte Kacy mit einem Roundhouse Kick aus. Catanzaro stürmt in den Ring, doch Li weicht ihr aus und teilt ihr nur mit, dass sie die nächste ist.

    Dann sucht William Regal wieder hinter dem Gebäude nach Santos Escobar, doch dieser ist weiterhin nicht zu sehen.

    Es folgt eine Vorschau auf das WWE Women's Tag Team Championsip Match zwischen Nia Jax & Shayna Baszler und Dakota Kai & Raquel González in der kommenden Woche.

    Die Grizzled Young Veterans treten gleich in einem Match gegen Killian Dain & Drake Maverick an.

    Erneut schalten die Kameras zu Cameron Grimes. Er hat noch nicht aufgegeben. Er findet wieder jemanden, der die Dribbel-Challenge eingehen möchte, der sich aber auch an das Segment von Ted diBiase erinnert. Trotzdem dribbelt er los, wird jedoch schon beim 1. Dribbling von Grimes niedergeschlagen, der sich darüber freut, mit Geld alles kaufen zu können. Er wirft Dollarscheine in die Luft und zieht davon.

    Killian Dain & Drake Maverick machen sich auf den Weg zum Ring. Die Grizzled Young Veterans haben während ihres Einzugs noch was zu sagen und entschuldigen sich für die Unterbrechung der Tanzparty. Sie haben jedenfalls eine dicke Strafe erhalten. Dabei haben sie es für das NXT Universe getan. Ein paar Wochen ohne herumwitzelnde MSK kann NXT nur gut tun. Im Dusty Rhodes Tag Team Classic Finale hat das bessere Team verloren. Es gibt bei NXT nur ein Tag Team, was sich die Titel holen sollte, und das sind nicht MSK und schon gar nicht Shrek und sein Esel im Ring. Es sind die Grizzled Young Veterans, bald bekannt als NXT Tag Team Champions!

    Tag Team Match
    Grizzled Young Veterans besiegen Killian Dain & Drake Maverick via Pinfall von James Drake an Drake Maverick nach dem Ticket to Mayhem [4:50]

    Auf dem Parkplatz kommt ein SUV angefahren. Raul Mendoza ist der Fahrer, Joaquin Wilde sitzt auf dem Beifahrersitz und hinten sehen wir durch die Seitenscheibe Santos Escobar. Er ist also endlich angekommen.

    Killian Dain trägt Drake Maverick durch den Backstage-Bereich. Im Hintergrund laufen Imperium vorbei und Alexander Wolfe konfrontiert Drake mit der Frage "Was ist das?". Dain sei mal ein Monster gewesen. Dann zieht er kopfschüttelnd wieder ab und Dain ruft nach einem Arzt für Maverick.

    Im Capitol Wrestling Center ertönt die Theme von Karrion Kross, doch dann schalten die Kameras zum Parkplatz, wo Kross auf Mendoza und Wilde losgeht. Escobar mischt jedoch schnell mit und deren No Disqualfication Match startet. Der Sieg muss jedoch im Ring errungen werden.

    No Disqualification Match
    Karrion Kross besiegt Santos Escobar via Pinfall nach dem Forearm Strike in den Nacken [15:00]

    Adam Cole schreitet Backstage durch die Gänge. Er wird sich gleich ans NXT Universe wenden. Zuvor bekommen wir noch ein "Earlier Today" Video von LA Knight. Man fragt sich wohl schon, wann er debütieren wird. Das wird passieren, wenn er es für richtig hält. Das könnte kommende Woche sein, vielleicht in zwei Wochen, vielleicht aber auch erst in mehreren Monaten. Aber letztlich ist es auch egal. Derjenige, der gegen ihn antreten darf, kriegt so oder so ein goldenes Ticket, da er ihn relevant macht.

    In der nächsten Woche wird es - wie bereits zuvor in der Sendung schon angesprochen - zum Women's Tag Team Championship Match von Nia Jax & Shayna Baszler gegen Dakota Kai & Raquel González kommen. Für die Show in zwei Wochen wird das NXT Women's Championship Match zwischen Io Shirai und Toni Storm offiziell bestätigt.

