A N Z E I G E

WWE Survivor Series 2020 Card Thread - Sechs Matches bestätigt!

  • Teilnehmer Update: Braun Strowman bei Team RAW.


    RAW vs. SmackDown 5-on-5 Traditional Survivor Series Elimination Match
    Team RAW (AJ Styles, Keith Lee, Sheamus, Braun Strowman & TBD) vs. Team SmackDown (Kevin Owens, Jay Uso, TBD, TBD & TBD)


    RAW vs. SmackDown 5-on-5 Traditional Survivor Series Elimination Match
    Team RAW (Nia Jax, Shayna Baszler, Mandy Rose, Dana Brooke & Lana) vs. Team SmackDown (Bianca Belair, TBD, TBD, TBD & TBD)


    Champion vs. Champion Match
    Bobby Lashley (RAW, WWE United States Championship) vs. Sami Zayn (SmackDown, WWE Intercontinental Championship)


    Champion vs. Champion Tag-Team Match
    Kofi Kingston & Xavier Woods (RAW, WWE Tag-Team Championship) vs. The Street Profits (SmackDown, WWE Tag-Team Championship)


    Champion vs. Champion Match
    Asuka (RAW, WWE Women's Championship) vs. Sasha Banks (SmackDown, WWE Women's Championship)


    Champion vs. Champion Match
    Randy Orton (RAW, WWE Championship) vs. 'The Tribal Chief' Roman Reigns (w/ Paul Heyman) (SmackDown, WWE Universal Championship)

  • A N Z E I G E
  • Mit Braun Strowman wird das RAW Team wahrscheinlich verlieren. ^^
    Da wird nie eine Einigkeit im Team sein. Das wird lustig werden.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Die ganze Survivor Series als reinen Raw vs. Smackdown PPV zu buchen wirkt halt auch einfach so kurz nach dem Draft deplatziert. Gerade beim Männer 5 vs. 5 war ein Großteil vor kurzem noch beim anderen Brand, bei den Tag Teams haben die Teams das Brand gewechselt.


    Gibt ja noch nicht mal irgendwelche schillernden GM´s, für die es Prestige darstellt und die deswegen ihren Schützlingen irgendwas versprechen beim Sieg. So geht es hier, einen ganzen PPV, gefühlt um nichts.

  • Macht es nicht gerade nach dem Draft Sinn? Wenn du neu bist möchtest du zeigen das es richtig war dich zu holen. Bsp Fußball, du bist neu, hängst dich voll rein, um zB Startelf zu werden. Im Wrestling ist es doch nicht anders, Story technisch, will jeder der beste sein, Titelmatches bekommen und im Main Event stehen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Guru-Kovac:
    Mit Braun Strowman wird das RAW Team wahrscheinlich verlieren. ^^
    Da wird nie eine Einigkeit im Team sein. Das wird lustig werden.


    SD mit wahrscheinlich Rollins im selben Team mit Owens und eventuell Mysterios würde ja viel mehr Einigkeit versprechen ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Also um nichts, weil man das halt danach max. eine Woche lang einbaut.


    Wie gesagt: Es geht um Brand Supremacy. Also nicht nichts, sondern Brand Supremacy. Wie seit Jahren. Aber ich merke, dass einige das Konzept auch nach all den Jahren noch nicht verstanden haben. Schade.

  • Es tut mir leid, aber das Argument ist halt gar nix. Brand Supremacy ist halt da, aber das wars. Da hab ich lieber solche Fehden zur Series, die davor schon lang aufgebaut wurden und dann innerhalb der Brands je ein Elimination Match statt diese ideenlose, unnötige Brand Supremacy, bei der man halt zufällig zur Series draufkommt, dass man ja der bessere Brand sein will.


    Aber ich sehs schon: Wir alle sind unwissend und du hast all das Wissen gehortet.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Dass viele es dennoch als mehr als nur schwachsinnig erachten, kannst du dennoch akzeptieren. Dass es verdammt ideenlos ist, auch. ^^

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Dass viele es dennoch als mehr als nur schwachsinnig erachten, kannst du dennoch akzeptieren. Dass es verdammt ideenlos ist, auch. ^^


    Schwachsinnig nein, ideenlos ja. Wenn man das schwachsinnig findet, ist man im Wrestling allgemein falsch. Weil dann müsste man so ziemlich alles im Wrestling schwachsinnig finden. Es wird jemand in die Seile geschickt, der rennt dann zurück, nur um sich eine Clothesline zu fangen. Warum bleibt er nicht einfach stehen? Ganz einfach: Weil Wrestling eben so ist. Man darf hier nicht jeden Mist hinterfragen, sonst raubt man sich selbst die Freude an dieser schönen Nebenbeschäftigung.

  • Ich hinterfrage beim Wrestling auch wenig, finde die Brand Supremacy bei der Series aber schwachsinnig und ideenlos. Wenn man sowas machen will, dann bitte bei einem extra-PPV wie Bragging Rights. Da kann man das aufwärmen, nebenbei dennoch Title Matches haben und um nen Pokal kämpfen. Und die Series wird wieder wichtiger.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Ich hinterfrage beim Wrestling auch wenig, finde die Brand Supremacy bei der Series aber schwachsinnig und ideenlos. Wenn man sowas machen will, dann bitte bei einem extra-PPV wie Bragging Rights. Da kann man das aufwärmen, nebenbei dennoch Title Matches haben und um nen Pokal kämpfen. Und die Series wird wieder wichtiger.


    Ein Pokal wäre wenigstens mal was. Das stimmt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E