A N Z E I G E

2. Bundesliga - 10. Spieltag - Diskussionsthread

  • Freitag, 04.12.20 - 18:30 Uhr
    Fortuna Düsseldorf - SV Darmstadt 98
    Holstein Kiel - VfL Bochum


    Samstag, 05.12.20 - 13:00 Uhr
    Hamburger SV - Hannover 96
    SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Heidenheim
    VfL Osnabrück - Karlsruher SC
    Entracht Braunschweig - FC St. Pauli


    Sonntag, 06.12.20 - 13:30 Uhr
    SC Paderborn 07 - 1. FC Nürnberg
    FC Erzgebirge Aue - SSV Jahn Regensburg
    Würzburger Kickers - SV Sandhausen

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • A N Z E I G E
  • Samstag nun also der kleine "Krisengipfel" wobei Hannover noch größere Probleme hat als wir mometan.


    Momentan ist es nicht wirklich eine Ergebniskrise beim HSV - vielmehr wird nur phasenweise ordentlicher Fussball gespielt und wir lassen uns reihenweise dumme Eier einschenken, in Heidenheim bspw. derer zwei.


    Schon spannend wie sehr auch bei tm.de und hier die Meinungen zu einzelnen Spielern auseinandergehen.


    Thioune hatte zuletzt in den Spielern leider nicht immer richtig reagiert meiner Meinung nach. Im Nachhinein lässt sich natürlich leicht meckern.
    Wintzheimer war einer der wenigen die gegen Heidenheim Gas gegeben haben und wird nach 60 Min rausgenommen (Vielleicht war er platt aber den Eindruck machte er nicht)


    Kittel steckt ein wenig in der Krise, ebenso wie Leibold. Dem fehlt irgendwie die Dynamik vollends.
    Letztes Jahr in der Hinrunde noch unser Prunkstück. Ich persönlich finde Dudziak mit seiner Dynamik als wichtigen Faktor, viele sehen in ihm ja einen Mitläufer der auch stets mit untergeht.


    Heyer wirkte etwas überspielt und Leistner war im Zweikampf auf jeden einer der besseren bei uns.


    Van Drongelen ist wieder im Manschaftstraining.


    Ich persönlich würde mich wieder über eine 4er Kette defensiv freuen.
    Denn zuletzt kassierten wir viel zu viele Gegentore. Gerade wenn wir hoch angepresst werden. (Für Ulreichs Patzer kann Thioune natürlich auch nichts.


    Ich würde so aufstellen gegen Hannover.
    ------------------------------------------Ulreich------------------------------------
    Gymerah----------------Ambrosius-----------Leistner--------------Leibold
    ----------------------------------------Onana--------------------------------------
    Wintzheimer---------------Kinsomb----------Dudziak-----------------Kittel
    --------------------------------------Terrode----------------------------------------


    WIrd schwer und Hannover sollte ja auch langsam anfangen zu punkten.
    Hoffe auf ein knappes 2:1


    Und auf frühe mutige Wechsel wenn es mal nicht läuft.

  • Beeindruckend wie motiviert du noch bist. Mir ist schon wieder alles egal und bis eben wusste ich nicht, dass wir morgen spielen. Bochum und Heidenheim waren katastrophal und der alte HSV kommt wieder mit Ansage durch. Ich ärgere mich auch, dass die Auftaktsiege mich wieder reingezogen haben, ich hätte es besser wissen müssen.

  • Zur Pause steht es bei den Freitagsspielen folgendermaßen:


    Fortuna Düsseldorf - Darmstadt 98 0:0
    Holstein Kiel - VfL Bochum 1:1


    Dem Tor der Kieler ging ein Handspiel im Strafraum voraus, was wirklich albern war :nene:

    Zaz auf Tour:

    19.01.22 -> Mannheim, Mozartsaal

    20.01.22 -> Nürnberg, Meistersingerhalle

    22.01.22 -> Hannover, Kuppelsaal

    30.05.22 -> Stuttgart, Beethovensaal

    31.05.22 -> Berlin, Admiralspalast

  • Hennings schweißt einen Freistoß in den Torwinkel zum Ausgleich für die Fortuna 8)

    Zaz auf Tour:

    19.01.22 -> Mannheim, Mozartsaal

    20.01.22 -> Nürnberg, Meistersingerhalle

    22.01.22 -> Hannover, Kuppelsaal

    30.05.22 -> Stuttgart, Beethovensaal

    31.05.22 -> Berlin, Admiralspalast

  • Lee legt nach für Kiel, 3:1 :eek:


    Was für ein dummes Foul von Düsseldorfs Ofori. Kempe verwandelt den Elfer zum 2:1 für die Lilien

    Zaz auf Tour:

    19.01.22 -> Mannheim, Mozartsaal

    20.01.22 -> Nürnberg, Meistersingerhalle

    22.01.22 -> Hannover, Kuppelsaal

    30.05.22 -> Stuttgart, Beethovensaal

    31.05.22 -> Berlin, Admiralspalast

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E