A N Z E I G E

[NB] Varsan presents NJPW WRESTLE KINGDOM 15 in Tokyo Dome Results vom 04./05.01.2021

  • Varsan presents NJPW WRESTLE KINGDOM 15 in Tokyo Dome Tag 1 Results vom 04.01.2021

    Varsan presents NJPW WRESTLE KINGDOM 15 in Tokyo Dome Tag 1
    04.01.2021
    Tokyo Dome, Tokio - 12689 Zuschauer


    New Japan Rambo
    Chase Owens, BUSHI, Bad Luck Fale und Toru Yano besiegen Tomohiro Ishii, Minoru Suzuki, Yuji Nagata, Toa Henare, Hirooki Goto, Yujiro Takahashi, YOSHI-HASHI, Togi Makabe, Tomoaki Honma, Hiroyoshi Tenzan, Rocky Romero, DOUKI, SHO, Tiger Mask IV, Gabriel Kidd, Yuya Uemura und Yota Tsuji via Top Rope Elimination (34:40)
    Damit stehen Owens,BUSHI, Fale und Yano Morgen im KOPW2021 4 Way Match

    Hiromu Takahashi besiegt El Phantasmo via Pin nach einer Hurcan Rana (17:46)
    Damit trifft Takahashi Morgen auf Taiji Ishimori

    IWGP Heavyweight Tag Team Championship Match
    BULLET CLUB: Guerrillas of Destiny (Tanga Loa/Tama Tonga) besiegen Suzuki-Gun: Dangerous Tekkers (Taichi/Zack Sabre Jr.) (c) via Pin von Loa an Taichi nach dem Apeshit (19:18) - Titelwechsel!

    IWGP US Heavyweight Right to Challenge Contract Match
    KENTA (c) besiegt Satoshi Kojima via Pin nach dem Go2Sleep (14:12)

    Hiroshi Tanahashi besiegt Great-O-Khan via Pin nach dem High Fly Flow (17:13)

    Kazuchika Okada besiegt Will Ospreay via Pin nach dem Rainmaker (35:41)

    IWGP Heavyweigth and IWGP Intercontinental Double Championship Match
    Kota Ibushi besiegt Tetsuya Naito (c/c) via Pin nach dem Kamigoye (31:18) - Titelwechsel!
    Damit trifft Ibushi morgen auf White


    Varsan presents NJPW WRESTLE KINGDOM 15 in Tokyo Dome Tag 2 Results vom 05.01.2021

    Varsan presents NJPW WRESTLE KINGDOM 15 in Tokyo Dome Tag 2
    05.01.2021
    Tokyo Dome, Tokio - 7801 Zuschauer


    Stardom Exibition Match
    Queen's Quest (AZM/Saya Kamitani/Utami Hayashishita) besiegen Donna del Mondo (Himeka/Maika/Natsupoi) via Pin von Kamitani an Natsupoi nach dem Phoenix Splash (9:48)

    Stardom Exibition Match
    Donna del Mondo (Giulia/Syuri) besiegen Mayu Iwatani/Tam Nakano via Pin von Giulia an Nakano nach dem Glorious Driver (12:49)

    KOPW 2021 - 4 Way Match
    Toru Yano besiegt BUSHI, Chase Owens und Bad Luck Fale via Pin an BUSHI (7:34) - Titelwechsel!

    IWGP Jr. Heavyweight Tag Team Championship Match
    Suzuki-Gun (Yoshinobu Kanemaru/El Desperado) (c) besiegen Master Wato/Ryusuke Taguchi via Pin von Desperado an Taguchi nach dem Pinche Loco (13:20)

    NEVER Openweight Championship Match
    Shingo Takagi (c) besiegt Jeff Cobb via Pin nach dem Last of the Dragon (21:11)

    SANADA besiegt EVIL via Pin nach dem Moonsault (23:40)

    IWGP Jr. Heavyweight Championship Match
    Hiromu Takahashi besiegt Taiji Ishimori (c) via Pin nach der TIME BOMB II (25:31) - Titelwechsel!

