A N Z E I G E

[NB] NXT UK Report vom 07.01.2021

  • NXT UK Report vom 07.01.2021

    NXT UK
    07.01.2021
    BT Sport Studios, London
    Kommentatoren: Andy Shepherd & Nigel McGuinness


    Die Kommentatoren wünschen ein frohes neues Jahr und begrüßen uns zur ersten Ausgabe von NXT UK im Jahr 2021.

    Das erste Match des Abends ist direkt das No. 1 Contender Match auf den NXT UK Women's Title, welches zwischen Jinny und Piper Niven ausgefochten wird.

    NXT UK Women's Championship - No. 1 Contender Match
    Jinny besiegt Piper Niven via Pinfall in einer Victory Roll [6:49]

    Während des Matches kam Joseph Conners in die Halle und schaute sich das Match vom Eingangsbereich aus an. Er opferte sich in einer Szene auf und beschützte Jinny indem er sie beiseite stieß und einen Cannonball von Piper Niven einsteckte. Als Jinny dann den Michinoku Driver einstecken sollte, hielt er vom Referee unbemerkt die Knöchel von Piper Niven fest, sodass sie den Move nicht durchziehen konnte. Dies nutzte Jinny für die Victory Roll zum Sieg.

    In einem kurzen Video sprechen Pretty Deadly über Gallus. Diese haben wohl Angst, ihre Titel gegen sie aufs Spiel zu setzen.

    Eine Vignette über Aoife Valkyrie stellt uns die bis dato unbesiegte Dame als furchtlose Kämpferin vor.

    Tyler Bate spricht über die Niederlage gegen A-Kid. Aus dieser Niederlage kann er jedoch einiges lernen. Solang er dazu noch in der Lage ist, kann er allen Schmerz in Matches hinter sich lassen und nach vorne schauen. Er muss einfach weiterhin die Authenzität besitzen, die ihn bisher ausgezeichnet hat und Angst darf ihn nicht davon abhalten, Herz zu zeigen. Sam Gradwell sah sich diesen Clip auf seinem Smartphone an und hat nur wenig dafür über.

    Nun ist es Zeit für eine weitere Ausgabe der Supernova 11 Sessions. Anfang des Jahres hat ja jeder immer neue Vorsätze, er wiederum zählt einfach auf, was er dieses Jahr alles erreichen wird. Dann begrüßt er Ben Carter in der Show, den er als Ben Carpenter ankündigt. Er möchte wissen, ob des Beruf des Zimmermanns in seiner Familie Tradition hat, woraufhin Ben Carter ihn korrigiert, dass er eben Carter und nicht Carpenter heißt. Dar entschuldigt sich dafür. Er weiß natürlich wer Ben Carter ist. Einer der heißesten Free Agents, der jetzt bei NXT UK ist. Er möchte von Carter wissen, was diesen zu NXT UK geführt hat. Carter entgegnet, dass er Karriere machen möchte und NXT UK ist dafür das Sprungbrett. Er möchte sich mit den Besten der Besten messen. Dar meint den Besten der Besten hätte er doch schon gegenüber sitzen. Plötzlich ertönt die Theme von Jordan Devlin. Er ist empört darüber, dass Neulinge wie Carter eher in der Show zu Gast sind als er, der einzig wahre Cruiserweight Champion. Dar meint er wäre als "einzig wahrer" Cruiserweight Champion wahrscheinlich schon zu Gast gewesen, aber er ist eben nur ein Ersatz-Champion, während der wahre Cruiserweight Champion in den USA residiert. Devlin ist sauer, Carter unterbricht die Beiden und möchte mit Devlin allein Worte wechseln. Wenn der doch Woche für Woche seinen Titel aufs Spiel setzt, warum dann nicht heute gegen ihn? Er hat zwar sein Debüt eigentlich für kommende Woche angekündigt, aber er kann auch heute antreten. Devlin überlegt kurz und stimmt dann zu. Sid Scala kommt heraus und meint, dass er das nur noch mit Johnny Saint klären muss, aber guter Dinge ist, dass der Main Event damit fix ist.

    Nächste Woche treffen WALTER und A-Kid in einem NXT UK Championship Match aufeinander.

    Kay Lee Ray stellt klar, dass Jinny sich jetzt gerne No. 1 Contender schimpfen darf, aber um Women's Champion zu werden bedarf es mehr als mal ein Match zu gewinnen. Dies braucht viel Talent und der Titel gehört eh ihr.

    Es folgt ein Rückblick auf den Sieg von Jack Starz & Levi Muir gegen Saxon Huxley vor 3 Wochen, als Dave Mastiff den Save für die Beiden machte, als Huxley sie nach dem Match verprügelte. Heute treffen Mastiff und Huxley aufeinander.

    Single Match
    Dave Mastiff besiegt Saxon Huxley via Pinfall nach dem Into the Void [4:43]

    Es folgt ein Hype-Video zum NXT UK Championship Match zwischen WALTER und A-Kid in der kommenden Woche. Beide kommen zu Wort und reden übereinander und über das Match. Neben diesem Match wird kommende Woche Sam Gradwell gegen Tyler Bate antreten.

    NXT Cruiserweight Championship
    Jordan Devlin (c) besiegt Ben Carter via Pinfall nach dem Devlin Side [12:44]

    Devlin feiert seinen Sieg und betont noch einmal, dass die Open Challenge weitergeht. Alle unter 205 Pfund dürfen ihn herausfordern. Damit endet NXT UK für diese Ausgabe.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Papa Shango:
    Wie war denn der Main Event? Allein von den Namen her dürfte der ja ziemlich stark gewesen sein.


    Ja, hat Spaß gemacht. Kannte Ben Carter vorher nicht, hat mich aber sowohl bei Noam Dar als auch im Match dann überzeugen können. Aufgrund des Promoclips in der letzten Woche sowie dem Aufbau in der Show hatte ich sogar fest mit einem Titelwechsel gerechnet, aber ich vermute fast, dass man irgendwie noch versucht, Devlin ein Match gegen Escobar zu verschaffen, um den "richtigen" Champion zu ermitteln ohne, dass einer der beiden den Titel vorher abgeben muss.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Wird ganz interessant, wo das nun auch mit Jinny und Joseph Conners hinführt. Jinny scheint auch etwas Masse aufgebaut zu haben, wirkte zumindest so und passt auch wesentlich besser.


    Ben Carter ganz cool, da bin ich mal gespannt, wo das hinführt. Das Match war ein interessanter Main Event.


    Noch stärker bin ich auf A-Kid gegen Walter nächste Woche gespannt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E