A N Z E I G E

[NB] NXT Report vom 16.09.2020

  • NXT Results vom 16.09.2020

    NXT Live
    16.09.2020 (Getaped: 08.09.2020)
    Full Sail University, Winter Park, Florida
    Kommentatoren: Beth Phoenix, Vic Joseph & Wade Barrett


    Non Title Match
    Io Shirai besiegt Shotzi Blackheart (14:19)

    Singles Match
    Tommaso Ciampa besiegt Desmond Troy (1:53)

    Singles Match
    Kushida besiegt Austin Theory (3:19)

    NXT Tag Team Title Match
    Breezango (Fandango/Tyler Breeze) (c) besiegen Imperium (Fabian Aichner/Marcel Barthel) (11:00)

    Tag Team Match
    Kacy Catanzaro/Kayden Carter besiegen Jessi Kamea/Xia Li (3:53)

    Tag Team Match
    Drake Maverick/Killian Dain besiegen The Undisputed ERA (Bobby Fish/Roderick Strong) durch DQ (9:40)

    NXT North American Title Match
    Damian Priest (c) besiegt Timothy Thatcher (12:47)


    NXT Report vom 16.09.2020

    NXT Live
    16.09.2020 (Getaped: 08.09.2020)
    Full Sail University, Winter Park, Florida
    Kommentatoren: Beth Phoenix, Vic Joseph & Wade Barrett


    Zu Beginn der Ausgabe gibt es einen Rückblick auf vergangene Woche, in welcher Finn Bálor zum neuen NXT Champion gekrönt wurde und in der Rhea Ripley Mercedes Martinez im Steel Cage besiegte. Außerdem wird das North American Championship Match zwischen Damien Priest und Timothy Thatcher sowie das NXT Tag Team Championship Match zwischen Breezango und Imperium gehypt.

    Non-Title Match
    Io Shirai besiegt Shotzi Blackheart via Pinfall nach dem Moonsault [14:19]

    Nach dem Match zollen Io Shirai und Shotzi Blackheart sich gegenseitigen Respekt.

    Vic Joseph und Wade Barrett kündigen einen Clip über Tommaso Ciampa an. Er wird gleich in Action zu sehen sein.

    Kommende Woche wird es eine No. 1 Contender Battle Royal für die NXT Women's Championship geben. Die Teilnehmerinnen in der Grafik sind Kacy Catanzaro, Indi Hartwell, Aliyah, Dakota Kai, Candice LeRae, Rhea Ripley, Tegan Nox, Shotzi Blackheart, Raquel Gonzalez, Kayden Carter und Xia Li. Die Siegerin trifft bei NXT TakeOver im Oktober auf Io Shirai.

    Single Match
    Tommaso Ciampa besiegt Desmond Troy via Pinfall nach dem Willow's Bell DDT [1:53]

    Tommaso Ciampa holt sich einen Stuhl, wird dann jedoch von Jake Atlas unterbrochen. Dieser fordert ihn zu einem Match in der kommenden Woche heraus.

    In einem "Earlier Today" Clip kommt Drake Maverick an der Location an. Er wird befragt, wie er denn heute mit Killian Dain klarkommen wird. Maverick meint das wird schon irgendwie klappen, die beiden haben ja dieselben Gegner und kriegen das schon irgendwie gewuppt.

    Finn Bálor spricht über die Unterschiede seiner letzten und der jetzigen Titelregentschaft. Damals musste er eine Marke aufbauen, hatte allerlei Promo-Termine und er musste dafür kämpfen, Champion zu werden. Heute ist das alles anders. Er ist der Champion, er benötigt die Marke nicht mehr, die anderen müssen dafür kämpfen, gegen ihn antreten zu dürfen.

    Austin Theory macht sich auf den Weg zum Ring. Er ist zukünftiger Hall of Famer und der Sieg von Bronson Reed letzte Woche war nur Zufall. Er fordert auf, dass irgendwer heraus kommt und einen Kampf mit ihm sucht. Dies ruft KUSHIDA auf den Plan.

    Single Match
    KUSHIDA besiegt Austin Theory via Submission im Hoverboard Lock [3:19]

    KUSHIDA zeigte sich erneut hochaggressiv und ließ den Submissionmove nach dem Match erst nicht los bis der Ringrichter ihn vehement darum bat.

