A N Z E I G E

[NB] Friday Night SmackDown Report vom 29.01.2021

  • Friday Night SmackDown Report vom 29.01.2021

    WWE Friday Night SmackDown
    29.01.2021
    WWE ThunderDome, Tropicana Field, St. Petersburg, Florida
    Kommentatoren: Corey Graves & Michael Cole

    It's Friday, you know what that means. Die letzte Show vor dem Royal Rumble PPV am Sonntag steht an. Michael Cole begrüßt uns zur Show und wir sehen den Anführer des YES!-Movements Daniel Bryan bereits im Ring stehend. Bryan begrüßt uns ebenfalls zu SmackDown und zum Royal Rumble Wochenende.
    Er sagt, dass er bisher noch nie den Royal Rumble gewonnen hat. Er ist zu 100% fokussiert und dank der Alpha Academy von Chad Gable und Otis perfekt trainiert. Er weiß nicht wie viele WrestleMania Momente er noch haben wird, aber diese Chance wird er nutzen. Er hyped das Rumble Match und spricht über die verschiedenen Zweckgemeinschaften die während des Matches zustande kommen, als er von AJ Styles und Omos unterbrochen wird.
    Styles sagt, dass er sich gegen die anderen 29 Superstars durchsetzen und das Rumble Match gewinnen wird. Bryan möchte wissen, was Styles hier will, denn beim Rumble treten zwar RAW und SmackDown Superstars an, aber dies hier sei Friday Night SmackDown.
    Styles sagt, dass dies das Haus sei was er aufgebaut hat und so wie es ausschaut sei Bryan alles andere als bereit für Sonntag und scheint mit einem Fuß schon aus der Türe zu sein, so wie er in seiner Freizeitkleidung steht. Bryan verneint dies und sagt, dass er nichts mehr als das Wrestling liebt und fordert Styles zu einem Match heraus. Styles sagt, dass er in der Vorbereitung auf das Rumble Match schon gegen jeden bei RAW angetreten ist, aber kein Problem mit einem weiteren Warm-Up hat woraufhin er Bryan zu Boden schubst. Bryan will wieder aufstehen, aber Omos baut sich vor ihm auf. Bryan sagt, dass Styles ohne Omos an seiner Seite gegen ihn antreten soll, aber egal wie er sich entscheidet, er wird ihm auf jeden Fall die Kehrseite aufreißen.

    Bayley gibt bei Kayla Braxton ein kurzes Interview und zieht über ihre heutige Gegnerin Bianca Belair her, dass ihr die Network Doku gefallen hätte, besonders wie Belair immer wieder vor ihren Problemen davonläuft. Heute wird sie in ein tiefes und dunkles Loch kriechen.

    Singles Match
    Bianca Belair besiegt Bayley via Pinfall nach dem KOD - 10:47 Minuten

    Nach dem Match beglückwünscht Kayla Bianca zu ihrem Sieg und diese ist außer sich vor Freude über ihren größten Sieg. Sie sagt, dass dies nur noch ein Sieg beim Rumble Match toppen kann.

    Backstage sehen wir, wie sich Cesaro mit AJ Styles und Omos unterhält.

    Singles Match
    King Corbin besiegt Dominik Mysterio via Pinfall nach dem End of Days - 04:40 Minuten

    Vor dem Match attackierte Dominik Corbin bei dessen Einzug. Nach dem Match warf Corbin Dominik aus dem Ring und Rey Mysterio, der Gastkommentator war, fertigte Corbin daraufhin ab und kümmerte sich um seinen Sohn.

    Backstage unterhält sich IC-Champion Big E mit Sonya Deville und möchte diese mit einer $1-Note "bestechen" um von ihr seinen Startplatz im Rumble Match zu erfahren. Mr. Money in the Bank The Miz und John Morrison kommen dazu und möchten von Sonya wissen, wo Adam Pearce steckt. Deville sagt, dass dieser sich nach den Ereignissen der vergangenen Woche erholt. Miz und Morrison bringen die jüngste Börsengeschichte und die GameStop Aktie vor und Morrison sagt, dass er viel Geld verdienen wird. Deville lässt sich entschuldigen und die Heels provozieren Big E wovon dieser sich aber nicht beeindrucken lässt und ihnen ins Gesicht sagt, dass sie keine Chance auf einen Sieg am Sonntag haben. Miz und Morrison attackieren Big E bis mehrere Offizielle dazu kommen und die Streithähne voneinander trennen.