    IWGP Heavyweigth and IWGP Intercontinental Double Championship Match
    Kota Ibushi (c/c) besiegt Jay White via Pin nach dem Kamigoye (48:05)

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • Die IWGP Heavyweight- und die IWGP Intercontinental-Championship sollten entweder gesplittet werden oder die beiden Titel werden vereinigt oder die beiden Titel werden separat voneinander verteidigt. So macht das dauerhaft betrachtet doch keinen Sinn: Ein IWGP Heavyweight-Championship Match braucht nicht durch den Umstand, dass es auch um den Intercontinental-Titel geht, ständig künstlich aufgewertet zu werden. Sowas hilft beiden Titeln nicht...


    Naito vs Ibushi am 04.01.21 passt. Jay White am 05.01.21 gegen den Sieger ist IMO ziemlich lahm.

  • Das ist echt ne Sackgasse mit dem Doppel-Titel. Im schlimmsten Fall sind innerhalb eines Jahres, Naito, Evil, Ibushi, White Doppelchamp gewesen. Der Ic-Titel war mal auf dem Niveau des 90er Jahre WWE-IC Titel. Seit dem Pakistan Bootleg sieht der auch optisch relativ schäbig aus.

  • Naito wollte es so, zumindest laut Story. Er hat bei der Pressekonferenz gesagt, er will beide Matches sonst tritt er gar nicht an.
    Aber ja, ich muss euch zustimmen, diese Double Champion Sache nervt

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Ich hätte es interessant gefunden, wenn Naito bei der PK gesagt hätte, dass er Ibushi einen Kampf um den Heavyweight Titel anbietet.


    Hätte Ibushi dieses gewonnen, hätte White an Tag 2 zwei Kämpfe gehabt - einen gegen Ibushi um den HW Title und einen gegen Naito um den IC Title.
    So hätte man das ganze splitten können und evtl. auch Evil durch Eingriff von außen in das White gegen Naito Match einbinden können.
    Zum Beispiel wird der Referee aus versehen von Naito ausgeschaltet, Evil will Naito mit dem Gürtel einen überziehen, trifft aber White. So hätte man auch gleich die Story um den Leader des BC starten können.


    Zeitgleich gewinnt Ospreay gegen Okada und fordert Ibushi, während Tanahashi nach Niederlage gegen KENTA zusammen mit Okada gegen Naito im Triple Thread um den IC Title "fehdet".


    Ich weiß, ziemlich viel Hirngespinst, aber den ersten Teil finde ich tatsächlich ganz nice.

  • Zitat

    Original geschrieben von xPETERx:
    Das ist echt ne Sackgasse mit dem Doppel-Titel. Im schlimmsten Fall sind innerhalb eines Jahres, Naito, Evil, Ibushi, White Doppelchamp gewesen. Der Ic-Titel war mal auf dem Niveau des 90er Jahre WWE-IC Titel. Seit dem Pakistan Bootleg sieht der auch optisch relativ schäbig aus.


    Dem stimme ich voll zu.
    Man nimmt sich damit jedes mal mindestens ein großes Match bei den PPV von der Card.
    Ich hätte auch gedacht, dass man es irgendwie schafft, die Sache bis WK 15 wieder auf zu lösen.
    Und es gebe ja wie angesprochen einiges an Möglichkeiten.
    Z. Bsp. hätte SANADA im Nachlauf zum G1 halt Naito nicht um den HW Titel sondern um den IC Titel herausgefordert.
    Oder wie schon mal erwähnt ein Match, bei dem der erster Fall um den IC Titel geht und der zweite um den HW Titel.
    Ansonsten ist Tetsuya Naito (c/c) vs. Kota Ibushi natürlich eine Bank auf ein erstklassiges Main Event :thumbup:

  • Ich freu mich sehr darauf :thumbup:
    Letztlich ist doch bei NJPW egal was auf der Card steht.
    Am Ende kommen immer grandiose Matches dabei raus :)


    Fairerweise muss man schon sagen, dass gerade NJPW mit am meisten gebeutelt ist von dem ganzen Corona-Mist.
    Dadurch fehlen diesmal eine ganze Latte an Leuten (Moxley, Jericho, Marty Scurll, Karl Anderson, Luke Gallows usw.-angeblich wollte man auch Kenny Omega einladen).
    Da war ja klar, dass man improvisieren muss. Von der Hinsicht her macht man halt das beste draus.


    Hoffentlich bleiben alle bis dahin auch gesund..

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E