A N Z E I G E

Wer gewinnt den Women`s Royal Rumble?

  • Wer gewinnt den Women´s Royal Rumble? 37

    1. Becky Lynch (4) 11%
    2. Bayley (0) 0%
    3. Bianca Belair (5) 14%
    4. Charlotte (1) 3%
    5. Carmella (0) 0%
    6. Rhea Ripley (3) 8%
    7. Alexa Bliss (15) 41%
    8. Sonya Deville (1) 3%
    9. Ronda Rousey (2) 5%
    10. Lana (4) 11%
    11. Nia Jax (1) 3%
    12. Shayna Baszler (1) 3%
    13. Jemand anderes (bitte nennen) (0) 0%

    Ich muss sagen, ich bin schon fast mehr gehyped auf den Womens Rumble als auf den Mens, nach Alexas Vorstellung letzte Woche:eek:


    Ich meine wer soll sie wie schlagen? Schwierig sie nach der Vorstellung verlieren zu lassen für mich.


    Was wären eure Tipps?

  • A N Z E I G E
  • Bianca Belair


    Alexa Bliss braucht den Rumble Sieg genau so wenig, wie der Fiend bei den Herren.

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • Bin auch der Meinung, dass Alexa den Sieg nicht bräuchte, aber nach der Vorstellung von Montag, frage ich mich auch, wie man sie da eliminieren könnte.


    Sie wird nicht von 5 gleichzeitig rausgeschmissen, wie zB eine Nia Jax. Sie ist die letzte Zeit mit Evans, Nikki, Asuka aneinander geraten und hier wäre Nikki die einzige, bei der es Sinn machen würde und man die Fehde nochmal aufleben lassen könnte. Dafür ist sie mir aber zu wenig präsent. Wird Orton sie das Match kosten? Glaube ich nicht. Wird sie von einer überraschenden Comebackerin wie Becky oder Ronda eliminiert? Oder gar von einer NXTlerin, wie Rhea? Möchte ich nicht und würde ihr Momentum etwas killen, wäre der WWE aber zuzutrauen. Eliminiert sie sich selbst, weil sie von jmd provoziert wird und ausrastet? Glaube ich auch nicht. Asuka hatte schiss vor Alexa, dass werden sie dann wohl auch bei den anderen Damen durchziehen, sonst würde Asuka direkt als Angsthase abgestempelt.


    Alles in allem kann es für mich nur Alexa sein. Hätte auch kein Problem, wenn sie es knallhart durchziehen. Alexa kommt als 30 und 5 min später steht sie als Siegerin im Ring. Sollte Alexa, wie auch immer, eliminiert werden, tippe ich auf BelAir.

  • Rhea.


    Wenn man sie zum next big thing machen will, muss langsam mal was grosses Richtung Main Roster kommen.

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Zitat

    Original geschrieben von Edgeybätsch:
    Bei Alexa Bliss stellt sich auch jederzeit die Frage wie weit ihr Gesundsheitsstatus sie Wrestlern lässt. Sie hatte ja nicht umsonst des öfteren immer mal Pausen einlegen müssen.


    Naja, so lange man sie nicht gegen Nia oder Ronda stellt ist alles gut. Und die letzte, längere Verletzung war, soweit ich weiss, die Gehirnerschütterung und da sind die halt vorsichtig. Dafür konnte sie in der Zeit aber mit Promos punkten und als WM Host war sie auch ok.

  • Zitat

    Original geschrieben von Shoyo Hinata:
    Alexa Bliss braucht den Rumble Sieg genau so wenig, wie der Fiend bei den Herren.


    Eigentlich nicht. Dennoch hoffe ich auf einen gleichzeitigen RAW Women's Championship & WWE Championship Run der beiden dieses Jahr. Muss auch nicht lange sein, so ~ ein Monat passt schon.
    Wie schom beim Männer-Thread erwähnt, würde m.M. Extreme Rules für die Titelgewinne besser passen aber ich hätte auch nichts dagegen, wenn es bei Mania Alexa Bliss vs. Asuka und Bray Wyatt vs. Goldie gibt und sie beide da Campions werden, was ich insbesondere nach RAW diese Woche für nicht unwahrscheinlich halte. Daher ging mein vote an Alexa.
    Raus kriegt man sie eigentlich nur, wenn Orton eingreift ggf. noch bevor sie überhaupt in den Ring kommt..

  • Soll: gute Frage... Becky dürfte noch out sein wegen Mutterschaft. Ich hoffe irgendwie auf Baszler. Halte einiges von ihr.
    Wird: Leider Bliss oder BelAir. Und beide brauch ich absolut nicht. So gnadenlos überschätzt...

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Zitat

    Original geschrieben von Ellie_Williams:
    Bin auch der Meinung, dass Alexa den Sieg nicht bräuchte, aber nach der Vorstellung von Montag, frage ich mich auch, wie man sie da eliminieren könnte.


    Sie wird nicht von 5 gleichzeitig rausgeschmissen, wie zB eine Nia Jax. Sie ist die letzte Zeit mit Evans, Nikki, Asuka aneinander geraten und hier wäre Nikki die einzige, bei der es Sinn machen würde und man die Fehde nochmal aufleben lassen könnte. Dafür ist sie mir aber zu wenig präsent. Wird Orton sie das Match kosten? Glaube ich nicht. Wird sie von einer überraschenden Comebackerin wie Becky oder Ronda eliminiert? Oder gar von einer NXTlerin, wie Rhea? Möchte ich nicht und würde ihr Momentum etwas killen, wäre der WWE aber zuzutrauen. Eliminiert sie sich selbst, weil sie von jmd provoziert wird und ausrastet? Glaube ich auch nicht. Asuka hatte schiss vor Alexa, dass werden sie dann wohl auch bei den anderen Damen durchziehen, sonst würde Asuka direkt als Angsthase abgestempelt.


    Alles in allem kann es für mich nur Alexa sein. Hätte auch kein Problem, wenn sie es knallhart durchziehen. Alexa kommt als 30 und 5 min später steht sie als Siegerin im Ring. Sollte Alexa, wie auch immer, eliminiert werden, tippe ich auf BelAir.


    Kann man so unterschreiben, auch wenn ich noch immer nix vom Fiend Kram halte, aber gibt für mich aktuell auch nur die 2 Optionen eigentlich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E