    Morgen bei WWE Backstage werden die Nr. 1 und 2 Entrances des Men's Rumble Match bekanntgegeben. Ebenso treffen Natalya und Tamina aufeinander um die Nr. 30 im Women's Rumble Match zu bestimmen.

    Backstage trifft Sasha Banks auf Reginald, der der SmackDown Women's Championesse eine Flasche Wein als Geschenk von Carmella anbietet. Sasha lässt sich darauf jedoch nicht ein und sagt, dass Carmella nach Sonntag diesen Wein mit einem gebrochenen Kiefer trinken kann.

    Wir sehen noch einmal die Geschichte zwischen Kevin Owens sowie Universal Champion Roman Reigns in einer längeren Zusammenfassung.

    Backstage trifft Shinsuke Nakamura auf Sami Zayn und dessen "Kamerateam". Zayn fordert von Shinsuke dessen Unterstützung in seiner Mission die IC-Championship zurück zu erlangen, weil er ihm angeblich seine erfolgreichste Zeit bei WWE zu verdanken hat und nun sei es an der Zeit etwas zurück zu geben. Shinsuke weiß die Hilfe von Zayn zu schätzen, sagt aber dass dieser zur Hölle fahren soll.

    Nun kommt es zum letzten Rededuell zwischen Roman Reigns und Kevin Owens. Reigns und Owens sind sich per Videoschalte zugeschaltet und Reigns provoziert Owens in einer Tour. Er bezeichnet ihn als Bauern und als Schande für seine Familie und zieht über die Familie des Herausforderers auf die Universal Championship her. Owens wird immer wütender und warnt Reigns, dass er aufpassen soll was er sagt.
    Reigns fährt fort und bezeichnet Owen's Vater und Großvater als dumm und wenn Owens verliert sei dieser auch dumm und eine Enttäuschung für die ganze Familie.
    Owens verliert die Fassung und schreit Reigns an, dass dieser ein aufgeblasener Hobbypate sei der so tut als wäre er cool und überlegen, aber in Wirklichkeit sei er nur ein unsicherer Wichtigtuer der sich ausschließlich mit Yes-Man umgibt, die ihm alles ins Ohr flüstern was er hören will. Nach Sonntag wird er stolz in den Spiegel schauen und immer noch der gleiche Mann sein, aber als neuer Universal Champion. Reigns hat genug gehört und bricht die Übertragung ab und Owens flucht noch etwas in die Kamera.

    Singles Match
    Daniel Bryan besiegt AJ Styles via DQ nachdem Zayn Bryan attackiert hat - 12:10 Minuten

    Cesaro war Gastkommentator. Während des Matches kam Sami Zayn demonstrierend zum Ring, später gefolgt von Big E der genug gesehen hatte und Zayn attackierte. Cesaro mischte sich ein und Bryan zeigte einen Dive nach draußen und erwischte Styles, Cesaro und Zayn. Sami stürmte daraufhin den Ring und attackierte Bryan, was zur DQ von Styles führte.
    Nakamura kam dazu und ein Brawl brach aus. Naka und Cesaro standen sich kurz gegenüber, aber prügelten sich nicht. Die Faces vertrieben die Heels aus dem Ring.

    Six-Man Tag Team Match
    Daniel Bryan & Big E & Shinsuke Nakamura besiegen AJ Styles & Cesaro & Sami Zayn via DQ nachdem Miz und Morrison in den Ring steigen und Big E attackieren - 09:54 Minuten

    Gegen Ende des Matches kamen Miz und Morrison zum Ring und fertigten erst Nakamura ab und stiegen dann in den Ring und prügelten auf Big E ein, was zur DQ der Gegner führte. Otis kam dazu und fertigte Miz und Morrison ab.

    Ten-Man Tag Team Match
    Daniel Bryan & Sheamus & Big E & Shinsuke Nakamura & Otis besiegen AJ Styles & Cesaro & Sami Zayn & The Miz & John Morrison via Pinfall nach dem Brogue Kick von Sheamus gegen Sami Zayn - 05:33 Minuten

    Das Match startete als ein 4on5 Handicap Match, aber gegen Ende des Matches tauchte plötzlich Sheamus auf, lies sich einwechseln und holte den Sieg. Direkt danach brach ein weiterer Brawl aus bis Braun Strowman zum Ring stürmte und Miz, Zayn und Cesaro mit mehreren Aktionen abfertigte.
    Mit einem triumphierenden Strowman endet die letzte Weeklie vor dem Royal Rumble PPV am Sonntag.

