A N Z E I G E

1. Bundesliga - 6. Spieltag - Diskussionsthread

  • Freitag, 30.10.20 - 20:30 Uhr
    FC Schalke 04 - VfB Stuttgart


    Samstag, 31.10.20 - 15:30 Uhr
    Eintracht Frankfurt - Werder Bremen
    1. FC Köln - Bayern München
    FC Augsburg - 1. FSV Mainz 05
    Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund


    18:30 Uhr
    Bor. Mönchengladbach - RB Leipzig


    Sonntag, 01.11.20 - 13:30 Uhr
    SC Freiburg - Bayer 04 Leverkusen


    18:00 Uhr
    Hertha BSC - VfL Wolfsburg


    Montag, 02.11.20 - 20:30 Uhr
    TSG Hoffenheim - 1. FC Union Berlin

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • A N Z E I G E
  • Morgen also das Heimspiel gegen den VfB.


    Ich weiß nicht, wie wir Tore schießen wollen, außer vielleicht durch Standardsituationen. Gegen den BVB gab es in Halbzeit 1 ein paar gute Ballgewinne durch das hohe Pressen, aber was daraus gemacht wurde, war....nicht bundesligatauglich :rolleyes:


    Manuel Baum macht und tut, aber auch er kann den Spielern kein Selbstvertrauen einflößen, das muss aus dem Spiel heraus kommen. Wichtig wird sein, nicht in Rückstand zu geraten, ansonsten kann man nur hoffen und beten, dass irgendwann der Bock umgestoßen wird. Viel Zeit bleibt dafür nicht mehr, obwohl erst der 6. Spieltag ansteht. Aber man weiß, wie schwierig es ist, eine derart lang andauernde Sieglosserie zu beenden.

  • Zuhause gegen Wolfsburg... Im Idealfall wird es der zweite Sieg der Saison, im schlimmsten Falle wird eine Fortsetzung der Halloween-Nacht, ich hoffe auf ersteres.

    There's a difference between Hatespeech and speech that you hate!


    Just because you feel offended doesn't mean you are right!

  • Ich booke mal ein klassisches Schalke: man gewinnt gegen Stuttgart, sieht sich im Aufwind und scheidet dann am kommenden Dienstag im Pokal gegen einen niederklassigen Verein aus. ^^

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Zitat

    Original geschrieben von Jiri Nemec:
    Ich booke mal ein klassisches Schalke: man gewinnt gegen Stuttgart, sieht sich im Aufwind und scheidet dann am kommenden Dienstag im Pokal gegen einen niederklassigen Verein aus. ^^


    Das würde ich sogar annehmen, auch wenn mir zwei Siege lieber wären ;)

  • Nicht eher Niederlage gegen Schalke, 119. Minute Sieg gegen Schweinfurt (nach Eigentor), größe Töne von einem umgestoßenen Bock oder einem geplatzten Knoten. ;)


    Immerhin könnt ihr euch im Pokal Selbstvertrauen holen... :hase: Mainz wird bei Augsburg wie so oft nix auf die Kette bekommen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Sandhausenfahrer:
    Was Ajax kann, kriegen die Bayern bestimmt auch hin.


    Ach komm, so schlecht ist der FC auvh nicht, besser als Schalke sollte.es schon werden..

    Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

  • Werder hat mehr Punkte geholt als man verdient hat, aber stets gekämpft und endlich mal diese wichtigen Punkte früh geholt. Gleichzeitig erwarte ich aber, dass es nach und nach abflacht, denn die Gegner werden besser und der Kader ist unausgewogen, jetzt auch noch Covidfälle und verletzte Stammspieler und somit die besten Scorer der Spiele raus, ebenso wie ihre ersten Ersätze.


    Dafür bekommt aber die dritte Reihe womöglich eine Chance und der sehr junge aber sehr torhungrige Eren Dinkci wird vielleicht im Kader gegen Frankfurt stehen. Mit Sargent, Dinkci und -jetzt ja eigentlich Mittelfeldspieler- Woltemade also kaum Sturmgefahr. Dahinter kein Mittelfeld. Und eine unkreative dichte Verteidigung.


    Die Startelf gegen Frankfurt steht zwar, aber es wäre schon mal hilfreich, wenn Kohfeldt einen Schmid bringt, um irgendwie Kreativitität ins Spiel zu bringen. Selbst wenn es nur ein Umschaltspiel/Konterspiel wäre. Und nicht mehr mit Osako die komplette Spannung im Team ruiniert, auf der 6 wie jetzt eben mit Grosso tatsächlich einen 6er bringt und irgendwann hoffe ich ja noch auf einen Verzicht auf die Tschechen im Team, deren Spielaufbau miserabel ist, aber eben benötigt ist, wenn man irgendwann mal nicht mehr mit hohen Bällen agieren "muss" während die Stürmer ausfallen.


    Das MIttelfeld muss jedenfalls gefixt werden, ansonsten haben wir nur Verteidiger und einige Stürmer, die die Bälle nicht richtig bekommen.

  • Schalke:
    Rönnow - Thaiw, Sane, Nastasic - Ludewig, Harit, Mascarell, Bozdogan, Oczipka - Pacienca, Uth


    Stuttgart:
    Kobel - Stenzel, Karazor, Kempf - Coulibaly, Mangala, Endo, Sosa - Klimowicz, Castro - Kalajdzic

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • Sergio Ramos hat so einen Elfmeter im Clasico gegen Barca bekommen. :hase:

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E