A N Z E I G E

Gibt es hier noch Menschen die auch Tapes getradet haben?

  • Mal Tapes in die Rekorder:
    Wer von euch hat damals auch Tape Trading in Sachen Wrestling betrieben?


    Für mich war es mit der Power Wrestling der erste Schritt in die große weite Wrestling Welt ausserhalb des TV Wrestlings.


    Habt ihr das auch noch gemacht?

  • A N Z E I G E
  • Na klar haben wir Videos getradet, als ich das erste Mal ein ECW Video (mitte der 90er) gesehen hatte, war ich sehr irritiert. Kannte davor nur die WWE (F) und WCW, das war damals halt noch eine andere Zeit. Aber auch Videos von NJPW und All Japan, fand cih sehr interessant. In der Power Wrestling fand ich außer den Hintergrundberichten zur WCW und WWE (F), vor allem die Storys der ECW sehr spannend.

  • Ich früher. Durch tapetrading kam ich überhaupt erst mit ECW in Kontakt. Hatte Glück, dass ich über zwei Ecken jemanden kannte. ECW musste ich früher heimlich gucken. Das waren noch komplett andere Zeiten. Aber auch die schönsten.

    Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh


    #Greuther Fürth


    R.I.P Danny Havoc

  • Ja damals war es wirklich spektakulär mal was anderes zu sehen.
    Das erste mal ECW, später auch mal CZW. Ein Kumpel hat öfter mal was "besorgt" und das haben wir dann geguckt.
    Klar, für so etwas muss ich heute nur auf Youtube usw, aber es war schon irgendwie geil weil man sich da natürlich ganz anders drüber gefreut hat und es genossen hat.

  • Ja, vor allem ECW, NOAH 8) und All Japan... New Japan war damals eher verpönt langweilig ^^


    EDIT: Laut Anmeldedaten der Kommentare hier ein klassischer Veteranen-Thread ;)

    Breathe in deep
    and cleanse away our sins
    And we'll pray that there's no God
    To punish us and make a fuss
    MUSE - "Fury"

  • Ohja. Wie bei dir, Reiseleiter, auch durch die Power Wrestling. Ich weiß noch, meine ersten VHS darüber waren Mania X-7 und der Rumble 2001. Glaub 20€ pro VHS waren das, eigentlich schon brutal überteuert ^^
    Ansonsten über eBay natürlich. Ein großes IYH Pack mit 21 VHS oder so. Da hatte ich erstmal zu tun. Und natürlich der heilige Gral...Kawasaki Dream: King of the Deathmatch 1995. 40€ damals, aber das wars wert.

  • Ich habe bedingt durch dieses Phänomen, dass wir ja kurz nach dem Krieg nichts hatten, den KotR bestimmt 10 mal geguckt und mir den Royal rumble 94 bestimmt 6-7 mal von einem Kumpel ausgeliehen. Also wir hatten jeder teils verschiedene ppvs, oder raw und Main Event Kassetten die wir in der Schule immer und immer wieder hin und her tauschten, bis wir den überblick verloren, wem eigentlich was gehörte und wir erfolglos versuchten die gerecht aufzuteilen . Was mit dem Jahr 1995 nicht so einfach war. Bei diesem Thema könnte ich stundenlang ausholen, wie ich vom Summerslam über Clowns und die NWO und der Liga UWF schließlich beim Necro butcher landete 😂

    Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh


    #Greuther Fürth


    R.I.P Danny Havoc

  • Ähm, nein, sowas gab es bei MOONSAULT.de und den Vorgängerseiten BESTIMMT nicht.



    Mei, das waren noch Zeiten. Da brauchte allein diese Seite ohne Werbung mit den 56k Modem ca. 1 minute. Bewegte Bilder? Da danke ich allen, die uns das damals ermöglichten. Und freue mich, daß es verjährt ist (auch wenn ich mich selbstverständlich nie beteiligt habe)

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Ich war 1989 15 Jahre alt als ich mich mit dem Catch-Virus infizierte. Über Catch up kam ich zur WFA, hab das monatliche Heft gelesen und wollte dann die Shows auch sehen. Also hab ich bei der WFA nachgefragt und bekam eine Posfachadresse, von dort hab ich dann WCW, und Japan tapes gekauft. Ich hab später auch Tapes getauscht und kopiert. Das war nicht billig und es hat alles gedauert. Heute ist das alles easy online legal und weniger legal.

  • Ja, ein User hier, den ich natürlich nicht namentlich erwähnen möchte, hat mich mit monatlichen Tapes durch die WWF-fernsehzeitlose Zeit (Doppelt gemoppelt, ich weiß) gebracht.
    Außerdem hatte ein Kumpel damals noch DF1/DSF Action und hat mir da auch alles mögliche aufgenommen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Edgehead:
    Ansonsten über eBay natürlich.


    im Nachhinein auch spannend, wie "unreguliert" und "unprofessionell" das in den ersten Jahren noch gewesen ist.


    einerseits natürlich verständlich, daß das heutzutage anders ist, andererseits sind dadurch Schnäppchen unwahrscheinlicher geworden als auch, daß man an manche Dinge über die Bucht gar nicht mehr rankäme.


    ich habe zum Beispiel (ist knapp zwanzig Jahre her, also ebenfalls längst verjährt) eine Zeitlang Bootleg Konzertaufnahmen von Bands verkauft. und ich würde aber eben dennoch behaupten, daß manche der KäuferInnen auf anderem Wege nicht/nie an diese heran gelangt wären (und insofern ganz froh darüber waren, überhaupt Zugriff auf diese Mitschnitte zu bekommen).



    ontopic:
    tape trading impliziert ja auch den Tausch. und das habe ich nie gemacht. nur wenige Male auf quasi-dubiosem Wege ECW und WWF Kassetten erstanden.


    (wieviele Videokassetten früher in meinem Kinderzimmer standen. dafür ging verhältnismäßig viel von meinem Taschengeld drauf weil ich ab Frühjahr 1995 (wenn ich mich richtig entsinne) gute Sachen nicht mehr löschen wollte - die Jahre zuvor hatte ich immer nur für die WWF ppvs extra Kassetten besorgt - und dann wurden es natürlich schnell immer und immer mehr ^^ )

    real men wear kilts.

    Einmal editiert, zuletzt von ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E