    Nun ist es Zeit für Adam Cole. Der (ehemalige?) Leader der Undisputed ERA schreitet zum Ring. Im Ring angekommen werden auf der Leinwand nochmal die Szenen aus der Vorwoche wiederholt. Cole schaut sich diese jedoch nicht wirklich an. Dann greift er zum Mikrofon. Er wollte heute herauskommen und sich erklären. Doch nachdem er die Bilder gesehen hat, fühlt er sich schlecht. Ein jeder weiß, wie wichtig die NXT Championship und die Undisputed ERA für ihn sind. Er mag es selbst nicht, zu welchem Typen er geworden ist. Erst war er nur angepisst, dass Kyle O'Reilly Möglichkeiten ohne Ende bekommen hat, aber immer gescheitert ist. Das entschuldigt aber nicht seine Handlungen. Nachdem er dies nun noch einmal gesehen hat, schämt er sich für sich selbst. Cole spricht in die Kamera direkt in Richtung Kyle O'Reilly. Er wünscht sich so sehr, dieses Gespräch von Angesicht zu Angesicht führen zu können, aber das geht zur Zeit nicht. Es geht nicht wegen ihm. Kyle kennt Cole besser als jeder in der Welt und er weiß genau, wie ungern Cole sich eingesteht falsch gelegen zu haben. Aber diesmal muss er es sich eingestehen, er lag völlig falsch. Kyle O'Reilly sollte sich jetzt im Ring bei ihm befinden, doch stattdessen hat er einen dummen Fehler gemacht und hasst sich selbst dafür. Es tut ihm verdammt leid und er tut alles, um das wieder geradezubiegen. Roderick Strong erscheint mit einem Mikrofon auf der Rampe. Auf einmal fühlt Cole sich schlecht? In den letzten 10 Tagen hat er sich nicht gemeldet und ihn nicht wissen lassen, was eigentlich los ist. Er hat sich für nichts schlecht gefühlt, was er Kyle O'Reilly angetan hat und was er damit der gesamten ERA antat. Es hat sich alles geändert. Die Undisputed ERA wurde auf Basis von Vertrauen, Liebe und Bruderschaft aufgebaut. Man hat sich immer den Rücken freigehalten, aber Cole hat all das Vertrauen zerstört. Cole muss eines verstehen, Kyle kommt wieder auf die Beine und das weiß er auch. Doch Strong kann nicht versprechen, dass er Cole dann vor dem retten wird, was Kyle ihm antun möchte. Plötzlich ertönt die Theme des NXT Champion Finn Bálor. Dieser kommt zum Ring marschiert. Strong möchte ihn noch aufhalten, wird jedoch einfach beiseite geschubst und im Ring geht Bálor direkt auf Cole los. Er schlägt auf Cole ein und Strong kommt in den Ring, um den Save zu machen. Die beiden brawlen dann aus dem Ring und schlagen aufeinander ein. Cole berappelt sich, steigt aus dem Ring und rettet Strong. Er schaltet Bálor mit einem Superkick aus und möchte sich im Ring dann um Strong kümmern und sich entschuldigen, doch Strong streckt Cole mit einer Clothesline nieder. Sie schauen sich tief in die Augen und Strong ist etwas verzweifelt, während Cole sich immer wieder entschuldigt. Er möchte, dass das endet und alles wieder normal wird. Auch Strong entschuldigt sich, aber Cole gibt zu, dass alles sein Fehler war. Cole sitzt verzweifelt auf den Knien und weint, weil er alles über den Haufen geworfen hat. Strong geht zu ihm runter und kümmert sich um Cole. Heute war es sein Fehler, er hätte ihn nicht schlagen sollen. Er liebt ihn, er ist sein Bruder. Cole sagt, dass er auch Strong liebt und die Beiden umarmen sich. Als sie sich einen Handshake geben, zeigt Cole plötzlich einen Low Blow gegen Strong. Er bezeichnet den auf Knien winselnden Strong aus dumm, reißt ihm die Hundemarken vom Hals und schaltet ihn dann mit einem Kick gegen den Kopf aus. Dann posiert er über seinem geschlagenen ehemaligen Freund, bezeichnet ihn nochmals als dumm und die NXT Ausgabe endet.

