A N Z E I G E

UEFA Champions League 2020/21 (Finale am 29. Mai: Manchester City - FC Chelsea)

  • Ich glaube, der Platz fällt dann an eine andere Liga.


    Bei der Euro-League ist das laut UEFA so:


    Zitat

    If the UEFA Europa League winners qualify for the group stage via their domestic league, the third-placed team of the fifth-ranked association (France) enter the group stage. This happened in each of the last three seasons: UEFA Europa League winners Atlético Madrid, Chelsea and Sevilla qualified via their domestic league so France gained another group stage spot.


    Edit: bei CL ist es ähnlich:


    Zitat

    Falls der Champions-League-Sieger bereits für die Königsklasse qualifiziert ist, erhält der Meister desjenigen Verbandes einen Startplatz, der als elfter in der UEFA-Fünfjahreswertung in die Spielzeit gestartet ist.


    Was ich auch nicht wusste: Wenn Sieger der CL und EL beides aus dem gleichen Land kommen und NICHT über die Liga qualifiziert sind, fällt der 4. in der Tabelle in die Euro League zurück. :eek: :D


    Zitat

    In the event that a Premier League club win the UEFA Champions League and another win the UEFA Europa League and neither of these clubs finish in the top four of the Premier League, the club lying fourth in the table will drop into the UEFA Europa League group stage.


    https://www.premierleague.com/…n-qualification-explained

  • A N Z E I G E

  • Genau so ist das. Das Szenario, dass Chelsea die CL und Arsenal die EL holt und damit Liverpool/ West Ham/ Spurs von einem potenziellen CL Rang kickt, geistert schon vor meinen Augen. :D


    5 Teilnehmer geht wenn der EL Sieger/ CL Sieger nicht in den Top 4 war in der Saison. Für den vierten ist es nur kritisch, wenn beide Titel an Teams außerhalb der Top 4 gehen.

    Schwenninger Wild Wings - Tottenham Hotspur - Stuttgarter Kickers - St. Louis Blues

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Wieso hatte dann England vor ein paar Jahren dann mal 5 Teilnehmer in der CL?


    Manchester United hätte sich nicht qualifiziert, aber die Euro League gewonnen. Sie sind daher nachgedrückt.


    Es dürfen aber nur maximal 5 aus einem Land in der CL antreten. Dadurch würde bei einem Doppelsieg von nicht qualifizierten Mannschaften ja 6 antreten.


    Also um das dann nochmal zusammenzufassen. :D


    - Sollte der Sieger bereits qualifiziert sein, rückt keiner aus der Liga nach, der "übrige" Platz geht an eine andere Liga.
    - Sollte der Sieger nicht qualifiziert sein, geht sozusagen ein extra Platz an die Liga, nur für diesen Verein.
    - Sollten Sieger der CL & EL in einer Liga nicht qualifiziert sein, verliert Tabellenplatz 4 seinen CL Startplatz und muss in die EL, da nur maximal 5 Vereine aus einem Land teilnehmen dürfen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Griese:
    Wenn du so harte Maßstäbe ansetzt, welcher Verein hat denn dann bedeutend mehr?


    Ich empfinde den Kader von PSG auch nicht als übermäßig überragend, aber Top 8 Europas ist das schon, wie ich finde.


    Ist ein schwieriges und komplexes Thema, was vlt diesen Thread sprengen würden.
    Dazu natürlich viel subjektivität.


    Natürlich kann ein Team nicht komplett aus WK bestehen, sowas sieht man höchstens bei Nationalteams.
    Dennoch ist das Gefälle bei PSG extrem in meinen Augen.


    WK
    Neymar, Mbappe, Marquinhos


    IK
    Navas, Di Maria, Verratti (ja ist unterschätzt, Opfer der Spielweise von PSG)


    Der Rest ist EL Niveau .


    Das ist zu wenig in meinen Augen, gerade das Mittelfeld ist zu wenig.

