A N Z E I G E

Marvels Avengers

  • Habe keinen Thread zu dem Spiel gefunden also starte ich mal einen


    Offiziell kommt das Spiel erst am Freitag raus, mit der Deluxeedition konnte man aber bereits ab heute starten. Da ich genau seit heute Urlaub habe habe ich da mal zugeschlagen


    Habe heute ca. 3 Stunden gespielt, bisher gefällt mir das Spiel wirklich gut, vor allem da sich alle Helden doch ziemlich unterschiedlich spielen mit ihren Fähigkeiten. Die Story ist bisher auch absolut ok, nach dem bereits bekannten Knall direkt zu Beginn der wirklich gut umgesetzt war geht es erstmal etwas ruhiger zu, mal sehen in welche Richtung sich das alles noch entwickelt

  • A N Z E I G E
  • Du hast seit heute ukrainischer? Urlaub in Kiew? ^^


    Das Spiel ist durchaus auf meinem Radar, da mir das Gameplay schon gefallen hat.


    Okay, dank Mikrotransaktionen (und zwar massig für jeden Charakter), den sich arg wiederholenden MP-Leveln und dank Squares Exklusivschwachsinn wahrscheinlich "nur" gebraucht, aber Interesse hab ich trotzdem dran. ;)

  • Ich finde dieses Spiel ist eines der generischesten AAA Games welches ich in den letzten Jahren gesehen habe. Das ist für mich nur monotenes zerkloppen von Gegner Horden in Schlauch Leveln. Die ganze "Monetarisierung" (Battle Pass, Hero Cards, Credits zum Freischalten) in einem 60 € Spiel, schießt für mich den Vogel ab. Würde da nicht Avengers auf der Packung stehen, würde so ein Spiel vielen am Allerwertesten vorbei gehen. Einer der lieblosesten Cash Grabs der letzten Jahre mMn.

  • Habe die Story (ohne Nebenmissionen) in ca 10 Stunden durchgespielt. Hat mir echt gut gefallen, Marvel Film Style eben ^^


    Endgame bis jetzt halt echt noch nichts besonderes, aber das kommt halt erst noch, das wusste man davor.


    Ich sage offen und ehrlich: vom Inhalt ist das Spiel jetzt zu release keine 70 Euro wert. Ich bereue es trotzdem nicht, weil das was ich bekommen habe und noch bekomme unfassbar Spaß macht. Werde definitiv alle charakter aufleveln und mit gutem gear ausstatten.


    Wenn wie versprochen der neue content regelmäßig kommt wird das ein Bombending. Und wie gesagt Spaß macht es jetzt schon!


    PS: zum Thema Battlepass... es ist das gleiche System wie in CoD. Ich hole mir einen Battlepass und wenn ich den durchspiele kann ich mir mit den "Einnahmen" den nächsten leisten. Finde ich okay, zudem man auch den Battlepass nicht braucht um den neuen Charakter zu spielen. Die ersten 6 Battlepasses sind kostenlos. Ich mag das System nicht, ist halt aber so

  • Zitat

    Original geschrieben von Twilight Sparkle:
    Ich finde dieses Spiel ist eines der generischesten AAA Games welches ich in den letzten Jahren gesehen habe. Das ist für mich nur monotenes zerkloppen von Gegner Horden in Schlauch Leveln. Die ganze "Monetarisierung" (Battle Pass, Hero Cards, Credits zum Freischalten) in einem 60 € Spiel, schießt für mich den Vogel ab. Würde da nicht Avengers auf der Packung stehen, würde so ein Spiel vielen am Allerwertesten vorbei gehen. Einer der lieblosesten Cash Grabs der letzten Jahre mMn.


