A N Z E I G E

Anime/Manga Sammelthread #2

  • A N Z E I G E
  • Bin echt gespannt in welche Richtung One Piece sich nun entwickelt.



    Lieblingsarc ist und bleibt Enies Lobby mit Water Seven vorher - sowie Alabasta und der Krieg am Marineford.

  • Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, außer mit, Ist das eine MEGA SCHEIßE!


    Also ich ertrage ja schon viel und schau mir auch mal gerne "Müll" an. Aber das hier ist ja gequirlte Kacke hoch 10! Ohne Witz! Staffel 1 war gut. Aber Staffel 2 ist totaler Mist. Frag mich echt, Wie kann man sowas verzapfen und absegnen?!?


    Man ist total inkonsequent und schreibt so, das genau das passiert was man gerade braucht. Folge 9 ist wirklich exemplarisch dafür.



    Ich könnte noch weitermachen mit meinem Rant aber irgendwie hab ich auch keine Lust mehr drauf. Sag nur noch soviel. Ich werd die restlichen Folgen nicht mehr schauen. Egal was auch kommen mag, es interessiert mich nicht mehr. Kann auch keinem die Serie mehr empfehlen. Ihr könnt euch Staffel 1 gerne anschauen und begnügt euch mit dem Ende, welches man bekommt. Staffel 2 ist einfach nur schlecht und gaaanz Hoch im Kurs für "Worst Anime of the Year".

  • Zuerst, Ich war ein IDIOT und Ihr hattet recht!


    Da ich ein bisschen Zeit hatte letzte Woche, weil Urlaub, hab ich mal wieder AoT angefangen bzw. weitergeschaut. Hab vor kurzem mal 1, 2 Folgen geschaut und ihr kanntet ja meine Haltung bis jetzt zu AoT. Doch, ich hab jetzt 53 Folgen geschaut, bin mittendrin von Staffel 3 Part 2. Und was soll ich sagen? Es ist wirklich gut. Also richtig gut.


    War jetzt mein 3. Versuch und jetzt hats endlich geklickt. ;) Man muss aber auch verstehen, das erklär ich nur und rechtfertige mein Verhalten nicht damit, dass ich schon sehr viel gesehen hab und der Anfang der Serie ist einfach mit Tropes besetzt und Eren ist am Anfang schon nervig. Doch man entwickelt Ihn und die anderen auch wirklich gut weiter. Die Story ist am Anfang auch noch seltsam und entfaltet sich erst später, was gut ist. Daher stimmt es auch, wie Ihr gesagt habt, man muss dran bleiben. Was ich dann jetzt auch getan hab und es hat sich wirklich gelohnt. Bin jetzt auf die restlichen 6 Folgen von S3 Pt.2 gespannt und dann gehts direkt mit der Finalen Staffel weiter.


    Wenn ich Zeit hab, schreib ich nochmal bisschen mehr dazu. Doch wie gesagt, meine Ablehnung gegenüber AoT war wirklich falsch und teilweise echt kindisch. Sorry! ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von Dexter Morgan:
    Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, außer mit, Ist das eine MEGA SCHEIßE!


    Also ich ertrage ja schon viel und schau mir auch mal gerne "Müll" an. Aber das hier ist ja gequirlte Kacke hoch 10! Ohne Witz! Staffel 1 war gut. Aber Staffel 2 ist totaler Mist. Frag mich echt, Wie kann man sowas verzapfen und absegnen?!?


    Hast du, oder jemand anderes den Manga gelesen und kann was dazu sagen, ob es am Anime liegt, oder nicht? Hab ja den Manga bis zum

    gelesen. Fand ihn anfangs mega gut, die Story und das Setting war mega. Nach und nach wurde es aber immer absurder und komplizierter. Deswegen hatte ich erstmal abgebrochen. Ich frag mich halt, weil ich öfters überlegt hab weiter zu lesen, aber wenn das dann alles nicht so geil weiter läuft von der Story her, dann wohl eher nicht.




    Mein Problem beim AoT Anime ist, dass die Story ja sehr komplex ist und man gerade am Anfang kaum Sympathien aufbauen kann mit einer Person, weil gefühlt jede Episode ist man komplett woanders und mit anderen Charakteren. Vollkommene Begeisterung kam jetzt erst mit der Final Season, bzw. weil ich vor Begin den Manga nochmal nachgeholt hab und VIEL Kontext bekommen habe. Manche Sachen gehen im Anime echt unter und gut bei mir kommt noch hinzu, im japanischen Original mit englischen Untertitel zu schauen ist manchmal nicht so einfach.


    Generell mal, hab jetzt Wonder Egg Priority angefangen, ist schön gezeichnet und wirkt erstmal ganz cool, auch wenn Case Of The Week Format wahrscheinlich und das mag ich überhaupt nicht.


