A N Z E I G E

NBA Saison 2020/2021

  • Ich bin mal so frei und starte den Thread zur neuen Saison :)


    Es wurde ein Startdatum der neuen Saison festgelegt, es ist der 22. Dezember. Dafür hat die National Basketball Players Association gestimmt und so den Vorschlag der NBA bestätigt. NBA und NBPA verhandeln jetzt über Sicherheits- und Gesundheitsprotokolle, ebenso ein angepasstes collective bargaining agreement.


    Der Draft ist am 18. November und Training Camp soll am 1. Dezember beginnen.

    PS5-ID: Troublemaker_93 (FIFA 21, NBA 2K20, Red Dead Redemption 2, GTA 5)

  • A N Z E I G E
  • Da momentan relativ wenig los ist, habe ich folgende Frage an euch:


    Was sind denn eure Lieblingsteams, nicht auf die Franchise generell bezogen, sondern auf das jeweilige Jahr?


    Für mich sind folgende Teams direkt in den Sinn gekommen:


    Lakers 2001/2002
    Celtics 2008/2009
    Cavaliers 2015/2016

  • Es sind nur noch 10 Tage zum Draft 8) Ich bin mal gespannt, wie die NBA das aufziehen wird bzw. wie das Studio aussehen wird, wo Silver die Picks verkündet. Ein bisschen mehr drumherum als in der WNBA wäre wünschenswert.


    Zu den Prospects. Ich werde hoffentlich in den nächsten Tagen irgendwann die Motivation finden, einen ausführlichen Beitrag hierzu zu schreiben. Fest steht und das weiß jeder, der sich dieses Jahr ein wenig informiert hat bzgl. des Drafts, es gibt nicht DEN einen Spieler, der dir als GM 5-10 All-Star Nominierungen garantiert. Das größte Star-Potenzial hat wohl Lamelo, aber eben auch mit Abstand das größte Bust-Potential, daher mehren sich inzwischen auch die Gerüchte, dass er aus den Top-3 bzw. sogar Top-5 fällt. Der interessanteste Spieler neben Lamelo ist für mich Anthony Edwards, der aktuell scheinbar gute Chancen hat, der No.1 Pick zu werden. Verdammt junger Guard/Forward, der bereits den Körper eines NBASpielers hat. Aus dem Ausland gibt es mind. zwei Talente, die sehr früh gezogen werden könnten. Zum einen Killian Hayes, den manche BBL-Zuschauer vielleicht aus Ulm kennen und Deni Avdija von Maccabi Tel Aviv.


    Fest stehen dürfte nur, dass es mind. ein paar Trades bzgl. der Picks geben wird. Die Wolves sind offen, den ersten Pick abzugeben, gleiches gilt für die Warriors und Ihren 2. Pick. Rein von der Spannung, wer wo landet, toppt dieser Draft die letzten um Meilen.

  • Zitat

    Original geschrieben von John_Pferdelack:
    Das Interesse anderer Teams an Westbrook ist aber derzeit leider nicht groß.


    Was ja auch verständlich ist. Westbrook ist ein 32 Jahre alter Spieler der keinen nennenswerten Wurf besitzt und die nächsten 3 Jahre über 130 Millionen bekommt.

  • Das Team, das ihn nehmen wird, kann nur ein Team ohne Ambitionen sein. New York oder Cleveland kommen in meinen Augen hauptsächlich in Frage. Solche Teams sind bereit ihre finanzielle Flexibilität freiwillig einzuschränken.

    "Es geht nicht darum, wie du anfängst, sondern darum, wie du aufhörst." (Bruce Bowen)


    "Das Einzelhandelsunternehmen Globus besteht doch nur aus DDRlern, oder?" (CR7)

  • Zitat

    Original geschrieben von John_Pferdelack:
    Das Team, das ihn nehmen wird, kann nur ein Team ohne Ambitionen sein. New York oder Cleveland kommen in meinen Augen hauptsächlich in Frage. Solche Teams sind bereit ihre finanzielle Flexibilität freiwillig einzuschränken.


    Ich wüsste nicht was die Teams davon hätten. Wäre es ein auslaufenden Vertrag, könnte ich mir das ja vorstellen aber so? Wenn du keinerlei Ambitionen hast, warum sich einen so Alten Spieler ans bei Binder ? Der dazu auch noch viel Geld über mehrere Jahre verdient. Dazu hat Houston auch glaube ich nichts, um so einen Deal schmackhaft zu machen.

  • Da hast du recht, aber ich sehe es so, dass Westbrook weg will. Houston will zudem keinen unzufriedenen Spieler und außerdem hat die letzte Saison gezeigt, dass ein Zusammenspiel von ihm und Harden das Team nicht weiterbringt. Und eine weitere Saison unter diesen Vorzeichen kann ich mir nicht vorstellen.
    Also muss er weg und daher versucht man eine Lösung zu finden. Es sind eben Teams (wie auch die Hornets) ohne große Visionen. Einen solch katastrophalen Vertrag aufzunehmen wäre für sie das geringste Problem.
    So meinte ich das ;)

    "Es geht nicht darum, wie du anfängst, sondern darum, wie du aufhörst." (Bruce Bowen)


    "Das Einzelhandelsunternehmen Globus besteht doch nur aus DDRlern, oder?" (CR7)

  • Infos von Woj:


    Zitat

    Trade season begins Monday afternoon, sources tell ESPN. Teams were informed the NBA’s moratorium will end at noon ET and deals can begin to be consummated.



    Sources: $109.1M salary cap and $132.6M luxury tax for 2020-2021 season. Same as last season.


    Sources: Projected future salary cap and tax. 2021-2022: $112.M and $136.6M; 2022-2023: $115.7M and $140M and 2023-2024: $119.2M and $144.9M


    The NBA and NBPA have agreed that each side will have the right to terminate the Collective Bargaining Agreement following the 2020-2021 and 2021-2022 seasons, sources tell ESPN. There was already a mutual option to terminate following 2022-2023 season.


    The Play-in Tournament still needs to be approved by the Board of Governors, but that is a formality, per sources: No. 7 and No. 8 seeds need to win once to stay in playoffs; No. 9 and No. 10 seeds need to win twice to move up into field. Tentative dates of event: May 17-21.

    PS5-ID: Troublemaker_93 (FIFA 21, NBA 2K20, Red Dead Redemption 2, GTA 5)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Ich weiß, Doppelpost, aber das ist dann doch seinen eigenen Post wert und für viele sicherlich interessant:


    The Los Angeles Lakers are in advanced talks with Oklahoma City on a trade for guard Dennis Schroder, sources tell ESPN. Deal expected to include OKC acquiring LA’s pick at No. 28 in Wednesday’s draft. Deal can be completed at noon ET on Monday.


    Lakers guard Danny Green and the No. 28 overall pick have been a focus of the trade discussions for Schroder, sources tell ESPN.

    PS5-ID: Troublemaker_93 (FIFA 21, NBA 2K20, Red Dead Redemption 2, GTA 5)

  • Er wurde von Körner (?) auf die letzte NBA-Saison angesprochen und darauf, dass es im Februar ja schon mal Gerüchte um ihn und den Lakers gab. Ich glaube da hatte Woj auch was zu getweeted. Dennis sagte, dass er nie zu den Lakers oder Clippers gehen wollte, da OKC für ihn die bessere Organisation sei. Als Körner dann sich wunderte und damit argumentierte, dass Denis jetzt möglicherweise Champion wäre, antwortete Dennis nur mit "Wenn das alles für dich ist." ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E