    Dachte ich nach einigen Minuten mit der Beta auch.
    Aber nach einigen Stunden war ich dann doch im Gameplay drin. Es muss halt nur klar sein, dass wir hier ein Action-RPG im Stil von Diablo haben, wo "monotenes zerkloppen von Gegner Horden in Schlauch Leveln" Standard ist - wobei man hier durchaus mehr auf die Gegner achten muss, irgendwann klappt button mashing auf normal nicht mehr. Dann macht Avengers durchaus Spaß, auch alleine. Und der Kampagne und dem Skill-Tree-Design kann man das lieblos nicht vorwerfen, den generischen MP-Leveln aber schon.


    Die komplette Monetarisierung finde ich aber auch abgrundtief lächerlich. Jemand hat das mal mit Fortnite verglichen, was aber hanebüchen ist, da "base" Fortnite eben nix kostet.
    Klar sind alle MTA nur kosmetisch, aber wenn da dann ikonische Kostüme oder Finisher dabei sind, stößt das mir schon sauer auf.

  • Batman Arkham Reihe habe ich gesuchtet, wie sonst was. Spider-Man fand ich auch genial, Avengers hingegen holt mich gar nicht ab. Wie weiter oben schon mal geschrieben sieht das bisher gezeigte einfach nicht nach einem Vollpreistitel aus.
    War schon etwas enttäuscht, als ich die ersten Gameplay Szenen sah. Sieht sehr monoton und langweilig aus inkl schlimmer Wackelkamera (Epilepsie sollte man nicht haben). Werde dem Game mal ne Chance geben, aber erst, wenns billiger wird.

  • Wirkt und sieht halt alles wie ein generischer, repetitiver Klopper aus, der über Grind & Loot statt über Substanz die Spieler bei Laune halten will. Schade

    Try not to sing too many sad songs for yourself. The universe already hates you. Self-pity isn't going to help.

  • Zitat

    Wirkt und sieht halt alles wie ein generischer, repetitiver Klopper aus, der über Grind & Loot statt über Substanz die Spieler bei Laune halten will. Schade


    Das sollte jedem klar sein, der das Spiel in Betracht zieht. Aber anders war es auch bei einem Diablo nicht. Und für mich, jemanden der den Grind nach Gear und das Charakter leveln liebt, wird noch massig Spielzeit draufgehen. Story 10 Stunden. Mit meinem ersten Charakter Thor nach nochmal 10 Stunden mittlerweile auf Level 30 von 50. Langsam bekommt auch das Gear und die Skilltrees mehr Gewicht und ich probiere mehr rum.


    Gameplay macht nach wie vor Spaß und die Endgame Heldenmission von Thor erzählt nochmal eine eigene kleine Story.


    Klar, wer mit spielen wie Division, destiny oder diablo nichts anfangen kann ist hier falsch, aber ich habe so viel Spaß mit einem Spiel wie schon lange nicht mehr.


    Die Mikrotransaktionen nerven mich auch nicht, da man genug coole skins etc im Spiel findet oder sich freispielen kann. Finde mit dem Spiel wird etwas zu hart ins Gericht gegangen.


    Habe bis auf einzelne framerate einbrüche auf der normalen ps4 nichts zu meckern und erwische mich immer wieder dabei wie ich mir sage:" ach komm noch eine warzone, eventuell finde ich was nettes und steig ein Level auf."

  • Habe ich auch nie behauptet, aber es ist von der Idee her sehr ähnlich. Und sind wir mal ehrlich, Diablo 3 war zu release auch in einem weniger guten Zustand und auch da war schon alles abgespeckt im Vergleich zu Diablo 2.


    Außerdem ist das Endgame von Diablo nur rifts laufen, wieder und wieder.

  • Ich wurde dann auch im Second Hand-Laden schwach, 45 statt 20, aber der Impuls war zu stark. ^^


    Bislang macht es auch Spaß, bin aber erst in der 2. Mission, weil ich wie üblich sehr langsam spiele und es auch einiges zu lesen gibt. Mal schauen, ob ich es bald bereue oder nicht, aber verkauft ist das Spiel zur Not ja auch wieder schnell. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E