    Mangatechnisch les ich gerade Grand Blue. Kann den Hype verstehen, ist echt lustig. Nur manchmal mir ein bisschen zu sexistisch. Ansonsten ist Chainsaw Man Band 4 vorbestellt, da freu ich mich auch drauf.

  • Jetzt hab ich mir in knapp 2 Wochen, 74 Folgen Attack on Titan reingeballert und war gespannt auf Folge 75 und dann machen die einen auf Bakemonogatari. ^^ ^^ ^^


    Aber gut, wenn Ich ehrlich bin konnte ich mir das schon denken.



    Geht es nur mir so oder erinnern euch die Kämpfe und der Berserker Modus von Eren und den anderen Titanen, seit MAPPA am Start ist, immer mehr an Neon Genesis? Irgendwie wart ich nur noch auf EVA 01. Shinji wurde ja als Eren wiedergeboren. ^^ ^^ ^^ ;) :P


    -------


    DerrickRose2: Das war am Anfang auch ein großes Problem bei mir und AoT. Daher hab ich es auch zwei Mal abgebrochen. Eren ist am Anfang einfach nur nervig. Mikasa und Armin sind auch Klischees. Der ganze Turn und die Komplexität der Serie hat mich aber dann beim 3. Versuch überzeugt.


    Dem Manga müsste ich vielleicht auch nochmal eine Chance geben. ^^


    Wonder Egg hat dieses "Case of the Week" Schema eher als roter Faden für die Story. Man verwebt die Eier mit der Entwicklung der Figuren und der Geschichte. Also, ja schon Case of the Week Format aber mit etwas mehr Komplexität, wenn wir schon das Wort benutzen. ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Dexter Morgan:
    Dem Manga müsste ich vielleicht auch nochmal eine Chance geben. ^^


    Solltest du definitiv machen. Denn auch wenn Attack on Titan als Anime sehr werkgetreu ist, müssen hier und da aus zeitlichen Gründen (und hinsichltich des etwas anderen Pacings eines Animes im Vergleich zu einem Manga) Dinge weggelassen werden. Gerade der "Uprising" Arc zu Beginn der 3. Staffel ist im Manga deutlich detailierter und umfangreicher. Zugegeben in meinen Augen ein wenig ZU umfangreich, das Pacing dort ist tatsächlich ein wenig zu lahm - ideal wäre hier von der Länge ein Mittelding aus dem was der Manga und der Anime jeweils aus dem Arc gemacht haben ;)


    Nur kleine Warnung vorweg: die ersten Bände sehen teils schrecklich aus, Isayama war zu Beginn wahrlich kein besonders guter Zeichner. Er hat sich aber stetig verbessert und die aktuellen Kapitel sind rein optisch einfach großartig. Da sind einige Panel bei, da wirste mit den Ohren schlackern 8)

    "The decisions to make in this game are similar to if...say you're standing in a pool full of piss, all the way up to your neck. Then somebody comes in with a bucket full of shit to dump on your head. Do you duck down under the piss or do you just stay up and take on the shit?"
    (Angry Video Game Nerd über "Dragon's Lair")

  • WTF.


    Webtoon hat nun eine deutsche Seite. Meine ganzen abonnierten Comics sind weg, die Comics mit über 100 Episoden starten wieder bei Episode 1. Ich hab nen richtigen Schock gekriegt.


    Glücklicherweise komme ich trotzdem noch auf die englische Version. Ich hatte schon Angst, dass ich den "allwissenden Leser" auf deutsch lesen müsste.

    :idee: Shinigami heißt jetzt Chaos :idee:


    There is no strength in being alone.

  • Magic Kaito 1412
    Ich mag ja die Figur Kaito Kid. Sowohl die Folgen von Detektiv Conan als auch die Filme in denen er dabei ist, fand ich immer super. Deswegen wollte ich mir mal die Serie anschauen und das war echt hart. Schieben wir mal beiseite das die Serie öfter so aussieht, als hätte sie gerade mal 3 Zeichner. Weder die Figuren, noch die Beziehungen untereinander oder die Fälle fand ich Interessant. Katio ist hier Charakterlich oft auf dem Level von Muten Roshi mit dem Unterschied das ihn die Leute dennoch Charmant dabei finden. Gerade Aoko kommt dabei nicht gut weg. Es ist egal ob Kaito ihr unter den Rock schaut, allen sagt was er da sieht, sie betatscht oder ihren Vater beleidigt. Nichts scheint sie davon zu Interessieren. Kaito macht das auch nicht Sympathischer. Ich muss aber auch gestehen das ich nur 4 Folgen gesehen habe und bei Folge 4 schon keine Lust mehr hatte. Vielleicht bin ich ja zu hart zu der Serie und sie wird noch richtig gut. Mir hat sie aber leider nicht gefallen bisher und ich weiß nicht ob ich mir noch mehr davon anschauen werde.