    Candice LeRae beklagt sich in einem Selfie Clip darüber, dass Tegan Nox sie nicht respektiert. Johnny Gargano kommt hinzu und ist sauer, dass sie den Fernseher kaputt gemacht und Spaghetti in der ganzen Wohnung verteilt hat. Er bestellt einen neuen Fernseher, den teuersten, den er finden kann. Die heutige NXT Ausgabe können sie daher nicht in HD schauen, was in Anbetracht der Matches wohl auch besser so ist, wie beide feststellen. Candice kündigt an, kommende Woche die Battle Royal zu gewinnen.

    Es ist nun Zeit für das Rematch um die NXT Tag Team Championship. Breezango machen sich auf den Weg zum Ring. Dort angekommen ertönt die Theme von Imperium und die Ex-Champions stürmen heraus und attackieren Breezango sofort. Das Match wird vom Ringrichter schnell angeläutet.

    NXT Tag Team Championship
    Breezango (c) besiegten Imperium via Pinfall von Tyler Breeze an Fabian Aichner in einem Einroller [11:00]

    Tag Team Match
    Kayden Carter & Kacy Catanzaro besiegen Xia Li & Jessi Kamea via Pinfall in einer Crucifix Roll-Up Pin Combination [3:53]

    Nach dem Match bieten Carter & Catanzaro ihren Gegnerinnen einen Fistbump aus Respekt an, Kamea nimmt diesen auch an, doch Li verlässt wortlos den Ring.

    Backstage findet Drake Maverick Killian Dain. Er fragt diesen, ob er bereit sei, aber Dain stellt klar, dass er weder Mavericks Freund noch sein Partner ist und wünscht ihm viel Glück für das Match.

    Tegan Nox meldet sich zu Candice zu Wort. Sie ist es satt, dass Johnny nix anderes zu tun hat als sich über einen kaputten 200 Dollar Fernseher zu aufzuregen, den Candice und nicht sie zerstört hat. Kommende Woche wird sie in der Battle Royal Candice die Grenzen aufzeigen und No. 1 Contenderin werden.

    Tag Team Match
    Killian Dain & Drake Maverick besiegen The Undisputed ERA via Disqualifikation nach einem Stuhlschlag von Bobby Fish gegen Killain Dain [9:40]

    Killian Dain schaute sich das Match lange nur Backstage an. William Regal kommt hinzu und fragt ihn was dieses Verhalten soll, er ist Mavericks Tag Team Partner. Mit einem genervten Augenrollen macht Dain sich dann doch noch auf den Weg zum Ring. Er konfrontiert Maverick und möchte die Halle wieder verlassen, wird dann aber von Strong und Fish beleidigt und greift doch tätlich in das Match ein. Nach dem Match ist Maverick außer sich vor Freude, bezeichnet die beiden als bestes Team aller Zeiten bis Dain ihn erneut mit einem Faustschlag niederstreckt und im Ring liegen lässt.

    In der Werbepause wird Jake Atlas, gerade auf dem Weg zu seinem Auto, zu seiner Herausforderung an Ciampa befragt. Er weiß, dass dies ein mutiger Move war, doch nach der Attacke Ciampas bleibt ihm einfach nichts anderes übrig. Aus dem Nichts stürmt Ciampa heran und attackiert Jake Atlas. Er wirft ihn gegen einen Truck bis mehrere Leute dazwischen gehen und die beiden trennen. Unter ihnen ist auch Kyle O'Reilly, der Ciampa auffordert es sein zu lassen, das hier ist der Parkplatz und nicht der Ring, nächste Woche haben sie ein Match und gut ist. Ciampa teilt dem am Boden liegenden Atlas mit, dass sie sich kommende Woche sehen werden. Und auch Kyle O'Reilly gibt er diese drohenden Worte noch mit auf den Weg.

    Backstage wärmt sich Timothy Thatcher für sein Match gegen Damien Priest auf. Damien Priest schnappt sich derweil den Titel und sein Einzugsoutfit und ist bereit.

