A N Z E I G E

Transfer Thread 2021/22 - Vol.1

  • Im Grunde stimme ich dir bei den Argumenten komplett zu, allerdings ist mir deine Schlussfolgerung zu deutlich, also im Sinne von Bremen kann die 3 Mio nicht ablehnen.

    Denn mal ehrlich, es geht um drei Millionen, natürlich kann Bremen hier pokern, denn das schlimmste was passieren kann: Man macht 3 Millionen platt, klar will keiner und auch das ist noch viel Geld, aber das war es halt auch und da zu sagen, ne wir wollen 5, als Beispiel, ist jetzt nicht komplett abwegig.

    Ich habe ja auch nirgendwo gesagt, dass Werder die 3 Millionen nicht ablehnen kann, es war eine von mir aufgestellte Vermutung, dass man da in der scheinbar ja sehr angespannten finanziellen Situation nicht unbedingt in der Position ist, das Risiko einzugehen, dass Pavlenka ablösefrei geht.

    Es geht ja nicht darum, dass Bremen nicht mehr Geld für Pavlenka fordern kann und das erstbeste Angebot annehmen muss, sollten Klubs an sie herantreten, sondern darum, dass sie, sollte kein Verein bereit sein, die gewünschte Ablöse zu zahlen, jetzt wahrscheinlich nicht riskieren werden Pavlenka mit einem Jahr Restvertrag zu behalten und letztlich wohl oder übel eine relativ geringe Ablöse hinnehmen müssen.

    Wie gesagt, kann halt sein, dass Werder die ca. drei Millionen letztlich nicht so dringend braucht wie gedacht und man einen ablösefreien Abgang daher auch verkraften könnte. Dafür kenne ich mich zu wenig dem Verlauf bei Werder aus. Aber alles man so über das Jahr hinweg gehört hat, lassen nicht darauf schließen.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

  • A N Z E I G E
  • Dafür hat man beim Abstieg nur die Option. Beim Klassenerhalt ist es immerhin dann eine Kaufpflicht. Aber joa, so ganz verstehe ich das auch nicht. :D


    Edit: Der VfB schreibt auf seiner Homepage aber nur was von einer Kaufoption. Von Kaufpflicht konnte ich da jetzt nichts lesen.

  • Dafür hat man beim Abstieg nur die Option. Beim Klassenerhalt ist es immerhin dann eine Kaufpflicht. Aber joa, so ganz verstehe ich das auch nicht. :D


    Edit: Der VfB schreibt auf seiner Homepage aber nur was von einer Kaufoption. Von Kaufpflicht konnte ich da jetzt nichts lesen.

    Naja, dem Verein ist die Kaufoption wohl deutlich lieber als eine Kaufpflicht.

    Das man im Falle eines Absitegs auch nur eine Option daraus macht, ist auch nachvollziehbar, schließlich weiß man im Falle des Abstiegs nicht ob er da so richtig Bock drauf hat, ob der VfB weiter Bock auf ihn hat oder ähnliches, aber eines ist doch eig. klar, ein Erstligist hat mehr Geld als ein Zweitligist, weshalb mir der Unterschied nicht ganz klar ist, vorallem da der VfB ja so noch eher dazu geneigt ist im Falle des Abstieges ihn doch lieber abbzugeben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E