  • Megalo Box Season 2


    Zweite Staffel spielt ca. 1 Jahr nach den Schlußszenen der ersten Staffel und in dem einem Jahr scheint eine Menge passiert zu sein. Joe ist wieder als Nomade unterwegs und verdient sich als Untergrundboxer, leidet aber unter Medikamentensucht und ohne die kommt er augenscheinlich überhaupt nicht mehr klar. Man bekommt kurze Schnipsel was seit Ende der ersten Staffel passiert ist, allerdings auch einen recht deutlich Hinweis,


    Die Szene mit dem streunenden Wolf/Hund am Ende, der in Staffel 1 immer das Sinnbild von Joe war, untermalt das Ende der ersten Folge dann auch passend.


    Bisher gefällt mir die Story, diese scheint etwas düsterer zu werden als die erste Staffel. Technisch ist auch alles Top, man hat in allen Kategorien das hohe Niveau gehalten oder sogar nochmal verbessert.

  • Zitat

    Original geschrieben von Shinigami:
    WTF.


    Webtoon hat nun eine deutsche Seite. Meine ganzen abonnierten Comics sind weg, die Comics mit über 100 Episoden starten wieder bei Episode 1. Ich hab nen richtigen Schock gekriegt.


    Glücklicherweise komme ich trotzdem noch auf die englische Version. Ich hatte schon Angst, dass ich den "allwissenden Leser" auf deutsch lesen müsste.


    Was liest du denn auf Webtoon?


    Meine abonnierte Liste ist aktuell:


    unOrdinary
    Lookism
    WEAK HERO (S2 finale)
    Let's Play (S2 Finale)
    Tower of God (da tat sich leider auch schon eine Weile nix mehr)
    Purple Hyacinth

    Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

  • Zitat

    Original geschrieben von Maou:
    Was liest du denn auf Webtoon?


    My giant nerd Boyfriend
    Safely Endagered
    It´s mine
    microHunter
    dustininteractiv
    Plum
    Covenant Lookism
    Viral Hit (Autor von Lookism)
    Gosu
    Black Horda
    Just Pancakes
    Guardians of the video games
    GremoryLand
    Waffles & Pancakes
    Bad Signs
    Adventures of God
    Bluechair
    Winter Moon
    Random Chat
    Murrz
    Strongest Florist
    Overpowered
    Suitor Amrmor
    No Scope
    Newman
    Hardcore Leveling Warrior
    The god of highschool
    Acception
    The Boxer (sehr zu empfehlen)
    unOrdinary
    The witch and the bull
    Escape room
    Weak Hero
    Omniscient Reader
    Garden Club Detective Squad
    True Beauty
    Elf & Warrior
    The advanced player of the tutorial tower
    Eleceed (Autor von Girls of the wild und Nobless)
    Purple Hyacinth
    My Deepest Secret
    Blood Ink
    Boyfriend of the Dead
    Murrz
    Outrage
    Rebirth
    Immortal Waekling
    Mage & Demon Queen
    Killstagram
    Code Adam
    Uriah
    The Gamer
    Seed
    If
    Lets play
    Tower of god


    und noch ein paar Canvas Webtoons.


    Hab letztens Mal asugemistet.
    Und Arma hab ich noch gelesen. Ist ja jetzt abgeschlossen.

    :idee: Shinigami heißt jetzt Chaos :idee:


    There is no strength in being alone.

  • Die Winter Season 2021 ist vorbei und hier meine kleine Review zu den Serien, die ich so geschaut habe.


    BEASTARS Staffel 2
    Staffel 1 fand ich richtig gut und Staffel 2 auch. Muss ich direkt so sagen. Man hat die Story weitergeführt und nicht zu viele Nebenschauplätze aufgemacht. Wobei diese Staffel war sehr auf Legosi und Louis fokussiert. Was ich nicht schlimm fand. Haru hatte nur wenige Auftritte. Bin eigentlich auch mit der Story zufrieden. Also obs jetzt eine weitere Staffel braucht, weiß ich nicht. Was kann ich noch sagen? orange macht seine Arbeit weiterhin sehr gut. Jetzt dann auch bitte Land of the Lustrous Season 2. ;)


    Dr. STONE Staffel 2
    Auch hier eine zweite Staffel, wie bei vielen Winter Serien. ^^
    Mir hat diese Season auch gefallen. Story hat man auch weitergeführt. Ich mag Senku ja. Die Tsukasa Story war net schlecht. Jetzt nix was mich vom Hocker gehauen hat aber auch net unterirdisch. Alles in allem gut.


