A N Z E I G E

Rate it: Fehden - Kazuchika Okada vs Kenny Omega

  • Nach dem meiner Meinung nach sehr interessantem Vorschlag von Indy26, auch die großen Fehden des Wrestlings im Rate it - Thread zu beleuchten, möchte ich das Projket hier einmal antesten, um zu sehen, wie das aufgenommen wird.


    Ich habe mir grundsätzich ein paar Gedanken zur Umsetzung gemacht, würde aber jegliches Feedback zu Verbesserungen sehr begrüßen.


    Hier die wichtigsten Punkte:


    - Man muss, denke ich, zwischen Fehde und Rivalität unterscheiden. Eine Rivalität zu bewerten, ist doch sehr schwierig, weil sich diese oft über Jahre oder gar Jahrzehnte erstreckt.
    Somit soll sich dieser Thread ausschließlich mit Fehden an sich beschäftigen.


    - Da viele Wrestler im Laufe der Jahre mehrere Programme miteinander gehabt haben, wäre es auch mein Vorschlag einen in sich abgegrenzten Zeitraum als Fehde anzusehen. Kurzes Beispiel dazu:
    Undertaker und Brock Lesnar hatten im Jahre 2002 eine Fehde, die grob von September bis Oktober geführt wurde.
    Die beiden hatten dann vom Spätsommer bis zum Oktober 2003 eine weitere Fehde.
    Die dritte Fehde würde dann von Sommer 2015 bis Oktober 2015 gehen (wobei man hier diskutieren könnte, ob das WM 30 Match dazugehört, oder allein gestellt ist).
    Ich würde dann immer im Vorraus diskutieren lassen, auf welchen Zeitraum wir uns gemeinsam einigen.


    - Eine weitere Einschränkung, um das ganze nicht zu unübersichtlich werden zu lassen, wäre, dass die Fehde zumindest aus zwei Matches bestehen muss (ob bei weeklies oder PPVs ist dann egal).


    - Das Bewertungssystem wäre wieder die Meltzer-Skala mit 5 Sternen, da die Skala von 1 bis 10, die wir damals für PPVs hatten, nicht ganz so gut angekommen ist.


    - Ich denke, es macht mehr Sinn, nur eine Fehde pro Woche zu bewerten, da eine ganze Fehde ohnehin mehrere Matches beinhalten wird und man somit genug Material für eine Woche zum Rewatch haben wird.


    - Auch hier würde ich vorschlagen, dass jeder seine Sterne-Bewertung in ein paar Sätzen begründet, da, denke ich, die Parameter, wie man Fehden bewertet, weiter auseinander gehen werden, als das bei den Matches wahrscheinlich der Fall ist.


    - Somit bleibt nur noch der Hinweis, mir Vorschläge für Fehden, die ihr gerne noch einmal Revü passieren lassen wollt und im Rahmen dieses Threads diskutieren wollt, per PN an mich zu schicken, sodass ich dann planen kann, welche Fehde in der jeweiligen Woche dran ist.
    Start ist dann dieses Wochenende, sobald ich die ersten Vorschläge bekomme.

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Interessante Idee, bin gespannt was so kommt

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Geile Idee, catched mich persönlich mehr als das Rating der Matches.
    Gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Liga?


    Ganz konkretes Beispiel: Die Fehde zwischen Kevin Steen und El Generico ist episch. Aber hat halt "nur" bei Ring Of Honor stattgefunden und ist deswegen für die meisten vermutlich nicht bekannt oder nicht zum rewatchen. Aber trotzdem aus WWE-Sicht hochinteressant, weil es halt Kevin Owens vs Samy Zayn ist.


    Und gibt es Vorgaben, aus welcher Zeit die Fehde sein soll? Sonst geht es halt kunterbunt durcheinander, aber dafür kann man halt querbeet alles vorschlagen, was man bewerten will.

  • Meinen Nickchange muss ich verpasst haben ;), aber ansonsten bin ich gespannt, welche Fehden am besten abschneiden.

    Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

  • Hab ich nicht, habe sie wie gewünscht per Mail geschickt

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Zitat

    Original geschrieben von Kirk Angel:
    Geile Idee, catched mich persönlich mehr als das Rating der Matches.
    Gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Liga?


    Ganz konkretes Beispiel: Die Fehde zwischen Kevin Steen und El Generico ist episch. Aber hat halt "nur" bei Ring Of Honor stattgefunden und ist deswegen für die meisten vermutlich nicht bekannt oder nicht zum rewatchen. Aber trotzdem aus WWE-Sicht hochinteressant, weil es halt Kevin Owens vs Samy Zayn ist.


    Und gibt es Vorgaben, aus welcher Zeit die Fehde sein soll? Sonst geht es halt kunterbunt durcheinander, aber dafür kann man halt querbeet alles vorschlagen, was man bewerten will.