    William Regal hat die Aufgabe, einen neuen No. 1 Contender auf die NXT Championship zu finden. Dafür hat er eine neue Matchart kreiert: den Gauntlet Eliminator. Zwei Männer starten im Ring, alle 4 Minuten kommt ein neuer Mann hinzu. Man kann nur via Pinfall oder Submission ausscheiden, der letzte Mann, der noch steht, wird No. 1 Contender auf Finn Bálors Titel. Das Match findet kommende Woche statt, genauso wie die bereits angekündigte No. 1 Contender Battle Royal der Frauen sowie Tommaso Ciampa vs. Jake Atlas in einem Single Match.

    NXT North American Championship
    Damien Priest besiegt Timothy Thatcher via Pinfall nach The Reckoning [12:47]

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • A N Z E I G E
  • NXT Live
    16.09.2020 (Getaped: 08.09.2020)
    Full Sail University, Winter Park, Florida
    Kommentatoren: Beth Phoenix, Vic Joseph & Wade Barrett


    Zu Beginn der Ausgabe gibt es einen Rückblick auf vergangene Woche, in welcher Finn Bálor zum neuen NXT Champion gekrönt wurde und in der Rhea Ripley Mercedes Martinez im Steel Cage besiegte. Außerdem wird das North American Championship Match zwischen Damien Priest und Timothy Thatcher sowie das NXT Tag Team Championship Match zwischen Breezango und Imperium gehypt.


    Non-Title Match
    Io Shirai besiegt Shotzi Blackheart via Pinfall nach dem Moonsault [14:19]


    Nach dem Match zollen Io Shirai und Shotzi Blackheart sich gegenseitigen Respekt.


    Vic Joseph und Wade Barrett kündigen einen Clip über Tommaso Ciampa an. Er wird gleich in Action zu sehen sein.


    Kommende Woche wird es eine No. 1 Contender Battle Royal für die NXT Women's Championship geben. Die Teilnehmerinnen in der Grafik sind Kacy Catanzaro, Indi Hartwell, Aliyah, Dakota Kai, Candice LeRae, Rhea Ripley, Tegan Nox, Shotzi Blackheart, Raquel Gonzalez, Kayden Carter und Xia Li. Die Siegerin trifft bei NXT TakeOver im Oktober auf Io Shirai.


    Single Match
    Tommaso Ciampa besiegt Desmond Troy via Pinfall nach dem Willow's Bell DDT [1:53]


    Tommaso Ciampa holt sich einen Stuhl, wird dann jedoch von Jake Atlas unterbrochen. Dieser fordert ihn zu einem Match in der kommenden Woche heraus.


    In einem "Earlier Today" Clip kommt Drake Maverick an der Location an. Er wird befragt, wie er denn heute mit Killian Dain klarkommen wird. Maverick meint das wird schon irgendwie klappen, die beiden haben ja dieselben Gegner und kriegen das schon irgendwie gewuppt.


    Finn Bálor spricht über die Unterschiede seiner letzten und der jetzigen Titelregentschaft. Damals musste er eine Marke aufbauen, hatte allerlei Promo-Termine und er musste dafür kämpfen, Champion zu werden. Heute ist das alles anders. Er ist der Champion, er benötigt die Marke nicht mehr, die anderen müssen dafür kämpfen, gegen ihn antreten zu dürfen.


    Austin Theory macht sich auf den Weg zum Ring. Er ist zukünftiger Hall of Famer und der Sieg von Bronson Reed letzte Woche war nur Zufall. Er fordert auf, dass irgendwer heraus kommt und einen Kampf mit ihm sucht. Dies ruft KUSHIDA auf den Plan.


    Single Match
    KUSHIDA besiegt Austin Theory via Submission im Hoverboard Lock [3:19]


    KUSHIDA zeigte sich erneut hochaggressiv und ließ den Submissionmove nach dem Match erst nicht los bis der Ringrichter ihn vehement darum bat.


    Candice LeRae beklagt sich in einem Selfie Clip darüber, dass Tegan Nox sie nicht respektiert. Johnny Gargano kommt hinzu und ist sauer, dass sie den Fernseher kaputt gemacht und Spaghetti in der ganzen Wohnung verteilt hat. Er bestellt einen neuen Fernseher, den teuersten, den er finden kann. Die heutige NXT Ausgabe können sie daher nicht in HD schauen, was in Anbetracht der Matches wohl auch besser so ist, wie beide feststellen. Candice kündigt an, kommende Woche die Battle Royal zu gewinnen.


