A N Z E I G E

Wichteln 2020 trotz Corona!?

  • Kann das MS Weihnachtswichteln dieses Jahr trotz Corona stattfinden? 43

    1. Ja klar, warum auch nicht!? (24) 56%
    2. Nein, aufgrund der aktuellen Lage ist das undenkbar. (7) 16%
    3. Ist mir doch egal!!! (12) 28%

    Ich weiß nicht, wie ich gerade jetzt darauf komme - vielleicht weil man schon jetzt überall mit dem Weihnachtskram erschlagen wird... Für mich immer noch zu früh.


    Dennoch wage ich es mal und stelle die Frage in die Runde:


    Kann dieses Jahr neben Corona das MS Weihnachtswichteln stattfinden? Gibt es bei euch Bedenken oder würdet ihr sagen: Klar, kein Problem? :/

  • A N Z E I G E
  • Ich denke, wenn die User, die wie ich nicht am Wichteln teilnehmen, auch nicht zur traditionellen Wichtelgala in Spunkes Dachgeschosswohnung eingeladen werden (die Strohhalme und Eiswürfel würden mir fehlen), sollte nichts dagegen sprechen.

    Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie mit Butter bestreicht!

  • Zitat

    Original geschrieben von Spunke:
    Ich hab übrigens keine Plastk Strohhalme mehr. Sondern so komische aus Silikon oder was das sein soll ^^


    Pah. Dann wäre ich eh nicht gekommen X(

    Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie mit Butter bestreicht!

  • Überlebensdauer von SARS-COV 2 auf Oberflächen, laut des National Institute of Health:


    Stahl: 3 Tage


    Aluminium: 2-8 Stunden


    Holz: 4 Tage


    Karton, Papier: 24 Stunden


    Glas: 4 Tage


    Plastik: 5 Tage


    Keramik: 5 Tage


    Latex: mehr als 8 Stunden



    Dürfte also kein Problem sein.

  • Zitat

    Original geschrieben von Damien_D:
    Naja, aber meine Schnitzarbeiten und die Keramiken, die ich dieses Jahr verschenken wollte, wären schon ein Risiko. Dann gibts eben eine Flasche Desinfektionsmittel dazu.


    Oder du lässt das Paket einfach noch ein paar Tage stehen bevor du es verschickst, da kannst du dir das Desi sparen. :P

  • Corona Bedenken schön und gut. Aber ich mein, das wird per Post versendet - wie jedes andere Amazon oder sonstiges Lieferpaket. Von daher sehe ich eher eine Gefahr für meine Wichtelteilnahme in der Tatsache, daß ich die Anmeldephase verpasse ;)


    So wie letztes Jahr. Und schon seit Ihr aus CyBeNs Keller in Spunkes Dachgeschosswohnung umgezogen. Ohne mir was zu sagen ||

    Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )


    Also wenn man in alle Richtungen nur nach Süden kommt, dann ist es der Nordpol. Wenn man in alle Richtungen nur nach Norden kommt, ist es der Südpol. Soweit klar.
    Was ist dann wohl West-Berlin ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Pennaro Gattuso:
    Ich bin dabei. Auch wenn ich sonst gerne die Verpackungen oral entdecke.
    Muss ich halt diesmal drauf verzichten. Irgendwas ist halt immer.

    Danke Merkel :cursing:

    Vor der Pandemie hatte ich Herzklopfen und ein hoffnungsvolles Grinsen im Gesicht, wenn mir das Mädchen, in das ich verknallt war, zulächelte - heute, wenn Karl Lauterbach sagt „Der Sommer wird gut“.

  • Was mich ja ganz generell interessiert. Diejenigen, die gesagt haben, das ist aktuell undenkbar, was ist genau die Befürchtung?


    Wenn ein Wichtel Corona hätte, wird das nie bei euch ankommen. Einerseits weil es unwarscheinlich ist, dass beim Verpacken eine so massive Menge aufs Paket gerotzt wird, das ihr das am Ende abbekommt und zudem ist es zu lange unterwegs und bis dahin sind die Viren wohl schon kaputt.


    Oder hat man "Angst" vor dem Paketlieferanten, das er da Corona draufschmiert? Dann dürfte man sich ja generell nixmehr liefern lassen. Aber selbst dann, wenn man das Paket nicht mit der Zunge öffnet oder sich danach die Finger schleckt, gibt es doch quasi kein Risiko.

  • Zitat

    Original geschrieben von Pennaro Gattuso:
    Was mich ja ganz generell interessiert. Diejenigen, die gesagt haben, das ist aktuell undenkbar, was ist genau die Befürchtung?


    Wenn ein Wichtel Corona hätte, wird das nie bei euch ankommen. Einerseits weil es unwarscheinlich ist, dass beim Verpacken eine so massive Menge aufs Paket gerotzt wird, das ihr das am Ende abbekommt und zudem ist es zu lange unterwegs und bis dahin sind die Viren wohl schon kaputt.


    Oder hat man "Angst" vor dem Paketlieferanten, das er da Corona draufschmiert? Dann dürfte man sich ja generell nixmehr liefern lassen. Aber selbst dann, wenn man das Paket nicht mit der Zunge öffnet oder sich danach die Finger schleckt, gibt es doch quasi kein Risiko.


    Meine Rede.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E