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Strong und der Rest der UE sind aber doch gerade erst Babyfaces, während Cole Heel ist, wäre doch etwas zuviel Hin und Her, oder?

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Zitat

    Original geschrieben von RavenHawk999:
    Ist immerhin ein WWE Brand ;) für mich war die UE aber immer Tweener,mal Heel mal Babyface je nach Bedarf.


    Strong hat sich doch vor dem Lowblow an Coles Seite positioniert.

    Top 8 Deck (SuSl21++)


    SuSl21 WG* British Bulldog - SuSl21* Samoa Joe - SuSl21* Pete Dunne - SuSl21* Adam Cole - SuSl21* Bianca Belair - FOR Fusion* Doudrop


    FOR Ted DiBiase - SuSl21 Robert Stone


    ~Lebenslang Grün-Weiß~

  • Zitat

    Original geschrieben von Shayna 2-time:
    Strong hat sich doch vor dem Lowblow an Coles Seite positioniert.


    Schreib rein von Lesen der Ergebnissse ausgehend.Zum Zeitpunkt meines Posting war noch kein Report im Posting sondern nur blanke Ergebnisse.

  • Mir gefiel das Segment im Main Event sehr gut und ich bin unfassbar gespannt wie es weiter geht.


    Und Adam Cole ist einfach einer der besten in dem Business 8)

    Tim Duncan & Kobe Bryant


    Fußball : FC Bayern München | Chelsea Football Club | SV Meppen



    Basketball: Phoenix Suns | San Antonio Spurs



    Football: Los Angeles Rams

  • Der Videozusammenschnitt zu Kross & Santos war zwar sehr gut gemacht, ist aber immer noch Heel vs. Heel und Kross sollte nicht gerade gegen den CW Champion antreten. Das er gewinnen wird war ohnehin jedem klar.


    Dexter vs. Johnny dann ein sehr guter Weg in die Show zu starten. Mit Dexter & Indi könnte man wieder seine Frauen Stalker Story rausholen. Bei TNA hat man as schnell im Sand verlaufen lassen, bei NXT hat er aber ein viel höheres Standing und muss auch im Ring nicht so limitiert worken wie damals. Weil Johnny auch nicht von sich aus aufgegeben hat ist auch der Ausgang vollkommen okay. Segment mit The Way später war dann auch wieder herrlich.


    Tyler Rust hat optisch für mich was von einer Mischung aus Neville und jungen Drew McIntyre. Ruff vs. Swerve wäre für mich eine typische 205 Fehde, interessiert mich ehrlich gesagt nicht weiter.


    Zoey Stark Promo durch technische Probleme abgewürgt. Hat sicherlich Potential und durfte sehr gut mithalten, braucht aber etwas wo sie auch optisch heraussticht. Wie erwartet geht es mit Io vs. Toni weiter. Sehe aber auch Toni Storm nicht als die Person, die Io den Titel abnimmt. Schon gar nicht in einer Weekly.


    Cameron Gimmick zwischen witzig und weird. Mal schauen ob und wann da etwas Sinnvolles kommt.


    Xia Li besiegt Kacy weil sie nicht weitermachen kann. Klarer Pinsieg wäre mir lieber gewesen, so kann man das aber noch weiter strecken und Xia Kacy später noch richtig besiegen lassen.


    Rechne nicht mit einem Titelwechsel zu Raquel & Dakota. Gehe davon aus, dass Dakota den Pin fressen wird und danach Nia & Shayna bei RAW weiter gegen Naomi & Lana fehden.


    Das die Veterans gewinnen war klar, hat mich aber ehrlich gesagt auch nicht groß interessiert. Was ist das? von Wolfe im Anschluss noch am Besten.


    Weil die ERA bei NXT auserzählt ist fehden sie jetzt gegeneinander. Gerade ein Strong war aber in der ERA weil er alleine zu blass war. Werden gute Matches, brauchen würde ich es aber nicht.


    Ein paar gute Sachen dabei, einiges lässt sich aber auch ziemlich kalt.