    Ob 1., 2., 3. oder Regionalliga - Wir kommen immer wieder!

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Bryan-Promo mit Dosen-Yes-Chants war unterirdisch. Da war ich froh AJ zu sehen.


    Für alle "erwachsenen" gab ein klassisches Old-School ulta normales Women's Match ohne Verwandlungen o.ä. Das war aber auch entsprechend unspektakulär. Nicht schlecht, aber morgen kümmert das niemand mehr, ausser dass für mich jetzt kar ist, dass Bayley am Sonntag Bianca Belair eliminieren wird um die Fehde fortzusetzen.


    Doiminik mit heelisher Attacke. Zum Glück hat er verloren.


    Arme Sonya dachte ich nur. Umgeben von Clowns.:nene:


    Bis dahin war die Show sehr schwach und dann hat sie stark nachgelassen.
    Nur noch belangloses Zeug und Chaos. Roman konnte man wegen den Dosen-geräuschen kaum verstehen.
    Einzig Otis der wieder Miz & Morrison gesquaht hat :megalol: und Braun Strownman waren noch nennenswert.
    AJ vs. Bryan hätte gut werden können, aber das hat man gewaltig verboockt.


    SD klares Schlusslicht diese Woche.
    Dynamite > RAW > IMPACT. >>>>>>>>>>> Smackdown

  • Zitat

    Original geschrieben von Johnny Largemeat:
    It's Friday, you know what that means.


    Yeah, dass morgen Saturday ist. ^^
    Liest sich etwas seltsam die Show, bin auf die bewegten Bilder gespannt. Die Kommentare im Live Thread sind nicht gerade positiv.

    R&S Kick A**

    ManCity verkündet bei Raw die Verpflichtung von Ronaldo, plötzlich erscheint im Simulcast bei Nitro ManU. Dank an A.Maximus!

  • Nachdem SmackDown! in den letzten Wochen immer durchweg gute Kost geliefert hat, war das diesmal irgendwie nix. Verstehe auch nicht, wieso man jetzt unbedingt so eine "RAW Invasion" Show daraus machen musste anstatt sich einfach nur auf die eigenen Fehden zu konzentrieren. Vor allem im Main Event war es dann einfach nur überladen.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • War das nun eine "go home show" oder eher eine "turn the screen off show"?


    Aber nicht alles war schlecht:
    Reigns schaltet einfach mal eben den Bildschirm aus - das war schon gut gemacht, nur die künstlichen Fanreaktionen waren absurd..
    Und ich will Bianca und Bayley ihr Match nicht absprechen.


    Aber die Mysterio-Familie attackiert als Faces den Heel Corbin?
    Deville und Big E steckt man in Comedy-Quatsch-Segmente.
    Natalya und Tamina machen die spannende Nummer 30 ... unter sich aus. Spannung dann also null. Wer denkt sich so einen Scheiß aus?


    Dann machen wir aus einem Match 4, weil Chaos und zig DQs. Warum dann auf einmal die "Hälfte" des RAW-Rosters auftaucht, obwohl nicht Survivor Series ist, keine Ahnung. Wem die gesamte Chose jetzt was bringt, verstehe ich auch nicht.


    Fazit:
    Da war sogar RAW besser. Eine unterirdische Ausgabe kurz vor dem Rumble - damit wir unsere Erwartungen nochmal senken?

  • Zitat

    Original geschrieben von Skyclad:

    Da war sogar RAW besser. Eine unterirdische Ausgabe kurz vor dem Rumble - damit wir unsere Erwartungen nochmal senken?


    Ich bin scheinbar de einzige der die Ausgabe gut fand.:D Bin mittlerweile relativ hyped auf den rumble. Vor allem der Mens Rumble ist gut aufgebaut imo. Und jetzt mit Braun hat man auch noch einen weiteren "Favoriten" im Match.

  • Zitat

    Original geschrieben von Bossman:
    mein Fehler, die sind ja im Moment nur verlobt :)


    Dein einziger Fehler war es, einen DEr Eckpfeiler der Womens Divison seit zig Jahren mit nem Jobber von AEW Dark zu vergleichen. Ob die verheiratet sind oder verlobt sind, interessiert in diesem Zusammenhang keine Sau, nichts für ungut ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E