A N Z E I G E

[Wettbewerb beendet] Battle of the Musicians-Season 6, Finale online

  • 112 Punkte sind es geworden. Keine der 5er war überraschend, aber waren dennoch einige schöne mir vorher unbekannte Sachen dabei.


    Der Dark Knight Soundtrack müsste doch eigentlich das längste Stück sein was wir bisher in BATM hatten oder? War tatsächlich das erste Mal das ich einen einzelnen Song in mehreren Abschnitten gehört habe.

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von Dr. King Schultz:
    112 Punkte sind es geworden. Keine der 5er war überraschend, aber waren dennoch einige schöne mir vorher unbekannte Sachen dabei.


    Der Dark Knight Soundtrack müsste doch eigentlich das längste Stück sein was wir bisher in BATM hatten oder? War tatsächlich das erste Mal das ich einen einzelnen Song in mehreren Abschnitten gehört habe.


    Habe noch Nightwish's "The Greatest Show on Earth" in Erinnerung, in einer 17minütigen, also schon kürzeren Version. Ein längerer Song ist mir erstmal nicht bekannt aus den BOTMs, bei denen ich dabei war.

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

  • Zitat

    Original geschrieben von Maxine Caulfield:
    Habe noch Nightwish's "The Greatest Show on Earth" in Erinnerung, in einer 17minütigen, also schon kürzeren Version. Ein längerer Song ist mir erstmal nicht bekannt aus den BOTMs, bei denen ich dabei war.


    richtig den Rekord für das längste Lied hatte ich, Greatest show on Earth von Nightwish. Und wie gesagt war das die kürzere Version, sonst wärs knapp 22 Min gewesen.
    Mein Voteing kommt morgen, muss noch 5 Lieder hören.

    Wrestling in....


    USA = Entertainment
    Mexiko = Religion
    Japan = Sport
    Kanada = Tradition

  • Ich finde Cover-Songs immer ein bisschen schwierig. Die bewerte ich normalerweise auch schlechter als ein Originalsong. Das hat was von (überspitzt ausgedrückt) "sich mit fremden Federn schmücken, da die eigenen Songs Schrott sind". Auch wenn es da natürlich Ausnahmen gibt.


    Ich haue die Coversongs von The Warning einfach so raus ^^
    Atlas Rise
    Resistance
    Hysteria...Bonus: Bass Cover 8) 8o

  • Zitat

    Original geschrieben von Maxine Caulfield:
    Habe noch Nightwish's "The Greatest Show on Earth" in Erinnerung, in einer 17minütigen, also schon kürzeren Version. Ein längerer Song ist mir erstmal nicht bekannt aus den BOTMs, bei denen ich dabei war.


    Greatest Show On Earth habe ich echt nicht so lang in Erinnerung gehabt, wieder was gelernt.


    Zitat

    Original geschrieben von Straßenköter:
    Ich finde Cover-Songs immer ein bisschen schwierig. Die bewerte ich normalerweise auch schlechter als ein Originalsong. Das hat was von (überspitzt ausgedrückt) "sich mit fremden Federn schmücken, da die eigenen Songs Schrott sind". Auch wenn es da natürlich Ausnahmen gibt.


    Ich haue die Coversongs von The Warning einfach so raus ^^
    Atlas Rise
    Resistance
    Hysteria...Bonus: Bass Cover 8) 8o


    Ich tue mich ja schwer mit Muse Coversongs, aber Hysteria war echt nicht schlecht.

  • Zitat

    Original geschrieben von Straßenköter:
    Ich finde Cover-Songs immer ein bisschen schwierig. Die bewerte ich normalerweise auch schlechter als ein Originalsong. Das hat was von (überspitzt ausgedrückt) "sich mit fremden Federn schmücken, da die eigenen Songs Schrott sind". Auch wenn es da natürlich Ausnahmen gibt.


    Ist denke ich verschieden. Disturbed z.B. bekamen für "The Sound of silence" viel Anerkennung und Aufmerksamkeit, weil es sehr stark gesungen war und sich auch stark vom Original unterschied. Davon abgesehen waren sie da schon lange im Geschäft und haben genug eigene Sachen.


    Ich selbst versuche Coversongs dennoch zu vermeiden. Gerade bei jemandem wie Springsteen oder Cooper, aber auch The Who, gibt es bei ca 50 Jahren Aktivität einfach genug eigene Songs.


    Aber gut, Bonus Entry kommt dennoch. "Summertime Blues" von Eddie Cochran, welcher u.a. in der Version von Rush ein Summerslam-Themesong war, wurde 1967 auch von The Who gecovert und wurde bei ihrem Konzert in Leeds 1970 gespielt. Klingt eher rau und nicht so glattpoliert, hat aber m.E. nach ordentliche Kraft.


    The Who - Summertime Blues (Live)


    ---------------------------------------


    Davon abgesehen dürften aktuell noch 5 Wertungen fehlen, so jedenfalls mein letzter Stand:


    -Nico
    -Nick Heidfeld
    -Berggorilla
    -fingerinpo
    -Julian#2


    Eins vorweg...der erste Auswertungsblock wird sehr wahrscheinlich erst morgen Abend kommen. Bin diese Woche beruflich sehr eingespannt nach zwei Wochen krankheitsbedingter Abwesenheit. Die Deadline ist davon jedoch nicht beeinflusst. Sollte jedoch jemand eine Verlängerung benötigen, gebt uns bitte Bescheid.

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

  • Bewertung ist raus. Jeder Song konnte Punkten. :)

    Favorits: Fußball: FC Schalke 04, Eishockey: Adler Mannheim, Basketball: Chicago Bulls, Football: New York Giants
    Sport: Randy Orton, Roger Federer, Lewis Hamilton, Carmelo Anthony, Mark Selby, Angelique Kerber, Sophia Flörsch
    Musik: Selena Gomez, Xavier Naidoo, Söhne Mannheims, Stevie B., Katy Perry, Ben Howard, Greg Holden, Placebo, Pink

    Film: Tom Cruise, Silvester Stallone, Colin Farrell, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson, Jennifer Lawrence, Mila Kunis

  • Gute Version, aber die hier ist mein Favorit: Blue Cheer - Summertime Blues

  • Zitat

    Original geschrieben von Ravenous:
    Gute Version, aber die hier ist mein Favorit: Blue Cheer - Summertime Blues


    Die kenne ich auch :thumbup: Ganz allgemein mag ich diesen Song sehr. Und er wurde durchaus häufiger gecovert, und ich muss noch ein misslungenes Cover finden.

    Rock Chick


    Wherever there's a cop beating a guy
    Wherever a hungry newborn baby cries
    Where there's a fight against the blood and hatred in the air
    Look for me, I'll be there

    ~Bruce Springsteen - The Ghost of Tom Joad, 1995~

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E