A N Z E I G E

CATCH! Der Thread (Kampf der Kontinente am 29.1. um 20.15 Uhr in Sat1)

  • Die vierte Staffel, nach einer Idee von Luke Mockridge, der Fang-Festspiele in Sat1 ist Freitag angelaufen.


    Freitag gab die Deutsche Meisterschaft im Fangen den Startschuss, in den nächsten Wochen stehen noch die Europmeisterschaft sowie der Kampf der Kontinente auf dem Plan.


    Die vier Teams bestehen größtenteils aus Free Runnern oder Athleten, ein Promi ist pro Team vorgeschrieben. So war Freitag unter anderem Titelverteidiger David Odonkor dabei, in den weiteren Sendungen sind Luca Hänni oder auch Hans Sarpei mit am Start.


    2019 wurde das Format sogar mit dem Grimme-Preis in der Kategorie Unterhaltung ausgezeichnet.



    Die vier Teams müssen in mehreren Runden Punkte sammeln, um sich für das Finale qualifizieren zu können. Die verschiedenen Runden beinhalten allesamt Fangspiele, so zum Beispiel muss man in einem Kaufhaus den Vordermann einholen, müssen Teilnehmer als Sumoringer-Suits Gegenspieler fangen oder auch in "Around the Block" taktische Elemente mit einfließen lassen, um vom Gegner nicht gefangen zu werden.
    Alle Wettkämpfe findet ihr hier in der Übersicht: CATCH


    Das große Finalspiel nennt sich dabei The Circle, bei dem sich die Teams gegenseitig fangen müssen. Jenes Finalteam, dass alle vier gegnerischen Mitspieler gefangen hat ist Catchmeister!


    Die Deutsche Meisterschaft von Freitag kann auf der Homepage von Sat1 angesehen werden. Weiters kann die Sendung auch via mySpass.de nochmals in voller Länge sehen. Auch auf Youtube sind die einzelnen Spielrunden hochgeladen.



    Die Sendungen laufen auf Sat1, das sind die Sendetermine der vierten Staffel:
    Freitag, 8. Januar 2021 - "CATCH! Die deutsche Meisterschaft im Fangen 2021" in SAT.1.
    Freitag, 15. Januar 2021 - "CATCH! Europameisterschaft im Fangen" in SAT.1.
    Freitag, 29. Januar 2021 - "CATCH! Kampf der Kontinente" in SAT.1.


    Durch die Sendung führt Moderatorin Andrea Kaiser, Simon Pearce gibt den Field Reporter, während Jan Platte kommentiert.

  • A N Z E I G E
  • Es ist halt wie die alten Raab-Events ohne Raab (und eben mit Luke)...und eben nicht live, was für mich schade ist.


    Was aber gleich ist: Ich will nicht, dass der Veranstalter gewinnt. War bei Raab schon immer so und jetzt bei Luke genauso

    Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.


    Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

  • Vor allem Around the Block find ich persönlich ganz interessant, da es hier auch ein wenig taktisch zugeht, sobald es dem Ende zugeht. Wer nimmt welchen Laufweg, wer könnte wo und wie abbiegen.


    Hier das Video der Europameisterschaft im Vorjahr, vor allem bei 3:16 dreht der englische Free Runner Joe Scandrett auf und stellt einen neuen Fang-Rekord auf!
    Around the Block | Match 2 | CATCH! Die Europameisterschaft im Fangen

  • Hab es Freitag mangels Alternativen gesehen und fand es weniger spektakulär. Teilweise waren die Auslosungen auch sehr extrem pro Veranstalter. Raab hat es wenigsten aus eigener Kraft geschafft.
    Werde eher nicht noch einmal reinschauen, es sei denn das Alternativprogramm ist wieder so mies.


    Ach ja, eine dramatische Szene gab es: Schwere Knieverletzung (ich meine Meniskus-, Aussenband- und Kreuzbandriss gelesen zu haben) von Hambüchen.

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Mein Sohn und meine Freundin haben das letzte Woche dann auch direkt im Anschluss ein paar Mal gemacht...zum Glück wussten beide, dass ich kein Herausforderung für sie gewesen wäre


    Bisher ist der Schweizer ja brutal stark

    Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.


    Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

  • Habs gestern mit meiner Freundin geguckt. Am Anfang war es echt langweilig, aber jetzt wollen wir uns auch die WM angucken.

    Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.


    VfB! LFC! Seahawks!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E