A N Z E I G E

Der Frust- und Ärger-Thread 2021

  • Auch für das Jahr 2021 wünschen wir euch wieder möglichst wenig Frust & Ärger!


    Bitte beachtet: Wenn ihr euch über ein Wrestling-Event, ein Sportereignis, eine Serie, usw. ärgert, postet das bitte in den passenden Threads in den jeweiligen Foren und nicht hier, auch um Spoiler zu vermeiden. Postings zu Sportwetten und Glückspielteilnahmen sind untersagt. Achtet bitte bei allem Ärger trotzdem auf eure Wortwahl.



    Vorgängerthread

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Dr. K. Rann-Täne:
    Wir haben doch aber 2021. :p Griese hat scheinbar noch mit den Nachwehen zu kämpfen. :D


    Wenn das um 18 Uhr passiert, muss das einiges gewesen sein :D

    Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

  • Packe es mal hier rein:


    Habe heute völlig verwundert eine E-Mail von Paypal bekommen:


    "Nach mehreren erfolglosen Versuchen ist die Zahlung im Einzugsverfahren mittlerweile überfällig. Bitte wenden Sie sich an [Firma XY], um Ihren ausstehenden Betrag zu begleichen."


    Dachte auf den ersten Blick an eine Phishing-Mail, aber tatsächlich hatte ich mal, vor zwei Jahren(!), eine einjährige Lizenz für diese betreffende Software gekauft.


    Hab also die Transaktion nochmal im E-Mail Ordner und Paypal-Konto rausgesucht und da war alles ordnungsgemäß bezahlt. Was ist hier also das Problem?!
    Des Rätsels Lösung: Es war in den Paypal-Kontoeinstellungen als Abo hinterlegt........was es aber nicht war, sondern wie gesagt nur eine einmalige Lizenz.
    Also das "Abo" gekündigt und gut ist.


    Hat mir einen ganz schönen Schrecken eingejagt. :D

  • Nicht Karma is a bitch, copy Paste ist eine solche.


    Das Alter? Anscheinend tut Enthaltsamkeit dem Gehirn nicht gut ;)

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Nehme Silvester, wie wahrscheinlich viele andere, seit einiger Zeit zum reflektieren und war ziemlich geschockt über vieles. Durch Corona, den Lockdown und das Home Office hab ich sehr viel vergessen und kaschiert.


    Beruflich war es mit Abstand das beste Jahr dass ich je hatte. Als Gaming und Influencer Agentur hat der Lockdown bei uns für mehr Arbeit gesorgt und der Fokus lag deutlich mehr auf dem Job. Gefühlt habe ich den ganzen Tag an nichts anderes gedacht, als an die Künstler die ich manage und die Projekte die ich leite. Das hat unfassbar viel Bock gemacht und ich bin brutal gereift.


    Dadurch dass der Job in dem Fall omnipräsent war, wirkt es im ersten Augenblick wie ein erfolgreiches, geiles Jahr. Aber mit ein wenig Selbstreflektion hab ich festgestellt, wie wenig ich auf mich selber geachtet habe und wie viel Tribut mein Körper gerade zollt.


    Ich denke depressive Züge haben in diesem Jahr viele Menschen bekommen, dass will ich gar nicht unbedingt aufführen. Aber man läuft im Lockdown einfach auf Autopilot. Ich bin dieses Jahr nach 3 Jahren zurück ins Tor gegangen und hatte vor meine Schulter und mich endlich wieder in Form zu bringen, um das ausgiebig und ohne Angst vor einer weiteren ausgekugelten Schulter zu genießen. Während es 2 Monate gab in denen das unfassbar gut lief und ich wieder im bezahlten Fussball gelandet bin, ist das natürlich wieder deutlich weniger geworden.


    Ich gehe nie joggen, bewege mich 0, futtere einen Haufen Müll in mich rein und stresse mich durch die Arbeit. Was hat das zur Folge? Ich hatte die größte Schweißattacke beim Schlafen die ich je hatte, meine Schulter macht wieder große Probleme, ich habe 8kg zugenommen und einen Körperbau bei dem ich kotzen möchte, plus wieder eine unfassbar unreine Haut und Akne auf dem Körper.


    Mein Körper zahlt dem aktuell brutal Tribut. Dazu werde ich durch eine Kooperation mit einem Energy-Hersteller seit Monaten mit Dosen zugeballert und haue diesen ungesunden scheiss (wenn auch mehr die "Organic" Varianten) in mich rein.


    Ich habe einfach gemerkt, dass ich zu viel auf andere geachtet habe. Ich habe dauerhaft versucht die Probleme meiner Künstler zu fixen, auf der Arbeit einen guten Job zu machen um andere glücklich zu sehen. Und bin dabei selber einfach komplett zu kurz gekommen. Es ist aktuell schwierig aus diesem Strudel herauszukommen. Bin einfach in einem kleinen mentalen Loch.


    Ein großer Pluspunkt ist, dass ich ab Montag aufgrund eines Projektes wieder täglich ins Büro darf. Ich habe mir vorgenommen nun täglich 2 Stunden vor der Arbeit aufzustehen, zu joggen und ausgiebig zu frühstücken. Die Ernährung irgendwie umzustellen und nicht nur Müll in mich reinzuknallen.


    Ich bin Freund von Vorsätzen, weil ein Mensch nunmal Ziele braucht, für die er sich mental belohnen kann. In diesem Jahr nehme ich mir vor, einfach deutlich mehr auf mich zu achten. Alles was ich beeinflussen kann, möchte ich beeinflussen. Und ich hoffe und bete, dass ich es durchziehe ab Montag joggen zu gehen und wieder Fitness zu machen, sobald die Studios auf sind.


    Ich möchte wieder ein geregelten Alltag. Es kotzt mich einfach an.

  • Wir werden ab sofort nachfragen, ob Du wirklich joggen warst (zwei-, dreimal die Woche reicht vollkommen). Also zieh mal den Januar durch, damit´s nicht peinlich wird. ;)


    Viel Erfolg!

    EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!


    The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

  • Ja, viel Erfolg dabei! Nimm dir vor deine Meilensteine hier zu posten, das könnte motivierend sein :)


    Ich hasse es einfach bei Ärzten anzurufen. Es ist so oft besetzt oder es hebt keiner ab. Und wenn, dass sind die Kollegen am Telefon kurz angebunden oder unhöflich. Am besten niemals krank werden.

  • Aufgrund meines Aufhebungsvertrags bin ich nun noch 2 Monate im Unternehmen. Ich habe 4 Tage im letzten Jahr nicht genommen und 5 Tage bekomme ich noch für dieses Jahr.


    Beim Urlaub bentragen wurden mir 8.8 Tage angezeigt. HR angeschrieben die mir jetzt sagen, ich bekomme nur die 5, weil für die 4 Tage Resturlaub brauch man eine genehmigung vom Manager um diese mitzunehmen.


    Das höre ich in 10 Jahren dort zum ersten mal und habe das bisher noch nie gebraucht um meinen Urlaub mitzunehmen. Meine Kollegen wissen davon auch nix. War auch fast verwundert, dass die Firma nicht nochmal versucht mir aufn Sack zu gehen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E