A N Z E I G E

Corona-Virus #9

  • Zitat

    Original geschrieben von lool:
    Ok, ich begebe mich bis zum 30.11. in den zweiten Lockdown (light). Am 01.12. haben wir noch 500 Infizierte am Tag, das Gesundheitssystem ist nicht überlastet.


    Wir wissen vom ersten Lockdown, wie sich die Menschen nach einer Aufhebung verhalten. Nämlich so, als wäre alles wieder gut. Regeln werden missachtet, Feiern werden nachgeholt, die Unvernunft steigt.


    Begebe ich mich dann Mitte Januar in den dritten Lockdown? Wie sind die Vorstellungen, dass der Dezember abläuft? Glaubt man tatsächlich, die Menschen verstehen und lernen?


    Versuche doch mal etwas Neues und höre dir die Bundespressekonferenz an.
    Das empfehle ich auch allen anderen hier.
    Sie beantwortet so viele Fragen und holt von so vielen so hohen Rössern hinunter.

  • A N Z E I G E
  • Ich habe sie gehört und wundere mich, warum einige das so extrem positiv interpretieren.


    Ein corona-leugner bin ich sicher nicht, aber grad die Gastronomie hat doch nachweislich nur gering zur Ausbreitung beigetragen. Da gibt es im Netz genug seriöse Statistiken.

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Berlin Brawler:
    Ich habe sie gehört und wundere mich, warum einige das so extrem positiv interpretieren.


    Ein corona-leugner bin ich sicher nicht, aber grad die Gastronomie hat doch nachweislich nur gering zur Ausbreitung beigetragen. Da gibt es im Netz genug seriöse Statistiken.


    Zu deiner Skepsis habe ich vorhin explizit Stellung bezogen. Leider bist du darauf nicht eingegangen.

  • Und ich habe dich um den Link gebeten, wie die Entschädigungen berechnet und wie schnell ausgeschüttet werden, um deine Reaktion verstehen zu können.


    Übrigens bin ich mehrmals darauf eingegangen, dennoch bleibt es noch reine Spekulation - sowohl bei mir in die pessimistische Richtung aus den Erfahrungen im Frühjahr, bei dir in die optimistische.


    Den von Cyberwarrior geposteten offenen Brief kann ich auch nur unterschreiben.

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Berlin Brawler:
    Und ich habe dich um den Link gebeten, wie die Entschädigungen berechnet und wie schnell ausgeschüttet werden, um deine Reaktion verstehen zu können.


    Und darauf bin ich ausführlich eingegangen.
    Schade dass du dich so auf eventuelle (!!!) negative Aspekte einschiesst.

  • Zitat

    Original geschrieben von Berlin Brawler:
    Und ich habe dich um den Link gebeten, wie die Entschädigungen berechnet und wie schnell ausgeschüttet werden, um deine Reaktion verstehen zu können.


    Übrigens bin ich mehrmals darauf eingegangen, dennoch bleibt es noch reine Spekulation - sowohl bei mir in die pessimistische Richtung aus den Erfahrungen im Frühjahr, bei dir in die optimistische.


    Den von Cyberwarrior geposteten offenen Brief kann ich auch nur unterschreiben.


    Inwiefern war es denn im Frühjahr schlecht? Die Sachen wurden doch super schnell ausbezahlt.

  • Zitat

    Original geschrieben von Kir Royal:
    Weiß man eigentlich, warum Japan deutlich niedrigere Corona-Fallzahlen hat, obwohl es dort nie einen LockDown gab?


    Japan hat meines Wissens knappe 130 Millionen Einwohner und unter 2.000 Corona-Tote. Wie schaffen die das ohne LockDown, obwohl doch die Japaner auf viel engerem Raum zusammenleben als wir in Deutschland?


    Gibt es dafür ne wissenschaftliche Erklärung? :/


    Ist leicht recherchierbar. Erste Hinweise zur Lage in Japan gab es bereits im Juni in der Apotheken-Umschau: Verhalten der Bevölkerung, Einstellung zu Hygenie allgemein und sofortige Isolierung bei Verdacht (auch ohne positiven Test) scheinen die Gründe für die positive Entwicklung sein. Und im August hat eine Kolumne im Handelblatt auch die geographische Lage Japans als Ursache für die dortige Entwicklung benannt.

  • Ich will wie oft genug geschrieben, abwarten, was da dann tatsächlich herauskommt. Und wenn dann du beispielsweise das abfeierst, was noch nicht mal geregelt wurde, dann muss ich den bedenkenträger geben.



    Ps. Den Link von dir zur endgültigen Regelung der Hilfen hab ich wohl übersehen.


    Zitat

    Original geschrieben von Griese:
    Inwiefern war es denn im Frühjahr schlecht? Die Sachen wurden doch super schnell ausbezahlt.

    Nicht an alle. Leider.
    Da es aber schwebende Fälle sind, werde ich keine Namen nennen können.




    Außerdem: wer denkt an die dortigen Angestellten und deren Miete?

