A N Z E I G E

[NB] Hard to Kill 2021 Card Thread - Acht Matches + Pre-Show Match bestätigt

  • Aktuelle IMPACT Hard To Kill 2021 Card - Acht Matches bestätigt!

    IMPACT Hard To Kill 2021
    16. Januar 2021
    Skyway Studios - Nashville, Tennessee, USA


    Six-Man Tag Team Match
    Rich Swann & The Motor City Machine Guns (Chris Sabin & Alex Shelley) vs. Kenny Omega & The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows)

    IMPACT Knockouts Championship Match
    Deonna Purrazzo (c) vs. Taya Valkyire

    IMPACT X-Division Championship - Triple Threat Match
    Manik (c) vs. Rohit Raju vs. Chris Bey

    IMPACT Knockouts Tag Team Championship (vakant) - Tournament Finals
    Kiera Hogan & Tasha Steelz vs. Havok & Nevaeh

    Barbed Wire Massacre
    Eddie Edwards vs. Sami Callihan

    Six-Man Tag Team Match - Old School Rules
    Eric Young, Joe Doering & Deaner vs. Tommy Dreamer, Rhino & Cousin Jake

    Singles Match
    Ethan Page vs. The Karate Man

    Mixed Tag Team Match
    Tenille Dashwood & Kaleb vs. Rosemary & Crazzy Steve


    Aktuelle IMPACT Hard To Kill 2021 Card - Acht Matches + Pre-Show Match bestätigt!

    IMPACT Hard To Kill 2021
    16. Januar 2021
    Skyway Studios - Nashville, Tennessee, USA


    Six-Man Tag Team Match
    Rich Swann, Moose & Chris Sabin vs. Kenny Omega & The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows)

    IMPACT Knockouts Championship Match
    Deonna Purrazzo (c) vs. Taya Valkyire

    IMPACT X-Division Championship - Triple Threat Match
    Manik (c) vs. Rohit Raju vs. Chris Bey

    IMPACT Knockouts Tag Team Championship (vakant) - Tournament Finals
    Kiera Hogan & Tasha Steelz vs. Havok & Nevaeh

    Barbed Wire Massacre IV
    Eddie Edwards vs. Sami Callihan

    Six-Man Tag Team Match - Old School Rules
    Eric Young, Joe Doering & Deaner vs. Tommy Dreamer, Rhino & Cousin Jake

    Singles Match
    Ethan Page vs. The Karate Man

    Mixed Tag Team Match
    Tenille Dashwood & Kaleb vs. Rosemary & Crazzy Steve

    ---

    Pre-Show / Singles Match
    Josh Alexander vs. Brian Myers

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Wenn mir einer vor einem Monat erzählt hätte, dass Kenny Omega den Main Event von Hard To Kill bestreiten wird, hätte ich ihn ausgelacht. Das ist schon eine ziemlich coole Geschichte, dass es dazu kommen konnte. Und damit solche Kooperationen häufiger stattfinden, zahle ich auch gerne den Preis für den PPV.


    Eddie Kingston vs. Sami Callihan dürfte es auch noch mit einer Stipulation auf die Card schaffen. Dazu EY/Doering vs. Rhino/Jake, Deonna vs. Susie oder Taya oder Rosemary, ein X-Division 3-Way zwischen TJP, Bey und Raju und ich tippe auch auf Ethan Page bzw. Karate Man vs. Josh Alexander. Außerdem wird Moose ebenfalls eine Rolle spielen, entweder ein weiteres Match gegen Willie Mack oder er wird irgendwie in den Main Event involviert. Der PPV sollte sich lohnen.

  • Neues Match


    IMPACT! X Division Championship - Triple-Threat-Match
    Manik (c) vs Rohit Raju vs. Chris Bey


    Taya hat Deonna herausgefordert, daher kann man das auch als sicher ansehen. Nächste Woche kommt sicher die Bestätigung.

    "Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

  • Das six-Men-Tag Match könnte historisch werden. Vielleicht nicht das, was im Ring passieren wird. Aber das, was dann "losgetreten" wird. Sollte man meiner Meinung nach nicht verpassen.


    Im Knockouts Tagteam Match stehen meine absoluten Favoriten. Da ist mir selbst der Gegner egal.


    Im X-Division Match die besten der aktuellen X-Division bzw die jenigen, die die Division im Jahre 2020 geprägt haben. Mack (der sogar Champion war) fehlt mir hier kein bisschen. Ace Austin wäre noch perfekt, als 4-Way, aber auch so gefällt mir die Ansetzung wahnsinnig gut!


