A N Z E I G E

[NB] NXT UK Report vom 26.11.2020

  • NXT UK Report vom 26.11.2020

    NXT UK
    26.11.2020
    BT Sport Studios, London
    Kommentatoren: Andy Shepherd & Nigel McGuinness


    Die heutige Ausgabe steht ganz im Zeichen des Finals um den Heritage Cup. Vor dem Standard-Intro der Show gibt es einen Hype-Clip für jenes Match zwischen Trent Seven und A-Kid, welches der heutige Main Event sein wird.

    Andy Shepherd wünscht uns ein fröhliches Thanksgiving und begrüßt uns zu NXT UK. Im Opener findet dann direkt ein Titelmatch statt: Amir Jordan hat die Chance auf den NXT Cruiserweight Titel von Jordan Devlin.

    NXT Cruiserweight Championship
    Jordan Devlin (c) besiegt Amir Jordan via Submission im 4 Leaf Clover - [9:40]

    Devlin stellt beim Feiern noch einmal klar, dass er der einzig wahre Cruiserweight Champion ist.

    Im Laufe der vergangenen Woche wurde Rampage Brown beim Trainieren gefragt, was er als nächstes plant. Er wird sich jeder Herausforderung stellen. Bevor er weiterreden kann, unterbricht ihn jedoch Saxon Huxley, der neben ihm trainiert. Er freut sich, den sagenumwobenen Rampage Brown endlich kennenzulernen und wiederholt dessen Namen unaufhörlich ehe er die Szene verlässt. Rampage Brown betont noch einmal, dass die Herausforderungen gar nicht verrückt genug sein können.

    Nun wird eine Vignette zu Noam Dar eingespielt.

    Nach einem Spot für den TLC PPV bestätigt man uns noch einmal, dass A-Kid vs. Trent Seven im Main Event stattfinden wird.

    Wir sehen Eddie Dennis gemeinsam mit The Hunt an der Location ankommen. Als sie gerade ein Statement abgeben sollen, werden sie aus dem Nichts von Mark Andrews und Flash Morgan Webster attackiert. Es benötigt die Hilfe einiger Security Guards, diesen Brawl zeitnah zu beenden und die Streithähne zu trennen.

    Zurück in den BT Sport Studios geht es mit Women's Division Action weiter. Isla Dawn trifft auf Jinny. Während des Einzugs von Jinny blickt man zurück auf die Vorwoche, als sie maßgeblich am Finish des NXT UK Women's Championship Match zwischen Piper Niven und Kay Lee Ray beteiligt war, indem sie Piper Niven einen Stuhlschlag verpasste, der letztlich zur Titelverteidigung von Kay Lee Ray führte.

    Single Match
    Jinny besiegt Isla Dawn via Submission in einem STF - [4:50]

    Nach dem Match sendet Jinny noch eine Ansage in Richtung Piper Niven. Sie hofft sie hat den Rückblick auf die Vorwoche genossen.

    In einem Video von unter der Woche befinden wir uns nun im Büro von Sid Scala. Alexander Wolfe kommt ohne zu klopfen herein und erklärt, dass Joe Coffey ihn herausgefordert habe und er die Herausforderung annimmt, sofern Sid Scala Gallus vom Ring verbannt. Sid Scala stimmt den Bedingungen zu. Allerdings fügt er hinzu, dass neben Gallus auch Imperium vom Ring verbannt werden. Wolfe scheint nicht zufrieden, stimmt aber zu und das Match ist für kommende Woche bestätigt.

    Es folgt ein Spot zur kommenden SmackDown! Ausgabe.

    Nächste Woche werden Mark Andrews & Flash Morgan Webster ihre Chance auf Rache gegen The Hunt bekommen. Außerdem landet das eben genannte Match zwischen Alexander Wolfe und Joe Coffey auf der Card.

    Nun ist es Zeit für das Finale des Heritage Cup. Die Regeln des Turniers werden uns eingeblendet ehe sich Trent Seven und A-Kid auf den Weg zum Ring machen.

    NXT UK Heritage Cup - Finale
    A-Kid besiegt Trent Seven mit 2:1 - [21:19]
    Runde #3: A-Kid besiegt Trent Seven via Pinfall nach einem Flying Kick [1:32] - [1:0]
    Runde #6: Trent Seven besiegt A-Kid via Pinfall nach einem Einroller [2:30] - [1:1]
    Sudden Death: A-Kid besiegt Trent Seven via Submission [5:17] - [2:1]

    Nach dem Match steht Sid Scala mit der Trophäe im Ring und möchte diese A-Kid übergeben, doch Trent Seven geht dazwischen. Er nimmt die Trophäe und überreicht sie A-Kid. Dieser genießt seinen Erfolg, Streamer fliegen in den Ring und mit den Bildern eines total ausgelaugten, aber sichtbar glücklichen Heritage Cup Sieger endet die aktuelle NXT UK Ausgabe.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • A N Z E I G E
  • Schade, dass Seven den Cup nicht gewonnen hat.
    Das Devlin den Titel verteidigt ist interessant

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Er wird als Championship verteidigt

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Opener und Main Event waren gut. Waren halt auch beides Matches, in denen es um was ging. Dass Devlin verteidigt, war zu erwarten. Jordan wäre so ein wenig aus dem Nichts CW Champion geworden. Bin gespannt, wann man die Titel wieder "zusammenführt".


    Dann sind da halt so Matches wie die von Isla Dawn. Man weiß eigentlich immer, dass sie verliert. Vor allem wenn es dann gegen Leute wie Jinny geht, die gerade maßgeblich am Ausgang eines Main Events beteiligt waren und eine neue Fehde starten.


    Auf Wolfe vs. Coffey freue ich mich.


    Das Finale war dann das beste Match des Heritage Cups für mich. Habe mich auch mittlerweile mit den Regeln des Turniers anfreunden können. Schön stiff geführt und spannend gebookt. Sieger geht auch klar, bringt A-Kid einfach mehr als Trent Seven, der ja schon ein gewisses Standing als Veteran hat. Und auch schön, hier nicht am Ende irgendeinen sinnlosen Turn bekommen zu haben.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • A-Kid bekommt einen großen Push. Ich hätte Seven den Sieg zwar sehr gegönnt und gewünscht, aber es stimmt schon, ihm hätte der Sieg viel weniger gebracht als Kid. Der Opener ging auch überraschend lang. Die Stories werden kontinuierlich weitergeführt, das gefällt mir an NXT UK sehr gut. Die Women's Division finde ich nach wie vor extrem schwach.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E