A N Z E I G E

Rate it: Fehden - Kazuchika Okada vs Kenny Omega

  • Zu dieser Fehde gab es erst vor kurzem im Classic Thread eine Diskussion als Wrestlemania 5 reviewt wurde, fand diese, ehrlich gesagt, nicht so toll. Große Namen, ganz klar Main Event Material die Geschichte, aber mMn keine 5 Sterne.
    Der Turn von Savage passierte unmittelbar vor Wrestlemania 5, das ganze Jahr über als er den Titel hielt war er Face, wirkte auf mich so ein bisschen als ob man Mangels Alternativen schnell einen Turn vollzogen hat damit man bei WM überhaupt ein World Title Match hat. Savage vergisst auch dass er ohne Hogan gar nicht Champion geworden wäre denn der Hulkster hat im Finale vom WM4 eingegriffen und das er dem #1 Herausforderer ein Titleshot gewährt, ganz egal ob der diesen hasst oder er sein bester Freund ist, ist doch das normalste auf der Welt. Für dieses Match hätte es den Turn nicht gebraucht.
    Hogan gewinnt dann auch und dominiert die ganze Fehde, Savage sieht da keine Sonne trotz Zeus was auch so eine Sache ist denn eigentlich wird es dadurch zu einer Zeus vs. Hogan statt Savage vs. Hogan Fehde. Zeus trat ja dann auch ohne Savage bei der Series 89 gegen Hogan und sein Team an.
    MMn wäre es besser gewesen den Titel bei Randy zu lassen, und zwar bis WM6. Beim Slam 89 würde ich nichts ändern, bei der Series 89 DiBiase durch Savage ersetzen der dann von Hogan gepint wird ihm aber immer noch kein Titelmatch gibt. Der Hulkster gewinnt dann den Rumble und die WWF ist gezwungen, egal was Savage möchte oder nicht, die beiden in ein Titelmatch zu stecken. Das Hogan als Champ den Rumble 90 gewinnt machte ja überhaupt keinen Sinn, ihn als absoluten und ultimativen Challenger zu etablieren wäre die deutlich bessere Geschichte gewesen.
    Ich würde glatt 4 Sterne geben.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • A N Z E I G E

  • Bei was für einer Stenerbewertung würdest du die Fehde dann einstufen?

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

  • Also ich kann der Fehde nicht viele Sterne geben. Ich bin von beiden kein Fan, allerdings war der Macho Man im Ring ganz passabel, kann aber wie ich finde aus dem Hulkster kein gutes Match rausholen, zumindest nicht nach meinem Standard. Promos von Savage fand ich noch nie gut und die von Hogan zu diesem Zeitpunkt auch (noch) nicht. Die Story an sich, ist schlüssig aber auch wirklich nicht gut oder interessant. Insgesamt geben ich hier 4/10 oder **.

  • Nächste Fehde:


    Steve Austin vs The Rock (1999)


    Hier würde ich vorschlagen, dass die Fehde eigentlich mit dem Rumble Sieg von Austin bis zum Lumberjack Match der beiden bei RAW im Mai geht. Gibt es dazu konträre Ansichten?


    PS: Ich hinke hinterher, bin aber schon mal mit Bret/Owen fertig. Bewertung folgt ^^

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

  • Ich würde Austin vs. Rock I ja als Zwischenepisode von Austin vs. McMahon sehen. Ansonsten aber auf jeden Fall eine richtungsweisende Fehde. Rock wird, obwohl er Austin nicht auf der großen Bühne besiegen kann, stark dargestellt und kann in Segmenten glänzen, was die Fans zu würdigen wissen. Außerdem gab es einige legendäre Segmente wie Austins Einzug mit dem Biertruck oder Rock, der Austin ins Wasser schmeißt. Von der reinen Fehde eigentlich besser als Teil zwei, als man unsinnigerweise Debra miteinbezogen hatte (und das auch ganz schnell fallen ließ) und vor allem die Euphorie des Sieges im MNW mitnahm. Würde eine 8/10 geben - das Match bei Mania war zwar stark, doch sie sollten ihre Klassiker noch bestreiten.