  • Zitat

    Original geschrieben von EyeofLegend:


    Dexter vs. Johnny dann ein sehr guter Weg in die Show zu starten. Mit Dexter & Indi könnte man wieder seine Frauen Stalker Story rausholen. Bei TNA hat man as schnell im Sand verlaufen lassen, bei NXT hat er aber ein viel höheres Standing und muss auch im Ring nicht so limitiert worken wie damals. Weil Johnny auch nicht von sich aus aufgegeben hat ist auch der Ausgang vollkommen okay. Segment mit The Way später war dann auch wieder herrlich.


    .


    Das dürfte man, aufgrund der Stalker bei Alexa und Sonya, wohl kaum bringen.


    Ansonsten war Escobar - Kross überraschend gut. Klar stand der Sieger fest, aber beide haben dort schon ordentlich was abgeliefert und Escobar auch, dass er eigentlich auch in höhere Regionen kann.


    Will Wolfe aus Dain wieder das Monster herauskitzeln und aus welchem Grund?


    Maineventfehde hab ich keine Ahnung wo es hingehen wird, allerdings verspricht es Spannung, vor allem wenn Kyle zurückkehrt.

  • Bin zwiegespalten was Lumis vs Johnny angeht. Ein paar Sachen waren gut, insbesondere das Ende. Dafür war es im Match für mich zu viel Choreografie. Das zieht einen dann immer raus aus dem Match.

  • Ich muss sagen dass mich einige Sachen gestört haben bei Gargano gegen Lumis. Wirkte zu aufgesetzt das ganze. Das Finish war okay, das Backstagesegment ganz witzig.


    Xia Li mausert sich auch immer mehr. Sie spielt einen sehr guten Heel, Mimik und Gestik sind bei ihr am Punkt. So könnte sie vielleicht sogar mal Champion werden.


    Das No DQ Match war für ein Weekly überdurchschnittlich gut und war schön intensiv und hart geführt.


    Das Endsegment hatte auch etwas zu viel und irgendwann wusste man was passiert bevor es überhaupt passierte.


    Man lässt an einen Abend zwei Champions verlieren, und die Tag Champions sind nichtmal da. Das finde ich etwas suboptimal. Trotzdem hat mir NXT diese Woche sehr viel Spass gemacht.

  • Opener war nett - ziemlich durchchoreografiert, aber passte zu den Charakteren.


    Attacke der GYV auf MSK war gut, eine Fehde der beiden Teams würde mir gefallen.


    Tyler Rust gibt mir weiterhin gar nix. Swerve auch mit einem seltsamen Gimmick. Er hatte ja an und für sich genug Chancen, verlor halt immer. Jetzt beschwert er sich, dass andere "sein" Spotlight bekommen? Naja. Aber hoffe man macht mal mehr aus ihm, finde ihn an sich klasse. Von mir aus Maske auf und als Killshot durchstarten. ^^


    Die Clips von Cameron Grimes waren witzig, man hätte es aber fast schon wieder ZU weit getrieben und gerade noch so die Kurve gekriegt.


    Shirai vs. Stark war als Showcase-Match ganz nett, Fehde von Shirai und Storm will bei mir nicht SO recht zünden, aber ist okay.


    The Way Backstage pure Unterhaltung. Liebe da. ^^


    Xia Li weiterhin im Aufwind, die Aggressivität im Ring gefällt und auch das nebenher sagt mir zu.


    Veterans gegen Drake/Dain halt so da. Was das mit Dain und Wolfe dann sollte, wird man noch sehen.


    Kross vs. Escobar hat richtig Spaß gemacht, intensiv geführtes No DQ Match - einzig die Darstellung von Kross war mir schon zu krass. Der hat Escobar und Konsorten ja quasi mit Leichtigkeit weggemacht, obwohl diese zeitweise mit 3 gegen 1 unterwegs waren und ja auch zielgerichtet seine Schulter angriffen. Aber vermutlich will man ihn wieder so stark aufbauen damit er schnell Richtung Titel gehen kann.


    LA Knight gibt mir bis dato noch nicht so viel. Gut reden kann er, ja. Aber er sieht einfach in zivil nach nix aus. ^^


    Endsegment rund um die ERA fand ich richtig gut. Ja, es war offensichtlich was passiert, aber das macht nix, die Inszenierung hat mir trotzdem sehr gut gefallen. Man muss sich nur fragen, wieso ein Kick reicht, um den NXT Champion komplett auszuschalten. ^^

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E