A N Z E I G E

Grand Theft Auto VI - Release 2025

  • Kann sich gerne wieder drüber lustig gemacht werden. Für mich dann aber leider nicht wirklich zu genießen.

    Es ist so ein Trauspiel das wir bald im 4 Jahr der Next Gen Konsolen immer noch kein stabiles 4k haben.

    Sind doch also doch schon Current-Gen

    Warum wird immer noch von Next-Gen geschrieben.. :/


    Also jetzt allgemein gefragt!?

  • A N Z E I G E
  • Ganz ehrlich, ich hab da lieber eine richtig gute Grafik mit stabilen 30 FPS. Wir reden hier von einer - vermutlich - riesigen, offenen Welt - vermutlich auch mit reichlich Physikspielereien. Da 4K mit 60 FPS zu erwarten, aber gleichzeitig eine tolle Grafik zu erwarten, ist halt schwierig. PS5 und Series X sind halt keine absoluten Monster. Und dann gibt's noch die Series S, die irgendwie mitgeschleppt werden muss, weil MS das offenbar erwartet.


    Sind doch also doch schon Current-Gen

    Warum wird immer noch von Next-Gen geschrieben.. :/


    Also jetzt allgemein gefragt!?

    Vermutlich weil aufgrund Corona, Inflation etc. viele sich noch keine "next gen" leisten können, und viele Spiele immer noch für One und PS4 rauskommen.

  • Evtl sollte man sich auch vom Gedanken verabschieden, dass solche Grafikmonster mit hoher FPS und am besten Raytracing, hoher Population usw auf Geräten laufen, die einfach nicht die Dimensionen haben, um noch irgendwie effektiv gekühlt zu werden. Wenn man sieht, was bei einem Gaming PC an Kühlleistung und entsprechender Optimierung des Gehäuses notwendig ist.


    Solange die Prämisse weiterhin „Mehr Leistung=mehr Energie=mehr Wärme“ ist, wird man da bei Konsolen entweder damit leben müssen, dass man Kompromisse eingehen muss, oder Konsolen müssel in der Größe deutlich wachsen.

  • Ganz ehrlich, ich hab da lieber eine richtig gute Grafik mit stabilen 30 FPS. Wir reden hier von einer - vermutlich - riesigen, offenen Welt - vermutlich auch mit reichlich Physikspielereien. Da 4K mit 60 FPS zu erwarten, aber gleichzeitig eine tolle Grafik zu erwarten, ist halt schwierig. PS5 und Series X sind halt keine absoluten Monster. Und dann gibt's noch die Series S, die irgendwie mitgeschleppt werden muss, weil MS das offenbar erwartet.


    Vermutlich weil aufgrund Corona, Inflation etc. viele sich noch keine "next gen" leisten können, und viele Spiele immer noch für One und PS4 rauskommen.

    Ich nicht. Ich kriege richtiges Unwohlsein bei 30FPs.

    Habe da dann lieber n paar NPCs weniger.

    Für mich nicht ohne Krampf spielbar.

  • Ich nicht. Ich kriege richtiges Unwohlsein bei 30FPs.

    Habe da dann lieber n paar NPCs weniger.

    Für mich nicht ohne Krampf spielbar.

    Idealerweise gäbe es Optionen, ob das bei den ambitioniertesten Spielen möglich ist, ohne massig Ressourcen dafür zu verwenden, ist halt auch eine legitime Frage (dass Rockstar viele Ressourcen mit dem Online-Kram aka cash cow vergeudet, dürfte wohl Fakt sein, wäre mir anders auch lieber).


    Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich kaum bemerke, ob ein Spiel mit 30 oder 60 FPS läuft. Aber ganz ehrlich - das ist Gewohnheit. Du hast jahrelang mit 30 FPS gespielt. Bei manchen Titeln bemerke ich bei mir selbst übrigens auch ein gewisse Unwohlsein, etwa Dying Light (da gibt's mittlerweile einen Patch, den ich noch nicht ausprobiert habe), oder auch bei Stray, aber das auch bei 60 FPS.

    Generell muss Motion Sickness nicht direkt mit der FPS-Zahl zusammenhängen.

  • Liegt auch daran, dass die Musiklandschaft heute völlig zersplittert ist und man als Metal-Hörer keine Rap-Band mehr kennt, während Cypress Hill, Beastie Boys oder Public Enemy damals geläufiger waren.

    Da ist absolut was dran. Von den ganzen alten Dingern kennt man auch Genreübergreifend oft viele Songs... hab ich so noch gar nich drüber nachgedacht, aber da kann ich dir nur zustimmen.

  • Ich habe den ganz verrückten Gedanken, mir GTA 6 dann auch für die PS6 zu holen.

    Wenn es geht im Bundle.


    Weil GTA erscheint wohl im Herbst 2025, die PS6 kommt dann wohl 27/28...

    dann will man ein großes Spiel haben, aber wer sagt, was dann für Spiele rauskommen.

    Vielleicht ist es zu früh, das zu planen aber PS6 und dann GTA 6 wäre schon ein Traum.

    Und da demnächst tolle andere Spiele erscheinen, könnte das schon klappen.


    Natürlich werde ich auch nicht noch mal so viel Glück haben, die PS6 zum Release zu kriegen.

    Ich hatte ja nie bei einem Preisausschreiben gewonnen aber die PS5 zum Release zu bekommen,

    ist dem schon gleichzusetzen (wollten schlafen gehen, konnte aber nicht schlafen, da bin ich auf

    Amazon, PS5 gesehen - gekauft an Tag 1 - fertig ^^ )


    Aber reden wir noch mal 2025 über diese tollen Pläne ;)

  • GTA6 ist nur n Remake von Vice City ;)


    Im Ernst. Schon klasse gemacht

    Externer Inhalt x.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Mir fällt es schon schwer bis 2025 zu warten…. Wie willst du das so lange spoilerfrei aushalten?

  • A N Z E I G E
  • Mir fällt es schon schwer bis 2025 zu warten…. Wie willst du das so lange spoilerfrei aushalten?

    Glaube auch nicht, dass ich das schaffe... :-D

    Es sei denn, es kommen dann noch andere Hammerspiele raus.

    Abgesehen davon sprechen wir auch nicht von PS3 zu PS4, sondern von PS5 zu PS6.

    Die Sprünge werden nicht mehr so, wie damals sein.

  • "Spoilerfrei" kann man schon bleiben. Ich hab bis jetzt Baldurs Gate 3, Diablo 4 & Jagged Alliance 3 nicht gezockt. Ich kenne Fragmente aus den Games und trotzdem habe ich keine Ahnung was in der Story los ist.

    Ich werde auch GTA6 erst mit einer PS6 zulegen und ich geh nicht davon aus, dass ich Storymäßig groß was mitbekomme. Was Gameplay angeht, wird es nach dem üblichen GTA Formel gehen und daher soll es auch nicht wirklich Spoiler sein.

    Es sei denn man beschäftigt sich dann aktiv mit dem Inhalt.


    Solange man nicht Zusammenhänge gespoilert bekommt, würde das meiner Meinung nach im Rahmen halten.


    Spoilerfreie Testberichte orientieren sich auch eher am Gameplay als an der Story.

    Da wird einem die Vorfreude auch nicht torpediert.

  • Wobei ich selbst 2028 für eine PS6 schon optimistisch finde.

    Erstmal wird in ~2-3 Jahren bei Xbox und PS die Pro Versionen der aktuellen Generation kommen, dann wird das erstmal gemolken😄


    Habe mit den 30 Fps auf Konsole aber auch 0 Probleme, wenn es dafür geschmeidig läuft.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E