  • Austin/The Rock finde ich vergleichsweise schwer zeitlich einzugrenzen. so ein bißchen wie Bret Hart/Shawn Michaels (Randnotiz: deshalb wäre für mich Erstere Kombination auch die einzigste gewesen, für die ein zweiter Teil einer "Greatest Rivalries" dvd/bluray Sinn ergeben hätte).


    Zitat

    Original geschrieben von Eden H.:
    Der Turn von Savage passierte unmittelbar vor Wrestlemania 5, das ganze Jahr über als er den Titel hielt war er Face, wirkte auf mich so ein bisschen als ob man Mangels Alternativen schnell einen Turn vollzogen hat damit man bei WM überhaupt ein World Title Match hat.


    wobei intern die Richtung bereits mit der Survivor Series des vorherigen Jahres klar gewesen sein soll (die dann ja auch in die Geschichte mit eingebaut wurde).

  • Neue Fehde zur Bewertung:


    Ricky Steamboat vs Ric Flair (1989)


    Die Fehde würde ich von Februar 1989 (Chi-Town Rumble) bis zum Mai 1989 (Wrestle War 1989) eingrenzen.

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

  • Ricky Steamboat vs Ric Flair (1989)


    Die wahrscheinlich von der Matchqualität her beste Fehde aller Zeiten. Bin gespannt auf die Wertungen und werde sie mir noch mal komplett ansehen und dann bewerten. Aber alles andere ams **** 1/2 - ***** würde mich wundern. Viel Spaß.

    Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

  • Unglaubliche Fehde, das 2 out of 3 Falls Match war eines der besten Matches welches ich je gesehen habe.

    Tim Duncan & Kobe Bryant


    Fußball : FC Bayern München | Chelsea Football Club | SV Meppen



    Basketball: Phoenix Suns | San Antonio Spurs



    Football: Los Angeles Rams

  • Zitat

    Original geschrieben von Stingray:
    Die Fehde ging über 3 Matches, die Du alle mit ***** bewerten kannst.


    Insofern, ja, das ist eine ganz klare ***** Fehde.


    Normalerweise ja, aber hier leider nicht, der Fehde fehlt mMn ganz klar die Substanz, ähnlich wie bei ihrer Auseinandersetzung 94.
    2 Punkte die eine 5 Sterne Wertung verhindern sind 1. Steamboat war ganz neu bei der NWA und der Word Titleshot kam daher viel zu früh. Natürlich hatte er eine Vergangenheit in der Liga, und auch mit Flair, dennoch, das passt ganz einfach nicht. Wenn Flair ihn im Rahmen einer Storyline für 1 Jahr ausgeschaltet hätte, wäre das eine tolle Geschichte gewesen, aber Steamboat ging einfach und tummelte sich 4 Jahre lang bei der WWF rum, da kann er nicht einfach so zurückkommen und gleich den NWA World Title fordern.
    2. Es war eigentlich keine richtige Fehde, viel zu kurz und mit dem falschen Verlauf. Wenn man es schon so aufziehen wollte hätte man nach dem Iron Man Match erstmal einen temporärer Schlussstrich ziehen müssen und Steamboat vs. Flair 3 als Konkurrenz zu Wrestlemania 6 für Anfang 1990 planen müssen, so kam Steamboat, gewann gleich den World Title, hielt ihn keine 3 Monate, verlor ihn wieder an Flair und verschwand quasi direkt danach auch schon wieder. Sorry, aber für mich ist das kein Verlauf einer großartigen Fehde, daher von mir "nur" ****1/2.
    Da war z.b. Triple H gegen Batista, eine Fehde die ebenfalls 3 Matches beinhaltete, auch wenn sie wrestlerisch natürlich deutlich schwächer war, von der Substanz her imo deutlich besser und das sagt ein absoluter Triple H anti Fan.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Sportliche Wrestling Fehde auf einem hohen Wrestling Level Niveau......***** Fehde

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Neue Bewertungsrunde:


    Kazuchika Okada vs Kenny Omega (2017-2018)


    Ich würde in diesem Fall behaupten, die Fehde begann bei Wrestle Kingdom 11 im Jahr 2017 und fand seinen Abschluss mit dem 2 out of 3 Falls Match im Juni 2018 bei Dominion.

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E