A N Z E I G E

[Wettbewerb beendet] Battle of the Musicians-Season 6, Finale online

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Dann habe ich den mit jemand Anderes verwechselt. My bad.


    Dachte eigentlich, dass du als Österreicher hier mal mit Andreas Gabalier an den Start gehst.



    Meine Songs gehen morgen raus :)

  • A N Z E I G E
  • So, dann werde ich die kommenden Tage mal ein wenig selektieren. Das Grundgerüst an Songs steht zwar schon, aber ein paar Plätze muss ich noch füllen. Ich bin mir auch noch nicht so ganz sicher ob ich chronologisch vorgehen soll. So kann man zumindest die musikalische Entwicklung der Band verfolgen...was ich recht interessant finde.
    Ach ja, von The Warning wird es zu 90% Liveversionen geben. Liegt aber vor allem daran, dass die Band bisher nur ein Musikvideo produziert hat. Aber Liveversionen sind eh besser :P

  • Zitat

    Original geschrieben von Kanan Jarrus:
    Würde gerne von Duran Duran zu Lady Gaga wechseln, wäre das okay?


    Klar doch. Vor Start der 1.Runde ist ein Wechsel durchaus noch möglich, ich vermerke dann die Lady mal :)


    In eigener Sache:


    "The Who" sind seit 1964 am Start und gelten als eine der einflußreichsten Rockbands des 20.Jahrhunderts mit über 100 Millionen verkauften Alben/Singles etc.


    Ein Merkmal war der von ihnen gestaltete Rock Opera-Stil, der mit den Alben "Tommy" und "Quadrophenia" seine Höhepunkte hatte. Beide Alben wurden später auch verfilmt.


    Ihre aktivste Zeit war zweifellos von 1964 bis 1978, als "The Who" in ihrer Ursprungsbesetzung spielten. Sänger Roger Daltrey, Gitarrist und "Mastermind" Pete Townsend, Bass-Gitarist John Entwistle und einer der besten Rock-Schlagzeuger aller Zeiten, der exzentrische Keith Moon, bildeten ein Quartett, welches sich nach Jahren der Beatles-Dominanz und den gerade aufstrebenden Rolling Stones einen großen Namen machen sollte.


    Rebellisch, politisch kritisch, exzentrisch, positiv verrückt - so würde ich die Band insgesamt bezeichnen.


    Dem ein oder anderen könnte "The Who" durch die erfolgreichen CSI-TV-Serien bekannt sein. Alle 4 Serien hatten einen ihrer Songs als Titelmusik.


    Im BOTM habe ich vor, mich auf die vorab angesprochene Zeit bis 1978 zu konzentrieren und werde, mit Ausnahme des Finalsongs, chronologisch vorgehen.


    Nach 1978 gab es aufgrund tragischer Umstände personelle Veränderungen. Es folgten zwar noch zwei Alben und diverse Tourneen (so auch ein Auftritt bei Live Aid im Jahr 1985), jedoch fehlte mit dem viel zu früh verstorbenen Keith Moon doch etwas :( Erst 2006 folgte dann ein neues Album, nachdem die Band Anfang der 2000er auch noch Bass Gitarrist John Entwistle verloren hatte. Und 2019 erschien ihr bislang letztes Album.


    In den letzten Wochen habe ich mich relativ ausführlich mit dieser Band beschäftigt und höre sie inzwischen sehr gerne, sowohl die bekannteren Songs als auch viele nicht so bekannte. Im BOTM werde ich das wieder mischen, dabei auch den ein oder anderen Hit nicht bringen, wenn mir ein unbekannter Song lieber ist. Songauswahl steht größtenteils, bin gespannt wie sie ankommen :)

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

  • Zitat

    Original geschrieben von Straßenköter:
    Das trifft hoffentlich nicht auf Baba O'Riley zu.


    Ich bin verrückt, aber nicht SO verrückt :eek:

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

  • Ich möchte auch noch ein paar Worte zu Gojira verlieren.


    Die Band wurde 1996 in Frankreich gegründet und hieß ursprünglich Godzilla aber aus Gründen von Copyright Problemen musste ein neuer Name her: Gojira (jap. für Godzilla). Den Musikstil zu beschreiben ist für mich generell (nicht nur bei Gojira) sehr schwer, weil das für mich meist fließend ist aber wenn ich müsste, würde ich Death/Progressive Metal sagen. Gojira entwickelt sich aus meiner Sicht auch immer weiter und kein Album klingt wie das andere. Die Texte handeln sehr oft von der Umwelt oder sind spirituell geprägt. Werde versuchen einen guten Mix zwischen Alt & Neu sowie zwischen Album & Liveversionen hinzubekommen.


    Punktetechnisch mache ich mir generell keine zu großen Hoffnungen da es keine Musik ist, die irgendwelche Airtime bei Radio Stationen oder dergleichen bekommt. Wenn es nur einem (oder einer) gefällt ist meine Mission schon erfüllt.


    Bei den anderen Teilnehmern hab ich schon den ein oder anderen Favoriten aber es sind auch so ein paar Dinger dabei wo mir bereits jetzt die Ohren bluten.:D

    "Es ist eine Ehre für diese Stadt, diesen Verein und die Bewohner Nürnbergs zu spielen. Möge all dies immer bewahrt werden und der großartige FC Nürnberg niemals untergehen."


    Song of the Week: Imminence - Chasing Shadows & Alleviate| Follow me on Twitter: @Corty20

  • Bei Roxette habe ich damals bei den Cuts geschrieben, dass es sich anfühlt wie Hundewelpen abgeben.


    Nun: Jetzt fühlt es sich an, wie Hundewelpen abgeben mit dem Zusatz der dazu passenden musikalischen Untermalung.


    Da ich Probleme mit der Atmung dadurch bekommen habe, musste ich gerade eine Weile auf den Balkon an die Luft.


    Natürlich bin ich bei 11 stehen geblieben, was heißt, dass ich morgen da nochmals durch muss.

  • Genau. Und wäre auch ganz gut, wenn ihr mir nicht nur den Link schickt, sondern mindestens dazu schreibt, welcher Künster/Band und welcher Song das ist. Das macht mir die Arbeit leichter :)

    PS4: Rikishi23 / LastFM
    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it." - George Santayana (1863-1952)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E