    Es ist nun Zeit für das Rematch um die NXT Tag Team Championship. Breezango machen sich auf den Weg zum Ring. Dort angekommen ertönt die Theme von Imperium und die Ex-Champions stürmen heraus und attackieren Breezango sofort. Das Match wird vom Ringrichter schnell angeläutet.


    NXT Tag Team Championship
    Breezango (c) besiegten Imperium via Pinfall von Tyler Breeze an Fabian Aichner in einem Einroller [11:00]


    Tag Team Match
    Kayden Carter & Kacy Catanzaro besiegen Xia Li & Jessi Kamea via Pinfall in einer Crucifix Roll-Up Pin Combination [3:53]


    Nach dem Match bieten Carter & Catanzaro ihren Gegnerinnen einen Fistbump aus Respekt an, Kamea nimmt diesen auch an, doch Li verlässt wortlos den Ring.


    Backstage findet Drake Maverick Killian Dain. Er fragt diesen, ob er bereit sei, aber Dain stellt klar, dass er weder Mavericks Freund noch sein Partner ist und wünscht ihm viel Glück für das Match.


    Tegan Nox meldet sich zu Candice zu Wort. Sie ist es satt, dass Johnny nix anderes zu tun hat als sich über einen kaputten 200 Dollar Fernseher zu aufzuregen, den Candice und nicht sie zerstört hat. Kommende Woche wird sie in der Battle Royal Candice die Grenzen aufzeigen und No. 1 Contenderin werden.


    Tag Team Match
    Killian Dain & Drake Maverick besiegen The Undisputed ERA via Disqualifikation nach einem Stuhlschlag von Bobby Fish gegen Killain Dain [9:40]


    Killian Dain schaute sich das Match lange nur Backstage an. William Regal kommt hinzu und fragt ihn was dieses Verhalten soll, er ist Mavericks Tag Team Partner. Mit einem genervten Augenrollen macht Dain sich dann doch noch auf den Weg zum Ring. Er konfrontiert Maverick und möchte die Halle wieder verlassen, wird dann aber von Strong und Fish beleidigt und greift doch tätlich in das Match ein. Nach dem Match ist Maverick außer sich vor Freude, bezeichnet die beiden als bestes Team aller Zeiten bis Dain ihn erneut mit einem Faustschlag niederstreckt und im Ring liegen lässt.


    In der Werbepause wird Jake Atlas, gerade auf dem Weg zu seinem Auto, zu seiner Herausforderung an Ciampa befragt. Er weiß, dass dies ein mutiger Move war, doch nach der Attacke Ciampas bleibt ihm einfach nichts anderes übrig. Aus dem Nichts stürmt Ciampa heran und attackiert Jake Atlas. Er wirft ihn gegen einen Truck bis mehrere Leute dazwischen gehen und die beiden trennen. Unter ihnen ist auch Kyle O'Reilly, der Ciampa auffordert es sein zu lassen, das hier ist der Parkplatz und nicht der Ring, nächste Woche haben sie ein Match und gut ist. Ciampa teilt dem am Boden liegenden Atlas mit, dass sie sich kommende Woche sehen werden. Und auch Kyle O'Reilly gibt er diese drohenden Worte noch mit auf den Weg.


    Backstage wärmt sich Timothy Thatcher für sein Match gegen Damien Priest auf. Damien Priest schnappt sich derweil den Titel und sein Einzugsoutfit und ist bereit.


    William Regal hat die Aufgabe, einen neuen No. 1 Contender auf die NXT Championship zu finden. Dafür hat er eine neue Matchart kreiert: den Gauntlet Eliminator. Zwei Männer starten im Ring, alle 4 Minuten kommt ein neuer Mann hinzu. Man kann nur via Pinfall oder Submission ausscheiden, der letzte Mann, der noch steht, wird No. 1 Contender auf Finn Bálors Titel. Das Match findet kommende Woche statt, genauso wie die bereits angekündigte No. 1 Contender Battle Royal der Frauen sowie Tommaso Ciampa vs. Jake Atlas in einem Single Match.


