A N Z E I G E

[NB] Backstage Moral / Mia Yim / New Day / Austin Podcast und Dokus auf dem Network

  • Moral im Locker Room beim Royal Rumble / Mia Yim / New Day Tribute an Brodie Lee / Steve Austins nächster Gast und anderer anstehender Content

    Locker Room Moral beim Rumble
    Knapp einen Tag nach dem Royal Rumble 2021 berichtet WrestleVotes, dass die Stimmung im WWE Locker Room aktuell als sehr positiv gesehen wird. Das ist zwar um die Zeit des Rumbles eigentlich immer so, doch dieses Jahr scheinen die Worker die aktuelle "Road to WrestleMania" als eine Art Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Ob das auch damit zusammenhängt, dass man aktuell mit einer (reduzierten) Live Crowd bei der diesjährigen Mania rechnet, kann nur vermutet werden. Hier der Original-Tweet:

    Source said the vibe last night was the most upbeat locker room he’s seen in a long while. This time of year usually does that, but, also went on to say that the “Road to WrestleMania” has real meaning this year, serving as a small light at the end of a dark tunnel.

    — WrestleVotes (@WrestleVotes) February 1, 2021


    Mia Yim - Rumble Nachlese
    Wie unterschiedliche Quellen vor dem gestrigen Rumble-PPV berichteten, muss RAW-Workerin Mia Yim wegen einem positiven Coronatest aktuell aussetzen. Ob das ihren aktuellen Lebenspartner Keith Lee auch betrifft, ist bis jetzt nicht ganz klar. Das Wrestling Observer Radio berichtet nun, dass Yim eigentlich beim Womens Rumble Match antreten sollte. Da dies nun nicht möglich war, übernahmen laut Observer entweder Santana Garrett oder Shotzi Blackheart Yims Spot. Andere NXT-Damen wie Rhea Ripley oder Dakota Kai standen hier wohl bereits fest.

    New Day Tribute an Brodi Lee
    Wie schon auf anderen Plattformen haben The New Day in den vergangenen Wochen mehrfach an den im Dezember verstorbenen Brodie Lee/Luke Harper erinnert. Auch beim Royal Rumble zollte das RAW Tag Team um Kofi Kingston und Xavier Woods mit folgendem Look erneut ihren Respekt:

    Kofi Kingston y Xavier Woods honorando a Brodie Lee. #RoyalRumble pic.twitter.com/lVYodrLuK9

    — Carlos Argila (@argilacarlos) February 1, 2021


    Broken Skull Sessions nächster Gast und mehr anstehender Content
    Die WWE hat in einer Promo für das WWE Network nun bekannt gegeben, dass Sasha Banks als nächster Gast bei Steve Austins "Broken Skull Sessions" ansteht. Damit folgt die amtierende SmackDown Womens Champion auf Bayley, deren Interview seit Anfang Januar abrufbar ist. Es wird vermutet, dass die Ausgabe mit Banks nach dem demnächst anstehenden PPV "Elimination Chamber 2021" am 21. Februar ausgestrahlt wird.

    Auch nach der gestrigen Live-Übertragung des Rumbles gab es guten Content mit einer "WWE Icons" Dokumentation über Yokozuna. Eine von vielen Dokus, wo auch noch die Karrieren von Legenden wie Lex Luger oder Beth Phoenix (soll direkt als nächste folgen) behandelt werden. Das ist jedoch nicht der einzige interessante Content, der alsbald auf dem WWE Network zu sehen sein wird. Eine "WWE 24" Doku über den aktuellen Intercontinental Champion Big E ist ebenso in der Mache wie eine Doku über WWE Hall of Famer Goldberg und eine "WWE Untold" Doku über die WWE Hall of Famer JBL & Ron Simmons.

    (Quellen: WWE.com, Twitter, Wrestling Observer)

  • A N Z E I G E
  • Aber das kann doch gar nicht sein. Die User hier sind sich total einig, dass alles ein Schlag gegen das Roster war.


    Im Ernst, ich hatte anhand der exklusiv Videos auch den Eindruck, dass alle Spaß hatten und der Mix gut war.

  • Natürlich! Weil Edge respektiert wird, sich einbindet, keine Diva ist und gerade die jungen wissen, dass er ihnen helfen kann und das, wenn sie es wollen, auch macht.
    Mit Belair ist eine youngsterin rumble Siegerin was Allen zeigt, hey das könnt ihr auch sein.
    Aber die, die es negativ sehen wollen werden jetzt sagen, es liegt nur daran das wegen Corona und bla bla bla

    STANLEY CUP CHAMPIONS 1936 - 1937 - 1943 - 1950 - 1952 - 1954 - 1955 - 1997 - 1998 - 2002 - 2008
    Hockeytown Citizen

    LH 44

    American - Canadian - German

  • Zitat

    Original geschrieben von Conway:
    als eine Art Licht am Ende des Tunnels zu sehen.


    Das ist ein entgegenkommender Zug, was Corona angeht.


    Wenn in Europa nichtmal eine Delegation aus 50 Liverpool Leute einreisen darf, muss ich davon ausgehen, dass sowohl der Superbowl am Sonntag als auch WM ganz verheeerende Konsequenzen für das Infektionsgeschehen in Tampa sowie auch für die beteiligten Footballer und Wrestler haben werden.


    Massenverantstaltungen sind schließlich strikt abzulehnen und bin mir sicher dass wird die Tampa-Statistik dann nachweisen 2 Wochen später.

  • Was für eine Überraschung! Die Stimmung im Lockerroom also mehr als gut nach dem Rumble. Und das obwohl ein alter "Teilzeitler" gewann, der auch nicht recht viel im Ring zu bieten hat. Damit dürfte die Schlussfolgerung von so manchem User ad absurdum geführt werden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E