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Zitat

    Original geschrieben von Berlin Brawler:
    Ich will wie oft genug geschrieben, abwarten, was da dann tatsächlich herauskommt. Und wenn dann du beispielsweise das abfeierst, was noch nicht mal geregelt wurde, dann muss ich den bedenkenträger geben.


    Ichhabe doch ausdrücklich gesagt, dass ich die verbalisierte Intention der Beschlüsse "abfeiere", hinsichtlich der Details aber auch skeptisch bin.
    Dennoch erkenne ich eine andere, in meinen Augen bessere, Herangehensweise an die Hilfe für gebeutelte Branchen als noch vor einem halben Jahr.


    Da kannst du gerne Bedenkenträger sein, das bin ich ja auch. Dennoch gehört zu einer differenzierten Auseinandersetzung eben auch, dass man Positives anerkennt. Und das vermisse ich bei dir aktuell.

  • Zitat

    Original geschrieben von John Wayne:
    Ist leicht recherchierbar. Erste Hinweise zur Lage in Japan gab es bereits im Juni in der Apotheken-Umschau: Verhalten der Bevölkerung, Einstellung zu Hygenie allgemein und sofortige Isolierung bei Verdacht (auch ohne positiven Test) scheinen die Gründe für die positive Entwicklung sein. Und im August hat eine Kolumne im Handelblatt auch die geographische Lage Japans als Ursache für die dortige Entwicklung benannt.


    Die Mentalität in Japan ist auch eine andere - weniger individualistisch, das Individuum ordnet sich der Gemeinschaft unter (hat nicht nur Vorteile, aber das ist ein anderes Thema). Außerdem haben Japan oder Südkorea viel mehr Erfahrung mit Viren und deren Bekämpfung - und sie sind vorsichtiger. Was haben wir über all die Asiaten mit Mundschutz immer geschmunzelt ...

  • Belgien steht kurz vor dem kompletten Kollaps und hier wird sich aufgeregt weil mal was zu gemacht wird. Klasse dass kann auch nur der gemeine Deutsche.

    ----------------------------------------------------
    Wer oft genug an's Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch!

  • Zitat

    Original geschrieben von John Wayne:
    Ist leicht recherchierbar. Erste Hinweise zur Lage in Japan gab es bereits im Juni in der Apotheken-Umschau: Verhalten der Bevölkerung, Einstellung zu Hygenie allgemein und sofortige Isolierung bei Verdacht (auch ohne positiven Test) scheinen die Gründe für die positive Entwicklung sein. Und im August hat eine Kolumne im Handelblatt auch die geographische Lage Japans als Ursache für die dortige Entwicklung benannt.


    Ich habe ein Semester in Südkorea leben dürfen und - von Disziplin und innigerer Beziehung zum Mund-Nasen-Schutz mal abgesehen - spielt der Unterschied zwischen einer "individualistischen" gegenüber einer "kollektivistischen" Kultur da schon eine riesige Rolle.


    China ist dabei dann natürlich das Extrembeispiel.

    God is love - but Satan does that thing with the tongue you like so much.

  • Zitat

    Original geschrieben von DocPsycco:
    Belgien steht kurz vor dem kompletten Kollaps und hier wird sich aufgeregt weil mal was zu gemacht wird. Klasse dass kann auch nur der gemeine Deutsche.


    Musst du zu solch sensiblen Themen wirklich derart undifferenziert deine populistische Meinung kund tun?
    Geht das nicht mit etwas mehr Respekt vor ernsthaft Betroffenen?

  • Soll es uns glücklich machen wenn es wo anders schlechter läuft?
    Sorry, aber ich habe diese Argumentation nie verstanden.
    Nur weil es wo anders möglicherweise schlimmer ist macht es doch für mich oder die direkt betroffenen nicht angenehmer?
    Klar, wenn man sagen würde "oh mein Gott, so schlimm gehts sonst niemandem" dann ok, aber sonst?

  • Zitat

    Original geschrieben von Ernesto1986:
    Ichhabe doch ausdrücklich gesagt, dass ich die verbalisierte Intention der Beschlüsse "abfeiere", hinsichtlich der Details aber auch skeptisch bin.
    Dennoch erkenne ich eine andere, in meinen Augen bessere, Herangehensweise an die Hilfe für gebeutelte Branchen als noch vor einem halben Jahr.


    Da kannst du gerne Bedenkenträger sein, das bin ich ja auch. Dennoch gehört zu einer differenzierten Auseinandersetzung eben auch, dass man Positives anerkennt. Und das vermisse ich bei dir aktuell.

    Weil ich leider nichts positives sehe.


    Die gastro ist nun mal kein großer Faktor zur Verbreitung. Laut der Statistik grad im Fernsehen liegt der Anteil im Büro wesentlich höher.


    Es ist diesmal - im Gegensatz zum Frühjahr - einfach in meinen Augen ein Schnellschuss, der die bisherigen Erkenntnisse einfach ignoriert.


    edit:
    Insbesondere, wenn die aktuellen Maßnahmen nicht kontrolliert werden


    edit:
    https://www.spiegel.de/wissens…89-40c7-8650-6c6a7f930a03

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E