A N Z E I G E

[NB] NXT TakeOver: Vengeance Day Report vom 14.02.2021

  • NXT TakeOver: Vengeance Day Report vom 14.02.2021

    NXT TakeOver: Vengeance Day
    14.02.2021
    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center, Orlando, Florida
    Preshow Hosts: Wade Barrett, Sam Roberts, Brandon Walker
    Kommentatoren: Beth Phoenix, Vic Joseph und Wade Barrett

    Preshow:

    Sam Roberts begrüßt uns und seine Gäste zu NXT TakeOver und das Trio spricht über den Abend und die verschiedenen Matches. Wir sehen NXT-Champion Finn Balor sowie Herausforderer Pete Dunne und die NXT Tag Team Champions Oney Lorcan und Danny Burch am CWC ankommen.

    Nach und nach sprechen die Gastgeber ausführlich über die Matches und wir bekommen zu jedem Match ein Videopackage zu sehen. Sarah Schreiber begrüßt MSK und das junge Team zeigt sich zuversichtlich, den Dusty Cup in ihrer noch jungen WWE Karriere gewinnen zu können.

    Wir schalten zu den Experts zurück und plötzlich taucht Eli Drake auf. Er schiebt Sam Roberts aus dem Bild und rantet ein bisschen gegen Barrett und Walker und sagt, dass jeder bei NXT auf seiner Watchlist steht und besser Augen im Hinterkopf hat. Denn LA Knight wird NXT übernehmen.

    Main Show:

    Die Main Show startet mit der Vorstellung der heutigen Matches in Hip-Hop Form. Vic Joseph, Wade Barrett und Beth Phoenix begrüßen uns und dann geht es auch direkt los mit der Action.

    Women’s Dusty Rhodes Tag Team Classic 2021 - Final Match
    Raquel González & Dakota Kai besiegen Ember Moon & Shotzi Blackheart via Pinfall nach einem Chokeslam von González gegen Blackheart - 17:39 Minuten

    NXT North American Championship Match
    Johnny Gargano © besiegt KUSHIDA via Pinfall nach dem One Final Beat - 26:20 Minuten

    Dusty Rhodes Tag Team Classic 2021 - Final Match
    MSK (Nash Carter & Wes Lee) besiegen Grizzled Young Veterans (Zack Gibson & James Drake) via Pinfall nach einer Double Team Kombination gegen Drake - 18:25 Minuten

    WWE würdigt den Black History Month und Montez Ford, Big E, Sasha Banks und Titus O'Neil zitieren Sprüche von Martin Luther King.
    Wir sehen Cameron Grimes, der plötzlich Luxusschlitten fährt, Champagner trinkt, sich am Pool räkelt und mit Geld um sich wirft. TO THE MOON!

    NXT Women's Championship - Triple Threat Match
    Io Shirai © besiegt Toni Storm und Mercedes Martinez via Pinfall nach einem Diving Moonsault gegen Martinez - 14:XX Minuten

    Wir sehen in einem Video die Vertragsunterzeichnung von LA Knight im Büro von NXT General Manager William Regal.

    NXT Championship Match
    Finn Bálor © besiegt Pete Dunne via Pinfall nach dem 1916 - 25:11 Minuten

    Bálor feiert seinen Sieg auf der Stage aber wird hinterrücks von Burch und Lorcan angegriffen, die ihn in den Ring zurück werfen und dort fallen Dunne und die Tag Team Champions über ihn her und fertigen ihn ab. Die Undisputed Era stürmt zum Ring und macht den Save für Bálor.
    O'Reilly hilft Bálor auf und die UE macht ihre Geste als Adam Cole Bálor aus dem Nichts einen Superkick verpasst. O'Reilly und Strong sind geschockt und reden auf Cole ein und daraufhin fängt sich auch O'Reilly einen Superkick von Cole. Cole verlässt den Ring und zurück bleibt ein verstörter Roderick Strong und O'Reilly und Bálor auf dem Boden.

    Mit diesen Bildern endet NXT TakeOver: Vengeance Day.

  • A N Z E I G E
  • Wieder ein PPV ohne Titelwechsel, gefällt mir persönlich einfach nicht. Wenn ich eh nicht vorhabe Titel wechseln zu lassen, brauche ich auch einen keinen PPV zu veranstalten. Dann kann ich die Matches auch in den Weeklies bringen.

  • Welcher Titel sollte denn ernsthaft wechseln bei den Matches? Dunne? Bloß nicht. Kushida? Gargano braucht den Beleg grade.
    Und bei den Damen herrscht ja Langeweile, so eine Dominanz durch ein Face ohne micskills ist nicht so berauschend. Aber der Rest ist halt nicht so toll, dass jemand hervor sticht.

  • Zitat

    Original geschrieben von Ho Lee Fuk:
    Wieder ein PPV ohne Titelwechsel, gefällt mir persönlich einfach nicht. Wenn ich eh nicht vorhabe Titel wechseln zu lassen, brauche ich auch einen keinen PPV zu veranstalten. Dann kann ich die Matches auch in den Weeklies bringen.


    LOL! Bullshit xD


    Das würde bedeuten, dass du den Titel in jedem Titel Match wechseln würdest?

  • HOLY SHIT! - Ist das schon das Ende der Era ?! - Was ein Cliffhanger...


    und:


    Toni Storm macht den Tisch kaputt indem Sie einfach nur darüber wischt, wo durch der Spot ausfällt.
    Währenddessen Io: Hold my Beer 😎


    Was ein geiles Triple Threat Match der Damen und auch im Gesamt sieht NXT mehr als OK aus.

  • NXT kann einfach PPV!


    Fetter Cliffhanger bei der UE, Dakota darf gegen ihre Liebste um die Titel kämpfen, Io verteidigt, MSK (halte viel von ihnen) gewinnen das Dusty Classic (endlich Mal kein zusammengewürfeltes Tag Team) und auch Johnny macht den Sieg klar (sonst kann man The Way irgendwann nicht mehr ernst nehmen).
    Rundum zufrieden mit den Ausgängen der Matches.

    There's a difference between Hatespeech and speech that you hate!


    Just because you feel offended doesn't mean you are right!

  • Zitat

    Original geschrieben von Ho Lee Fuk:
    Wieder ein PPV ohne Titelwechsel, gefällt mir persönlich einfach nicht. Wenn ich eh nicht vorhabe Titel wechseln zu lassen, brauche ich auch einen keinen PPV zu veranstalten. Dann kann ich die Matches auch in den Weeklies bringen.


    Diese Aussage ist ziemlich hohl.

  • Shayna und Dakota sind ein Paar

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Ok, jetzt hab ich also doch einen Grund, mal wieder NXT zu schauen.


    Freut mich sehr für Drake/LA Night, das er eine Chance bekommt. Das Grau hat er weggefärbt, also kanns ganz nach oben gehen. ;)

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Kann dem Event im Gesamten nur eine 1 geben.


    Das waren von Anfang bis Ende erstklassige Matches. Dazu ein großartiger Cliffhanger.


    Einzig beim "hottest free agent" LA Knight wusste ich gar nicht, wer das sein soll.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E