    NXT North American Championship
    Damien Priest besiegt Timothy Thatcher via Pinfall nach The Reckoning [12:47]

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • 3 Wochen, hat jetzt einen festen Vertrag unterschrieben. Ersetz Mauro

    Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
    i used to be a socialist, a sort of communist
    now i'm a pessimist and i don't care at all
    (The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

  • Zitat

    Original geschrieben von KuuhDeeGraaaas:
    3 Wochen, hat jetzt einen festen Vertrag unterschrieben. Ersetz Mauro


    Absolutes Upgrade.

    "Gnasty Gnorc is a simple creature. He has been contained in a remote world and is no threat to the dragon kingdom. Besides he is ugly.."

  • Dass alle Titelinhaber gewinnen, war glasklar. Waren dennoch allesamt ansehliche Matches, auch recht unterschiedlich.


    Ciampa vs Atlas wirkt leider wie Superstar gegen Jobber. Da ist für mich keine Spannung drin.


    KUSHIDA zerstört Theory - gut für KUSHIDA, aber die Logik bei Theory erschließt sich mir immer noch nicht. Warum nicht mehr bei Rollins, sondrn jetzt kommentarlos(?) bei NXT?


    Kayden Carter & Kacy Catanzaro vs Xia Li & Jessi Kamea hätte ruhig 15 Minuten gehen können, aber so hat es mich gut unterhalten. KC2 zeigten einige nette Aktionen, hoffentlich baut man sie langsam als Team auf.


    Drake & Dain ist unterhaltsam. Für die Era hat man aber offensichtlich keine Pläne. Schade.


    Nächste Woche dann Gauntlet Elimination bei den Männern und Battle Royal bei den Frauen. Sollte beides interessant werden.


    Fazit:
    Unterhaltsame Ausgabe, wenn auch ohne richtige Höhepunkte. Aber zum Glück auch kein Roger Stone-Dreck (damit meine ich übrigens nicht Stone selbst, der das gut spielt, sondern die ganze Non-Story mitsamt Kindergartenhumor).

  • 8) Gauntlet Elimination = Aztec Warfare


    Freut mich, das man das Match Konzept aufgenommen wird.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Show hat mir - endlich mal wieder - richtig gut gefallen. Finde es gut, dass man Shotzi vs. Io nicht gleich wieder als Title Match deklariert hat, denn davon hat man derzeit insgesamt viel zu viele. Der Kampf war richtig gut, auch wenn klar war dass Shirai hier gewinnen wird. Blackheart hat sich aber einmal mehr empfohlen und es gefällt mir, dass sie mittlerweile eine gestandene Wrestlerin ist, obwohl sie noch keine Ewigkeiten dabei war. Io Shirai ist mit großem Abstand und seit langer Zeit das Beste was der Women's Division passieren konnte. Von der angekündigten #1 Contender's Battle Royal bin ich hingegen kein all zu großer Fan. Hier sehe ich Ripley als Favoritin, allerdings bin ich der Meinung dass sie nach dem Sieg im Käfig auch ohne diese BR Ansprüche hätte stellen können. Hoffentlich führt man wenigstens die verschiedenen kleinen Stories weiter. Dass Mia Yim nicht dabei ist überrascht mich etwas (wahrscheinlich wegen Retribution), aber das durchaus positiv. Konnte dieser Frau bei NXT einfach nie etwas abgewinnen.


    Ciampas Squash geht klar und dass man Atlas nochmal rausschickt um ihn herauszufordern finde ich ok. Natürlich weit unter den Möglichkeiten Ciampas, der mMn im Main Event bleiben sollte, aber immerhin positiv für Atlas mit einem der Stars arbeiten zu dürfen. Ergebnis sollte klar sein, finde ich aber nicht schlimm. Etwas schade aber dass Ciampa somit nicht mal am neu angekündigten Match teilnehmen wird. Nach Atlas sollte definitiv wieder etwas mehr für Ciampa kommen. Bin aber auch generell der Meinung, dass sein Heelturn aktuell der falsche Weg war, denn mit der Jagd nach Goldie war er das Top Face. Und genau dieses Face fehlt NXT aktuell, da Gargano blöderweise auch Heel ist und man sich bei Adam Cole anscheinend (noch?) ziert diesen Schritt zu gehen. Vielleicht kommt das ja noch, denn Kyle O'Reilly hat Atlas immerhin vor weiteren Attacken bewahrt. Vermisse Kyle, das muss ich immer wieder sagen.


