A N Z E I G E

WWE verbietet (wohl) den Wrestler Twitch/Cameo/usw

  • WWE Wrestler dürfen kein Cameo, Twitch und weitere Third Parties mehr nutzen.



    Exclusive: Vince McMahon Threatens To Punish Talent Engaging With Third Parties


    Vince McMahon issued an edict this past week that talent can no longer "engage with outside third parties," which would presumably include platforms like Cameo and Twitch.


    WWE held a call with talent last Sunday regarding the reinvention of the product. During the call, it was said that WWE owns the real names of talent, not just their character names.


    McMahon followed up by sending a letter on Thursday. McMahon wrote that it was imperative that they promote and protect the brand in every conceivable way, and that talent have 30 days to stop engaging with third parties.


    "Some of you are engaged with outside third parties using your name and likeness in ways that are detrimental to our company," McMahon wrote. "It is imperative that these activities be terminated within the next 30 days (by Friday October 2). Continued violations will result in fines, suspension, or termination at WWE's discretion."


    McMahon wrote that the these actions are necessary as part of WWE's rebuilding process as they "enter the next phase of growth at WWE."


    wrestlinginc.com

  • A N Z E I G E
  • Kann an sich vielleicht denken, warum er das nicht möchte? Ich würde es ja verstehen, wenn Angestellte die WWE irgendwie negativ erwähnen. Aber sonst finde ich keinen wirklichen Grund, ich überlege einfach was die Gegenseite damit bezwecken möchte. Dann müsste die WWE ja auch Youtube Channels verbieten, obwohl diese ja auch von WWE gesteuert werden. Schwierig das zu verstehen.

  • Was ist, wenn die auf twitch dann einfach ihre UUDD/LRLR-Gimmicks nutzen? Sollte ja eigentlich dann noch erlaubt sein, oder?

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Spendet Mia Yim nicht auf immer von ihren Streams? Fände das eigentlich auch schade... vor allem Yim mit ihren Interaktionen mit Duke, Baszler und Stannis war cool. ^^


    Youtube kann ich mir deshalb nicht vorstellen, weil die WWE da präsent ist. Bei twitch gibts da ja afaik nix Offizielles.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cyboards „Edge“ - against all posts stupid
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!
    FCK TRLLS!
    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Spendet Mia Yim nicht auf immer von ihren Streams? Fände das eigentlich auch schade... vor allem Yim mit ihren Interaktionen mit Duke, Baszler und Stannis war cool. ^^


    Youtube kann ich mir deshalb nicht vorstellen, weil die WWE da präsent ist. Bei twitch gibts da ja afaik nix Offizielles.


    Bei Mia können die Leute ja auch spenden damit u.a. plötzlich Jumpscares während ihrer Let's Plays kommen. ^^


    Aber sollen sie mal alle entlassen die auf Twitch und Co. streamen. Roster dürfte danach recht dünn sein.

  • Zitat

    Original geschrieben von Cameron Grimes:
    Spendet Mia Yim nicht auf immer von ihren Streams? Fände das eigentlich auch schade... vor allem Yim mit ihren Interaktionen mit Duke, Baszler und Stannis war cool. ^^


    Kann sein. Die Streams sind oft lustig. Die leben ja fast alle in einem großen Haus mit Dakota und Baszler. ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von Johnny Gargano:
    Kann an sich vielleicht denken, warum er das nicht möchte? Ich würde es ja verstehen, wenn Angestellte die WWE irgendwie negativ erwähnen. Aber sonst finde ich keinen wirklichen Grund, ich überlege einfach was die Gegenseite damit bezwecken möchte. Dann müsste die WWE ja auch Youtube Channels verbieten, obwohl diese ja auch von WWE gesteuert werden. Schwierig das zu verstehen.


    Gehe eher davon aus, das er möchte, das seine WWE Stars die Social Media verwendet, wo die WWE Verträge abgeschlossen hat.
    Natürlich ist es dann schädlich, wenn man ein anderes Medium verwendet.

    "Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
    "Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
    "Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

  • Zitat

    Original geschrieben von Johnny Gargano:
    Kann an sich vielleicht denken, warum er das nicht möchte? Ich würde es ja verstehen, wenn Angestellte die WWE irgendwie negativ erwähnen. Aber sonst finde ich keinen wirklichen Grund, ich überlege einfach was die Gegenseite damit bezwecken möchte. Dann müsste die WWE ja auch Youtube Channels verbieten, obwohl diese ja auch von WWE gesteuert werden. Schwierig das zu verstehen.


    Keine Marke außerhalb von WWE aufbauen. Soll schön alles WWE-only bleiben. ;)



    Alvarez bestätigt es:


    Zitat

    Bryan Alvarez
    @bryanalvarez
    ·
    50 Min.
    It’s true, Vince has laid the smack down on talent using Twitch, Tik Tok etc. More to come this afternoon.


    https://twitter.com/bryanalvarez/status/1301996388830519297

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E