  • Zitat

    Original geschrieben von Griese:
    Also um das dann nochmal zusammenzufassen. :D


    - Sollte der Sieger bereits qualifiziert sein, rückt keiner aus der Liga nach, der "übrige" Platz geht an eine andere Liga.
    - Sollte der Sieger nicht qualifiziert sein, geht sozusagen ein extra Platz an die Liga, nur für diesen Verein.
    - Sollten Sieger der CL & EL in einer Liga nicht qualifiziert sein, verliert Tabellenplatz 4 seinen CL Startplatz und muss in die EL, da nur maximal 5 Vereine aus einem Land teilnehmen dürfen.

    Griese fasst komplexe Themen für Dummies zusammen. Klingt nach nem eigenen Thread. :cool:

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards Edge - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele


  • Was die Einstufungen der Pariser Spieler betrifft, bin ich weitestgehend bei dir.
    Normalerweise würde ich Icardi aber noch in der Weltklasse bzw an deren Grenze sehen, aber der kommt in Paris bislang nicht so wirklich zurecht.

    "Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

  • https://www.kicker.de/psg-prof…er-kuipers-803990/artikel


    Wie ein 3-Jähriges Kind, wenn man ihm im Sandkasten die Schaufel wegnimmt, die ihm gar nicht gehört. Oder so nach dem Motto "Mama, der hat ein böses Wort gesagt".


    Es ist einfach peinlich. Ich mein das sind alles erwachsene, noch dazu überzahlte Männer. Immer nur am heulen und wenn es mal um etwas geht kriegen sie es nicht gebacken. Es ist wirklich alles dabei: Treten, Heulen, Zeit schinden, Unsportlichkeit, sterbende Schwäne, dann nach dem Spiel noch meckern wie unfair das alles ist, weil sie rausgeflogen sind.


    Habe eben auf DAZN die "Fouls - Highlights" angeschaut, also ehrlich, was manchmal der Paredes oder Verratti dann nach hartem Einsteigen noch meckert...:nene: :nene: :nene: :nene: :nene: :nene: :nene:


    Bei aller Liebe nichtmal Atletico zu ihren "Glanzzeiten" war je so schlimm und widerlich. Wie kann man nur "Fan" von so einer Mannschaft sein? Gut, dass es hier auf dem Cyboard keine gibt. Hoffentlich auch sonst wo niemand, außer irgendwelche Kataris oder Araber.

    Top 20 WWE Stars:
    Hulk Hogan, Bret Hart, Ric Flair, Stone Cold Steve Austin, The Rock, Shawn Michaels, Triple H, Undertaker, Andre the Giant, Mick Foley


    Eddie Guerrero, Chris Benoit, Kane, Big Show, Brock Lesnar, Ultimate Warrior, Randy Savage, Randy Orton, John Cena, Kurt Angle

  • Zitat

    Original geschrieben von CaptnSpaulding:
    https://www.kicker.de/psg-prof…er-kuipers-803990/artikel


    Wie ein 3-Jähriges Kind, wenn man ihm im Sandkasten die Schaufel wegnimmt, die ihm gar nicht gehört. Oder so nach dem Motto "Mama, der hat ein böses Wort gesagt".


    Naja, aber das muss man doch trotzdem kritisieren dürfen, oder? Finde Pochettinos Fazit aus dem Artikel ist genau das richtige zur der Situation.


    Zumal in den Abschnitten auch niemand die Niederlage darauf schiebt.

  • Zitat

    Original geschrieben von Richie McCaw:
    Normalerweise würde ich Icardi aber noch in der Weltklasse bzw an deren Grenze sehen, aber der kommt in Paris bislang nicht so wirklich zurecht.


    Ja der ist ein Schatten seiner selbst... :(

  • Zitat

    Original geschrieben von Griese:
    Naja, aber das muss man doch trotzdem kritisieren dürfen, oder? Finde Pochettinos Fazit aus dem Artikel ist genau das richtige zur der Situation.


    Zumal in den Abschnitten auch niemand die Niederlage darauf schiebt.