    Was ich vom aggressiven KUSHIDA halten soll weiß ich noch nicht, aber immerhin scheint er wieder dauerhaft im Programm zu sein. Auch so einer der schon lange hätte Cruiserweight Champion sein könnte. Blieb bisher klar unter seinen Möglichkeiten, weshalb ich auch beim derzeitigen Programm skeptisch bleibe. Bisher hat man so gut wie nix aus ihm gemacht. Theorys Return zu NXT finde ich übrigens ok.


    Das 'Exclusive Interview' mit Bálor war viel zu kurz um es als solches anzukündigen. Das war eine kurze Ansprache und mehr nicht. Der NXT Title also wieder nur Beiwerk. Auch wenn Finn am Mikro nicht gut ist, hätte er eine kurze Promo halten können, woraufhin William Regal das neue Match ankündigt. So aber wirkt der NXT Title nicht wichtiger als alle anderen Gürtel, was ich für einen Fehler halte.


    Auf das Tag Team Title Match hatte ich eher weniger Lust, aber beide Teams zeigten einen am Ende guten Kampf. Sieger konnte man sich denken, denn NXT UK geht wieder an den Start, wo Imperium sicher weiter eine große Rolle spielen wird. Match also gut, aber die Fashion Police weiterhin kein Championship Material für mich. Zwar schön für die beiden nochmal Gold zu haben und im Ring können sie auch mithalten, aber mehr als Midcard sind sie einfach nicht. Leider ist weit und breit auch keine Besserung in Sicht.


    Die Mädels haben mir richtig gut gefallen. KC2 mit schönen Aktionen und glaubhaft als Team. Xia Li kann man nur mögen und sympathisch finden. Ich hoffe sie war einfach nur frustriert über die Niederlage und man plant hier erstmal keinen Heelturn. Das Match hätte gern noch ein paar Minuten dauern dürfen.


    Story um Dain und Maverick hat mich zum ersten Mal überzeugt. Selbst Dain wirkte hier irgendwie lockerer und natürlicher als sonst. Mir hat hier besonders gut gefallen dass William Regal eingriff und Dain nach draußen schickte. Ich dachte schon in der ersten Schalte zu Dain daran, dass ihm doch irgendjemand sagen sollte er sollte sein Match am Ring bestreiten und nicht rumhocken. Zum Glück hat man das noch gemacht. Verlauf so ok, auch wenn ich die Undisputed Era gern wieder richtig in der Tag Team Division mit Fokus auf die Gürtel hätte.


    Main Event ok, aber durch den kürzlichen Titelgewinn bin ich keine Sekunde von einem Wechsel hin zu Thatcher ausgegangen. Deshalb war es für mich weniger interessant, aber jetzt nicht schlecht oder so. Kann mit beiden nicht all zu viel anfangen.


    Insgesamt aber eine für mich gute Show, wie es sie schon länger nicht mehr gab. Diese Woche hat NXT für mich auch die Nase etwas weiter vor Dynamite, was mich nicht richtig abgeholt hat (wie im entsprechenden Thread beschrieben und begründet).

  • Zitat

    Original geschrieben von Skyclad:
    Ciampa vs Atlas wirkt leider wie Superstar gegen Jobber. Da ist für mich keine Spannung drin.


    Dafür (Spannung) ist diese Story auch nicht da.


    Sondern nur, um Atlas ein wenig Spotlight zu geben, und Ciampa nach seiner Auszeit als Heel wieder aufzubauen und zu etablieren, und um ihn dann (hoffentlich) wieder auf die Jagd nach dem Gold zu schicken.

    ... an then, the Bell Rang. Ya know!!
    Proud Member of the fDm Organization

  • Damien Priest vs. Johnny Gargano um die North American Championship wurde von William Regal auf Twitter für Takeover angekündigt.


    Bisschen random. ^^

    "Gnasty Gnorc is a simple creature. He has been contained in a remote world and is no threat to the dragon kingdom. Besides he is ugly.."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E