A N Z E I G E

NWA Shockwave Results

  • NWA Shockwave Results vom 01.12.2020

    NWA Shockwave #1
    01.12.2020
    Ocean View Pavilion, Thunder Studios, Port Hueneme, Kalifornien
    Kommentar: Joe Galli, Alyssa Milano, Todd Keneley


    Singles Match
    Eli Drake besiegt Jordan Cruz

    Singles Match
    Kamille besiegt Heather Monroe (w/ Halston Boddy)
    Match fand bei UWN Primetime Live#1 am 15.09.2020 statt

    NWA Worlds Heavyweight Championship Match
    Nick Aldis (c) besiegt Mike Bennett (w/ Maria Kanellis Bennett) via Ref Stoppage
    Match fand bei UWN Primetime Live#1 am 15.09.2020 statt


    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Dass es hier zur Zweitverwertung der "Prime Time Live"-Matches kommt, und nicht einmal der Kommentar neu aufgenommen wurde, ist schon etwas billig. Für nächste Woche ist sogar das NWA Womens-Title Match zwischen Thunder Rosa und Priscilla Kelly angekündigt - dabei hat Rosa den Title bekanntlich schon lange nicht mehr. Naja, so bekommen zumindest ein paar mehr Wrestling-Fans diese Matches noch zu sehen - gerade dieses Match hat sich nämlich wirklich gelohnt.


    Wirklich exklusiv war hier also nur das Match von Eli Drake. Ihn zu sehen, ist nie verkehrt, das Match war aber nichts Besonderes. Heather Monroe hat Kamille zu einem ordentlichen Match gezogen, wirklich sehen muss man das aber auch nicht.


    Die Promo von Mike Bennett war dafür ein Highlight. Und das Title-Match gegen Aldis fand ich beim zweiten mal gucken tatsächlich sogar besser, da hier nicht ganz so offensichtlich wurde, wie gerusht das Match eigentlich war, weil das Zeitmanagement bei der ersten Show noch nicht stimmte. Gutes Storytelling mit gelungener Einbindung von Maria und Kamille - kann man sich angucken.


    Für das UWN dürfte sich diese kostenlose Zweitverwertung wohl negativer auswirken, als für die NWA - schließlich waren diese Matches mit NWA-Beteiligung bisher wohl für viele der Haupt-Kaufgrund für die PPV's. Wenn es diese Matches jetzt aber eh später für lau gibt, braucht man sie ja nicht mehr bezahlen. Da kann man nur hoffen, dass jetzt abseits der PPV's noch weitere exklusive Matches für NWA Shockwave aufgezeichnet werden, und die NWA-ler trotzdem noch bei "Prime Time Live" eingebunden werden.

  • NWA Shockwave #2
    08.12.2020 (Getaped: 22.09.2020)
    Ocean View Pavilion, Thunder Studios, Port Hueneme, Kalifornien
    Kommentar: Joe Galli, Alyssa Milano, Todd Keneley


    Singles Match
    Kamille besiegt CC Chanel via Pin nach dem Spear


    Singles Match
    Eli Drake besiegt WATTS via Pin nach dem Gravy Train


    NWA Women’s World Championship Match
    Thunder Rosa (c) besiegt Priscilla Kelly via Pin nach dem Thunder Driver



    via YouTube

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Das Frauenmatch zu Anfang hat mich nicht mitgenommen. Da war keine gute Chemie zwischen den beiden und grade CC Chanel scheint noch sehr grün zu sein.


    Eli Drake wiederzusehen ist schön, aber so ohne Crowd macht er leider auch nur halb so viel Spaß.


    Dass man Thunder Rosa noch als Champ auftreten lässt, obwohl sie ihren NWA Titel schon vor Wochen bei AEW gegen Serena Deeb verloren hat, ist etwas unglücklich. Das hätte man eleganter machen können. Priscilla Kelly gefällt mir als klassischer Heel Charakter aber eigentlich ganz gut, wenn auch die Matchgeschwindigkeit etwas schneller hätte sein können.

  • Die Matches sind generell zu lang. Rosa vs Kelly war gut und gerade Kelly scheint auch einen gewissen It-Faktor zu haben, aber ich brauche nicht in jeder Show Matches, die 15, 20, oder 25 min gehen.


    Ansonsten finde ich das Format okay, aber man stellt sich schon die Frage, wie es in Sachen NWA weitergeht. Die fangen wieder bei Null an, wenn sie denn mal wieder was machen.

    ...:::GIMMICK CHANGE:::...
    ...:::Kröd Mändoon formerly known as Victoria-Mark:::...

  • NWA Shockwave #3
    15.12.2020 (Getaped: 06.10.2020)
    Thunder Studios, Long Beach, Kalifornien


    Singles Match
    Allysin Kay besiegt Nicole Savoy (7:58)
    Match fand am 29.09.2020 statt


    Tag Team Match
    The Pope/Watts besiegen Effy/Zicky Dice (14:21)


    NWA National Championship Match
    Trevor Murdoch besiegt Aron Stevens (c) (11:13) - TITELWECHSEL !!!
    Match fand am 29.09.2020 statt



    NWA Shockwave #4
    22.12.2020 (Getaped: 10.11.2020)
    Thunder Studios, Long Beach, Kalifornien


    NWA Television Championship Match
    Elijah Burke besiegt Zicky Dice (c) - TITELWECHSEL !!!
    Match fand am 20.10.2020 statt


    Singles Match
    Nick Aldis besiegt Jordan Clearwater


    NWA World Women's Championship Match
    Serena Deeb besiegt Thunder Rosa (c) - TITELWECHSEL !!!
    Match fand am 21.10.2020 statt


    NWA World Tag Team Championship Match
    Aron Stevens/JR Kratos besiegen Eli Drake/James Storm (c) - TITELWECHSEL !!!

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E