    Nein, keinerlei Einschränkungen der Liga.
    Denke Steen vs Generico ist eine der top 5 Fehden der letzten 20 Jahre, sollte auch mittlerweile nicht so schwer sein, diese Fehde nachzuholen ;)


    Ich würde grundsätzlich keine Einschränkungen machen, was die Zeit betrifft, sollte es ausufern, werde ich versuchen, etwas mehr Vorgaben zu bringen. Aber zum Beginn wird es keine Einschränkungen diesbezüglich geben.

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

  • Zitat

    Original geschrieben von Indy26:
    Meinen Nickchange muss ich verpasst haben ;), aber ansonsten bin ich gespannt, welche Fehden am besten abschneiden.


    Mea culpa, ist schon aktualisiert.

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

  • Alles klar: Nachdem ich die ersten Vorschläge abgewartet habe, gibt es in der ersten Woche die Fehde mit den meisten Stimmen:
    John Cena vs Edge (2006) - Hier möchte ich vielleicht in die Runde fragen, ob bereits die Elimination Chamber bei "Newe Year's Revolution" dazugenommen werden sollte, oder ob die Fehde im Sommer vor dem Summerslam offiziell für euch begonnen hat?



    Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass die Regelung, dass zumindest zwei Matches in der Fehde stattgefunden haben müssen, etwas dehnbarer ist, weil in etwa in den 80er Jahren einfach deutlich weniger Matches stattfanden als heutzutage.

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

  • Würde mit New Year's Revolution starten!

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Würde auch bei New Years Revolution starten und das war damals echt noch dieser Schock als Vince und Edge nachdem Match rauskamen und da dieser komplett kaputte Cena im Ring stand 8o

    Tim Duncan & Kobe Bryant


    Fußball : FC Bayern München | Chelsea Football Club | SV Meppen



    Basketball: Phoenix Suns | San Antonio Spurs



    Football: Los Angeles Rams

  • Finde die Idee auch klasse! Würde diese Fehde aber eher erst in den Sommer packen, weil das davor eher Aufhänger war und die Fehde erst im Sommer so richtig an Fahrt aufgenommen hat. Alternativ könnte man den Beginn auch mit dem One Night Stand 2006 ansetzen...


    Wie würde mit Fehden verfahren werden, die quasi aufgewärmt wurden, aber eigentlich immer mindestens solide waren (Cena/Orton, Orton/HHH, Steen/Generico bzw. Owens/Zayn)?

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Finde die Idee auch klasse! Würde diese Fehde aber eher erst in den Sommer packen, weil das davor eher Aufhänger war und die Fehde erst im Sommer so richtig an Fahrt aufgenommen hat. Alternativ könnte man den Beginn auch mit dem One Night Stand 2006 ansetzen...


    Wie würde mit Fehden verfahren werden, die quasi aufgewärmt wurden, aber eigentlich immer mindestens solide waren (Cena/Orton, Orton/HHH, Steen/Generico bzw. Owens/Zayn)?


    Zu deiner Frage würde ich mal Jigsaw im Ausgangspost zitieren, denke damit sollte das beantwortet sein


  • Ich würde mich der Mehrheit anschließen, dass die Fehde so richtig Fahrt aufnahm mit dem Cash-in bei New Year's Revolution.


    Ich habe für alle, die die Fehde nocheinmal Revü passieren lassen wollen bei der Bewertung, einmal die relevanten Matches dieser Fehde (also von Jänner bis September 2006) herausgesucht und gesammelt:


    - WWE Heavyweight Championship - Elimination Chamber
    John Cena (c) vs. Carlito vs. Kane vs. Kurt Angle vs. Chris Masters vs. Shawn Michaels - New Year's Revolution 2006


    - WWE Heavyweight Championship
    Edge (c) vs. John Cena - Royal Rumble 2006


    - WWE Heavyweight Championship - Triple Threat
    John Cena (c) vs. Triple H vs. Edge - Backlash 2006


    - WWE Heavyweight Championship - Triple Threat
    Rob Van Dam (c) vs. John Cena vs. Edge - RAW 684 (3.7.2006)


    - WWE Heavyweight Championship
    Edge (c) vs. John Cena - Summerslam 2006


    - WWE Heavyweight Championship Tables, Ladders & Chairs
    Edge vs. John Cena - Unforgiven 2006


    - WWE Heavyweight Championship - Steel Cage
    John Cena (c) vs. Edge - RAW 697 (2.10.2006)



    Dann bin ich schon mal gespannt auf die Bewertungen, ist finde ich mehr so, als würde man eine Serie bewerten, als das jetzt bei den Matches der Fall ist, da es ja doch eher um die Dramaturgie bzw. das Booking geht und nicht ausschließlich die einzelnen Matches.

    NFL: New England Patriots, NHL: Anaheim Ducks, NBA: Miami Heat, MLB: Boston Red Sox, Fussball: Manchester United
    17-5-2014: ROH VS NJPW - "War of the Worlds" - NYC - Hammerstein Ballroom, I was there!
    SUPERBOWL CHAMPIONS 2017 NEW ENGLAND PATRIOTS - BRADY GOAT!!!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E