A N Z E I G E

La Liga 20/21

  • Zitat

    Original geschrieben von $-Axelrod-$:
    So nach der großen Moukoko Show, nun nach Spanien.
    Was hatte ter Stegen eigentlich im Kopf bei seinem Ausflug? Ich meine, wir reden hier von 10-20 Meter vor der Mittellinie.

    Den Neuer kann halt nicht jeder machen.

    WWE MoonTipp-Sieger 2019

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein





  • A N Z E I G E
  • Vorne absolut ideenlos und hinten schenkt man sich das Gegentor quasi selbst ein. Besser kann man Barca 20/21 nicht zusammenfassen.


    Nach Pique musste ja später auch noch Roberto angeschlagen raus, ist dann natürlich das Sahnehäubchen.
    Bin mal gespannt wie es bis zum Januar weitergeht, vor den Wahlen wird Richtung Trainerstuhl aber wohl nichts passieren.
    Glaube nicht, dass die aktuelle Übergangsverwaltung da die Entscheidungsgewalt hat, einen Trainer zu entlassen bzw. dann einen neuen einzustellen.

    FC Barcelona-Fan aus Leidenschaft

    »It's not pining, it's passed on. This parrot is no more! It has ceased to be. It's expired and gone to meet its maker. This is a late parrot. It's a stiff. Bereft of life, it rests in peace. If you hadn't nailed it to the perch it would be pushing up the daisies. It's rung down the curtain and joined the choir invisible. This is an ex-parrot!«


    Wer auf Reactions steht, schaut mal vorbei ^^
    https://www.youtube.com/c/AngusSees

  • Zitat

    Original geschrieben von EyeofLegend:
    Nächste verdiente Niederlage.


    Obwohl man nicht gut gespielt hat und mal wieder kaum Chancen hatte, war das ingesamt ein absolut ausgeglichenes Spiel.
    Machen Pique und vor allem MAtS nicht die Fehler vor dem Tor, passiert in dem Spiel vllt. gar nix und es steht ewig 0:0.
    Abgesehen davon ist Messis Situation in der ersten Halbzeit mindestens so aussichtsreich wie Llorentes, aber der hat leider das Fußballspielen verlernt. Dazu kommt Lenglets Kopfball, der mMn im Tor landen muss. Per Aufsetzer in die Ecke köpfen und dann ist der unhaltbar für Oblak.
    Barca hätte Unentschieden spielen können, aber so einen dicken Fehler kann die Mannschaft aktuell nicht ausbügeln, dafür ist man zu schwach.


    Jetzt hat man auch das zweite Topspiel verloren und Pique kann vllt. seine Karriere beenden. Toller Tag.

  • Ich weiß nicht so genau was ich dazu sagen soll. Die unkonstanten Leistungen gehen weiter. Da spielen sie zb gegen Juve super, und dann wieder sowas.


    Dass das ganze schwer wird nach den ganzen Jahren falscher Entscheidungen war klar, und mit einer Titellosen Saison konnte man rechnen, aber irgendwie macht mir das schon Angst.. Koemann hat sicher den schwersten Trainerposten der Welt zur Zeit.


    Das größte Problem ist natürlich die Abwehr, der EINZIGE Lichtblick ist tatsächlich Dest und mit abstrichen Araujo. Pique wird ewig ausfallen jetzt.


    Vorne lief das mit Fati, Cou auf der 10 ja eigentlich ganz gut aber Griezmann und Messi, junge junge... Ich glaube beide müssen weg. Das Verhältnis zwischen Barca und Messi ist glaube ich endgültig zerschnitten. Messi ist ein Schatten seiner selbst und Griezmann könnte auch bei Schalke spielen mit diesen Leistungen.


    Ich sehe nur eine Chance auf die CL Plätze wenn man einen IV holt ( Denke Garcia wird kommen ) und vorne Depay rein. Man braucht vorne einen selbstbewussten Knipser der variabel ist. Griezmann heult rum wegen der Position, aber spielt egal wo absolut beschissen. Ich würde da schon fast Braithwaite den Vorzug geben.


    Fakt ist, im Januar muss was passieren. Platz 11 ist ja nun absolut nicht akzeptabel.

  • Ich glaube ja nicht, dass Victor Font, Toni Nadal und Xavi hier noch irgendwas retten können. Vor allem wegen der Schulden muss man wohl prognostizieren, dass der Verein wahrscheinlich tot ist.


    Aber mein Verdacht, dass Riqui Puig nur auf Xavi als Trainer wartet indem er überraschend nicht wechseln wollte trotz Koemans Meinung über ihn könnte mit diesem 12.Platz und den Schlagzeilen, die Font hat, schon Gestalt annehmen langsam.


    Gestern wurde ja erwähnt, dass Pep nach Villas Ausfall, der im Endeffekt mitentscheidend war dafür, dass Chelsea 2012 die CL gewann und nicht wir, bei der Club-WM 2011 ein 3-7-0 gegen Santos aufbot. Gestern dann ein 4-0-6 von Koeman.


    Hier noch Pedri auszuwechseln und Griezmann durchspielen zu lassen ist schon fragwürdig. Aber vor allem gegenüber Riqui Puig und Alena fast eine Frechheit lieber Braithwaite zu bringen, wenn man absolut keine Ideen aus dem Mittelfeld hat.


    Xavi hätte es aber imagetechnisch halt von Anfang an schon sehr schwer. Beim globalen Publikum, weil er sogar noch mehr als alle Anderen wie Beckenbauer und Pep z.b. für Qatar 2022 und die Golf-Diktatur an sich eintritt öffentlich. Und in Spanien wegen dem Katalonien-Ding, obwohl Xavi sich öffentlich immer stolz auf seine Zeit im spanischen Nationalmannschaftstrikot zeigt und es heute noch tut.

  • Zitat

    Original geschrieben von Lionel Messi:
    Obwohl man nicht gut gespielt hat und mal wieder kaum Chancen hatte, war das ingesamt ein absolut ausgeglichenes Spiel.
    Machen Pique und vor allem MAtS nicht die Fehler vor dem Tor, passiert in dem Spiel vllt. gar nix und es steht ewig 0:0.


    Atletico musste halt auch nicht mehr nach dem 1:0. Bei so viel Einfallslosigkeit bei Rückstand ist dann die Niederlage eben verdient.

  • Kann mir wirklich vorstellen, dass Atleti es dieses Jahr schafft. Die anderen sind alles andere als stabil und das sind genauso Spiele, in denen Atlético sonst Punkte liegen gelassen hat. Sowas dann schmutzig durch ein Eigentor zu gewinnen, zeigt dass sie das nötige Glück haben könnten.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E