    Hataraku Saibou BLACK
    Gleich zu Beginn, das bessere Hataraku Saibou. Weiß nicht ob die Umgebung besser war als bei der normalen Serie oder es einfach bisschen mehr Action gab. Aber ich fand HSB wirklich spannender. Klar kann man sagen es war teilweise klassischer Shounen und am Ende sogar Gabatte. ;) Doch ich konnte dadrüber hinwegsehen. Der "Cliffhanger" ganz zum Schluss fand ich auch interessant. PS: Irgendwie hattte ich ab und zu ein mulmiges Gefühl beim schauen. Nicht weil ich so krass lebe wie der Mensch dort aber auch mal gerne faul bin und mich nicht immer so ernähre wie ich sollte. Da dacht ich dann, "Musst du das deinen armen Männchen im Körper, die so hart arbeiten, antun?!? :lol: :lol: :lol:


    Hataraku Saibou
    Das war leider nix. Staffel 2 hat sich total schnell abgenutzt und langweilig angefühlt. Während ich S1 noch richtig toll fand, war Staffel 2 doch teilweise zum schnarchen. Natürlich keine Vollkatastrophe ala Promised Neverland aber jetzt halt auch nix, was einem vom Hocker haut. Muss man nicht unbedingt gesehen habe.


    Horimiya
    Die beste RomCom dieser Season. Auch wenn sie das Rad nicht Neu erfindet. Habs gern geschaut. Und es war auch mal wieder etwas, wobei man nicht ewig warten oder hoffen musste. Die Figuren fand ich eigentlich alle sympathisch. Kann ich empfehlen.


    Kemono Jihen
    Auch nichts Weltbewegendes. Hat für mich funktioniert. Akira kann nervig sein. Aber ansonsten, joa ganz Ok.


    Mushoku Tensei: Isekai Ittara Honki Dasu
    Soll ich was dazu schreiben? Wars wirklich so schlimm? Ich mags nicht unbedingt beurteilen. Isekai ist Hip und Cool. Persönlich fand ich es nicht schlecht.


    Non Non Biyori Staffel 3
    Weiterhin nichts als Liebe für die Mädels. Einfach nur schön und was fürs Herz und zum entspannen.


    SK8 the Infinity
    Skateboarden. Mal was anderes ausm Sportbereich. Jetzt nicht unbedingt sehr genau was Boarden angeht aber passte mMn. Fand die Jungs eigentlich auch alle sympathisch. Adam hat natürlich sehr von seinem Seiyuu gelebt. Muda, Muda, Muda. ;) ^^


    Tatoeba Last Dungeon
    Herrlich bescheuert. Ich mag sowas ja. Musste natürlich ab und zu an Last Period denken. Die Story war auch ganz ok. Kenn schlimmeres. ^^ Wer bisschen abgedrehtes mit OP Main mag, kann hier mal reinschauen.


    Tenchi Souzou Design-bu
    Hat mir auch gut gefallen. Manche Ideen waren echt lustig. War auch mal ein bisschen was anderes. Kann man sich gut anschauen.


    Tensei Shitara Slime Datta Ken Staffel 2
    Auch gut fortgesetzt. Man kann sich jetzt über die Entwicklung von Rimuru streiten. Fands eigentlich ganz ok. Ich konnte es schon irgendwo nachvollziehen. Wobei ich auch sagen musste, interessant das er nicht der einzige dort ist und das die Kirche bzw. die eine Ritterin war drauf hatte. Mal sehen was da noch kommt.


    Wonder Egg Priority
    Das Highlight oder die Überraschung der Season. Endlich mal wieder was, das die Psychological Schiene fährt. Mir hat es echt gut gefallen. Bald soll noch eine weitere Folgen kommen, als Abschluss. Bin echt gespannt drauf. Vielleicht hat ja jemand Lust, die Serie noch bis dahin nachzuholen. Lohnt sich meiner Meinunge nach.


    Yuru Camp Staffel 2
    LIEBE! WIRKLICH NICHTS ALS LIEBE FÜR DIESE SERIE! Einfach nur schön und lieb und toll und herrlich fröhlich. Ich habe jede Folge genossen! Wer einfach nur ne Serie zum chillen sucht, ist hier genau richtig. Was soll ich noch sagen? Schauts euch an und entspannt mal für 22 Minuten.



    Was ich gedroppt hab weiß ich gar nicht mehr. ^^ Auf die Promised Neverland SCHEIßE geh ich erst gar nicht mehr ein, sonst platzt mir der Kragen. :cursing:




    Jetzt bin ich auf die Spring Season gespannt. Ich hab wieder viel zu viele Serien (25 insgesamt) auf meinem Zettel. Hoffe ich kann noch was droppen, sonst weiß ich net wie ich hinterherkommen soll. :lol: Wobei, 2, 3 Sachen hab ich schon im Hinterkopf bei denen ich die 3 Folgen Regel konsequent anwenden werde.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E