    Sollte auf jeden Fall untersucht werden, vollkommen richtig. So was hat im Gespräch mit dem Schiedsrichter auf beiden Seiten nichts verloren.


    Zitat

    Original geschrieben von Richie McCaw:
    Normalerweise würde ich Icardi aber noch in der Weltklasse bzw an deren Grenze sehen, aber der kommt in Paris bislang nicht so wirklich zurecht.


    Würde ich definitiv nicht so sehen. Icardi hatte in seiner gesamten Karriere drei starke Jahre, ansonsten war das meistens gut, aber jetzt auch nichts Besonderes.
    Hinzu kommt noch, dass er absolut unsichtbar ist, wenn er nicht mit Bällen gefüttert wird, dann hängt er komplett in der Luft und, das konnte man gestern wieder wunderbar sehen.


    Und so Jemanden sehe ich persönlich nicht in der Nähe von Weltklasse, genauso wenig wie einen Luis Suarez aktuell oder einen Mario Gomez früher, wobei ein Gomez ja nochmal einen tacken konstanter war als Icardi.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

  • Zitat

    Original geschrieben von CaptnSpaulding:
    Es ist einfach peinlich. Ich mein das sind alles erwachsene, noch dazu überzahlte Männer. Immer nur am heulen und wenn es mal um etwas geht kriegen sie es nicht gebacken. Es ist wirklich alles dabei: Treten, Heulen, Zeit schinden, Unsportlichkeit, sterbende Schwäne, dann nach dem Spiel noch meckern wie unfair das alles ist, weil sie rausgeflogen sind.


    Sehe ich ganz genauso. Möchte gar nicht wissen was da diverse Leute Ihren Gegenspielern alles schon ins Ohr geflüstert haben.


    Die Schiris sollten öfters so klar und deutlich mit diesen ewig heulenden und meckernden Clowns reden.

  • +


    Auf welchem Planeten sind Fußballer erwachsene Männer? Die meisten sind weder das eine noch das andere und deswegen gibt es auch solche Geschichten es Masse.

  • Zitat

    Original geschrieben von AlexR:
    Sehe ich ganz genauso. Möchte gar nicht wissen was da diverse Leute Ihren Gegenspielern alles schon ins Ohr geflüstert haben.


    Die Schiris sollten öfters so klar und deutlich mit diesen ewig heulenden und meckernden Clowns reden.


    Aber da liegt doch der Unterschied, die Spieler machen das untereinander und da ist das ja ansich eine allseits akzeptierte Sache die die meisten Spieler ja auch so gut wie gar nicht stört, solange jetzt keine rassistischen oder diskriminierenden Wörter fallen.


    Beim Schiedsrichter sieht die Sache dann wieder anders aus, den darfst du so ja gar nicht ansprechen, sonst bist du weg vom Fenster.
    Und da finde ich es problematisch, zweierlei Maß anzulegen und dem Referee solche Beleidigungen durchgehen zu lassen.
    Respekt ist ja keine Einbahnstraße.


    Ich bin voll dafür, dem Schiedsrichter im Fußball wieder mehr Autorität zukommen zu lassen, das habe ich hier bereits mehrfach betont, diese ständigen Rudelbildungen beim Schiri und Anfasser sollten IMO so schnell wie möglich verschwinden.
    Aber so eine Sprache bzw. sind solche Beschimpfungen doch völlig fehl am Platz. Wenn Kuipers sich über die Maße bedrängt fühlt, soll er halt Karten zeigen, damit hat sich die Sache.
    Das ist dann aus meiner Sicht auch einfach unprofessionell von ihm, sollte er wirklich ausfallend geworden sein.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

  • Man muss aber auch dazu sagen, dass "f*** off" eine völlig geläufige Redewendung im Englischen ist, gleichzusetzen mit "Lass mich in Ruhe". Und zwischen "f*** off" und "f*** you" liegen jetzt keine Welten, sodass man sich da im Eifer des Gefechts auch mal verhören kann.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E