    Ich muss sagen, dass mir bis jetzt alles gefällt und dass mir alle 3 Matches einen Kauf-Grund liefern.
    Man sollte auch nicht vergessen, dass das "nur" ein B-PPV ist. Ich will (und "verlange") die richtigen Kracher für Slammiversary und Bound for Glory.


  • Ach Pana....
    ich halte nicht viel von Kenny Omega. Ist einfach nicht mein Geschmack (wie auch Generation Me) .... bitte jetzt keinen ShitStorm aus dem anderen UnterForum


    Dazu kommt ein HW-Champ welcher ein sehr guter X-Division Leader wäre. Punkt.
    Dazu kommen TT-Champs welche mehr Interesse haben TallknShop und deren Whisky zu promoten.


    Aber wenigsten ist Alex Shelley dabei.


    Moose geht wieder leer aus. Wird schwierig nochwas sinnvolles für ihn zu finden. Dabei wäre er der natürliche Herausforderer für den großen Titel.


    Wo sind die Herausforderer für die TT-Titel? The North scheint leider vorbei zu sein. Und auch Ethan Page scheint mehr Interesse zu haben „played by Julian“ zu promoten. Ach ja, Karate Man ist Scheisse.


    X-Division wird garantiert ein tolles Match. Nicht mehr, nicht weniger.


    Mit wem fehdet grad: Brian Myers, Rhino, ... ?


    Wo ist die die Fehde von Eric Young?


    Ich hoffe irgendwie auf Sami wg Eddie — Looser leave IW.


    Aber ich will nicht zu verbittert klingen, vielleicht kommt ja noch was. Ich gehe davon aus, dass ich mit den PPV trotzdem noch hole.

    Teufel weinen nicht, wenn Nonnen tanzen.
    (aus Russland)


    Madman Fulton Fan Club Member #3

  • Nein, du hast in jedem Punkt Recht!
    Größtes Manko bei Impact Wrestling: Die Massen-Tapings. Dieses Mal eher die Marathon-Tapings, das klingt besser.


    Die Vertrags-Situationen bei vielen Wrestlern haben langfristige Fehden gestört, gar ZERstört.
    Selbst Sami hat noch keinen Vertrag unterschrieben.
    Die Kritik mit den AEW-Wrestlern kann ich auch verstehen. Man kann und muss nicht jeden mögen. ;)


    Es muss ganz klar eine Steigerung her. Das wichtigste jedoch: Vertragsverlängerungen!!! Gleichwertigen Ersatz wirst du aktuell kaum finden. Was jedoch Mut macht, ist die Tatsache, dass Impact bisher jeden Abgang abfangen konnte. Und damit meine ich nicht die Abgänge wie AJ Styles oder Samoa Joe, sondern ab Ende 2017, als das Übergangsteam rund um D'amore übernahm und ab 2018, bei Callis Ankunft.
    Ich würde z.B. auch nicht wollen, dass Impact eine zweite AEW Weeklie Show wird. Kann sehr wohl mit Omega, Jericho und sogar mit den Young Bugs was anfangen. Dafür mit vielen anderen vom AEW Roster nicht und die werde ich sicherlich nicht bei Namen nennen, denn man würde mich vermutlich für verrückt erklären ^^


    Um beim Thema zu bleiben:
    Trotz teilweise miserablen Aufbau (auch dank den oben genannten Gründen), sind alle 3 Matches garantierte Kracher. Zumindest in meinem Augen.
    So verschieden können manchmal die Meinungen zwei User sein, die sonst immer einer Meinung sind und sonst den gleichen Geschmack haben!

  • Ich sehe unsere Meinungen auch hierbei nicht soooo weit auseinander. Und ja, du hast Recht was die Vertragsverlängerungen von Sami und Co betrifft. Leider sind zwei reichere Mitbewerber auf dem Markt. Und auch ROH ist dann nicht zu verachten, wenn Sinclair es will. Siehe Marty Scrull.


    Aber unabhängig von eventuellen Mitbewerbern sehe ich doch einige gute Namen auf dem Markt: Davey Boy jr, Mance Warner, Rush, Dragon Lee und (ich sage es immer wieder) Besties in the World. Mein Wunsch wären übrigens die drei LA Parks (Senior, Junior und Hijo)


    Hey, warum gibt es hier noch keinen „Wünsche für 2021“-Thread ?


    Aber das gehört nicht in diesen Tread.

    Teufel weinen nicht, wenn Nonnen tanzen.
    (aus Russland)


    Madman Fulton Fan Club Member #3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E